Do., 07.01.2016

Fußball: 3. Liga SCP-Personalsituation: Amaury Bischoff und Philipp Hoffmann angeschlagen

 Philipp

 Philipp Foto: Jürgen Peperhowe

Estepona - 

Zwei Akteure des SC Preußen Münster sind angeschlagen und mussten im Trainingslager im spanischen Estepona aussetzen beziehungsweise kürzer treten: Philipp Hoffmann und Amaury Bischoff.

Von Alexander Heflik

SCP-Kapitän Bischoff verletzte sich beim Testspiel gegen Standard Lüttich, das der belgische Erstligist am Mittwoch mit 1:0 gewann. Münsters französischer Mittelfeldstratege klagte nach der Partie über muskuläre Probleme im Bereich der Kniekehle und legte am Donnerstag eine Trainingspause ein.

Mit drei Stichen am Kinn genäht werden musste Teamkollege Philipp Hoffmann, der sich eine Platzwunde zugezogen hatte.

Der Donnerstagnachmittag ist trainingsfrei.

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3723790?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F