Di., 12.01.2016

Fußball: Westfalenliga Winkler wird neuer Trainer in Hiltrup

Neue Aufgabe: Carsten Winkler übernimmt im Sommer den Westfalenligisten TuS Hiltrup.

Neue Aufgabe: Carsten Winkler übernimmt im Sommer den Westfalenligisten TuS Hiltrup. Foto: Jürgen Peperhowe

Münster - 

Nun ist die Katze aus dem Sack: Carsten Winkler verlässt im Sommer den Fußball-Landesligisten BSV Roxel und wird neuer Trainer beim Westfalenligisten TuS Hiltrup.

Von Wilfried Sprenger

Der TuS Hiltrup ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Am 1. Juli übernimmt Carsten Winkler den Fußball-Westfalenligisten. Der 36-Jährige coacht aktuell noch den Landesligisten BSV Roxel. Winkler ist B-Lizenz-Inhaber und kein Unbekannter beim TuS. Als Spieler war er 15 Jahre bei den Blauen aktiv und als Jugendtrainer dort elf Jahre tätig. Nach TuS-Angaben der neue Coach einen Dreijahresvertrag. Winkler löst in Hiltrup Martin Kastner ab, dessen Arbeit am Ende der laufenden Saison endet.

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3735674?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F