Mo., 06.11.2017

Fußball: Kreisliga A1 Münster Ein Funke Hoffnung

Jan Drees und die DJK  haben sich zum 0:0 gegen Borussia Münster gemauert.

Jan Drees und die DJK  haben sich zum 0:0 gegen Borussia Münster gemauert. Foto: Stefan Bamberg

Greven - 

In solchen Spielen werden Torwart-Helden geboren. Oder: wie DJK-Ersatzschnapper Lukas Funke gegen Borussia Münster die Kiste zugenagelt hat.

Von Stefan Bamberg

Es gibt Tage, an denen würde jetzt aber so richtig der Papst boxen. Da würden sie sich verschaukelt und – wie es in der Fußballersprache so nett heißt – „um den Lohn der Arbeit“ gebracht fühlen. Am Sonntag nicht. Henrik Mester kommt nicht auf die Idee zu protestieren: Dario Kemper ist plötzlich unterwegs, das könnte richtig brenzlig werden. Und dann? Schicht im Schacht. Einfach so, mitten auf dem Weg zum vielleicht goldenen Schuss. Es bleibt beim 0:0 zwischen der DJK BW Greven und Borussia Münster. Bevor es noch richtig verrückt wird, pfeift der Sportsfreund Michael Wellmeier lieber ab. Und selbst Mester findet, dass das nicht die schlechteste Idee ist. „Ganz ehrlich“, meint Grevens Trainer, „das war unser einziger echter Angriff im ganzen Spiel.“

Ansonsten verlaufen die 90 Minuten in der Emsaue eher monothematisch: Die Borussen drücken und drängen wie die Wahnsinnigen, die DJK mit der Igel-Taktik. Bloß keinen kassieren. „Münster hat eine starke junge Mannschaft, da ist richtig Qualität drin“, findet Mester. „Dieses Unentschieden ist ziemlich glücklich.“

Ehe aber noch einer mit dem Gedanken spielt, sich für diese Kreismeisterschaft im Zement anrühren zu entschuldigen, betont der blau-weiße Interimscoach dann aber doch lieber die größte eigene Stärke an diesem Nachmittag: „Lukas Funke war ein toller Rückhalt.“ Von nah, von fern, mit dem Fuß, mit dem Kopf – Grevens Ersatztorwart mit asiatischer Kampfsport-Erfahrung hält alles. In der Anfangsphase (3./8./12./19.), aber auch später. So lange, bis Borussia nix mehr einfällt. Dieser Kerl, der erst seit Saisonbeginn wieder Fußball spielt, mutiert zum Hexer. Ein Punkt am Ende. Ein Funke Hoffnung im Abstiegskampf.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5268223?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F