Mo., 30.10.2017

Fußball: 3. Liga Die 2:6-Blamage in Wiesbaden wirkt bei den Preußen nach

Hängende Köpfe und Ratlosigkeit: Die Preußen nach dem 2:6 in Wiesbaden.

Wiesbaden - Die bittere 2:6-Klatsche beim SV Wehen Wiesbaden schmerzt die Preußen auch noch am Tag danach. Beim Fußball-Drittligisten läuft die Suche nach Erklärungen, nach dem blutleeren Auftritt geht keiner zur Tagesordnung über. Eine Trainerdebatte aber wird an der Hammer Straße nicht eröffnet. Von Alexander Heflik mehr...


So., 29.10.2017

Fußball: Westfalenliga In der Tiefe liegt für Preußen II gegen Neuenkirchen die Kraft

Enges Duell mit gutem Ausgang für den Gastgeber: Marius Mause (r.) und die Preußen schlugen Neuenkirchen mit Merlin Schütte.

Münster - Preußen Münster II bleibt der engste Verfolger von Spitzenreiter und Nachbar 1. FC Gievenbeck. In einer intensiven Partie gegen den SuS Neuenkirchen fielen die Tore zum 2:0-Sieg erst nach der Pause und einer Systemumstellung der Gastgeber. Von Thomas Austermann mehr...


So., 29.10.2017

Fußball: 3. Liga Konsequenzen bei Preußen denkbar nach Debakel von Wiesbaden

Zum Heulen: Tormann Nils Körber (r.) nach der Partie mit Michele Rizzi (l.) und Moritz Heinrich. Der dreifache Torschütze Manuel Schäffler (kleines Bild rechts) war nur in dieser Szene von Ole Kittner nicht zu stoppen.

Wiesbaden - So wird das nichts mit dem Klassenerhalt. Preußen Münster bekam beim SV Wehen Wiesbaden auf den Deckel und ließ beim 2:6 defensiv alles vermissen. Die Verantwortlichen rätselten hinterher, wie es dazu kommen konnte. Konsequenzen nicht ausgeschlossen. Von Alexander Heflik mehr...


So., 29.10.2017

Fußball: 3. Liga Preußen gehen in Wiesbaden unter und stecken unten fest

Fußball: 3. Liga: Preußen gehen in Wiesbaden unter und stecken unten fest

Münster - Preußen Münster bleibt ein Sorgenkind in der 3. Liga. Beim 2:6 (1:4) beim SV Wehen Wiesbaden stimmte gerade in der Defensivarbeit so gut wie gar nichts. Durch diese Niederlage hat sich der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf magere fünf Tore verkürzt. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 29.10.2017

Fußball: A-Junioren-Bundesliga U 19 der Preußen büßt in Bochum Punkte und Klante ein

Justin Steinkötter 

Münster - Wochenlang war die U 19 des SC Preußen so etwas wie die positive Überraschung der 3. Liga. Beim Spitzenreiter VfL Bochum allerdings knickte die Mannschaft nach der Führung ein. Die 1:4-Niederlage fiel vielleicht etwas zu hoch aus. Von Uwe Niemeyer mehr...


So., 29.10.2017

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußens U 17 wartet nach Remis gegen Bochum weiter auf einen Sieg

Im Gleichschritt zum Remis: Preußens U 17 mit Julian Niehues (h.) trennte sich von Bochum 1:1.

Münster - Die U 17 des SC Preußen kommt weiterhin nicht vom Fleck. Zu Hause gegen den VfL Bochum reichte es nur zu einem 1:1. Damit wartet der Aufsteiger schon wieder seit fünf Partien auf einen Sieg. Der wäre am Samstag auch eher glücklich gewesen. Von Camillo Ketteler mehr...


So., 29.10.2017

Re-Live Auswärtspleite: Preußen Münster unterliegt SV Wehen Wiesbaden mit 2:6

Re-Live: Auswärtspleite: Preußen Münster unterliegt SV Wehen Wiesbaden mit 2:6

Wiesbaden - Mit einer herben Niederlage im Gepäck musst Preußen Münster seine Rückfahrt antreten: Mit 2:6 verlor der SCP beim SV Wehen Wiesbaden. Während der Gastgeber weiter im Titelrennen mitspielt, steckt Münster noch stärker im Tabellenkeller fest. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen. Von Alexander Heflik mehr...


Sa., 28.10.2017

Fußball: 3. Liga Im Luxus-Bus auf Tour: Preußen Münster reist zum SV Wehen Wiesbaden

Fußball: 3. Liga: Im Luxus-Bus auf Tour: Preußen Münster reist zum SV Wehen Wiesbaden

Münster - 13 Spiele, 13 Punkte: der SC Preußen Münster tritt tabellarisch auf der Stelle. Am Sonntag geht es zum SV Wehen Wiesbaden. Die Hessen sind mit 26 Zählern Vierter im Ranking. Von der Papierform her ein ungleiches Duell. Von André Fischer mehr...


Mi., 25.10.2017

Fußball: 3. Liga Nachwuchsspieler beim SC Preußen Münster auf dem Laufsteg

Im Drittliga-Kader des SC Preußen dürfen sich regelmäßig Talente wie (o.v.l.) Justin Steinkötter, Julian Niehues und Luca Steinfeldt oder (u.v.l) Cyrill Akono, Leonel Brodersen und Julian Conze zeigen.

Münster - Die Nachwuchsteams des SC Preußen Münster spielen in den jeweils höchsten Spielklassen ihrer Jahrgänge – A- und B-Jugend sind in der Bundesliga aktiv. Dieses Potenzial wollen die Preußen verstärkt nutzen. Einige Talente haben den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft bereits geschafft, weitere sind regelmäßig bei Trainingseinheiten der Drittliga-Mannschaft zu Gast. Von Thomas Rellmann mehr...


Di., 24.10.2017

Fußball: 3. Liga Preußen Münster hofft auf eine Erfolgsserie

Krankgeschrieben: Tobias Rühle (o.) droht gegen den SV Wehen-Wiesbaden wegen einer Mittelohr­entzünding auszufallen.

Münster - Ein Sieg aus den letzten zehn Spielen ist für den SC Preußen Münster klar zu wenig, darüber sind sich alle Verantwortlichen einig. Doch ausgerechnet vor dem Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden machen sich Personalsorgen im Team des SCP breit. Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 23.10.2017

Fußball: 3. Liga Zuschauer-Resonanz lässt beim SC Preußen zu wünschen übrig

Unter anderem in der Ostkurve sind die Preußen-Zuschauer vor Regen nicht geschützt. Das hält zumindest die Ultras aber nicht vom Stadionbesuch ab.

Münster - Noch liegt der Zuschauerschnitt beim SC Preußen über den Werten der beiden Vorjahre. Doch die attraktivsten Gegner waren größtenteils schon an der Hammer Straße. Ob am Saisonende ein Schnitt von über 7000 Besuchern steht, erscheint fraglich. Die Gründe sind vielschichtig. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 22.10.2017

Fußball: A-Jugend-Bundesliga Nach dem 4:2 gegen Fortuna Düsseldorf klettert Preußens U 19 weiter

Artistisch und treffsicher: Cyrill Akono erzielte per Strafstoß das 2:1 für Preußens U 19.

Münster - Der Blick auf die Tabelle dürfte die A-Junioren des SC Preußen Münster derzeit gut gefallen. Nach dem 4:2-Erfolg über Fortuna Düsseldorf ist der U-19-Bundesligsist Fünfter. Einmal mehr spielte Sturmtalent Justin Steinkötter eine tragende Rolle bei den Adlerträgern. Von Luca Wesendorp mehr...


So., 22.10.2017

Fußball: Westfalenliga Preußen Münster II gewinnt mit Beharrlichkeit und etwas Glück in Vreden

Tor und Vorlage: Mehmet Kara (r.) war am 2:1 wie am 3:1 direkt beteiligt.

Münster - Die Serie des SC Preußen Münster II hat auch im Spitzenspiel der Westfalenliga gehalten, acht Spiele lang ist der SCP nun ungeschlagen. Mit 3:1 (1:0) gewann der Gast bei der SpVgg Vreden, die Münster als Tabellenzweiter ablöste. Doch ein wenig Glück war bei Preußens siebten Saisonsieg auch dabei. Von Henner Henning mehr...


So., 22.10.2017

Fußball: 3. Liga Jeron Al-Hazaimeh: Preußen Münsters Retter und Diplomat

Kopfball-Ungeheuer: Jeron Al-Hazaimeh (Mitte) erzielte den Ausgleich per Kopf, wie schon bei seinem 3:0 gegen Meppen – obwohl er bei Trainer Möhlmann hinterlegt hat, dass das nicht gerade seine Spezialität sei.

Münster - Komisches Spielchen: Da kommen die Preußen in Halbzeit eins gegen den Karlsruher SC überhaupt nicht aus den Socken, um nach der Pause aus ihrer Lethargie aufzuwachen und zumindest einen Punkt zu retten. 1:1 hieß es nach 90 Minuten. Von Alexander Heflik mehr...


Sa., 21.10.2017

Fußball 3. Liga: Preußen und der Karlsruher SC trennen sich 1:1 Münster akzeptiert den einen Zähler

SC Preußen Münster - Karlsruher SC - Grimaldi gegen Marvin Wanitzek

Münster - Punktgewinn? Zwei Zähler verloren? Wer den Spielern des SC Preußen nach dem 1:1 gegen den Karlsruher SC ins Gesicht sah, der konnte sich auf diese Fragen keinen rechten Reim bilden. In jedem Fall haben die Adlerträger am Samstag einen kleinen Schritt nach vorne gemacht. Von André Fischer mehr...


Sa., 21.10.2017

Re-Live Preußen Münster - Karlsruher SC

Re-Live: Preußen Münster - Karlsruher SC

Münster - Nach der enttäuschenden Pleite in Unterhaching stand für Preußen Münster heute ein sehr schweres Heimspiel auf dem Spielplan: Zu Gast war der Karlsruher SC. Der Zweitliga-Absteiger galt zu Saisonbeginn als Meisterschaftskandidat, legte jedoch einen schlechten Start hin. Mit einem neuen Coach will der KSC wieder Richtung Tabellenspitze klettern. Münster und Karslruhe trennten sich 1:1. Lesen Sie hier den Spielverlauf nach. mehr...


Fr., 20.10.2017

Video-Interview vor Heimpartie gegen Karlsruhe Positive Entwicklung: SCP-Abwehrspieler Sebastian Mai ist in der 3. Liga angekommen

Video-Interview vor Heimpartie gegen Karlsruhe: Positive Entwicklung: SCP-Abwehrspieler Sebastian Mai ist in der 3. Liga angekommen

Münster - Vor dem Gastspiel des Karlsruher SC in Münster hat sich Preußen-Verteidiger Sebastian Mai einem Video-Interview gestellt. Für ihn wird es ein besonderes Wochenende, denn im Gespräch verriet der SCP-Akteur nämlich auch, warum er am Sonntag nach Indien blickt...   Von Thomas Rellmann mehr...


Fr., 20.10.2017

Fußball: 3. Liga Auswärtsbilanz des KSC erzeugt Wachsamkeit bei den Preußen

SCP-Abwehrchef Sebastian Mai (r.) und die Preußen streben den dritten Heimsieg der Saison an.

Münster - Das schwächste Auswärtsteam der Liga ist am Samstag im Preußenstadion zu Gast. Die Münsteraner lehnen sich angesichts dieser Bilanz aber nicht zurück, sondern wollen ihr mit erhöhter Wachsamkeit begegnen. Ziemlich offen ist noch, wie die Startelf aussieht. Von Thomas Rellmann mehr...


Do., 19.10.2017

Fußball: 3. Liga Preußen-Kapitän Grimaldi steht gegen KSC bereit

Leidenszeit beendet: Nach Muskelfaserriss und grippalem Infekt möchte Adriano Grimaldi am Samstag gegen Karlsruhe sein Comeback geben.

Münster - Die ersehnte Rückkehr von Adriano Grimaldi auf den Rasen steht unmittelbar bevor. Der Preußen-Kapitän hat seinen Muskelfaserriss längst und seinen grippalen Infekt weitgehend auskuriert. Allerdings drohen dem SCP gegen Karlsruhe schon wieder andere Ausfälle. Von Thomas Rellmann mehr...


Mi., 18.10.2017

Ratsentscheid: Kein neues Stadion in Münster Die Stellungnahme des SC Preußen Münster im Wortlaut

Westermann und Malte Metzelder im SCP-Stadion. Foto: Peperhowe

Münster - In Münster wird es kein neues Fußballstadion geben. Das hat der Rat hat am Mittwochabend entschieden. In geheimer Abstimmung setzte sich der Vorschlag von CDU und Grünen durch, wonach das veraltete Preußen-Stadion an der Hammer Straße saniert und für bis zu 20.000 Zuschauer ausgebaut werden soll. mehr...


Mi., 18.10.2017

Fußball: 3. Liga Als Taylor gegen den KSC traf und die Preußen im siebten Himmel schwebten

So jubelten Amaury Bischoff und Doppel-Torschütze Matthew Taylor nach dem 2:1 über Karlsruhe.

Münster - Als sich Preußen Münster und der Karlsruher SC letztmals begegneten, waren beide Mannschaften obenauf. Die Badener immer noch Spitzenreiter, der SCP erster Verfolger und fest entschlossen aufzusteigen. 2013 war das, der 2:1-Sieg ist unvergessen. Nun kommt es zum Wiedersehen. Von Thomas Rellmann mehr...


Di., 17.10.2017

Fußball: 3. Liga Preußen-Sportchef Metzelder: „Wir bräuchten mehr Tiefe im Kader“

Schwierige Zeiten: Sportdirektor Malte Metzelder muss eine unerfreuliche Tabellensituation moderieren und gleichzeitig im Hintergrund mit arg begrenzten Mitteln Perspektiven schaffen.

Münster - Schwierige Zeiten beim SC Preußen. Die sportliche Entwicklung in dieser Saison ist bedenklich, zudem stehen und fallen alle Planungen für die Zukunft mit frischen Geldern und einer erhofften Ausgliederung. Sportdirektor Malte Metzelder sieht allerdings bei allen Problemen auch positive Dinge. Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 16.10.2017

Fußball: 3. Liga Wie im Oktober 2016: Der SC Preußen im sportlichen Existenzkampf

Erfolglos in der Fremde: Kai Menig (l.), hier gegen Hachings Thomas Steinherr, und Tobias Rühle (h.) sind mit dem SCP auswärts zu harmlos.

Unterhaching - Das 0:1 bei der SpVgg Unterhaching war für die Preußen die dritte Auswärtsniederlage am Stück. Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus, zu harmlos das Auftreten der Westfalen in Bayern. Damit steht der SCP nach einem Möhlmann-Jahr wieder am Rande des Verderbens. Von Thomas Rellmann mehr...


26 - 50 von 1534 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter