Mi., 19.07.2017

Fußball: 3. Liga Körber löst Schulze Niehues im Preußen-Tor ab

Nils Körber 

Nils Körber  Foto: pp

Münster - 

Nils Körber hat das Rennen um die Nummer eins im Preußen-Tor für sich entschieden. Der Leihspieler von Hertha BSC aus Berlin gab damit kurz vor dem Saisonstart dem bisherigen Stammkeeper Max Schulze Niehues das Nachsehen.

Von Thomas Rellmann

Das kommt überraschend: Nils Körber ist die neue Nummer eins im Tor des Fußball-Drittligisten SC Preußen, der bisherige Stammkeeper Max Schulze Niehues schaut in die Röhre. Trainer Benno Möhlmann gab diese Entscheidung für den 20-jährigen Leihspieler, der noch Bundesligist Hertha BSC gehört, am Mittwochabend bekannt. „In der Vorbereitung haben beide sehr gut gearbeitet und waren eng beieinander. Für Nils hat am Ende seine etwas offensivere Ausrichtung den Ausschlag gegeben. Mit diesem Impuls möchte ich auch ein Signal an die Mannschaft senden“, sagte der Coach.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5021736?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F