Fr., 29.01.2016

Bezirksliga 12: Preußen Borghorst gegen Germania Hauenhorst Preußen gegen Germania

Ralf Zenker und seine Preußen spielen am Samstag um 15 Uhr gegen Germania Hauenhorst.

Ralf Zenker und seine Preußen spielen am Samstag um 15 Uhr gegen Germania Hauenhorst. Foto: Günter Saborowski

Borghorst - 

Nachdem das erste Spiel am Dienstag gegen FC Epe ausgefallen war, werden die Kicker des SC Preußen erst am Samstag um 15 Uhr ihren spielerischen Auftakt in 2016 begehen. Gegner ist der Tabellenzweite der Kreisliga A Steinfurt, Germania Hauenhorst.

Von Günter Saborowski

Nachdem das erste Spiel am Dienstag gegen FC Epe ausgefallen war, werden die Kicker des SC Preußen erst am heutigen Samstag um 15 Uhr ihren spielerischen Auftakt in 2016 begehen. Gegner ist der Tabellenzweite der Kreisliga A Steinfurt, Germania Hauenhorst.

Die Mannschaft von Trainer Christoph Klein-Reesink, der in der nächsten Saison beim SV Burgsteinfurt als Trainer arbeiten wird, hat bei Punktgleichheit mit Spitzenreiter FC Nordwalde (beide 36) ein Spiel weniger auf dem Konto und muss seine erste Begegnung am 21. Februar gegen Vorwärts Wettringen II absolvieren. Am selben Spieltag treffen auch die Preußen auf Vorwärts Wettringen, allerdings auf die Erstvertretung.

Da Klein-Reesink den SV Germania am liebsten mit dem Aufstieg verlassen möchte, können sich Ralf Zenker und die Preußen sicher sein, dass sie ordentlich gefordert werden.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3768672?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F