Di., 23.01.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Matellia Metelens Defensive auf dem Prüfstand

In den letzten drei Spielen wird die Defensive der Metelener (hier Maximilian Prantler, r.) auf dem Prüfstand stehen.

Metelen - Sechs Testspiele hat Metelens Spielertrainer Bertino Nacar vereinbart und beginnt dabei mit zwei vermeintlichen leichteren. Dann folgen die dicken Brocken aus diversen Bezirksligen. Welcher Plan steckt dahinter? Von Günter Saborowski mehr...

Di., 23.01.2018

Schach beim SK Metelen Eine historische Leistung des SK Metelen

Jürgen Denkler sprach nach der Partie von einem harten Stück Arbeit.

Metelen - Erstmals in seiner Vereinsgeschichte hat der Schachklub Metelen einen Sieg in der Verbandsliga Münsterland geholt. Auch wenn der Gegner aus Nienberge mit einem Spieler weniger anreiste, musste der SKM hart für den Punktgewinn kämpfen. mehr...


Mo., 22.01.2018

Turnier um den Sparkassencup in Borghorst FC Galaxy erobert den Thron

Galaktische Freude: Mit dem FC Galaxy Steinfurt gewann am Sonntagabend erstmals eine Mannschaft aus dem hiesigen Kreise das Hallenturnier um den Sparkassencup.

Borghorst - Das Hallenfestival um den Sparkassencup in der Soccerworld war ein voller Erfolg. Dabei setzte sich erstmals eine Mannschaft aus dem Kreis Steinfurt durch. Von Oliver Wilmer mehr...


Mo., 22.01.2018

Fußball: Niederländische Ehrendivision Tom Boere ist Twentes großer Pechvogel

Enschede - Der FC Twente musste sich mit einem 1:1 beim Schlusslicht Roda Kerkrade anfreunden. Die Enscheder kassierten kurz vor dem Ende den Ausgleich. So weit hätte es gar nicht kommen müssen, wenn ein Spieler mehr Zielwasser getrunken hätte. Von Daniel Buse mehr...


Mo., 22.01.2018

Fußball: Der Volksbankcup des FC Matellia Metelen Die Flaute ist vorüber: Matellia Metelens „Erste“ gewinnt Volksbankcup

Die erste Mannschaft des FC Matellia Metelen setzte sich im Finale gegen die Betriebssportler der Firma Sula durch.

Metelen - Die erste Mannschaft des FC Matellia Metelen kann das vereinsinterne Hallenturniere doch noch gewinnen. Nach drei Jahren Pause ging der Pokal wieder an den A-Ligisten. Beinahe hätte aber ein Außenseiter dem Favoriten einen Strich durch die Rechnung gemacht. mehr...


Mo., 22.01.2018

Tischtennis: Die 71. Westdeutschen Meisterschaften in Ochtrup Qian Wan und Erik Bottroff triumphieren in Ochtrup

Die Endspielteilnehmer in den Einzelkonkurrenzen (v.l.): Daniel Halcour (SV Einigkeit Süchteln), Miriam Jongen (SV DJK Holzbüttgen, Qian Wan (Borussia Düsselorf) und Erik Bottroff (Borussia Dortmund).

Ochtrup - Qian Wan (Borussia Düsseldorf) und Erik Bottroff (Borussia Dortmund) hatten am Sonntag allen Grund zur Freude. Sie gewannen bei den Westdeutschen Tischtennismeisterschaften die Einzeltitel. Für Bottroff war es ein ganz besonderer Sieg. Dabei stand sein Weiterkommen in den Runden zuvor zwei Mal auf des Messers Schneide. Von Marc Brenzel mehr...


Mo., 22.01.2018

Fußball: Blick in die Nienborger Nachbarschaft Matellia Metelen 1:1 gegen SW Weiner

Matellias Daniel Ernsting gab ein gelungenes Comeback.

Metelen/Ochtrup - Keinen Sieger gab es in der Partie zwischen dem FC Matellia Metelen und dem FC Schwarz-Weiß Weiner. Beim 1:1 durfte sich ein Spieler trotzdem wie ein Gewinner fühlen. Von Heiner Gerull mehr...


Mo., 22.01.2018

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Fußballerinnen im Kreis Steinfurt Germania Hauenhorst verteidigt Titel

Wie zu erwarten: Als Regionalligist und Titelverteidiger wurde Germania Hauenhorst bei der 15. Auflage der Hallenkreismeisterschaft seiner Favoritenrolle souverän gerecht. Neben dem Pokal gab es zudem 350 Euro für die Mannschaftskasse.

Burgsteinfurt - Erwartungsgemäß verteidigte der ranghöchste Vertreter, Germania Hauenhorst, seinen Titel. Im Finale besiegte der Regionalligist Borussia Emsdetten II mit 1:0. Die SpVgg Langenhorst musste im Halbfinale die Segel streichen. Von Jan Gudorf mehr...


So., 21.01.2018

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Fußballerinnen im Kreis Steinfurt 1. FC Nordwalde beklagt Verletzungen

Kein gutes Ende nahm das Turnier für Helen Stödtke (r.) und den 1. FC Nordwalde, der als Gruppenletzter ausschied.

burgsteinfurt - Sportlich war für die hiesigen Fußballerinnen nicht viel zu holen. Neben der eher durchwachsenen Bilanz beklagte der eine oder andere Club sogar verletzungsbedingte Ausfälle einiger Leistungsträgerinnen. Besonders gebeutelt war in dieser Hinsicht der 1. FC Nordwalde. mehr...


So., 21.01.2018

Tischtennis: Die 71. Westdeutschen Meisterschaften in Ochtrup Henning Zeptner verpasst große Überraschung ganz knapp

Henning Zeptner hätte beinahe auf dem Treppchen gestanden.

Ochtrup - Für die besonders fetten Schlagzeilen aus Sicht der Hausherren sorgte Henning Zeptner. Der für den TTC GW Bad Hamm spielende Ochtruper erreichte zum ersten Mal das Viertelfinale der Westdeutschen Meisterschaften. Viel fehlte nicht, und der 20-Jährige wäre sogar noch eine Runde weitergekommen. mehr...


So., 21.01.2018

Handball: Bezirksliga Arminia Ochtrup führt TV Borghorst vor

Nur selten hatte die Arminia aus Ochtrup – wie hier Johannes Büter (l.) gegen den Borghorster Felix Hummels – das Nachsehen. Arminias Schnapper Alex Bradley.parierte viele Würfe des TVB (kleines Foto). Fotos (2) Matthias LehmkuhlGerrit Thiemann  war am Kreis nicht zu halten

Borghorst/Ochtrup - Das Nachbarschaftsderby der Handball-Bezirksliga zwischen dem TV Borghorst und Arminia Ochtrup wurde zu einer klaren Angelegenheit für die Gäste aus Ochtrup. Sie behielten mit 30:21 die Oberhand. Es gab Gründe für den einseitigen Spielverlauf. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


So., 21.01.2018

Tischtennis: Die 71. Westdeutsche Meisterschaften in Ochtrup Henning Zeptner verpasst große Überraschung

Henning Zeptner nötigte Erk Bottroff ein Match über die volle Distanz ab.

Ochtrup - Beinahe hätte sich Henning Zeptner bei den Westdeutschen Meisterschaften eine Medaille erkämpft. Im Viertelfinale lieferte sich der 20-jährige Ochtruper mit Titelverteidiger Erik Bottroff ein packendes Duell. Am Ende gewann der favorisierte Dortmunder mit 4:3. Von Marc Brenzel mehr...


Sa., 20.01.2018

Tischtennis: Westdeutsche Meisterschaften in Ochtrup Henning Zeptner steht im Viertelfinale

Henning Zeptner kämpfte im Achtelfinale Ewgenij Milchin in sechs Sätzen nieder.

Ochtrup - Henning Zeptner hat seinen Heimvorteil genutzt. Der für den TTC GW Bad Hamm spielende Ochtruper hat zum ersten Mal in seiner Karriere das Viertelfinale der Westdeutschen Meisterschaften erreicht. Im Achtelfinale besiegte der Linkshänder Ewgenij Milchin in einem streckenweise hochkarätigen Match mit 4:2. Am Samstag ab 11.15 Uhr wartet einer der ganz großen Namen auf Zeptner. Von Marc Brenzel mehr...


Sa., 20.01.2018

Tischtennis: Westdeutsche Tischtennis-Meisterschaften Ochtruper wachsen über sich hinaus

Amin Nagm begann sehr stark und erreichte die erste K.o.-Runde.

Ochtrup - Vor eigenem Publikum riefen die Ochtruper Tischtennisspieler am Samstag starke Leistungen ab und übertrafen dabei teilweise die in sie gesetzten Erwartungen. Von Marc Brenzel mehr...


Fr., 19.01.2018

5. Ochtruper Sportgala Markus Schulte-Albert ist ein Mann aus Eisen

Markus Schulte-Albert knackte gleich bei seinem ersten Ironman die magische Zehn-Stunden-Marke. Diese Zeit nährt den Traum von der Weltmeisterschaft auf Hawaii.

Ochtrup - Früher stand Markus Schulte-Albert beim FC Schwarz-Weiß Weiner zwischen den Pfosten. Als Fußball-Torwart hatte der Ochtruper naturgemäß eher wenig Bewegung. Das holt der 31-Jährige jetzt beim Triathlon nach. Dabei ist Schulte-Albert so schnell unterwegs, dass er sogar von Hawaii träumen darf. Von Maximilian Stascheit mehr...


Fr., 19.01.2018

Fußball: 38. Volksbankcup von Arminia Ochtrup Die Macht aus dem Süden kommt nach Ochtrup

Die Hoffenheimer U 15 gehört auch in diesem Jahr zu den ganz großen Favoriten beim Volksbankcup.

Ochtrup - Im Vorjahr hat die TSG Hoffenheim den Volksbankcup in Ochtrup gewonnen. Schenkt man den Ergebnissen in diesem Winter Glauben, gehören die Badener auch diesmal zum Favoritenkreis. Unlängst in Ilshofen spielten sie mal eben die ganze Konkurrenz an die Wand. Von Günter Saborowski mehr...


Fr., 19.01.2018

Fußball: Testspiele Zwei Testspiele in Metelen

Für Bertino Nacar (2.v.l.) spielt das nackte Ergebnis heute keine Rolle.

Um seine Elf punktgenau auf den Rückrundenstart vorzubereiten, bittet Matellia Metelens Spielertrainer Bertino Nacar seine Elf am Sonntag zu einem Testspiel. Gegner ist der FC Schwarz-Weiß Weiner. Zuvor tritt die Matellia-Reserve ebenfalls gegen ein Team aus Ochtrup an. mehr...


Fr., 19.01.2018

Tischtennis: Die Westdeutsche Tischtennis-Meisterschaft Arminia Ochtrup lädt zur großen Tischtennis-Show ein

Vertreten den Kreis Steinfurt: Nils Dinkhoff, Celine Weitkamp, Christopher Ligocki und Henning Zeptner (v.l.).

Ochtrup - Die Westdeutschen Meisterschaften gehen am Samstag und Sonntag in Ochtrup über die Bühne. Für die Organisatoren vom SC Arminia ist das Turnier das Nonplusultra. Fünf Einheimische stehen im Teilnehmerfeld, unter das sich auch etliche deutsche Spitzenspieler gemischt haben. Von Marc Brenzel mehr...


Do., 18.01.2018

Handball: Bezirksliga Münsterland Borghorst gegen Ochtrup: Das Duell der Systeme

In der Vorsaison waren Felix Rathmann (l.) und seine Borghorster den Ochtrupern um Max Oelerich in beiden Spielen einen Schritt voraus.

Borghorst - Wenn der TV Borghorst und der SC Arminia Ochtrup aufeinandertreffen, ist für alle etwas dabei: Sowohl Taktikliebhaber als auch Krimifreunde sind bei diesem Derby selten zu kurz gekommen. Und auch das Duell am Samstagabend verspricht eine interessante Geschichte zu werden. Von Marc Brenzel mehr...


Do., 18.01.2018

Schach: Bezirksklasse Metelener Sieg im Spitzenspiel

Roman Herdering wurde zum Macthwinner.

Metelen - Die Reserve des SK Metelen hat das Spitzenspiel in Gronau mit 3,5:2,5 gewonnen. Und das, obwohl die Gäste ein Brett unbesetzt lassen mussten. Klar war, wer am Ende die Rolle des Matchwinners einnehmen durfte. mehr...


Mi., 17.01.2018

Fußball: Landesliga / Westfalenliga Kapitän Alexander Bügener vom SV Burgsteinfurt zu SuS Neuenkirchen

Herber Verlust: Alexander Bügener, Leistungsträger und Mannschaftskapitän des SV Burgsteinfurt, verlässt den heimischen Landesligisten im Sommer in Richtung Neuenkirchen.

Burgsteinfurt - Es ist das, was man auf mittlerer Ebene des Amateurfußballs einen „Transfer-Hammer“ nennt. Alexander Bügener, Mannschaftskapitän des Landesligisten SV Burgsteinfurt, schließt sich im Sommer dem Westfalenlisten SuS Neuenkirchen an. Dort soll Bügener den zum Oberligisten FC Eintracht Rheine abwandernden Marvin Holtmann ersetzen. Von Heiner Gerull mehr...


Mi., 17.01.2018

Tischtennis: Westdeutsche Meisterschaften in Ochtrup Celine Weitkamp steht als Außenseiterin im Mittelpunkt

Celine Weitkamp hat sich die Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft mehr als verdient.

Ochtrup - Celine Weitkamp spielt zwar nur in der Kreisliga, startet aber trotzdem bei den Westdeutschen Meisterschaften am Wochenende in Ochtrup. Möglich macht das eine Wild-Card, die die ausrichtenden Arminen vom Verband erhalten haben. Damit wird für die krasseste Außenseiterin des Turniers ein kleiner Tischtennistraum wahr. Von Marc Brenzel mehr...


Mo., 15.01.2018

Jugendfußball: Der Internationale Sparkassencup des FC SW Weiner Das Turnier der Herzen

Die E-Junioren von Arminia Ochtrup hinterließen am Sonntag einen ganz starken Eindruck. Im Finale besiegten die Töpferstädter die Vertretung des FC Vorwärts Wettringen mit 1:0.

Ochtrup - Qualitativ guten Fußball und spannende Spiele bot der Internationale Sparkassencup des FC Schwarz-Weiß Weiner. Am zweiten Turniertag trumpften die Ochtruper Teams auf. Als großer Sieger durften sich auch die Veranstalter fühlen. Von Marc Brenzel mehr...


Mo., 15.01.2018

Tischtennis: Bezirksliga Metelener Reserve gelingt kleines Wunder

Sebastian Klockenkemper (l.) und Stephan Reuter wuchsen am Samstag über sich hinaus.

Metelen - Die Reserve des TTV ist zu einem mehr als überraschenden Punktgewinn gekommen. Obwohl stark ersatzgeschwächt angetreten, holte das Sextett aus der Vechtegemeinde ein 8:8 bei Spitzenreiter TTC Lengerich. Die Entscheidung fiel erst nach über vier Stunden. mehr...


Mo., 15.01.2018

Tischtennis: NRW-Liga Ochtruper Tischtennis-Asse mit Auswärtssieg

Auf Mark Beuing war Verlass: Gegen den TTR Rheine gewann er zwei Einzel und zwei Doppel.

Ochtrup - Die Tischtennisspieler von Arminia Ochtrup haben eine hohe Hürde übersprungen. Beim GSV Fröndenberg gewannen Amin Nagm, Lars Brinkhaus und Co. mit 9:4. Für eine positive Überraschung sorgte auch die Reserve in der Verbandsliga. Von Marc Brenzel mehr...


51 - 75 von 526 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter