Sa., 14.01.2017

Fußball 09 fordert Landesligisten heraus

Verletzt: Nach dem Riss eines seiner Außenbänder beim Hallenturnier in Ascheberg muss Philipp Kraus (l.) pausieren.

Verletzt: Nach dem Riss eines seiner Außenbänder beim Hallenturnier in Ascheberg muss Philipp Kraus (l.) pausieren. Foto: Stefan Bamberg

Bezirksligist SC Greven 09 ist in die Vorbereitung gestartet: Zum Auftakt der Testspielserie verordnet Andreas Sommer seinem Team sogleich einen Landesligisten.

Nach dem kurzen Zwischenstopp in der Halle, bei der die Bezirksligafußballer des SC Greven 09 mit Platz drei in Emsdetten und dem Sieg in Ascheberg in Sachen Selbstvertrauen zugelegt haben, hat Andreas Sommer seine Mannen am vergangenen Dienstag zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem Platz um sich gescharrt. Lange sechs Wochen will der 09-Trainer sein Team auf das Unternehmen Klassenerhalt einschwören: drei Trainingseinheiten, garniert mit einem Testspiel sollen für den nötigen spielerischen Feinschliff sorgen und die nötige Fitness garantieren. Sonntagmittag (14 Uhr) steht das erste Spiel des Jahres auf dem Programm. Zu Gast in der Schöneflieth ist kein geringerer als Landesligist SC Münster 08. Sommer freut sich auf den Vergleich, mag ihn jedoch nicht überbewerten: Diesen erste Spiel des Jahres betrachtet Grevens Trainer vor allem als Konditionseinheit. „Ansonsten erwarte ich nicht viel von diesem Test“, meint Andreas Sommer, der bei dieser Laufeinheit mit Ausnahme des verletzten Philipp Kraus (Außenbandriss) auf den kompletten Kader zurückgreifen kann.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4557823?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F