Fr., 20.10.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Westfalia Leers Trainer Thomas Overesch fordert vollen Einsatz

Leer - 

Nach Leer fährt in dieser Saison keiner gerne. Das dürfte auch für die Grün-Weißen aus Rheine gelten. Die sind zwar Tabellenvierter, aber bei der Westfalia haben sich schon viele Spitzenteams schwer getan.

Von Marc Brenzel

Im Großen und Ganzen kann der SV Westfalia Leer mit dem Saisonstart seiner ersten Mannschaft zufrieden sein. 16 Punkte und Platz sechs sind auf den ersten Blick chic, aber Trainer Thomas Overesch betrachtet das Tabellenbild differenzierter. „Wir haben aus den letzten drei Spielen nur einen Zähler gesammelt. Es wäre daher nicht schlecht, wenn wir gegen GW Rheine etwas holen würden.“

Die Grün-Weißen reisen als Tabellenvierter an den Leerbach, doch das schüchtert Overesch nicht ein. „Wir haben in dieser Saison schon mehrmals bewiesen, dass wir auch gegen die Teams von oben bestehen können.“

Ein dickes Kompliment hat sich Erik Schulte verdient. „Einfach super, wie sich Erik für die Mannschaft zerreißt. Das ist genau die Einstellung, die wir am Sonntag brauchen“, lobt Overesch seinen engagierten Stürmer.

►  Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Stadion am Leerbach, Leer.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5235401?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F