Mo., 22.09.2014

Preußen Münster: Teilentwarnung im Mittelfeld Mit Zenga nach Mainz

Erik Zenga trainiert schon wieder mit und Amaury Bischoff muss nach seiner Roten Karte nur eine Partie pausieren. Gute Nachrichten von der Doppelsechs.

Erik Zenga hat den Belastungstest am Montag „ganz gut bestanden“, stellte Preußen-Trainer Ralf Loose vor der Abfahrt seiner Preußen in Richtung Mainz fest, und reservierte seinem Mittelfeldmann einen Platz im Bus. „Wenn er fit ist, werde ich ihn bringen“, hofft Loose auf den Sechser, der am Samstag noch passen musste, weil er sich beim Abschlusstraining eine Kapselverletzung zugezogen hatte. Die scheint weitgehend ausgeheilt zu sein, „aber das bespreche ich natürlich auch noch mit der medizinischen Abteilung“, so Loose.

Auch Amaury Bischoff könnte schon am kommenden Sonntag zurück in den Kader rutschen. Ein Spiel Sperre gab es für dessen Rotvergehen in der Partie gegen Großaspach, teilte gestern der DFB mit.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2763249?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F