Mi., 17.01.2018

FIS reagiert auf Fahrerkritik Gefährliche Abfahrt: Sprünge auf der Streif entschärft

Die Sprünge auf der legendären Streif sind entschärft worden.

Im Olympia-Winter sind zwei Abfahrer bei der Ausübung ihres Sports gestorben. Das Thema Sicherheit ist deswegen so präsent und sensibel wie selten. Insbesondere vor dem Rennen auf der Kitzbüheler Streif, der gefährlichsten Schussfahrt der Welt. Von dpa mehr...

Mi., 17.01.2018

Ein Schritt bis Nykänen Skiflug-WM: «König Kamil» jagt die letzte Trophäe

Kamil Stoch gehört zu den heißen Favoriten auf den Titel bei der Skiflug-WM.

Eine erfolgreiche Flug-WM fehlt Kamil Stoch zur Vollkommenheit als  Skispringer. Bei den Titelkämpfen in Oberstdorf kann er den letzten  Titel holen, der ihm noch fehlt. Statt an den nächsten historischen Coup zu denken, verordnet sich der Pole Ruhe und Erholung. Von dpa mehr...


Mi., 17.01.2018

Biathlon-Weltcup Olympia-Generalprobe für Dahlmeier und Co.

Biathlon-Star Laura Dahlmeier bei der Einkleidung der deutschen Olympia-Mannschaft.

Laura Dahlmeier und Co. bestreiten ab Donnerstag in Antholz die letzten Weltcuprennen vor den Olympischen Spielen in Pyeongchang. In Südtirol konnten sich die deutschen Biathleten in der Vergangenheit oft Selbstvertrauen holen. Das soll erneut gelingen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

DSV-Topspringer Freitag kehrt nach Verletzung zur Skiflug-WM zurück

Richard Freitag wird bei der Skiflug-WM an den Start gehen.

Nach der verletzungsbedingten Pause in Bischofshofen und am Kulm kommt DSV-Topspringer Freitag pünktlich zur Skiflug-WM zurück. Bei der Heim-WM ist mindestens eine Medaille das Ziel. Ganz schmerzfrei ist Freitag nach seinem Sturz in Innsbruck noch nicht. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Noch Grippegeschwächt Rebensburg verzichtet doch auf Start in Cortina

Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg muss doch noch kürzer treten.

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Viktoria Rebensburg kann doch nicht wie geplant beim Weltcup-Wochenende in Cortina d'Ampezzo antreten. Ein Comeback der besten deutschen Skirennfahrerin nach einer Grippe wurde vom Teamarzt gestoppt. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Eiskunstlauf-Generalprobe Deutscher Olympia-Testlauf bei EM ohne Savchenko/Massot

Nicole Schott hat gute Chancen in Moskau.

Ohne das Weltklasse-Paar Savchenko/Massot will sich die deutsche Mannschaft bei der Eiskunstlauf-EM in Moskau für Olympia warmlaufen. Die besten Aussichten hat Nicole Schott. Fentz und Liebers müssen sich durchbeißen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Letzte Chance Biathletin Preuß kämpft um die Olympia-Norm

Kämpft um ihren Olympia-Starplatz: Biathletin Franziska Preuß.

Franziska Preuß hat mit 23 Jahren schon viel durchgemacht. Die vergangene Saison war eine zum Vergessen. Nun will sie unbedingt die Olympia-Norm schaffen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

30 Jahre nach Cool Runnings Jamaika mit Frauen-Bobteam bei Olympia

Bob-Pilotin Jazmine Fenlator-Victorian (r) mit Ersatzanschieberin Audra Segree.

Königssee (dpa) - Genau 30 Jahre nach dem packenden Auftritt von Jamaikas Bobfahrern bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary geht in Pyeonchang erstmals ein Frauenteam von der Karibikinsel an den Start. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Biathlon-Legende Olympia-Aus für Björndalen: Verband nominiert ihn nicht

Wird in Pyeongchang nicht am Start sein: Ole Einar Björndalen.

Der erfolgreichste Wintersportler der Geschichte läuft in dieser Saison hinterher. Jetzt ist klar: Biathlon-Star Ole Einar Björndalen verpasst Olympia. Es kann das Ende einer Ära sein. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Weltcup in Italien Nach Grippe: Ski-Ass Rebensburg plant Cortina-Start

Viktoria Rebensburg bei der Einkleidung der deutschen Olympia-Mannschaft in München.

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Nach ihrer krankheitsbedingten Zwangspause will Viktoria Rebensburg beim anstehenden Weltcup-Wochenende in Cortina d'Ampezzo wieder an den Start gehen. Das sagte die beste deutsche Skirennfahrerin bei der Einkleidung für die Olympischen Winterspiele in München. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Verletzungsserie Kreuzbandriss: Auch Skicrosserin Zacher verpasst Olympia

Skicrosserin Heidi Zacher hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Sie war eine der größten Medaillenhoffnungen im bereits dezimierten deutschen Skiteam für Olympia - jetzt fällt auch Skicrosserin Zacher für Südkorea aus. Wie schon fünf (!) Teamkollegen zuvor riss sie sich das Kreuzband. Der DSV kann sein Pech kaum glauben. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Aufsteigende Form Das Rezept von Biathletin Dahlmeier: Jeden Tag genießen

Laura Dahlmeier zeigt sich im Hinblick auf die Olympischen Winterspiele in aufsteigender Form.

Laura Dahlmeier ist auf der Suche nach der verlorenen Form ein gutes Stück weitergekommen. Deutschlands «Sportlerin des Jahres» wähnt sich nach zwei Krankheitspausen auf einem guten Weg. Dahlmeier lernt schnell, glaubt Magdalena Neuner. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Keine Staffel-Medaille Shorttrackerin Anna Seidel gewinnt EM-Bronze im Einzel

Anna Seidel gewann bei der Shorttrack-EM in Dresden Bronze über 1000 Meter.

Die deutsche Shorttrack-Hoffnung Anna Seidel holt sich bei der Heim-EM in Dresden mit Bronze über 1000 Meter Selbstvertrauen für Olympia. Für Christoph Schubert reicht es nicht für Südkorea. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Weltcup-Rekordsieger Skiflug-WM in Oberstdorf ohne Schlierenzauer

Gregor Schlierenzauer wird bei der Skiflug-WM in Oberstdorf in der kommenden Woche fehlen.

Bad Mitterndorf (dpa) - Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer wird bei der Skiflug-WM in Oberstdorf in der kommenden Woche nicht an den Start gehen. Das teilte sein Trainer Heinz Kuttin nach dem ausgefallenen Skifliegen in Bad Mitterndorf am Sonntag mit.  Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Zweite im Massenstart Biathlon-Star Dahlmeier kommt wieder in Schwung

Laura Dahlmeier (r) unterlag im Schlussspurt der Finnin Kaisa Mäkäräinen.

Bei Laura Dahlmeier geht es wieder aufwärts - auch wenn es nach dem Staffeltriumph in Ruhpolding noch nicht für den Erfolg im Massenstart gereicht hat. Gut, aber (noch) nicht gut genug waren die Männer in der ChiemgauArena. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Weltcup Kombinierer vergeben Sieg in Val di Fiemme

Fabian Rießle lief als Dritter ins Ziel.

Norwegen hat momentan das Kommando in der Nordischen Kombination. Auch, weil die Deutschen zu wenig Risiko gehen. So wie in Val di Fiemme, als man sich von den Skandinaviern einlullen lässt. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Sturzgefahr am Kulm Wind verbläst Generalprobe für Skiflug-WM

Das Skifliegen in Bad Mitterndorf wurde abgesagt.

Extreme Böen haben ein Fliegen in Bad Mitterndorf unmöglich gemacht. Damit entfällt für Wellinger und Co. die Generalprobe für die Skiflug-WM in Oberstdorf. Der eigentliche Sieger des Wochenendes sitzt zuhause auf dem Sofa und spielt Gitarre. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Weltcup in St. Moritz Lochner im Viererbob vor Friedrich - Walther disqualifiziert

Johannes Lochner und sein Team gewannen das Viererbob-Rennen in St. Moritz.

Die Formkurve der deutschen Bobpiloten zeigt steil nach oben. Auch das Material lief in St. Moritz bestens. Betrübte Gesichter gab es trotz des Zweierbobsiegs bei Nico Walther, der im Vierer innerhalb von acht Tagen das zweite Mal disqualifiziert wird. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Weltcup in Wengen Slalom-Ass Straßer holt Olympia-Ticket

Linus Straßer beim Slalom in Wengen.

Rechtzeitig vor seinen beiden Lieblingsrennen in Kitzbühel und Schladming hat Linus Straßer die Qualifikation für Olympia in der Tasche. So viele deutsche Alpine bei Winterspielen wie in Pyeongchang gab es zuletzt vor 26 Jahren. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Weltcup in Schweden Skicrosserin Zacher Dritte

Skicrosserin Heidi Zacher in Aktion.

Idre Fjäll (dpa) - Heidi Zacher hat beim Skicross-Weltcup in Schweden mit Rang drei den fünften Podestplatz im Olympia-Winter geholt, dabei aber auch von einer Rennabsage profitiert. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Heimrennen in Oberhof Starke Rodler dominieren beim Heim-Weltcup in Oberhof

Felix Loch wird nach seinem Sieg in Oberhof von den Fans gefeiert.

Die Olympia-Form der Rodler wird immer besser. Die Frauen überzeugen auf der ganzen Linie, die Doppelsitzer sind doppelt in der Erfolgsspur unterwegs und bei den Männern überragte Felix Loch mit seinem achten Sieg nacheinander auf der Oberhofer Bahn. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Weltcup in Ruhpolding Biathlet Schempp im Massenstart Sechster

Simon Schempp verlässt in Ruhpolding den Schießstand.

Ruhpolding (dpa) - Die deutschen Biathleten haben zum Abschluss des Heimweltcups in Ruhpolding den ersten Podestplatz des Olympia-Jahres verpasst. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Weltcup in Bad Kleinkirchheim Italiens Abfahrerinnen mit historischem Dreifacherfolg

Sofia Goggia siegte in Bad Kleinkirchheim.

Goggia vor Brignone und Fanchini: Bei der Weltcup-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim stehen nur Italienerinnen auf dem Podest. Das gab es noch nie. Für den Deutschen Skiverband war das Speed-Wochenende in Österreich zum Vergessen. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Maximale Punkte Snowboard-Superstar White schafft perfekte Olympia-Quali

Shaun White ist der König der Halfpipe.

Snowmass (dpa) - Mit einer perfekten Snowboard-Vorstellung und einem enormen Risiko hat US-Superstar Shaun White sein Olympia-Ticket gebucht. Der 31-Jährige gewann den Halfpipe-Weltcup in Snowmass mit der außergewöhnlichen Maximalpunktzahl von 100. Von dpa mehr...


So., 14.01.2018

Langlauf-Spektakel Deutsche Team-Sprinterinnen Vierte in Dresden

Der Langlauf-Weltcup ist zu Gast in Dresden.

Der Heimweltcup vor imposanter Kulisse in Dresden sollte den Langläufern einen Podestplatz und damit zusätzlichen Olympia-Schub verleihen. Ein Stockbruch und taktische Fehler verhindern das. Von dpa mehr...


76 - 100 von 4497 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter