Mi., 13.09.2017

Tennis: TuS Germania Horstmar Horstmars Hobby-Damen erreichen Finale

Die Horstmarer Hobby-Damen stehen nach einem 6:0 gegen Legden im Endspie.

Die Horstmarer Hobby-Damen stehen nach einem 6:0 gegen Legden im Endspie. Foto: Germania Horstmar

Horstmar - 

Fü sportliche Schlagzeilen sorgen die Hobby-Damen des TuS Germania Horstmar. In der Breitensportrunde B erreichten die Tennisspielerinnen das Finale, das am Samstag in Westerkappeln stattfindet. Zeitgleich werden die neuen Vereinsmeister gesucht. Noch können sich Interessierte für die Clubmeisterschaft anmelden – aber die Zeit drängt.

Sehr erfolgreich verlief für die Horstmarer Tennisdamen bisher die Finalrunde in der Breitensportrunde B. Nachdem bereits im Achtel- und Viertelfinale aus Wulfen und Dülmen mit jeweils 4:2 geschlagen wurden, stand am Samstag das Halbfinale gegen die Damen vom Tennisclub Legden auf dem Plan.

Die Partie, die aufgrund der unsicheren Witterungslage in der Tennishalle Burgsteinfurt ausgetragen wurde, endete mit einem souveränen 6:0-Erfolg für Horstmar. Das Finale bestreiten Horstmars Damen am Samstag (16. September) beim TSV Westfalia Westerkappeln.

Zeitgleich richtet am Samstag die Fachschaft Tennis vom TuS Germania Horstmar ihre Vereinsmeisterschaften auf der Tennisanlage am Tilsiter Weg aus. Ab 10 Uhr beginnt das Turnier, das in den Konkurrenzen Doppel und Mixed ausgetragen wird.

„Bei sicherlich spannendem Wettkampf, aber auch in geselliger Runde wollen wir so, vor dem nun langsam näherkommenden Saisonende, noch einmal zusammentreffen“, lädt der Vorstand ein.

Am Freitag werden um 18 Uhr die jeweiligen Doppelpaarungen ausgelost. Bis dann besteht noch die Möglichkeit, sich in die Meldeliste am Aushang des Clubhauses einzutragen beziehungsweise sich bei Sportwart Daniel de Niet anzumelden.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147528?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F