Mo., 05.02.2018

Debatte um externe Investoren Grundsatzdebatte statt Kind-Urteil: 50+1-Regel auf der Kippe

Debatte um externe Investoren: Grundsatzdebatte statt Kind-Urteil: 50+1-Regel auf der Kippe

Der deutsche Profifußball steht womöglich vor einschneidenden Veränderungen. Eine Entscheidung, ob Martin Kind seinen Verein Hannover 96 übernehmen darf, gab es am Montag zwar nicht. Dafür steht jetzt die gesamte 50+1-Regel auf dem Prüfstand. Von dpa mehr...

Mo., 05.02.2018

Kritik an AIBA DBV-Präsident erschrocken über Bach-Drohungen gegen Boxer

Hat einen kritischen Blick auf den Amateurbox-Weltverband AIBA: IOC-Präsident Thomas Bach.

Der Weltverband der Amateurboxer gerät in Bedrängnis. Das IOC droht wegen undurchsichtiger Finanz- und Führungsgebaren mit Olympia-Ausschluss der Faustkämpfer. Die AIBA ist überrascht. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

IOC-Entscheidung Kreml bedauert Olympia-Aus für 15 Russen in Pyeongchang

Die Gruppe der «Olympischen Athleten aus Russland», die mit dem Kürzel OAR an den Spielen in Pyeongchang teilnehmen, wird größer werden.

Moskau (dpa) - Der Kreml bedauert das endgültige Olympia-Aus für 13 russische Sportler und zwei Betreuer. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Doping-Verdacht Hörmann zu ARD-Enthüllung: «Ross und Reiter nennen»

DOSB-Präsident Alfons Hörmann fordert Namen bei den Doping-Verdächtigungen im Langlauf.

Pyeongchang (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat nach den Enthüllungen über dopingverdächtige Blutwerte von Ski-Langläufern, die bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften von 2002 bis 2017 über 300 Medaillen gewonnen haben sollen, mehr Fakten und Namen gefordert. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

Wichtige Geste Nordkorea schickt Delegation zu Winterspielen

Der 90 Jahre alte Kim Yong Nam soll als protokollarisches Staatsoberhaupt Nordkoeas mit einer Delegation zu den Winterspielen reisen.

Die Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea geht weiter. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un macht seine Ankündigung von Neujahr wahr und schickt eine hohe Delegation in den Süden. An der Spitze der Delegation steht der 90-jährige Kim Yong Nam. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

Bei Olympia und WM Gewinner von 300 Langlauf-Medaillen unter Dopingverdacht

Unsauberer Medaillenkampf? Das Massenstart: Das Langlauf-Massenstartrennen der Männer bei den Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi.

Kurz vor Olympia haben Berichte über angebliche Doping-Manipulationen im Ski-Langlauf Besorgnis ausgelöst. Von 2001 bis 2017 sollen über 300 Medaillen bei Olympia und Weltmeisterschaften von Athleten mit verdächtigen Blutwerten gewonnen worden sein. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

Nach Russland-Urteil Verärgert: Bach fordert Reformen beim Sportgerichtshof CAS

IOC-Präsident Thomas Bach fordert Reformen beim Internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne.

Das umstrittene Russland-Urteil soll Folgen haben. IOC-Präsident Thomas Bach fordert eine Reform des höchsten Sportgerichts CAS. 15 russische Athleten und Trainer können auf die Zulassung zu den Pyeongchang-Spielen hoffen - für den DOSB-Chef eine «Hiobsbotschaft». Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

Dauerthema Doping Schatten über Olympia: Schwerer Start für Pyeongchang

Dauerthema Doping: Schatten über Olympia: Schwerer Start für Pyeongchang

Pyeongchang müht sich kurz vor der Eröffnung um olympische Strahlkraft. Doch vor allem die Nachwirkungen des Russland-Skandals belasten die ersten Winterspiele in Südkorea. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

Ex-WADA-Chef Pound zu CAS-Urteil: «Wie ringen im Wackelpudding»

Sorgt sich um die Effektivität im Anti-Doping-Kampf: IOC-Mitglied und Ex-WADA-Chef Richard Pound.

Pyeongchang (dpa) - IOC-Mitglied Richard Pound ist nach dem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs in Sorge um die Effektivität des Kampfes gegen Sportbetrug. Von dpa mehr...


Sa., 03.02.2018

Verein «Athleten Deutschland» Ski-Ass Neureuther: «Die Athleten müssen mehr protestieren»

Felix Neureuther fordert von Sportlern mehr Engagement und Einmischung.

Felix Neureuther fehlt wegen eines Kreuzbandrisses bei den Winterspielen in Pyeongchang. Aus der Ferne appelliert er an die Athleten, sich mehr einzumischen. Der Skirennläufer selbst tut es und übt Kritik am Werteverfall und einem aufgeblähten Olympia-Programm. Von dpa mehr...


Sa., 03.02.2018

Nach CAS-Urteil Mutko fordert Olympia-Start für 15 weitere Russen

Witali Mutko fordert weitere russische Sportler bei den Spielen in Pyeongchang starten zu lassen.

Pyeongchang (dpa) - Auch Vizeregierungschef Witali Mutko fordert nach Aufhebung der Olympia-Sperren von russischen Athleten durch den Internationalen Sportgerichtshof, 15 weitere Sportler seines Landes bei den Winterspielen in Pyeongchang starten zu lassen. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

50+1-Regel DFL will am Montag im Fall Kind entscheiden

Die DFL hat noch keine Entscheidung über eine Ausnahmeregelung für Martin Kind zur Übernahme der Mehrheitsanteile von Hannover 96 getroffen.

Martin Kind droht eine seiner bittersten Niederlagen. Die Anzeichen verdichten sich, dass die DFL Kinds Mehrheitsübernahme an Hannover 96 nicht erlauben wird. Kind will dann vor Gericht ziehen. Von dpa mehr...


Fr., 02.02.2018

Teuerste Spiele aller Zeiten Sotschi ringt mit dem Erbe der Milliardenspiele 2014

Russland und sein Präsident Wladimir Putin gaben etwa 40 Milliarden Euro für das Prestigeprojekt Sotschi aus.

Russland hat 2014 in Sotschi die bislang teuersten Olympischen Spiele veranstaltet. Was ist aus der Stadt am Schwarzen Meer geworden? Die Eishockeyhalle war nach den Spielen nur einmal voll: bei einem Konzert von Boney M. Aus dem Dopinglabor wurde eine Bar. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Sportgerichtshof blamiert IOC CAS hebt Dopingsperren für russische Athleten auf

CAS-Generalsekretär Matthieu Reeb verkündete das Urteil in Pyeongchang.

Eine Woche vor den Winterspielen steht das IOC blamiert da. Der CAS hat lebenslange Olympia-Sperren gegen 28 russische Athleten getilgt - aus Mangel an Beweisen. Ungelöst ist zudem das Problem manipulierbarer Dopingproben. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Unterstützung für IOC WADA besorgt über CAS-Urteil: Alle Optionen prüfen

Das CAS-Urteil zum russischen Dopingskandal hat die WADA mit Besorgnis zur Kenntnis genommen.

Montreal (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat mit großer Besorgnis die Entscheidungen des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) zum russischen Doping-Skandal bei den Olympischen Winterspielen 2014 zur Kenntnis genommen. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Olympia-Sperren Putin freut sich über CAS-Urteil zugunsten Russlands

Begrüßt die Aufhebung der Olympia-Sperren gegen russische Sportler: Kremlchef Wladimir Putin.

Rostow (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin freut sich über die Aufhebung der Olympia-Sperren gegen russische Sportler durch das Internationale Sportschiedsgericht CAS. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Ethikkommission-Entscheid Ex-FIFA-Chef Blatter prüft rechtliche Schritte gegen Sperre

Erwägt juristische Schritte gegen seine Sperre der Ethikkommission: Ex-FIFA-Präsident Jospeh Blatter.

Zürich (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter erwägt juristische Maßnahmen gegen seine Sperre durch die Ethikkommission des Fußball-Weltverbands. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Winterspiele Olympisches Dorf in Pyeongchang eröffnet

IOC-Präsident Thomas Bach hat das olympische Dorf eröffnet.

Die Olympia-Organisatoren in Pyeongchang befinden sich im Endspurt - die Winterspiele können beginnen. Doch hoffen die Gastgeber, dass dann auch die Begeisterung im Land ein bisschen größer sein wird. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

CAS-Urteil DOSB-Chef: «Schlag ins Gesicht des sauberen Sports»

Alfons Hörmann ist der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Chef Alfons Hörmann hat das CAS-Urteil in der Russland-Causa als «Schlag ins Gesicht des sauberen Sports» kritisiert. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Fragen und Antworten CAS-Urteil: Sanktionen gegen 28 Russen aufgehoben

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat sein Urteil gesprochen.

Gut eine Woche vor den Olympischen Winterspielen hat der Internationale Sportgerichtshof sein Urteil gesprochen: Dem Einspruch von 28 russischen Wintersportlern gegen ihren Olympia-Bann durch das IOC hat der CAS stattgegeben. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Doping-Kronzeuge Rodschenkow-Anwalt: CAS-Urteil bestärkt Betrüger

Grigori Rodschenkow, damaliger Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors.

New York (dpa) - Der Anwalt des Doping-Kronzeugen Grigori Rodschenkow hat den Freispruch des Internationalen Sportgerichtshofs CAS für 28 russische Sportler scharf verurteilt. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

CAS-Urteil Sotschi-Medaillengewinner von Dopingvorwurf freigesprochen

Langläufer Alexander Legkow gewann in Sotschi Gold über die 50 Kilometer.

Pyeongchang (dpa) - Nach dem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs CAS dürfen einige russische Wintersportler ihre Olympia-Medaillen von Sotschi nun doch behalten. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Winterspiele WADA empfiehlt Einsatz älterer Flaschen für Dopingproben

Die Verwirrung um manipulierbare Proben-Flaschen hält an.

Montreal (dpa) - Im Skandal um manipulierbare Urin-Flaschen für Dopingproben hat die Welt-Anti-Doping-Agentur dem IOC empfohlen, für die Tests bei den Olympischen Winterspielen ein älteres Modell einzusetzen. Von dpa mehr...


Do., 01.02.2018

Olympia-Bann CAS verkündet Entscheidung im russischen Doping-Skandal

Matthieu Reeb wird das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs in Pyeongchang erläutern.

Dieses Urteil wird mit Spannung erwartet. Seit Wochen beschäftigt sich das höchste Schiedsgericht des Sports mit den vom IOC  ausgesprochenen lebenslangen Sperren russischer Wintersportler. Am Donnerstag wird nun eine Entscheidung verkündet. Von dpa mehr...


Mi., 31.01.2018

Olympia-Sperre CAS-Entscheidung zu russischen Sportlern am 1. Februar

Am 1. Februar wird der Internationale Sportgerichtshof CAS seine Entscheidung zu den gesperrten russischen Wintersportlern verkünden.

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird seine Entscheidung zu 39 vom IOC lebenslang gesperrten russischen Wintersportlern am 1. Februar bekannt geben. Das teilte das höchste Sport-Schiedsgericht mit. Von dpa mehr...


101 - 125 von 911 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter