So., 26.04.2015

Fußball: 3. Liga Preußen holen gegen Köln drei Punkte gegen den Frust

Daumen hoch für eine solide Leistung und drei Punkte: Torschütz Marcel Reichwein (Mi.) lässt sich feiern von (v.l.) Mehmet Kara, Amaury Bischoff, Marcus Piossek und Jens Truckenbrod.

Münster - Das tat gut! Die Preußen waren sich nach dem 1:0-Sieg gegen Fortuna Köln einig, dass ein Stück weit Normalität nach den aufreibenden vergangenen Wochen dem Verein und der Mannschaft nicht schaden kann. Die Leistung gegen die Rheinländer konnte sich aber durchaus sehen lassen. Von Ansgar Griebel mehr...

So., 26.04.2015

Arminia Ochtrup II Bittere Derby-Niederlage

Nico Paßlick verlor mit Arminias Reserve mit 2:3 gegen Matellia Metelen.

Ochtrup - Den zweiten Derbysieg in Folge fuhren am Sonntag die A-Liga-Fußballer von Matellia Metelen ein. Nach dem 1:0-Erfolg gegen Arminias „Erste“ aus der Vorwoche, bezwangen die Vechtestädter nun auch die Reserve der Ochtruper knapp mit 3:2 (0:1). Von Jonas Katerkamp mehr...


So., 26.04.2015

Tischtennis: Stadtmeisterschaften Titel für Licht und Potthoff

Nach drei Titeln in Serie erstmals „nur“ Vizemeisterin: Karla Eichinger 

Münster - Bis ins Finale war alles irgendwie wie immer, doch dann verlor Karla Eichinger – zum ersten Mal seit vier Jahren. Entthront wurde die Borussin von einer Kollegin aus Hiltrup: TuS-Spielerin Christiane Licht ist neue Stadtmeisterin im Tischtennis. Bei den Herren siegte Steffen Potthoff vom BVB. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 26.04.2015

TB-Herren müssen bittere Pille schlucken Turnerbund stellt nach 45 Minuten das Spielen ein und verliert in Hesselteich mit 24:29

Burgsteinfurt - Die Ernüchterung war Uli Ehrhardt auch ein Tag nach dem Spiel noch anzumerken: „Das ist eine bittere Pille.“ Der TB Burgsteinfurt hatte bei der Spvg Hesselteich lange Zeit dominiert, teilweise auch mit deutlichem Vorsprung geführt, am Ende aber mit 24:29 (13:12) das wichtige Spiel gegen den direkten Konkurrenten verloren. Noch hat der Turnerbund aber zwei Partien um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. mehr...


So., 26.04.2015

Niederlage gegen TV Verl II Die letzte Konsequenz fehlte

Die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt (hier Lena Resing) unterlagen im letzten Spiel gegen die Reserve aus Verl mit 22:26.

Burgsteinfurt - Die Verbandsliga-Handballerinnen des TB Burgsteinfurt haben das letzte Saisonspiel gegen den Tabellendritten TV Verl II mit 22:26 (12:10) verloren. Von Günter Saborowski mehr...


So., 26.04.2015

Glücksgefühle für Eckhard Rüschhoff TV Borghorst siegt in Rheine mit 26:22

Bester Torschütze des TV Borghorst beim Sieg in Rheine war Felix Frie mit sieben Treffern.

Borghorst - „Ein Ziel haben wir erreicht“, freute sich Eckhard Rüschhoff nach dem 26:22 (15:10)-Sieg seines TV Borghorst beim TV Jahn Rheine. „Wir können nicht mehr direkt absteigen. Aber den Weg über die Relegation wollen wir tunlichst vermeiden. Gegen die zweiten Mannschaften aus Ostwestfalen haben wir mit unserer dünnen Besetzung keine Chance.“ Von Günter Saborowski mehr...


So., 26.04.2015

Handball: Damen-Verbandsliga Kinderhaus gewinnt in Wettringen 20:16

Anne Glage traf einmal für Westfalia in Wettringen.

Münster - Mit einer ordentlichen Leistung verabschiedeten sich die Handballerinnen von Westfalia Kinderhaus aus der Saison. Im Münsterland-Duell bei Vorwärts Wettringen siegten sie 20:16 und planen jetzt schon die neuen Serie. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 26.04.2015

Ungefährdeter Laerer Triumph Mit 4:0 dominierte der TuS über seinen Gast SW Weiner

Vitaly Ebert (l.) erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für Laer, Steffen Köhler (r.) traf zum 4:0-Endstand.

Laer - Keine Probleme hatten die Schwarz-Gelben mit ihrem Gast FC Weiner. So deutlich, wie es das 4:0 vermuten lässt, bestimmten die Platzherren die Partie und gewannen gegen den Aufsteiger auch in der Höhe verdient. mehr...


So., 26.04.2015

Handball: Damen-Landesliga Absteiger Roxel unterliegt in Kaiserau 26:31

Christina Flötotte war Roxels beste Torschützin.

Münster - Der BSV Roxel hat auch sein letztes Saisonspiel in der Damen-Verbandsliga verloren. Beim TVG Kaiserau gab es eine 26:31-Niederlage. Jetzt will der Absteiger aber einen neuen Anlauf wagen und bald wieder zurückkehren. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 26.04.2015

Kreisliga A – SC Reckenfeld setzt sich in Füchtorf durch Drei Punkte für SCR, aber kein Schönheitspreis

Bein gestellt: Eugen Noll (re., hier im Duell mit Bassirou Niang) setzte sich mit dem SC Reckenfeld in Füchtorf durch.

Reckenfeld - Einen Schönheitspreis hätten die A-Liga-Kicker des SC Reckenfeld am Sonntag sicherlich nicht gewonnen. Doch weil nur die Tore zählten, durfte sich Trainer Metin Tüfekci über drei Punkte beim Auswärtsspiel gegen den SC Füchtorf freuen. Von Kristian van Bentem mehr...


So., 26.04.2015

Steinfurt Westfalia nur 1:1

Horstmar-Leer - Wieder büßten die Leerer in der Schlussphase Punkte ein. Nach einem 1:0, für das Stefan Schulte Schwarthoff (63.) auf Vorarbeit von Timo Hüsing und vergeblichen Versuchen von Carsten Südmersen und Lennard Raus gesorgt hatte, mussten sie gegen Vorwärts Wettringen II kurz vor Ende der Partie den Ausgleich hinnehmen. mehr...


So., 26.04.2015

Keine Chance bei 08 Individuelle Qualität macht den Unterschied

Michael Schenkwald und der TuS Germania hatten der individuellen Klasse der Nullachter nichts Entsprechendes entgegenzusetzen.

Horstmar - Mit 26 Gegentoren stellt der SC Münster 08 klar die beste Defensive der Bezirksliga. Und ihre Klasse in der Abwehr bewiesen die Nullachter auch gegen Germania Horstmar. Die Elf von Thomas Fraundörfer biss sich an Münsters Defensive die Zähne aus und wackelte in der Abwehr selber, nach 90 Minuten mussten sich die Germanen deshalb mit 1:3 (1:1) geschlagen geben. mehr...


So., 26.04.2015

Saerbeck verliert bei Tabellenführer TuS Recke Falke fehlt am Ende die Puste

saerbeck - Bis zur Halbzeit präsentierten sich die Fußballer des SC Falke Saerbeck stark gegen den Favoriten TuS Recke. Am Ende blieben die Punkte aber dennoch beim Tabellenführer der Kreisliga A. Von Bertram Schütz mehr...


So., 26.04.2015

Kreisliga A Münster – Greven 09 bezwingt BW Aasee Aufstiegsparty nur eine Frage der Zeit

Ein Elfmeter als Startschuss zu einer weiteren Grevener Offensivgala. Jan Kortevoß trifft hier vom Punkt zum 1:1-Ausgleich. Am Ende siegte der Tabellenführer mit 5:2 gegen BW Aasee und marschiert weiter Richtung Bezirksliga.

greven - Der Tag der großen Aufstiegs-Sause rückt wohl näher: Greven 09 marschiert unaufhaltsam weiter in Richtung Bezirksliga. Mit dem Erfolg am Sonntag im Heimspiel gegen den SV BW Aasee zeigte Andrea Balderis Team einmal mehr, dass es zu höheren Aufgaben berufen ist. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 26.04.2015

Fußball: Bezirksliga 3:1 – Super-Nullachter schlagen auch Horstmar

André Otto (links) war der Lenker und Denker im Spiel der Nullachter. Er krönte seine gute Leistung mit dem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1.

Münster - Der SC Münster 08 ist einfach die Mannschaft der Stunde in der Bezirksliga. Und das ist fast untertrieben. Des Monats, des Jahres. Das 3:1 gegen den TuS Germania Horstmar war nicht mal glanzvoll, und doch wirkte der Tabellenzweite selten gefährdet. Von Pjer Biederstädt mehr...


So., 26.04.2015

SVB beendet Halterner Serie Wirbelwind SVB schlägt Haltern

In jeder Hinsicht der Mann des Spiels: Thomas Artmann erzielte die 1:0-führung, verschoss einen Elfmeter und kassierte kurz darauf die Gelb-Rote Karte.

Burgsteinfurt - Damit hatten sie in Haltern wohl nicht gerechnet: Der SV Burgsteinfurt brachte der Mannschaft von Trainer Sven Hozjak mit 0:3 (0:2) die erste Niederlage im Jahre 2015 bei. Von Günter Saborowski mehr...


So., 26.04.2015

FCN schlägt Fortuna „Die richtige Antwort gegeben“

Im Doppelpack gehen die Nordwalder Dennis Heinze (v.) und Carlo Grimme in den Zweikampf und hatten nicht nur hier, sondern auch im Spiel die Oberhand über Emsdetten.

Nordwalde - Wiedergutmachung war am Sonntag angesagt für den 1. FC Nordwalde. Die deutliche Niederlage im Spitzenspiel gegen den SV Wilmsberg am vergangenen Wochenende hatte Carlos Andrade gewurmt, nun hatte er Grund zur Freude: „Wir haben die richtige Antwort darauf gegeben.“ Gegen Fortuna Emsdetten gewann der FCN mit 2:0 (1:0). Damit verhinderten die Nordwalder, dass Wilmsberg bereits als Aufsteiger feststeht. mehr...


So., 26.04.2015

Wilmsberg gewinnt an der Schleupe Torwartfehler verhelfen Wilmsberg zum Sieg

Daniel Smith war einer der wenigen Aktivposten auf Seiten des SV Wilmsberg.

Borghorst - „Das war eine unterirdische Leistung, für die wir den Sieg eigentlich nicht verdient haben. Man hat keinen Unterschied gesehen, wer Tabellenerster und -letzter war. Vielleicht war es das Glück des Spitzenreiters, aber Sieg ist Sieg.“ Christof Brüggemann nahm nach dem 3:1 (1:0)-Erfolg seines SV Wilmsberg keinen Blatt vor den Mund und wollte auch die schlechten Platzverhältnisse nicht als Entschuldigung gelten lassen. Von Günter Saborowski mehr...


So., 26.04.2015

Klare Sache für den SCP Zu Hause läuft es bei den Preußen

Martin Schlattmann (r., hier gegen Matthias Hesener) gab die Flanke zum 1:0 und erzielte das zweite Tor selbst. Nach Nils Piotrowskis Pfostenschuss traf er aus spitzem Winkel.

Borghorst - In der Auswärtstabelle sind Preußen Borghorst und Wilmsbergs Zweitvertretung Schlusslicht mit je drei Punkten. Zu Hause trennen beide Teams aber Welten. Das 4:0 (1:0) der Preußen im direkten Duell war Borghorsts siebter Heimsieg in Serie. Von Jan Gudorf mehr...


So., 26.04.2015

Kreisliga – Greven schlägt Preußen/Borussia Münster Handballfreunde überrennen die HSG

Greven - Im Hinspiel waren sie der HSG Preußen/Borussia Münster schon mit neun Toren überlegen, im Rückspiel wollten die Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 dieses Ergebnis noch toppen – mit Erfolg. Mit 42:28 (18:12) schlugen Rainer Nowack und seine Männer den Kreisliga-Vorletzten im Auswärtsspiel deutlich. mehr...


So., 26.04.2015

Fußball: Westfalenliga Gievenbeck nach 4:0 über Dornberg fast im Ziel

Rechtsverteidiger Maximilian Natrup, den hier Dornbergs Bahadir Kupcoglu unsanft stoppt, war einer der besten Gievenbecker beim ungefährdeten 4:0-Heimsieg.

Münster - Der 1. FC Gievenbeck hat nun zehn Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und dürfte sich eigentlich in Sicherheit wiegen. Beim glatten 4:0-Erfolg über den Drittletzten TuS Dornberg profitierten die Hausherren vor allem von krassen individuellen Aussetzern des Gegners um Coach David Odonkor. Von Jari Sprenger mehr...


So., 26.04.2015

Fußball: Bezirksliga Westfalia nimmt mit 1:0 in Telgte Revanche

Alle Blicke gehen zum Ball: Westfalias Michael Lammerding (r.) bedrängt den Telgter Murat Demiröz.

Münster - Westfalia Kinderhaus setzte sich bei der SG Telgte mit 1:0 durch und hält zumindest Sichtkontakt zum zweiten Platz der Bezirksliga. Den Treffer des Tages erzielte mal wieder Dominic Tomasso. Von Andre Fischer mehr...


So., 26.04.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga U 19 der Preußen rückt nach 2:2 gegen Gladbach über den Strich

Einer der besten Preußen war Lennart Stoll (r.), der hier Gladbachs Jerome Manca verfolgt, sein Kollege Emirhan Danabas (2.v.l.) assistiert ihm.

Münster - Die U 19 des SC Preußen hofft weiter auf den Klassenerhalt. Zu Hause gelang ein 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach, auch dank guter Moral. Zwei Spieltage vor Schluss steht Münster auf einem Nichtabstiegsrang und hat im Keller die derzeit besten Karten. Von Timo Hartmann mehr...


So., 26.04.2015

Fußball: Landesliga Roxel bleibt nach 0:0 in Dorsten Zweiter

Manuel Beyer hatte drei gute Chancen.

Münster - Der BSV Roxel lieferte eine seiner schwächeren Leistungen ab, holte aber zumindest ein Remis beim SV Dorsten-Hardt. Trainer Carsten Winkler ärgerte ein wenig, dass sein Team nicht durchgehend seine Vorgaben beherzigte. Dazu kamen beim 0:0 viele kraftraubende Ballverluste Von Thomas Rellmann mehr...


So., 26.04.2015

Fußball: Westfalenliga Preußen-Reserve gewinnt Spitzenspiel in Schermbeck 3:2

Philip Röhe (r.) traf zum Ausgleich für die Preußen-Reserve und durfte am Ende über den Sieg jubeln.

Münster - Die zweite Mannschaft des SC Preußen lieferte mit dem 3:2-Sieg beim bisherigen Zweiten SV Schermbeck ein starkes Spiel ab und ist nun selbst wieder erster Verfolger des SC Paderborn II. So dürfen die Münsteraner weiter auf die Relegation der Westalenliga-Vize hoffen. Von Henner Henning mehr...


Die Redaktion auf Twitter

3. Liga Fußball