So., 01.10.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Starker Kampf in Unterzahl

Bernd Weßeling (l.) erzielte im Duell gegen die Zweitvertretung von Emsdetten 05 den Siegtreffer für seine Matellia.

Bernd Weßeling (l.) erzielte im Duell gegen die Zweitvertretung von Emsdetten 05 den Siegtreffer für seine Matellia. Foto: Maximilian Stascheit

Metelen - 

In Unterzahl erkämpfte sich der FC Matellia Metelen gegen die Zweitvertretung von Emsdetten 05 einen 2:1-Erfolg.

Von Maximilian Stascheit

Die strittigste Szene des Spiels zwischen Matellia Metelen und der Zweitvertretung der SpVg. Emsdetten 05 war auch nach dem Abpfiff noch lange nicht ausdiskutiert. Grund dafür war eine vermeintliche Schiedsrichterbeleidigung von Matellias Spielführer Fabian Langehaneberg nach einer knappen halben Stunde. „Ich habe direkt daneben gestanden und bin mir sicher, dass er das nicht gesagt hat“, erklärte Bertino Nacar. Umso stolzer war Metelens Spielertrainer, dass sich seine Mannschaft durch den 2:1 (1:0)-Erfolg trotz der langen Zeit in Unterzahl drei Punkte erkämpft hat.

Bereits in der Anfangsphase hatte die Elf aus der Vechtegemeinde mehr Spielanteile und präsentierte sich vor allem in der Defensive sehr stabil. Für Bewegung auf der Anzeigetafel sorgte dann Maximilian Prantler, der aus zentraler Position zur 1:0-Führung einnetzte (24.).

Den Nullfünfern allerdings verschaffte der umstrittene Platzverweis starken Rückenwind, sodass die Gäste mit einer großen Portion Offensivfreude wieder aus der Kabine kamen. Folgerichtig erzielte Erhan Saritekin zwischenzeitlich den Ausgleich (67.), worüber sich der A-Liga-Aufsteiger jedoch nicht lange freuen konnte. Denn knappe zwei Minuten später nutzte Bernd Weßling eine Kontersituation und erzielte mit einem Schuss in die lange Ecke den unterm Strich verdienten 2:1-Endstand.

Matellia Metelen: Tolksdorf – N. van De Velde, Langehaneberg, Doedt, Feldhues – L. van De Velde (78. van Goer), Krabbe – Prantler (89. Möllers), Nacar, Hüweler (84. Schürmann) – Weßeling.

Tore: 1:0 Prantler (24.), 1:1 Saritekin (67.), 2:1 Weßeling (69.).

Bes. Vorkommnisse: Rote Karte gegen Metelens Fabian Langehaneberg (28., Beleidigung).



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5195890?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F