Di., 07.11.2017

Radsport in Ochtrup Trainingsweltmeister des RSC Ochtrup

Eine Frau und fünf Männer: Das waren die erfolgreichsten und fleißigsten Pedaleure des RSC.

Eine Frau und fünf Männer: Das waren die erfolgreichsten und fleißigsten Pedaleure des RSC. Foto: RSC

Ochtrup - 

Bei der Vereinsabschlussfeier der Radsportler des RSC Ochtrup wurden am Wochenende die erfolgreichsten und fleißigsten Pedaleure des RSC geehrt.

Die Mitglieder des RSC Ochtrup trafen sich jetzt zur TopTeam Party, der Vereinsfeier am Ende einer Saison. Zu feiern gab es neben zwei Siegen und guten Platzierungen im Lizenzbereich vor allem die sehr gute Beteiligung am Trainingsbetrieb. Schon früh im Jahr wurden fleißig Kilometer gesammelt und die Form kontinuierlich verbessert. Jeder Fahrer hat dabei seine individuellen Ziele verfolgt und im gemeinsamen Training daran gearbeitet. So hatte man allen Grund auf die Saison anzustoßen und bereits Pläne für das nächste Jahr zu schmieden. Eine besondere Auszeichnung erhielten die Mitglieder mit den meisten Trainingsteilnahmen. Platz eins: Anne und Michael Polnik, Platz zwei: Ralf Budde und Platz drei: Karl-Heinz Schmees und Bernd Rieps.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5272555?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F