Mo., 06.07.2015

Beachvolleyball Becker/Romund siegen in Borken, Behrens wird Zweite

Turniersieger in Borken: Jan Romund (l.) und Paul Becker jubeln über ihren Triumph.

Münster - Ein erfolgreiches, wenn auch körperlich anstrengendes Wochenende erlebten Jan Romund/Paul Becker sowie Kim Behrens beim Sparkassen-Beach-Cup in Borken. Während sich die beiden Münsteraner bei großer Hitze den Turniersieg sicherten, wurde Behrens mit der Berlinerin Jenny Heinemann Zweite. Von Henner Henning mehr...

Mo., 06.07.2015

Deutsche Meisterschaft der Sportaerobic DM-Gold für Jung

Die erfolgreichen Teilnehmer in Wolfenbüttel: Trainer Peterson Querubin (Mitte) mit Alina Hoof, Chiara Ratz, Jannik Struffert, Juliette Scharon, Thea Elsbernd, Amelie Jung, Kira Struffert und Lisa Schlotte (Bild oben). Vor der Entscheidung der Kampfrichter verbrachten Querubin und Jung bange Minuten im Wartebereich.

Greven - Der SVC Münsterland ist hoch dekoriert von den Meisterschaften der Sportaerobic zurückgekehrt: Amelie Jung sicherte sich in der Klasse 18+ den Deutschen Meistertitel und damit die Goldmedaille des Deutschen Turnerbundes. Damit qualifizierte sich die Grevenerin gleichzeitig für die in Portugal stattfindende Europameisterschaft. mehr...


Mo., 06.07.2015

Volleyball: Bundesliga Neue Reize mindern die Qualen der USC-Damen

Neugierig schauen die USC-Volleyballerinnen (v.l.) Sarah Petrausch, Sina Fuchs, Irina Kemmsies, Ashley Benson, Ines Bathen und Alisha Ossowski sowie Techniktrainer Benedikt Frank auf die Ergebnisse der Leistungsdiagnostik, die Prof. Karen Zentgraf (M.) und Marie-Therese Fleddermann (v.) präsentieren.

Münster - Die Vorbereitung auf die kommende Saison ist in jeder Sportart verbunden mit körperlichen Anstrengungen und Qualen, die auch den Bundesliga-Volleyballerinnen des USC Münster nicht erspart bleiben. Wie nun bei einer Leistungsdiagnostik am Institut der Sportwissenschaft an der Uni Münster. Von Henner Henning mehr...


Mo., 06.07.2015

Leichtathletik: ZfS-Münster-City-Run Viele Bestzeiten belegen optimale Bedingungen

Um keine Erfrischung verlegen: An zahlreichen Verpflegungsstationen wurden die Läufer mit Getränken versorgt.

Münster - Am Ende gab es allen Grund, Humor zu zeigen: „Ich habe es ja immer gesagt, dass das gut wird“, sagte Gregor Veauthier tags nach dem 9. ZfS-Münster-City-Run. War es zuvor nicht der Vorsitzende der ausrichtenden Laufsportfreunde, der angesichts von Unwetter- und Hitzewarnungen sogar eine Absage in Erwägung gezogen hatte? Von Jürgen Beckgerd mehr...


Mo., 06.07.2015

Boxen: DM der U-19-Junioren Salah Ibrahim gewinnt erneut DM-Silber

Salah Ibrahim ist Deutscher Vizemeister – zum dritten Mal in seiner jungen Karriere.

Münster - Auch wenn es zum ganz großen Wurf für Salah Ibrahim bei den Deutschen Meisterschaften der U-19-Junioren nicht gereicht hat, war sein Auftritt in Hamburg aller Ehren wert. Zum dritten Mal in seiner Karriere gewann der Boxer des BC Münster bei nationalen Titelkämpfen Silber. Von Ansgar Griebel mehr...


Mo., 06.07.2015

Grevener Trio bei Bezirksmeisterschaft Grevener Trio startet in Handorf

Scheiterte am späteren Sieger: Tim Dettloff (großes Bild). Für die beiden Grevener Jonas Tiedemann (kl. Bild oben) und Justus Paul Drees war bereits früher Schluss.

Greven - Die 43. Bezirksmeisterschaften fanden am vergangenen Wochenende mit Grevener Beteiligung statt. Tim Dettloff, Jonas Tiedemann und Justus Paul Drees schlugen in Handorf auf. Für die Nummer drei der Setzliste, Tim Dettloff, war erst im Halbfinale Endstation: Dort unterlag er dem späteren Sieger Kim Möllers. mehr...


Mo., 06.07.2015

5:2-Erfolg beim TuS Laer Nordwalde ist Vizemeister

Laer/nordwalde - Das Saisonziel ist erreicht. Nach dem 5:2 (3:1)-Auswärtserfolg beim TuS Laer, gleichzeitig der sechste Sieg in Serie, ist dem 1. FC Nordwalde der zweite Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen. Der zufriedene Trainer Carlos Andrade richtete den Dank an seine Mannschaft: „Sie hat eine sehr gute Entwicklung genommen. Jetzt wollen wir noch zwei Siege holen.“ Von Jan Gudorf mehr...


Mo., 06.07.2015

Ausprobiert Ausrüstung, Kleidung und Mitgliedschaft

Burgsteinfurt - Wer denkt, Golf sei ein teurer und elitärer Sport, der hat nicht ganz Unrecht. Ausrüstung, Vereinsbeitrag und Trainerstunden gehen ins Geld, die Mitgliedschaft beim Golfclub Münsterland indes ist einigermaßen erschwinglich mehr...


Mo., 06.07.2015

Ausprobiert Die wichtigsten Begriffe für Anfänger

Burgsteinfurt - Die Driving Range ist der Übungsplatz, auf dem der Abschlag auf einer Matte, entweder direkt vom Boden oder von einem kleinen Stift, trainiert wird. mehr...


Mo., 06.07.2015

Ausprobiert Volltreffer bei 33 Grad

Vor der Kulisse des Steinfurter Schlosses wird geputtet. Helga Franke (rechts) hat zuvor genau erklärt, warum hier auf dem kurzen Rasen mit einem schwereren Eisen gespielt wird.

Burgsteinfurt - Sage noch einmal einer, Golf sei nicht Schweiß treibend! Zugegeben, die 33 Grad Außentemperatur am Donnerstagmittag haben das Ihrige dazu beigetragen, dass ich nach anderthalb Stunden „Golf schnuppern“ mehr oder weniger im eigenen Saft gare. Von Günter Saborowski mehr...


Mo., 06.07.2015

Franzose aus Freiburg Preußen Münster verpflichtet Elie Laprevotte

Charles Elie Laprovette 

Münster - „Milieu de terrain“ nennt der Franzose das, was in Deutschland unromantisch als Doppelsechs daherkommt. Charles Elie Laprevotte ist der neue Mann in Münsters Milieu de terrain. Der 22-Jährige ist für ein Jahr vom SC Freiburg ausgeliehen, wo er mit dem Erstligaabsteiger trainierte, aber fast ausschließlich für die Regionalliga zum Einsatz gekommen war. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 05.07.2015

9. ZfS Münster-City-Lauf Zwei blaue Augen

Start frei für die neunte Auflage: Insgesamt 441 Teilnehmer gingen vor der Kulisse der St.Lamberti-Kirche auf die zehn Kilometer lange Strecke

Münster - Start frei für ein sagenhaftes Finish. In dem hatte der Belgier Abdelhadi El Hachimi in 0:29:50 genau fünf Sekunden „Verspätung“, um die im vergangenen Jahr aufgestellte Bestzeit zu toppen. Der 40-Jährige bezwang Tsegay Gebretnsae aus Eritrea um ganze drei Sekunden. Beide lieferten sich ein von Beginn an superspannendes Duell. Von Jürgen Beckgerd mehr...


So., 05.07.2015

Fußball: 3. Liga Laprevotte ein heißer Kandidat für Preußen

Ralf Loose bittet am Montag wieder zum Training.

Münster - Die Pause war kurz, schon am Montag steigen die Preußen wieder ins Training ein. Womöglich stellt sich in Kürze auch ein neuer Sechser vor. Der Franzose Charles Elie Laprevotte soll vom SC Freiburg kommen. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 05.07.2015

Leichtathletik: Meeting in Rhede Silies erstmals unter 55 Sekunden

Maren Silies lief über 400 Meter Bestzeit und blieb dabei erstmals unter der 55-Sekunden-Marke, die sie um eine Hundertstel unterbot.

Münster - Die Bedingungen beim 45. Internationalen LAZ-Meeting in Rhede waren alles andere als leicht. Drückende Schwüle, Gewitterunterbrechungen und wechselhaft starke Winde verlangten den Leichtathleten einiges ab, nicht in allen Disziplinen konnten die Aktiven glänzen. Dreimal aber gab es dennoch Grund zum Jubeln im Lager des SC Preußen. Von Henner Henning mehr...


So., 05.07.2015

Fußball Überhaupt kein Grund zur Klage

Der Vorstand des SVW: Werner Hoffmann, Sven Rottwinkel, Andreas Greiffelt, Mario Stroetmann und Stefan Albers (h.v.l.) sowie Wolfgang Iker, Klaus Brüning, Peter Starmann und Uwe Augenberg (v.v.l.).

Borghorst - Der SV Wilmsberg hatte am Samstag zu seiner Jahreshauptversammlung eingeladen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem, einige Vorstandsposten zu besetzen. Für den Bereich „Finanzen, Sponsoring und Marketing“ rückt ein Neuer in das Führungsgremium auf. mehr...


So., 05.07.2015

Die Metelener Reitertage „Gold“ für Zurich

Hendrik Zurich, hier auf Checker, gewann mit Undercover ein M*-Springen.

Metelen - Erstklassigen Springsport bekamen die Zuschauer in der Metelener Heide am Samstag zu sehen. Dafür sorgten unter anderem Hendrik Zurich (LZRFV Gronau) und sein Undercover. mehr...


So., 05.07.2015

Saerbeck Classic-Rennen Nicht einzufangen

Saerbeck - Mit Kay Schweppe und Katrin Harnischmacher sorgten zwei absolute Youngster für Furore auf der Volksdistanz. Beide nutzten den Saerbeck-Triathlon als Vorbereitung für die in zwei Wochen stattfindende Deutsche Junioren-Meisterschaft in Verl. mehr...


So., 05.07.2015

Der Große Preis von Metelen Wolterings Wahnsinnsritt

Tobias Woltering unterstrich seine derzeit blendende Form und entschied auf Levito nach einen unglaublich spannenden Stechen das S**-Springen am Sonntag für sich.

Metelen - Die Reitertage des ZRFV Metelen endeten am Sonntag mit dem Großen Preis, einem S**-Springen. Dabei verteidigte der Ochtruper Tobias Woltering auf Levito in einem spannenden Stechen seinen Titel aus dem Vorjahr. Von Marc Brenzel mehr...


So., 05.07.2015

Duathlon-Premiere in Saerbeck Donnerwetter

Die Starter der Volksdistanz durften noch ins Wasser. Später entschieden Veranstalter, DLRG-Rettungskräfte und Wettkampfleitung, das Gewässer nicht mehr freizugeben. Grund dafür war ein herannahendes Gewitter. Das Rennen über die Olympische Distanz wurde daher erstmals in der Saerbecker Triathlon-Geschichte als Duathlon ausgetragen.

Saerbeck - Die Athleten der Volksdistanz durften noch das kühle Nass genießen, als beim 33. Saerbeck Triathlon jedoch die Olympische Distanz freigegeben werden sollte, mussten die Organisatoren aus Sicherheitsgründen das Badegewässer in Saerbeck sperren: Ein Gewitter sorgte für Aufregung. Das Rennen wurde im Duathlon-Modus ausgetragen. Von Ulrich Schaper mehr...


So., 05.07.2015

Tennis: Bezirksmeisterschaften Möllers und Niemeyer souveräne Sieger

Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde in Handorf Julia Niemeyer.

Münster - Julia Niemeyer vom TV Warendorf und Kim Möllers vom Dorstener TC sicherten sich bei den Bezirksmeisterschaften in Handorf den Titel recht souverän. Die Hitze machte den Teilnehmern zu schaffen, trotzdem sprang niemand ab. Von Thomas Austermann mehr...


So., 05.07.2015

Triathlon: 2. Bundesliga Tri Finish stark, W+F im Pech

Glückskind und Pechvogel: Während Kai Hesterwerth (Wasser+Freizeit) in Carolinensiel kein Glück bei einem Sturz mit dem Rennrad hatte, kam Daniel Mehring (Tri Finish/kleines Foto) als Fünfter ins Ziel.

Münster - Während die Damen und die zweiten Herren-Mannschaft von Tri Finish Münster dem dritten Zweitliga-Wettkampf in Carolinensiel mit den Plätzen sieben und fünf viel Positives abgewinnen konnten, verlief der Tag für W+F Münster mies. Zwei Stürze bedingten Rang 17. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 05.07.2015

Rudern: Junioren-WM Kein Rio-Ticket für Schwinde

Strake Saison wird nicht belohnt: Henri Schwinde fährt nicht mit zur WM nach Rio.

Münster - Henri Schwinde machte alles richtig, erfüllte Normen, platzierte sich weit vorne. Und darf jetzt doch nicht zur Junioren-WM. Der Skuller vom RV Münster ist zweifellos ein Härtefall. Ein kleines Trostpflaster winkt ihm immerhin. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 05.07.2015

Die Metelener Reitertage Kernebeck gewinnt

Alexander Kernebeck und Action Painting sprangen sich am Samstag in den Mittelpunkt.

Metelen - Alexander Kernebeck hat am Samstag die erste S-Prüfung der Metelener Reitertage für sich entschieden. In einem Zwei-Phasen-Springen setzte sich der Gronauer auf Action Painting vor Markus Ostendarp (Stadtlohn) auf Quidam’s Alegria durch. mehr...


Sa., 04.07.2015

Fußball: Regelwerk Nicht alle Gelb- und Rotsünder sind gleich

Entwarnung: Sorgte die fünfte Verwarnung am Ende der Hinrunde für eine extrem lange Sperre, folgt nun eine Angleichung mit der Ampelkarte. Auch zur Zufriedenheit von Alexander Tehler (kl. Foto), Vorsitzender der Bezirksspruchkammer.

Münster - Seit dem vergangenen Sommer ziehen fünf Verwarnungen auch im Amateurfußball eine Spielsperre nach sich. Alexander Tehler als Vorsitzender der Bezirksspruchkammer und Staffelleiter Gerhard Rühlow erläutern ihre Erfahrungen mit der Neuerung, was noch nicht rund läuft und wo sie Änderungen vornehmen würden. Von Uwe Niemeyer mehr...


Sa., 04.07.2015

Klimaneutrale Sportevents Event mit Sinn und Verstand

Die Macher des „Steinhart500“ leisten bei ihrem Lauf einen Beitrag zum Klimaschutz. Vor Ort werden nur regionale und lokale Produkte ausgegeben, wie etwa alkoholfreies Rolinck-Bier und Äpfel aus dem Kreislehrgarten (kleines Bild unten). Orga-Team-Mitglied Martina Stienemann (kleines Bild oben) hat sogar einen Praxisleitfaden zu dem Thema geschrieben.

Greven - Jährlich bringt der Sport Millionen von Menschen zusammen. Warum also sollen Sportevents nicht auch zum Klimaschutz beitragen? Im Kreis Steinfurt gibt es das Vorzeigeprojekt Steinhart500 – Orgateam-Mitglied Martina Stienemann hat gleich einen Praxisleitfaden geschrieben, der anderen Veranstaltern helfen soll, klimafreundliche Maßnahmen umzusetzen. Von Ulrich Schaper mehr...


Die Redaktion auf Twitter

3. Liga Fußball