Do., 01.12.2016

Wegen Tätlichkeit Ludwigsburgs McCray für drei Spiele gesperrt

Der Ludwigsburger David McCray muss erstmal zuschauen.

Der Ludwigsburger David McCray muss erstmal zuschauen. Foto: Soeren Stache

Frankfurt/Main (dpa) - David McCray vom Basketball-Bundesligisten MHP Riesen Ludwigsburg ist für drei Spiele gesperrt worden. BBL-Spielleiter Dirk Horstmann ahndete mit dem verhängten Urteil eine Tätlichkeit des 30-Jährigen im Spiel gegen medi Bayreuth.

Von dpa

McCray, der zudem mit einer Geldstrafe von 3000 Euro belegt wurde, hatte im Schlussviertel der Partie am 26. November seinem Gegenspieler mit dem rechten Bein gegen den Hals getreten und war daraufhin disqualifiziert worden. Der Point Guard kann gegen die Entscheidung innerhalb von drei Tagen Berufung einlegen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471246?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F