So., 05.11.2017

Fußball: Kreisliga B Steinfurt SW Weiner - Wilmsberg II 3:0

Das 3:0 in der 74. Minute erzielte Yannick Bode (r.).

Das 3:0 in der 74. Minute erzielte Yannick Bode (r.). Foto: Günter Saborowski

Steinfurt - 

Schwarz-Weiß Weiner hat sich lange Zeit gelassen, um beim SV Wilmsberg II endlich Tore zu schießen. Am Ende hieß es 3:0 für das Team von Philipp Niemeyer.

Durch einen souveränen 3:0 (0:0) Erfolg über die Reserve des SV Wilmsberg hielt der FC Schwarz-Weiß Weiner gestern im Sportpark Weiner Anschluss an die Spitzengruppe in der Kreisliga B Steinfurt.

Tat sich die Elf von Patrick Niemeyer in den ersten 45 Minuten noch schwer gegen den Tabellen-13. und war in Sachen Toreschießen recht erfolg- und glücklos, so nutzte sie nach der Pause ihre Möglichkeiten endlich. Faruk Berisha traf in der 54. Minute zum 1:0, indem er sich in der gegnerischen Abwehr durchsetzte und den Führungstreffer für die Schwarz-Weißen markierte. Nun rollte der Ball und die Zuschauer sollten sich über weitere Tore freuen dürfen. Nachdem Max Weyring (61.) die heimischen Fans ein weiteres Mal hatte jubeln lassen, sorgte Yannick Bode in der 74. Minute für den mehr als verdienten 3:0-Endstand. Alles Bemühen der Piggen, noch den Anschlusstreffer zu erzielen verpuffte wirkungslos.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5268396?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F