Fr., 06.10.2017

Fußball: Kreisliga A Leer will gegen FCN 2 punkten

Jonas Schulte 

Jonas Schulte  Foto: Thomas Strack

Leer - 

Mit Westfalia Leer und der „Zweiten“ des 1. FC Nordwalde treffen am Sonntag zwei Mannschaften aufeinander, die zuletzt höchst unterschiedliche Erträge aus ihren Spielen einfuhren.

Von Heiner Gerull

Die 1:2-Niederlage gegen Arminia Och­trup war zwar ärgerlich für Westfalia Leer. Am Selbstvertrauen hat sie aber nicht genagt, wie Leers Trainer Thomas Overesch betont: „Kämpferisch und spielerisch waren wir nicht die schlechtere Mannschaft und hätten deswegen gerne einen Punkt behalten. Insgesamt sind wir in dieser Saison bislang gut dabei.“ Das will Westfalia nun auch im Heimspiel gegen die „Zweite“ des 1. FC Nordwalde (Sonntag, 15 Uhr) unter Beweis stellen.

Wobei für den Coach keine Rolle spielt, dass mit Max Joormann, Kevin Thiele und Marcel Thiemann gleich drei Stützen seine Mannschaft verletzungsbedingt ausfallen. „Wir werden trotzdem versuchen, unser Spiel durchzubringen. Wir wollen den nächsten Dreier einfahren.“ Dazu beitragen soll auch Jonas Schulte, der in den Mannschaftskader zurückkehrt.

Auf der anderen Seite kommt die Nordwalder „Zweite“ mit gestärktem Selbstbewusstsein ins Stadion am Leerbach, denn zwei Siege in Folge haben Stimmung und Zuversicht sprunghaft steigen lassen. „Die beide Siege waren aber auch bitternötig“, sagt FCN-Coach Bernd Hahn. Er hofft, dass dieser Lauf in Leer anhält.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5204779?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F