Fr., 23.09.2016

Fußball in der Kreisliga B Steinfurt Langenhorster prima in Form

Gut drauf: Jan-Niklas Fremann.

Gut drauf: Jan-Niklas Fremann. Foto: Marc Brenzel

Ochtrup - 

Ein interessantes Duell steht am Sonntag im Vechtestadion bevor: Mit der SpVgg Langenhorst/Welbergen und Fortuna Emsdetten messen sich zwei Mannschaften, die oben mitmischen wollen. Thorsten Bäumer, Trainer der Hausherren, spricht von einer Partie mit ganz offenem Ausgang.

Von Marc Brenzel

Die Langenhorster B-Liga-Fußballer laden sich am Sonntag Fortuna Emsdetten zum Punktspiel ein. Beide Teams haben den Anspruch, in dieser Saison oben mitzumischen.

Obwohl der SpVgg momentan vier Stammkräfte weggebrochen sind, waren beim Training 18 Mann. Einer von ihnen ist Jan-Niklas Fremann, dem sein Trainer Thorsten Bäumer eine vielversprechende Zukunft bescheinigt.

„Ich habe Emsdetten beobachtet. Die Fortunen haben mit Paul Teupe und Robin Brüning vorne zwei starke Leute. Aber auch wir sind prima in Form und haben richtig gut trainiert. Jetzt kommt es darauf an, dass wir das am Sonntag auch anständig auf den Platz bekommen“, so Langenhorsts Trainer Thorsten Bäumer.

►  Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Vechtestadion, Langenhorst.

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4324838?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F