Mi., 18.10.2017

Golf: GCC Aldruper Heide Golfturnier der Generationen

Fast 70 Teilnehmer gingen beim Turnier des GC Aldruper Heide an den Start und hatten jede Menge Spaß.

Fast 70 Teilnehmer gingen beim Turnier des GC Aldruper Heide an den Start und hatten jede Menge Spaß.

Greven - 

Beim Golfturnier der Generationen freuten sich die Ausrichter über eine Rekord-Teilnehmerzahl.

Rekordbeteiligung beim Turnier der Generationen im Golfclub Aldruper Heide. Fast 70 Teilnehmer spielten am vergangenen Samstag bei herrlichem Spätsommerwetter ein wunderschönes Turnier. Ob Eltern, Großeltern, Onkel, Tante oder Ersatzeltern: Hauptsache, ein Kind war dabei. Die älteste Teilnehmerin zählte 75 Lenze, der jüngste Golfer gerade einmal acht Jahre.

Gespielt wurde Chapmann-Vierer. Jung und „Alt“ waren mit viel Ehrgeiz auf dem bestens präparierten Platz unterwegs. Schließlich gab es einige Preise zu gewinnen.

Wieland und Diana Wotke siegten in der Gruppe 1 (nur erwachsene Teilnehmer) vor Kai und Klaus Jennert und Lena Daldrup und Reinhard Werner. Die Gruppe 2 (Kind/Erwachsener) wurde in zwei Nettoklassen ausgespielt: Klasse 1 gewannen Friedrich und Christian Leyk. Zweite wurden Julia Semesdiek und Biba Burgholz vor Sophia und Jason Middleton. In der Klasse 2 belegten Marleen und Karsten Goebel Platz 1 vor Felix Biederlack und Dr. Michael Ottenjann sowie Luisa und Kerstin Hartmann. Joshua Vogt und Großvater Jochen Meding gewannen den Bruttopreis. Den Sieg in der Gruppe 3 (Golfbambinis mit Eltern) holten sich Julius und Thorsten Domning.

Mit Kaffee, Kakao und Kuchen sowie einer stimmungsvollen Siegerehrung ging ein wunderschöner Golftag zu Ende. Das Turnier war eine Werbung für den Golfsport und belegte eindrucksvoll die Familien- und Kinderfreundlichkeit des Golfclubs Aldruper Heide. Jugendwart Konny Dömer hatte nur einen Wunsch: „Im nächsten Jahr müssen noch mehr mitmachen!“



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5230812?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F