Di., 02.01.2018

DJK-Hallenturniere in der Emssporthalle Turnier-Einstand geglückt

Geglückter Einstand: Die neu formierte Mu11 der DJK belegte beim eigenen Turnier in der Emssporthalle Platz vier.

Geglückter Einstand: Die neu formierte Mu11 der DJK belegte beim eigenen Turnier in der Emssporthalle Platz vier. Foto: DJK BW Greven

Greven - 

Vielversprechende Premiere: Die U11-Juniorinnen der DJK Blau-Weiß Greven belegen bei ihrem ersten Heimauftritt Platz vier.

Für die U11-Juniorinnen der DJK Blau-Weiß war es ein ganz besonderer Moment. Die jüngsten DJK-Fußballerinnen, die gerade erst seit einem Monat am regulären Spielbetrieb teilnehmen, standen am Samstag bei ihrem ersten eigenen Hallenturnier im Rampenlicht. Und zeigten bei ihrer Premiere erstaunlich wenig Lampenfieber. Am Ende reichte es gar zu Platz vier.

Zunächst legte das Team von Lizzy Suntrop und Kristina Handt einen Start nach Maß hin. Im ersten Spiel gegen Adler Union Frintrop aus Essen gelang den Grevenerinnen sogleich der erste Sieg. Mit 3:1 stellte das unerfahrene DJK-Team klar, sich nicht als Kanonenfutter hergeben zu wollen. Im zweiten Spiel bestätige der Gastgeber den ersten guten Auftritt. Gegen die DJK GW Amelsbüren reichte es zwar nicht zu einem Sieg, das torlose Unentschieden öffnete derweil die Tür zur Endrunde. Daran änderte auch die anschließende 0:1-Niederlage gegen den Finalisten vom SC Melle nichts mehr.

Am Ende der Vorrunde erreichte die DJK mit dem zweiten Platz das Halbfinale , wo sie gegen den späteren Turniersieger aus Kinderhaus mit 0:1 das Nachsehen hatte.

Um auch im Spiel um Platz drei verließen die Grevener das Feld als Verlierer: Gegen Borussia Emsdetten unterlagen die wackeren DJK-Mädchen erneut mit 0:1. Eines war nach diesem langen Turniertag klar: Es soll nicht bei diesem einen Auftritt in der Halle bleiben. Die DJK-Mädchen freuen sich auf weitere Turniere und darauf, dass sie sich auch bald im Freien auf Torejagd begeben dürfen.

Überhaupt steht in dieser ersten Januarwoche die große Turnierserie in der Emssporthalle im Zeichen des Mädchenfußballs. Nach den U11-Juniorinnen greifen ab Freitag die drei weiteren Teams der DJK ins Turniergeschehen ein. Die U17-Juniorinnen erwarten am Freitagnachmittag ab 15.30 Uhr starke Konkurrenz. Insgesamt zwölf Mannschaften treten gegeneinander an, darunter der Herforder SV, der SC Bielefeld und der FSV Gütersloh.

Ebenfalls zwölf Teams treten beim U15-Turnier für Mädchen an. Gastgeber DJK bekommt es in ihrer Vorrundengruppe, die am Samstag um 13.30 Uhr beginnt, mit Bayer 04 Leverkusen, dem FC Schüttorf sowie dem BSV Roxel zu tun.

Zuvor treten acht Mannschaften beim Mu13-Turnier in der Emssporthalle gegeneinander an. Hier trifft Gastgeber DJK in der Vorrundengruppe A auf Borussia Münster, die Spielgemeinschaft Recke/Steinbeck und die DJK Wattenscheid. Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr.

 



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5395732?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F