So., 22.10.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Thorsten Blanke trifft für die Laerer

Thorsten Blanke (l.) erzielte eine Viertelstunde vor dem Ende den Ausgleich.

Thorsten Blanke (l.) erzielte eine Viertelstunde vor dem Ende den Ausgleich. Foto: Jan Gudorf

Laer - 

Keinen Sieger gab es in der Partie zwischen dem TuS Laser 08 und SuS Neuenkirchen III. In einem ausgeglichenen Spiel trennten sich beide Seiten mit einem 1:1. Für die Hausherren bewies ein Oldie Köpfchen.

Von Marc Brenzel

Das 1:1 im Heimspiel gegen SuS Neuenkirchen III stufte Florian Dudek als leistungsgerecht ein. „Der Gegner sei schon nicht schlecht gewesen“ erkannte der Coach des TuS Laer an.

Das Plus an Tormöglichkeiten besaßen aber die gastgebenden 08er. Leon Konermann, Nico Stippel und Tobias Buck hätten vor der Pause die Führung erzielen können.

Stattdessen markierten die Neuenkirchener durch Philipp Laube den ersten Treffer (47.). Laers Oldie Thorsten Blanke bewies eine Viertelstunde vor Schluss Köpfchen, als er zum 1:1 einnickte. Danach hatten beide Seiten noch Gelegenheiten, zum Lucky Punch auszuholen, verpassten aber den Siegtreffer.

TuS : Thüning – Eckelmeier (75. Bröker), Hallau, Blanke, Hagenhoff – Buck, Schwier, Kahlert – Stippel, Schwier, Konermann (60. Karatoprak).

Tore : 0:1 Laube (47.), 1:1 Blanke (75.).

Bes. Vorkommnis : Gelb-Rote Karte für Neuenkirchens Westhues (90. + 2, wiederholtes Foulspiel).



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5240031?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686795%2F