Do., 01.02.2018

Fußball: Bezirksliga Vier bis sechs Wochen Pause

Emre Kücükosman fällt vorerst verletzt aus.

Emre Kücükosman fällt vorerst verletzt aus. Foto: th

Glück im Unglück hat Emre Kücükosman. Der 09-Leistungsträger fällt mit seiner Sprunggelenksverletzung vier bis sechs Wochen aus.

Das nennt man dann wohl Glück im Unglück. Die Verletzung, die sich 09-Leistungsträger Emre Kücükosman im ersten Testspiel beim SC Preußen Münster 2 (0:7) zugezogen hatte, stellte sich nicht als ganz so gravierend heraus, wie zunächst befürchtet. „Es ist ein Bänderriss. Zudem hat Kapsel etwas abbekommen. Wir gehen davon aus, dass Emre vier bis sechs Wochen ausfallen wird“, erklärt Trainer Andreas Sommer im Anschluss an eine MRT-Untersuchung. Zunächst waren die heimischen Fußballer von einer deutlich längeren Zwangspause ausgegangen, die sich nunmehr relativiert.

Positive Nachrichten gab es in dieser Woche auch. Nachdem der Großteil der Bezirksliga-Mannschaft bereits die Zusage für die kommende Saison gegeben hatte, bleibt nun auch Sebastian Sterthaus seinem Team erhalten. Der Leistungsträger verlängerte einen Kontrakt beim heimischen Bezirksligisten um ein Jahr.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5475756?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F