Fr., 10.11.2017

Fußball: Niederländische Ehrendivision Twente Enschede verliert gegen den VfL Wolfsburg

Jari Oosterwijk war für den Ausgleichstreffer verantwortlich.

Jari Oosterwijk war für den Ausgleichstreffer verantwortlich.

Um in der Länderspielpause nicht aus dem Rhythmus zu kommen, hat der FC Twente gegen den VfL Wolsburg getestet. Dabei kassierten die Enscheder eine 1:2-Niederlage. Jari Oosterwijk empfahl sich dabei mit seinem Ausgleichstreffer für höhere Aufgaben.

Die Länderspielpause in der niederländischen Ehrendivision nutzte der FC Twente Enschede, um beim VfL Wolfsburg zu testen. Die Partie beim Bundesligisten endete aus Sicht der Gäste mit einer verdienten 1:2 (0:0)-Niederlage. Vor der Pause taten sich beide Teams noch schwer, doch dann steigerte sich der VfL und ging durch Victor Osimhen in Führung (53.). Jari Oosterwijk glich mit einem Schuss aus 25 Metern aus (60.), ehe Robin Knoche den 2:1-Siegtreffer für die „Wölfe“ erzielte (68.). -mab-



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5278480?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F