Fr., 26.06.2015

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Freitag wird der Gewinner wird gekürt

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres  : Freitag wird der Gewinner wird gekürt

Die Pokale sind graviert, die Schecks ausgestellt. Am Freitagabend erfolgt die Auflösung, wer die Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres gewonnen hat.

Von Thomas Rellmann

In der Gaststätte „Früh bis spät“ am Alten Steinweg findet von 19.30 bis 22.30 Uhr die Siegerehrung mit geladenen Gästen statt, anschließend geht es für die Kicker weiter zum Feiern in den Club 4400 am Roggenmarkt. Noch weiß keiner der elf Nominierten, ob er es auf den Thron und damit zum Nachfolger von Premierensieger Enno Stemmerich geschafft hat.

Das Portal „11Flemmer“ sowie das Agrarhandelsunternehmen Agravis als Hauptsponsor hatten im Mai die Trophäen ausgelobt. Für die drei Erstplatzierten gibt es beachtliche Geldpreise (1000, 750 und 500 Euro). Das Voting ist bereits seit zehn Tagen beendet. Unter denen, die ihre Stimme in den vergangenen Wochen abgegeben haben, werden Warengutscheine von Karstadt Sports (300, 150, 75 Euro) verlost. Und dann sind da ja noch die 500 Euro, die Agravis für den Fairplaypreis bereitgestellt hat. Wer den erhält, erfahren die Beteiligten ebenfalls heute Abend bei Currywurst, Pommes  und Freibier.

Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Neben Video- und Foto-Sequenzen erwarten die anwesenden Flemmer und Ehrengäste eine Talkrunde, unter anderem mit Preußen-Spieler Simon Scherder (im Vorjahr selbst für den Titel nominiert) und dem ehemaligen Edeltechniker Lars Anfang. Dazu kommt auch noch ein Kabarett-Auftritt, der sich schwerpunktmäßig mit dem Fußball in Münster beschäftigt.

Die Redaktion auf Twitter



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3351198?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F3242391%2F