Mo., 02.10.2017

Handball: Kreisliga Falke setzt zum Höhenflug an

Johanna Dahlmann setzte sich mit den Falke-Damen deutlich durch.

Johanna Dahlmann setzte sich mit den Falke-Damen deutlich durch. Foto: Heidrun Riese

Saerbeck - 

Der nächste Kantersieg: Die Falke-Damen bleiben in der Kreisliga ungeschlagen.

Eindrucksvoll stellten die Kreisliga-Handballerinnen des SC Falke am Samstagabend vor eigenem Publikum unter Beweis, dass der große Erfolg des vorausgegangenen Wochenendes keine Eintagsfliege war. Mit dem 33:12 (12:5) über den SV Vorwärts Gronau II fuhren die Saerbeckerinnen erneut einen Kantersieg ein.

Anfangs ließen sich die Falke-Frauen jedoch etwas vom Aufsteiger einlullen. „Das Spiel war viel zu langsam“, fand Buhla, dessen Schützlinge sich mit 2:0 (3.) und 4:3 (8.) nur knapp über Wasser hielten. Als der Funke endlich zündete, zogen sie schließlich mit vier Treffern in Folge zum 8:3 (17.) davon. Bis zur Pause bauten die Saerbeckerinnen den Vorsprung auf 12:5 aus (30.).

Damit war das Ende der Fahnenstange aber noch nicht erreicht. „Dass wir schneller spielen können, haben wir in der zweiten Halbzeit gezeigt“, freute sich der Falke-Coach. Und so kam es zu Serien von sechs Toren zum 24:9 (48.), von fünf Toren zum 29:10 (56.) und von vier Toren zum 33:11 (59.).



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5195595?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F