Do., 14.01.2016

Prominente Unterstützer beim FC Schalke 04 Fußball-Profis werben für Basketball-Spitzenspiel gegen WWU Baskets Münster

Prominente Unterstützer beim FC Schalke 04 : Fußball-Profis werben für Basketball-Spitzenspiel gegen WWU Baskets Münster

Foto: Screenshot aus Video

Johannes Geis fühlt sich als Profi-Fußballer auf dem grünen Rasen naturgemäß am wohlsten, aber der Schalker Mittelfeldspieler hat auch ein Faible fürs (Hallen-)Parkett. So schlägt sein „königsblaues“ Herz auch für die Basketballer des Gelsenkirchener Vereins. Vor dem Spitzenspiel in der 1. Basketball-Regionalliga West gegen Tabellenführer WWU Baskets Münster am Samstag (16. Januar) dokumentierte Geis zusammen mit seinen Teamkollegen Eric Maxim Choupo-Moting, Ralf Fährmann sowie Ex-Profi Gerald Asamoah die Solidarität der Kicker per Video.

Von Mirko Ludwig

Die Fußballer fordern die Gelsenkirchener auf, zahlreich zur Top-Partie zu erscheinen und die Basketball-Knappen tatkräftig zu unterstützen. „Ich werde in der Halle sein und ich hoffe, ihr kommt auch. Also, wir sehen uns am Samstag...“, verspricht Gerald Asamoah.

Die Kicker hoffen, dass das Heimspiel in einem Hexenkessel über die Bühne gehen wird: „Lasst die Halle brennen,“ fordert Keeper Ralf Fährmann die Fans aus dem Pott auf.

„Ein Verein - eine Leidenschaft“ - so lautet das abschließende Motto des Schalker-Quartetts in ihrer Video-Grußbotschaft. Gut ins Bild passt, dass sich die Fußballer des FC Schalke 04 bei ihrem derzeitigen Trainingslager in den USA - im Mutterland des Basketballs - auf die NRW-Topbegegnung einstimmen konnten.

So versuchte eine königblaue Abordnung vergangenes Wochenende beim NBA-Match der Orlando Magic gegen die Washington Wizzards im Publikum durch besondere Reaktionen und Emotionen auf sich aufmerksam zu machen, um auf dem Videowürfel in der Halle live "eingefangen" zu werden.

Aber nicht nur das: Johannes Geis duellierte sich in der Halbzeitpause auf dem Parkett unter anderem mit dem Ex-Schalker Kyriakos Papadopoulos, der mit seinem Club Bayer Leverkusen ebenfalls in den USA ein Trainingslager bestreitet, bei einem Freiwurf-Shootout.

Es wird sich zeigen, ob die prominente Fußballer-Unterstützung den Schalker Basketballern einen zusätzlichen Motivationsschub verleihen wird. Sportliche Solidarität sind die Münsteraner Korbjäger hingegen schon seit langem gewohnt: Sie können stets auf die Unterstützung der Volleyball-Damen des USC Münster vertrauen.

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3737789?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F