Mo., 06.11.2017

Fußball: Damen-Kreisliga Steinfurt FC Matellia gewinnt in Ochtrup

Die Fußballerinnen des FC Matellia Metelen sind zu drei weiteren Punkten gekommen. Bei der SG Lau-Brechte/Weiner feierte der Tabellenführer einen verdienten 2:0-Erfolg. Maike Hollekamp und Madlen Tenkhoff stellten früh die Weichen auf Sieg.

Drei Punkte erzielten die Kreisliga-Damen des FC Matellia Metelen im Auswärtsspiel bei der SG Lau-Brechte/Weiner. Dabei war eine starke erste Halbzeit der Schlüssel zum Erfolg. Nach dem Unentschieden und der mangelnden Chancenauswertung am Vorwochenende gegen den FC Galaxy Steinfurt II hatte die Matellia etwas gutzumachen. Die Worte vor der Partie von Trainer Michael Iking nahmen sich die Elf zu Herzen und startete mit einem frühen Tor in das Spiel: Nach einer Balleroberung im Mittelfeld landete das Leder vor den Füßen von Maike Hollekamp, die völlig frei durch die Hälfte der SG laufen konnte. Torhüterin Lea Schultealbert stand weit vor ihrem Kasten, sodass Hollekamp sie mit einem hohen Ball aus der Distanz zum 1:0 überwinden konnte (2.). Der Treffer gab den Metelerinnen Sicherheit, die jetzt immer wieder in die gegnerische Hälfte stürmten. Nach einem Rückpass der SG-Abwehr reagiert Madlen Tenkhoff zum richtigen Zeitpunkt, war vor ihrer Gegenspielerin am Ball und verwandelte zum 2:0 (29.). Nach dem Seitenwechsel behielten die Gäste weiter die Oberhand und nahmen die drei Zähler sicher mit nach Hause. -hol-



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5270171?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F