Di., 19.09.2017

Spielgenehmigung liegt vor Benzing gibt rasches Debüt für Würzburg

Robin Benzing steht vor seinem Debüt bei s.Oliver Würzburg.

Robin Benzing steht vor seinem Debüt bei s.Oliver Würzburg. Foto: Ina Fassbender

Würzburg (dpa) - Nationalmannschafts-Kapitän Robin Benzing wird schon am Mittwoch im Europapokal sein Debüt für Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg geben.

Von dpa

Trainer Dirk Bauermann bestätigte bei der Vorstellung des 28 Jahre alten Flügelspielers, dass die Spielgenehmigung für ihn vorliege. Der langjährige Profi des FC Bayern wird damit am Mittwoch (19.00 Uhr) in der Qualifikation zum Europe Cup gegen Istanbul Büyüksehir auflaufen.

«Das ist ein besonderer Moment für uns», sagte Bauermann. «Es ist nicht selbstverständlich, dass sich der Nationalmannschafts-Kapitän für drei Jahre in Würzburg verpflichtet.» Der Bundesligist hatte Benzing, der zuletzt für CAI Saragossa in Spanien aktiv war, erst vor vier Tagen unter Vertrag genommen. Es ist ein echter Coup.

Benzing ist bereits in Würzburg eingetroffen und trainiert seit Montag mit der Mannschaft. Zuletzt führte er das DBB-Team bei der EM als Kapitän an und erreichte mit der Mannschaft um NBA-Jungstar Dennis Schröder die Runde der letzten Acht.

Für Benzing war Bauermann, mit dem er bereits zum dritten Mal zusammenarbeitet, einer von drei entscheidenden Faktoren. Daneben sprachen noch die Stabilität des Vereins und die Nähe zu seiner Heimat Hessen für den Wechsel. «Wir müssen uns erst noch finden», meinte Benzing zu seiner Anfangsphase in Würzburg.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5164227?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F