Fr., 13.01.2017

Fußball: Landesliga Hiobsbotschaften: Artmann und Lindstrot verletzt

Thomas Artmann zog sich einen Innenbandriss im Knie zu.

Thomas Artmann zog sich einen Innenbandriss im Knie zu. Foto: Vera Szybalski

Burgsteinfurt - 

Beim lukrativen Hallenturnier des FC Schüttorf ist der SV Burgsteinfurt durch eine 2:3-Niederlage gegen den SV Meppen vorzeitig ausgeschieden. Mehr als die sportliche Bilanz trüben die Verletzungen von Thomas Artmann und Torhüter Timo Lindstrot den Auftritt der Gelb-Roten in der Grafschaft. Mannschaftskapitän Artmann erlitt einen Innenband-, Lindstrot einen Kapselriss.

Von Heiner Gerull

Wie ein roter Faden zog sich das Verletzungspech beim Fußball-Landesligisten SV Burgsteinfurt durch die erste Halbserie der Saison 2016/17. „Im neuen Jahr kann es eigentlich nur besser werden“, dachte sich vor allem SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink. Doch auch 2017 beginnt für die Stemmerter mit Hiobsbotschaften . Denn in der Vorrunde des Hallenturniers um den Vechtecup in Schüttorf zog sich Thomas Artmann am Donnerstagabend einen Innenband- und Torhüter Timo Lindstrot einen Kapselriss zu. Beide Akteure fallen für unbestimmte Zeit aus.

Angesichts dieser Umstände geriet die sportliche Bilanz zur Nebensache. Obwohl die Gelb-Roten nur das letzte von fünf Gruppenspielen gegen den SV Meppen , der mit seiner Bezirksliga-Mannschaft angetreten war, knapp mit 2:3 verloren hatten, schieden sie nach weiteren drei Unentschieden und einem Sieg als Gruppenfünfter aus.

Thomas Artmann verletzte sich gleich im Auftaktspiel beim 2:1-Sieg gegen den SV Holthausen-Biene. Der Mannschaftskapitän verließ mit einer schmerzhaften Knieverletzung das Spielfeld. Eine ärztliche Untersuchung förderte später zutage, dass er einen Innenbandriss erlitten habe, berichtet Christoph Klein-Reesink. „Für Thomas ist das natürlich ganz bitter“, sagt der Trainer. Vier Wochen müsse der Kapitän des SVB sein lädiertes Knie nun schienen. Klein-Reesink rechnet in den nächsten fünf bis sechs Wochen nicht mit der Rückkehr seines Leitwolfes.

Somit ist Artmanns Comeback vorerst vertagt. Der 27-Jährige war erst kurz vor Weihnachten aus Schweden zurückgekehrt, wo der angehende Wirtschaftsingenieur ein Auslandssemester absolviert hatte.

Im Kampf um den Klassenerhalt ist er einer der Hoffnungsträger. Fünf Wochen sind es noch bis zum ersten Meisterschaftsspiel des Jahres, das den SVB am 19. Februar zum Spitzenreiter SpVg. Beckum führt. Ob der Spieler bis dahin wieder fit ist, bleibt abzuwarten. Nach dem spielfreien Karnevalswochenende erwarten die Burgsteinfurter am 5. März Aufsteiger RW Deuten im VR-Bank-Stadion. Das ist in sieben Wochen. Spätestens dann könnte Artmann wieder eine Option sein.

In den vergangenen Wochen war darüber spekuliert worden, ob der SVB-Kapitän seine Laufbahn in der kommenden Saison bei den Gelb-Roten oder einem anderen, höherklassigen Verein fortsetzen wird. Der Mittelfeldallrounder hatte für Anfang nächster Woche eine Entscheidung angekündigt. Sie wird aber wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt fallen.

Torhüter Timo Lindstrot erwischte es im letzten Spiel gegen den SV Meppen. Sein Zeh schwoll schmerzhaft an. Später habe sich herausgestellt, dass das Zehgelenk angebrochen sei und Lindstrot sich einen Kapselriss zugezogen habe. Auch er fällt somit vorerst aus.

In Schüttorf trat der SV Burgsteinfurt in einer Sechsergruppe an. Schon Platz vier hätte gereicht, um sich für die Endrunde des lukrativen Turniers zu qualifizieren. Nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen den SV Holthausen-Biene und den folgenden Unentschieden gegen Titelverteidiger SuS Neuenkirchen (2:2), FC Schüttorf 09 (2:2) und Sparta Nordhorn (2:2) hätte gegen Meppen schon ein Unentschieden gereicht, um in die Endrunde einzuziehen. Mit einem Sieg wäre der SVB sogar Gruppensieger gewesen. Den hatten die Stemmerter angesichts einer 2:1-Führung schon vor Augen. Doch dann glichen die Meppener aus, die wenige Sekunden vor Schluss mit einem Distanzschuss sogar noch zum 3:2-Sieg kamen, womit sie einen in jeder Hinsicht betrüblichen Abend für den SV Burgsteinfurt besiegelten.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4557499?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F