So., 05.02.2017

Fußball: 3. Liga Liveticker: SC Preußen Münster - FC Hansa Rostock

Fußball: 3. Liga : Liveticker: SC Preußen Münster - FC Hansa Rostock

Münster - Nach dem Fehlstart mit der Derby-Niederlage in Osnabrück steht der SC Preußen im Heimspiel gegen Hansa Rostock bereits unter Zugzwang. Ein Wiedersehen gibt es am Sonntag (14 Uhr) mit Ex-Spielmacher Amaury Bischoff.  Von Alexander Heflik, Ansgar Griebel mehr...

Fr., 03.02.2017

Fußball: 3. Liga Amaury Bischoff kehrt zurück nach Münster

Befreiender Jubel: Was liefert Amaury Bischoff im ersten Spiel als Ex-Preuße in Münster ab?

Münster/Rostock - Kaum ist er fort, da ist er schon wieder da. Amaury Bischoff zog es in der Winterpause von den Preußen zu Hansa Rostock. Am Sonntag gastieren die Ostseestädter im Stadion an der Hammer Straße. Von Alexander Heflik mehr...


Di., 31.01.2017

Fußball Ex-Preuße Rogier Krohne wechselt zu Schalkes U23

Fußball : Ex-Preuße Rogier Krohne wechselt zu Schalkes U23

Gelsenkirchen - Der ehemalige Preußen-Stürmer Rogier „Rocky″ Krohne wechselt zu den Königsblauen. Der Niederländer hatte bis zum Sommer in Münster gespielt. mehr...


Sa., 21.01.2017

Fußball: 3. Liga Preußen feiern gelungene Generalprobe

Fußball: 3. Liga : Preußen feiern gelungene Generalprobe

Münster - Die Generalprobe ist gelungen: Der SC Preußen Münster bezwingt im letzten Test vor dem Neustart der Punkterunde am kommenden Wochenende in Osnabrück den Zweitligisten VfL Bochum vor 753 Zuschauern mit 2:1 (2:0).  Was, das für die Partie in Osnabrück bedeutet, weiß allerdings keiner, auch nicht Preußen-Trainer Benno Möhlmann. Von Ansgar Griebel mehr...


Sa., 21.01.2017

Fußball: 3. Liga Preußen Münster - VfL Bochum: 2:1

Fußball: 3. Liga : Preußen Münster - VfL Bochum: 2:1

Münster - Erfolgreicher Abschluss der Wintervorbereitung: Preußen Münster gewann am Samstag gegen den Zweitligisten VfL Bochum mit 2:1.  Von Alexander Heflik, Ansgar Griebel mehr...


Fr., 20.01.2017

Fußball: 3. Liga Amaury Bischoff wechselt zu Hansa Rostock

Der Bischoff verlässt die Domstadt: Amaury Bischoff wechselt zu Hansa Rostock.

Münster - Dann ging alles sehr schnell. Nach dem Training am Freitag checkte Amaury Bischoff seine Mails, fand die Bestätigung für den neuen Arbeitsvertrag bei Hansa Rostock, ging zu Trainer Benno Möhlmann und erklärte, dass er nun zu Hansa Rostock wechseln wird. Wenig später verabschiedete sich der 29 Jahre alte Franzose von seinen bisherigen Mitspielern, räumte den Spind, schaute in der Geschäftsstelle vorbei und war weg. Von Alexander Heflik mehr...


Fr., 30.12.2016

Hallenfußballstadtmeisterschaftsliebhaber In Feierlaune

Es ist wie immer: das münsterische Publikum bekommt einfach nicht genug: Seit Jahren, ja seit nun vier Jahrzehnten strömen die Hallenfußballstadtmeisterschaftsliebhaber zu den Titelkämpfen.  Von   Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 30.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften „Damals war es familiärer“

Werner Richter war Ehrengast beim 40. Geburtstag des Turnieres, dessen Premiere er gewinnen konnte..

Münster - Werner Richter ist Richter – macht Sinn. Früher war er aber auch Fußballspieler. Vor 40 Jahren beispielsweise: Verteidiger bei Münster 08 – und mit den Kanalkicker erster Stadtmeister in der Geschichte der Stadtmeisterschaften. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 30.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Stadt-Fanfarencorps spielt zum Torbonus groß auf

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften : Stadt-Fanfarencorps spielt zum Torbonus groß auf

„The stars and stripes forever“, heißt die Hymne, die am Finaltag aus allen Rohren als Torbonus in die Halle geblasen wurde - bekannter wohl unter dem Namen: „Here we go, here we go, here we go“. Den Musikern des Stadt-Fanfarencorps war egal, wie der Song hieß, sie gaben Vollgas. mehr...


Do., 29.12.2016

Fußball: Peter Hyballa Der ungewöhnliche Weg eines Trainer-Grenzgängers

Man in Black: Peter Hyballa hat bei NEC Nijmegen den schwarzen Anzug mittlerweile wieder gegen eine Art Ballonseide-Trainingsanzug getauscht – alles für den Erfolg des niederländischen Ehrendivisionärs.

Der Mann im schwarzen Designeranzug fliegt mit flinken Sidesteps an der Seitenlinie entlang. Der Linienrichter schaut verwirrt auf den Fußballlehrer. Peter Hyballa hat seinen Männer etwas zu sagen. Ist er der Zwilling von Diego Simeone, diesem Fanatiker am Spielfeldrand von Atlético Madrid? Von Alexander Heflik mehr...


Mi., 28.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften UFC Münster weiter bei Rüschenpöhler-Abschied

Auf die Fußspitze kommt es an: Fabian Stelzig (l., VfL Wolbeck) gegen Ardian Osmani (ESV Münster).

Münster - Spannung gefällig? Willkommen bei den Stadtmeisterschaften. In der dritten Zwischenrunde setzen sich überraschend der ESV Münster und erwartungsgemäß die Futsaler des UFC durch – doch am Ende entscheiden ein Tor und wenige Sekunden. Von Max Keldenich mehr...


Mi., 28.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Nienberge festigt Liebe zum Hallenkick

Nicht nur an der Bande wurde es eng: Edgar Krieger (l.) vom Titelverteidiger BSV Roxel tat sich zunächst schwer – hier im Duell mit Gelmers später verletzten Denny Reiners.

Münster - Drei Spiele, drei Siege: Der SC Nienberge überraschte schon bei der 39. Auflage der Stadtmeisterschaften im vergangenen Jahr und setzte bei der Jubiläumsveranstaltung noch einen drauf. Unter anderem bezwang der SCN Vorjahressieger BSV Roxel ... mehr...


Di., 27.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Titelverteidiger mit blauem Auge

Für Joshua Roth (oben rechts) und BW Aasee war früh Schluss, Wackers Sebastian Heß (l.) ist weiter dabei.

Münster - Holpriger Auftakt: Titelverteidiger BSV Roxel übersteht die Vorrunde nur mit Müh und GW Gelmer kommt auf den letzten Drücker weiter. So verlief der erste Vorrundentag bei den Stadtis: Von Max Keldenich mehr...


Mo., 26.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Keine Schützenhilfe für Amelsbüren

Am Boden: Laurenz Erren (Amelsbüren, oben) und Sebastian Bexten (Nienberge, unten), der aber weiter kam.

Münster - Auf der Tribüne drückten die Kicker von GW Amelsbüren in den letzten Zügen des Auftakttages nur für wenige Augenblicke die Daumen.  Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 26.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Marathon kündigt Steigerung an

Milan Schneider (r.) kam mit Marathon recht souverän weiter, Abdel Mouakit (l.) und Albachten mussten dagegen die Segel streichen.

Münster - Ein zarter Hauch vom großen Fußball umgab die Gruppe C. Ovid Hajou, seit November unter Maik Walpurgis Co-Trainer des Bundesligisten FC Ingolstadt, drückte auf der Tribüne GW Marathon Münster die Daumen, also dem Club, für den er in der Hinrunde noch ein paar B-Liga-Spiele bestritten hatte.  Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 26.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Wolbecks Assistent genießt das Rampenlicht - Gieseler und die leuchtenden Augen

Yannick Gieseler übernimmt in diesem Jahr das Coaching von Cheftrainer Alois Fetsch beim VfL Wolbeck.

Münster - Als der Chef vorsichtig anfragte, ob Yannick Gieseler nicht das Coaching am Berg Fidel übernehmen wolle, erinnerte die Reaktion ein wenig an die leuchtenden Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum.  Von Thomas Rellmann mehr...


So., 18.12.2016

Fußball: 3. Liga Keine Sorgenfalte weniger bei den Preußen

Hängende Köpfe, reuige Preußen: Edisson Jordanov (von links), Jeron Al-Hazaimeh, Max Schulze Niehues, Tobias Rühle und Danilo Wiebe.

Regensburg - Preußen Münster überwintert auf Rang 16 in der 3. Liga. Allerdings kassierte das Team von Trainer Benno Möhlmann nach dem 0:1 gegen den SC Paderborn nun ein 1:3 beim SSV Jahn Regensburg. Die Adlerträger schweben weiter in akuter Abstiegsgefahr. Von Alexander Heflik mehr...


Di., 06.12.2016

SCP-Jahreshauptversammlung Überraschend harmonisch

 

Münster - Was vom Tag noch blieb, das war eine knappe halbe Stunde. Die Jahreshauptversammlung des SC Preußen Münster hatte allen Beteiligten einiges abgefordert, nach viereinhalb Stunde war in der Mensa Schluss. Aufsichtsrat neu gewählt, Präsidium entlastet, Satzungsänderung abgelehnt. Von Alexander Heflik mehr...


Di., 29.11.2016

Fußball: 3. Liga Das sind die Kandidaten für den Aufsichtsrat des SC Preußen Münster

Fußball: 3. Liga  : Das sind die Kandidaten für den Aufsichtsrat des SC Preußen Münster

Münster - Am 5. Dezember (Montag) findet die Jahreshauptversammlung des SC Preußen Münster statt. Unter anderem steht die Neuwahl des Aufsichtsrates an, aus dem sich eine Reihe langjähriger Mitglieder verabschieden werden. Darunter auch der aktuelle und erst seit Oktober im Amt befindliche Vorsitzende Fabian Roberg. Und wer wird sein Nachfolger? Von Alexander Heflik mehr...


Sa., 26.11.2016

Das Talent zu schwächeln Der SCP lässt die großen Chancen an sich vorbeiziehen

Aufstiegsheld 1989: Helmut Horst

Münster - Der SC Preußen besitzt das Talent, immer dann zu schwächeln, wenn im deutschen Ligafußball entscheidende Weichenstellungen erfolgen. Beginnend mit der Einführung der Bundesliga 1963, bei der Münster zwar berücksichtigt wird, den Kredit aber prompt verspielt. Von Dietrich Schulze-Marmeling mehr...


Sa., 26.11.2016

Kompromisslos und romantisch Walther Seinsch hat in Augsburg ein Märchen wahr werden lassen

Walther Seinsch

Augsburg - Als Klaus Hofmann im Juni 2015 erstmals von den Plänen von Walther Seinsch erfuhr, in seiner Heimat Münster ein neues Stadion zu bauen, war der neue Vorstandsvorsitzende des FC Augsburg doch ein wenig überrascht. „Das ging aber schnell“, sagte der Unternehmer, der erst im Dezember 2014 Seinsch an der Spitze des Bundesligisten abgelöst hatte, damals. Von Robert Götz mehr...


Sa., 26.11.2016

Weiter Weg von der Hammer Straße zum Prinzipalmarkt Poker um Preußen und Politik

Christoph Strässer

Münster - Ein SPD-Bundestagsabgeordneter als Preußen-Präsident. Die Personalie Christoph Strässer ist ein Novum in der Geschichte des münsterischen Traditionsclubs. Der erfahrene und gut vernetzte Sozialdemokrat wurde geholt, um das konfliktträchtige Verhältnis zwischen Politik und Preußen zu verbessern. Von Klaus Baumeister mehr...


Sa., 26.11.2016

Alles wäre ganz anders gekommen Ein möglicher Zweitliga-Aufstieg 2013 hätte den SCP in eine neue Dimension geführt

Was für ein Abend: Münster feiert im Mai 2011 den Drittliga-Aufstieg.

Wer geglaubt hatte, die Aufstiegsfeier nach dem Sprung von der Regionalliga in die 3. Liga im Mai 2011 sei nicht mehr zu übertreffen gewesen, der musste Abbitte leisten. Denn die Siege über RW Erfurt und dann in der Heimpartie gegen die Stuttgarter Kickers waren am Ende die Grundlage, ehe gegen den SV Babelsberg die große Party steigen dürfen. Preußen Münster kehrt 2013 in die 2. Von Alexander Heflik mehr...


Fr., 25.11.2016

Fußball: 3. Liga Roberg geht – wechselt Seinsch das Gremium?

Fabian Roberg

Münster - (Aktualisiert) Erneuter Umbruch bei Preußen Münster. Knapp sechs Wochen nach der Vorstellung der neuen Führungsmannschaft verlassen fünf Mitglieder den Aufsichtsrat des Drittligisten. Wechselt Präsidiumsmitglied Seinsch jetzt das Gremium?  Von Alexander Heflik mehr...


1701 - 1725 von 2427 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter