Fr., 26.01.2018

Nordische Kombination Rießle Dritter bei erster Seefeld-Etappe - Watabe siegt

Akito Watabe (M) siegte in Seefeld vor Jarl Magnus Riiber (l) und Fabian Rießle.

Das Seefeld-Triple der Nordischen Kombinierer war stets eine deutsche Angelegenheit. Nach den Problemen zuletzt könnte es kurz vor Olympia genau zum richtigen Zeitpunkt kommen. Plötzlich können die Deutschen wieder springen. Von dpa mehr...

Fr., 26.01.2018

Weltcup in Lenzerheide Olympia-Generalprobe: Holdener gewinnt Alpine Kombination

Wendy Holdener wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.

Für die Alpine Kombination bei den Olympischen Winterspielen gibt es eine große Favoritin: Wendy Holdener. Die Schweizerin überzeugte zum Auftakt des Weltcup-Wochenendes in ihrer Heimat - eine mögliche Rivalin in Südkorea war aber gar nicht am Start. Von dpa mehr...


Fr., 26.01.2018

Weltcup in Garmisch Streif-Sieger Dreßen heiß auf Heim-Rennen

Will nach seinem Sieg auf der Streif auch in Garmisch-Partenkirchen ein gutes Resultat einfahren: Andreas Dreßen.

Seit Kitzbühel ist Thomas Dreßen in aller Munde. Der Skirennfahrer genießt die Euphorie vor dem Heimrennen in Garmisch - ablenken lassen will er sich vom Hype nicht. Ganz ausblenden kann er die Streif aber nicht. Daran ist auch ein Deko-Problem in der eigenen Wohnung schuld. Von dpa mehr...


Fr., 26.01.2018

Erste Medaille Nordkoreanische Paarläufer schreiben Geschichte

Schrieben mit ihre Bronzemedaille Geschichte: Ryom Tae Ok und Kim Ju Sik aus Nordkorea.

Die nordkoreanischen Paarläufer Ryom/Kim stehen bei der wenig beachteten Vier-Kontinente-Meisterschaft in Taipei im Rampenlicht. Sportlich zeigen die Läufer, dass sie etwas drauf haben und gewinnen mit Bronze die erste Medaille für ihr Land. Von dpa mehr...


Fr., 26.01.2018

Nach Kreuzbandriss Skicrosser Bohnacker muss Weltcup-Saison beenden

Für Skicrosser Daniel Bohnacker ist die Weltcup-Saison vorzeitig beendet.

München (dpa) - Skicrosser Daniel Bohnacker muss die Weltcup-Saison vorzeitig beenden und wegen eines Kreuzbandrisses lange pausieren. Von dpa mehr...


Fr., 26.01.2018

Standortbestimmung vor Olympia Das Seefeld-Triple: Höhepunkt der Nordischen Kombination

Eric Frenzel war viermal Gesamtsieger beim Seefeld-Triple und gewann zehn der bislang ausgetragenen zwölf Etappen.

Die Nordischen Kombinierer stehen vor dem ersten Saisonhöhepunkt. In Seefeld wird zum fünften Mal der Triple-Sieger ermittelt. Das Format erfreut sich bei Athleten, Medien und Zuschauern großer Beliebtheit. Von dpa mehr...


Do., 25.01.2018

Erkrankt Skiflugweltmeister Tande springt nicht in Zakopane

Der Norweger Daniel Andre Tande tritt nicht beim Weltcup in Zakopane an.

Zakopane (dpa) - Der neue Skiflugweltmeister Daniel Andre Tande aus Norwegen ist krank und wird beim Weltcup am Wochenende in Zakopane nicht springen. Von dpa mehr...


Do., 25.01.2018

Ohne Begründung Björndalen sagt nach Olympia-Aus für Biathlon-EM ab

Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen geht nicht bei der EM in Ridnaun an den Start.

Oslo (dpa) - Biathlon-Rekordweltmeister Ole Einar Björndalen startet nach seinem Olympia-Aus nun doch nicht bei den Europameisterschaften im italienischen Ridnaun. Von dpa mehr...


Mi., 24.01.2018

Formschwäche Olympia-Aus für Norwegens Langlauf-Star Petter Northug

Wurde nicht für die Winterspiele in Südkorea nominiert: Langlauf-Star Petter Northug.

Oslo (dpa) - Zwei Wochen vor Beginn der Winterspiele muss Norwegens Langlauf-Star Petter Northug seine Olympia-Hoffnungen endgültig begraben. Von dpa mehr...


Mi., 24.01.2018

«Herminator» eingeholt Österreicher Hirscher bastelt an eigener Ski-Legende

Marcel Hirscher stellte in Schladming mit seinem 54. Weltcup-Sieg den Rekord von Hermann Maier ein.

Überflieger Marcel Hirscher hat in der ewigen Siegtabelle seinen österreichischen Landsmann Hermann Maier eingeholt. Größer könnte der Prestige-Erfolg in der Ski-Nation kaum sein. Der Altmeister meldete sich bereits zu Wort - mit Lob und viel Raum für Interpretationen. Von dpa mehr...


Mi., 24.01.2018

Seefeld-Triple Der Thron wackelt: Kombinierer Frenzel unter Druck

Eric Frenzel geht es in Seefeld darum die Form für die Winterspiele zu finden.

Wenn es in Seefeld in den vergangenen Jahren Wettbewerbe in der Nordischen Kombination gab, hieß der Sieger meist Eric Frenzel. Bei der fünften Triple-Auflage geht es ihm jedoch in erster Linie darum, die Form für die Olympischen Spiele zu finden. Von dpa mehr...


Mi., 24.01.2018

Keine IOC-Einladung Russische Eisschnelllauf-Stars nicht zu Olympia

Der russische Top-Eisschnellläufer Denis Juskow darf nicht an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang teilnehmen.

Wie andere russische Gold-Kandidaten dürfen auch die prominenten Eisschnelllauf-Stars Pawel Kulischnikow und Denis Juskow nicht bei den Winterspielen starten. Nur vier russische Eisschnellläufer sollen auf der Einladungsliste des IOC für Pyeongchang stehen. Von dpa mehr...


Mi., 24.01.2018

Skispringen Schmitt: DSV-Adler holen drei Olympia-Medaillen

Glaubt an ein gutes Abschneiden der deutschen Skispringer in Pyeongchang: Martin Schmitt.

Berlin (dpa) - Der frühere Weltklasse-Skispringer Martin Schmitt geht fest von erfolgreichen Olympischen Spielen für die DSV-Adler aus. Von dpa mehr...


Di., 23.01.2018

Flutlich-Slalom Hirscher holt in Schladming 54. Weltcup-Sieg

Marcel Hirscher jubelt in Schladming über seinen 54. Weltcup-Sieg seiner Karriere.

Marcel Hirscher ist der beste Skirennfahrer der Gegenwart und nun auch gemeinsam mit Hermann Maier der beste Österreicher der Geschichte. Mit seinem Sieg in Schladming egalisierte er den Rekord des «Herminators» - getrübt wurde die Freude durch dumme Zuschauer. Von dpa mehr...


Di., 23.01.2018

Weltcup am Kronplatz In Olympia-Form: Rebensburg gewinnt Riesenslalom

Viktoria Rebensburg gewinnt den am Kronplatz.

20 Tage vor dem Riesenslalom bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang holt Viktoria Rebensburg den dritten Saisonsieg in ihrer Lieblingsdisziplin. Dabei musste die 28-Jährige zuletzt unfreiwillig pausieren. Von dpa mehr...


Di., 23.01.2018

Im Alter von 30 Jahren Japans Olympia-Eisschnellläuferin Sumiyoshi gestorben

Im Alter von 30 Jahren: Japans Olympia-Eisschnellläuferin Sumiyoshi gestorben

Tokio (dpa) - Die japanische Eisschnellläuferin Miyako Sumiyoshi ist im Alter von 30 Jahren gestorben. Von dpa mehr...


Di., 23.01.2018

Streif-Sieger «Ein Landei» Dreßen hält nichts von großen Städten

Skirennfahrer Thomas Dreßen hält nach eingener Aussage nichts vom Leben in großen Städten.

Kitzbühel (dpa) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen bezeichnet sich selbst als Landei und hält nicht viel von großen Städten. «Ich war noch in keiner Großstadt.» Von dpa mehr...


Mo., 22.01.2018

Biathlon-Weltmeister Trotz Rückenproblemen: Schempp kann auf Olympia-Start hoffen

Hofft trotz Rückenbeschwerden auf einen Start bei Olympia in Pyeongchang: Biathlet Simon Schempp.

München (dpa) - Biathlon-Weltmeister Simon Schempp kann trotz seiner Rückenbeschwerden auf einen Olympia-Start hoffen. Die gesundheitlichen Probleme des Skijägers seien ein «rein muskuläres Problem», hieß es nach einem Medizin-Check in München. Von dpa mehr...


Mo., 22.01.2018

Nach Krankheit Skirennfahrerin Rebensburg gibt am Kronplatz ihr Comeback

Gibt nach zwei Wochen Zwangspause ihr Comeback: Skirennläuferin Viktoria Rebensburg.

Kronplatz (dpa) - Nach zwei Wochenenden Zwangspause wegen einer hartnäckigen Viruserkrankung kann Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg am Dienstag beim Riesenslalom am Kronplatz wieder in den Weltcup zurückkehren. Von dpa mehr...


Mo., 22.01.2018

Nach Olympia-Aus Skicrosserin Zacher will Karriere fortsetzen

Die verletzte Skirennläuferin Heidi Zacher bei der offiziellen Einkleidung.

München (dpa) - Nach ihrer schweren Knieverletzung will Skicrosserin Heidi Zacher ihre Karriere fortsetzen. Das bestätigte die Sportlerin aus dem bayerischen Lenggries als Gast der Olympia-Einkleidung in München. Von dpa mehr...


Mo., 22.01.2018

Pyeongchang Skisprung-Trainer nimmt Quintett um Freitag mit zu Olympia

Richard Freitag (vorn) mit seinen Teamkollegen Markus Eisenbichler (l-r), Stephan Leyhe und Andreas Wellinger.

München (dpa) - Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster setzt für die Olympischen Spiele in Pyeongchang auf ein Quintett um Top-Mann Richard Freitag.  Von dpa mehr...


Mo., 22.01.2018

Elf Olympia-Plätze fix Snowboarder wollen drei Ausnahmen bei Nominierung

Die Freestyle-Snowboarderin Silvia Mittermüller hat die Olympia-Norm erfüllt.

München (dpa) - Die deutschen Snowboarder wollen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit insgesamt 14 Athleten antreten, müssen dabei aber auf drei Ausnahme-Startplätze hoffen. Von dpa mehr...


Mo., 22.01.2018

Biathlon Hoffen auf das Beste: Neuner sorgt sich um Dahlmeier

Magdalena Neuner (r) umarmt Laura Dahlmeier in Ruhpolding zur Begrüßung.

Olympia ist das Größte für jeden Sportler. Erfolg bedeutet Ruhm und Ehre, aber auch Verpflichtungen. Magdalena Neuner war es bei ihren Triumphen zu viel, genießen konnte sie sie nicht richtig. Und sie hofft, dass es Laura Dahlmeier in Südkorea anders ergeht als ihr. Von dpa mehr...


Mo., 22.01.2018

Skiflug-WM Schusters Sorgen: Konstanz, Norweger und ein vierter Mann

Skiflug-WM: Schusters Sorgen: Konstanz, Norweger und ein vierter Mann

Mit einer Bronze-Medaille bei der Skiflug-WM verlassen die DSV-Adler Oberstdorf. Das nächste große Ziel ist klar: Olympia in knapp drei  Wochen. Für weitere Erfolgserlebnisse hat Bundestrainer Schuster bis Pyeongchang aber noch mit einigen Sorgen zu kämpfen. Von dpa mehr...


So., 21.01.2018

Rückenwind für Olympia Walther gewinnt Viererbob - Lochner holt Gesamtweltcup

Nico Walther hat den Tagessieg im Viererbob geholt.

Die deutschen Bobpiloten haben mit drei Siegen ihre Favoritenstellung für Olympia untermauert. Friedrich siegt im kleinen, Walther im großen Schlitten. Lochner holt den Viererbob-Gesamtweltcup. Bei den Frauen siegte Schneider mit Startrakete Drazek. Von dpa mehr...


51 - 75 von 4568 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter