Di., 17.01.2017

Video mit Kult-Keeper aus Münster „Sisko“ hat jetzt einen eigenen Song

Video mit Kult-Keeper aus Münster : „Sisko“ hat jetzt einen eigenen Song

Münster - Wer Hallenfußball in Münster liebt, kennt ihn nur zu gut. Mario Pires dos Santos – besser bekannt als „Sisko“ – ist ein Publikumsliebling der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Nun hat der Keeper von ESV Münster einen eigenen Song bekommen. Von Thomas Rellmann mehr...

Fr., 06.01.2017

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Der SC Nienberge sorgt für Furore

Jubel bei den Nienberger A-Junioren: Der SCN stand nach packendem Neunmeterkrimi gegen Preußen Münster im Finale der Stadtmeisterschaften.

Münster - Am Ende gingen alle Pokale an die bewährten Turnierfavoriten. Doch der Weg ans Ziel führte alle Teams in allen Klassen über den SC Nienberge, der sich in der Halle von seiner allerbesten Seite präsentierte. Von Ansgar Griebel mehr...


Do., 05.01.2017

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Ausrichter Gievenbeck triumphiert über Sensationsteam Nienberge

Zum allerletzten Arbeitstag von Helmut Ossenbeck am Mikro der Stadtmeisterschaften schenkte ihm die A-Jugend des 1. FC Gievenbeck noch einen Glücksmoment. Der Westfalenligist holte den Pott für den Ausrichter.

Münster - Das Sensationsteam wurde erst im Finale gestoppt. Der SC Nienberge hatte zuvor die Preußen rausgekegelt und dem Turnier der A-Junioren den Stempel aufgedrückt. Doch dann kam im Endspiel der 1. FC Gievenbeck und war doch eine Nummer zu groß. Mit 3:1 behielt der Ausrichter die Oberhand. Von Thomas Austermann mehr...


Do., 05.01.2017

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften U 17 des SC Preußen stürzt Nullacht im packenden Finale vom Thron

So jubelte der Favorit: Die Preußen setzten sich in einem packenden Finale gegen den Vorjahressieger SC Münster 08 mit 3:2 durch.

Münster - Was für ein Krimi im Finale. Nach einer packenden Partie hieß der Sieger SC Preußen. Der Westfalenligist setzte sich gegen den SC Münster 08 mit 3:2 durch. Der Titelverteidiger ließ kurz vor Schluss die Riesenchancen zum Ausgleich sausen. Von Max Keldenich mehr...


Di., 03.01.2017

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften der Junioren Bei Borussia spielt Brüning als letzter Mann mit

David gegen Goliath oder GW Gelmer gegen Münster 08: Hier kann Sebastian Wermeier (l.) noch gegen Robin Möllers klären, am Ende steht es aber 2:1 für 08.

Münster - Wenn Borussia den Ball hat, dann steht der Kasten leer: Linus Brüning hütet das Tor nur flüchtig, bei Ballbesitz schaltet sich der gelernte Abwehrspieler offensiv mit ein – und mit Erfolg. Von Max Keldenich mehr...


Di., 03.01.2017

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften der Junioren Drei Fragen an: Jan Lakbrink

Jan Lakbrink

Junge Spieler, junge Schiedsrichter: Für alle Beteiligten ist der Hallenkick eine besondere Herausforderung, wie Schiedsrichter Jan Lakbrink vom BSV Roxel erklärt. mehr...


Fr., 30.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Die pure Begeisterung

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften : Die pure Begeisterung

Münster - Der Einzug der Gladiatoren bildete den passenden Rahmen für das große Finale, das ein großes Jubiläumsturnier würdig abschloss: Und die 40. Hallenstadtmeisterschaften bekamen mit dem TuS Hiltrup auch einen würdigen Sieger. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 30.12.2016

RE-Live TuS Hiltrup ist Münsters neuer Hallenfußball-Stadtmeister

RE-Live : TuS Hiltrup ist Münsters neuer Hallenfußball-Stadtmeister

Münster - Was für ein Finaltag. Im Endspiel um die diesjährige Hallenfußball-Stadtmeisterschaft bezwang der TuS Hiltrup die Adlerträger vom SC Preußen Münster dann doch recht deutlich. Unser Ticker zum Nachlesen. Von Jari Sprenger mehr...


Fr., 30.12.2016

Hallenfußballstadtmeisterschaftsliebhaber In Feierlaune

Es ist wie immer: das münsterische Publikum bekommt einfach nicht genug: Seit Jahren, ja seit nun vier Jahrzehnten strömen die Hallenfußballstadtmeisterschaftsliebhaber zu den Titelkämpfen.  Von   Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 30.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften „Damals war es familiärer“

Werner Richter war Ehrengast beim 40. Geburtstag des Turnieres, dessen Premiere er gewinnen konnte..

Münster - Werner Richter ist Richter – macht Sinn. Früher war er aber auch Fußballspieler. Vor 40 Jahren beispielsweise: Verteidiger bei Münster 08 – und mit den Kanalkicker erster Stadtmeister in der Geschichte der Stadtmeisterschaften. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 30.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Stadt-Fanfarencorps spielt zum Torbonus groß auf

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften : Stadt-Fanfarencorps spielt zum Torbonus groß auf

„The stars and stripes forever“, heißt die Hymne, die am Finaltag aus allen Rohren als Torbonus in die Halle geblasen wurde - bekannter wohl unter dem Namen: „Here we go, here we go, here we go“. Den Musikern des Stadt-Fanfarencorps war egal, wie der Song hieß, sie gaben Vollgas. mehr...


Fr., 30.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Möhlmann ein Freund der Halle

Benno Möhlmann 

Münster - Helmut Ossenbeck ist ja vielseitig verdrahtet. Weil er den Vermieter des Preußentrainers kennt, bat der Turniermacher den Mann um einen Kontakt zum Fußball-Lehrer. „So kam es zur Anfrage an mich, ob ich in einer Jury mitentscheiden möchte über die besten Spieler“, sagte uns Benno Möhlmann in Berg Fidel. Von Thomas Austermann mehr...


Fr., 30.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Interview mit Alois Lutz

Alois Lutz

Drei Fragen an Alois Lutz, Turnierorganisator und 25 Jahre lang FCG-Vorsitzender. Von Thomas Austermann mehr...


Do., 29.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften FCG souverän – SCP zitternd weiter

Topspiel in Gruppe 3: Maximilian Franke (.) vom 1. FC Gievenbeck gegen Preußens Luca Steinfeldt.

Münster - Diese Gruppe hatte durchaus Endrundenformat: Der 1. FC Gievenbeck, die Preußen-Reserve und Münster 08 – ein Haufen Stadtmeister der Vergangenheit bewarben sich in Zwischenrundengruppe um den nächsten Titel, nur zwei kamen weiter. Und wen hat‘s erwischt? Von Jürgen Beckgerd mehr...


Do., 29.12.2016

Fußball-Hallenstadtmeisterschaften „Stadtis“ auf Kurs

Große und kleine Fans sind zwischen den Jahren am Start: Die Zuschauerzahlen in der Sporthalle am Berg Fidel sind wieder einmal beeindruckend.

Münster - Kult oder nicht Kult, das ist keine Frage. Zumindest die Abstimmung mit den Füßen gibt hier eine deutliche Auskunft: Am Donnerstag pilgerten 2013 Zuschauer in die Sporthalle am Berg Fidel. Kult – absolut. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Do., 29.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften TuS Hiltrup gibt sich keine Blöße

Nicht zu bremsen: Hiltrups Aaron Schölling (r.) traf doppelt gegen Luka Jungfermann und seine Westfalia.

Münster - Favoritensiege sind wahrscheinlich – aber nicht selbstverständlich. Es wimmelt in der Halle von Davids, die Goliath ein Beinchen stellen wollen. Doch den TuS Hiltrup ficht das nicht an. Von Max Keldenich mehr...


Do., 29.12.2016

Liveticker Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in Münster: 2. Zwischenrunden-Tag

Liveticker : Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in Münster: 2. Zwischenrunden-Tag

Münster - Die ersten Endrunden-Teilnehmer stehen fest. Am zweiten Tag der Zwischenrunde greifen heute Abend unter anderem wieder der Stadtis-Ausrichter 1.FC Gievenbeck, Westfalenligist TuS Hiltrup sowie der starke Landesligist SC Münster 08 ins Geschehen ein. Wir berichten live aus der Halle Berg Fidel ab 18 Uhr.  Von Niklas Sprenger mehr...


Do., 29.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften BVB-Stimme Norbert Dickel für Verbleib von Helmut Ossenbeck

Helmut Ossenbeck

Münster - Ob Helmut Ossenbeck da doch nicht noch einmal schwer ins Grübeln gerät? Eigentlich möchte der langjährige Sprecher der Hallen-Stadtmeisterschaften das Mikrofon nach Ende der laufenden Titelkämpfe aus der Hand geben.  mehr...


Do., 29.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Furioses Finale für die Macher

Kaum wegzudenken: Helmut Ossenbeck (M.) auf seinem Stammplatz zwischen Helmut Götz (l.) und (Nachfolger?) Christian Wielers (r.) – hier im Gespräch mit Daniel Graffe.

Münster - Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Helmut Ossenbeck versucht es. Auch, wenn es schwer ist, das Beste aus 39 Stadtmeisterschaften in der Jubiläumsauflage noch zu toppen. Aber mit einem Best-of könnte es funktionieren ... Von Thomas Rellmann mehr...


Do., 29.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Drei Fragen an: TSV-Keeper Tom Hoffmann

Tom Hoffmann

Die Keeper stehen unter Dauerbeschuss. Das ist nicht immer lustig, aber auch die Chance, zum Helden zu avancieren, wie Handorfs Keeper Tom Hoffmann verrät. Von Max Keldenich mehr...


Mi., 28.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften UFC Münster weiter bei Rüschenpöhler-Abschied

Auf die Fußspitze kommt es an: Fabian Stelzig (l., VfL Wolbeck) gegen Ardian Osmani (ESV Münster).

Münster - Spannung gefällig? Willkommen bei den Stadtmeisterschaften. In der dritten Zwischenrunde setzen sich überraschend der ESV Münster und erwartungsgemäß die Futsaler des UFC durch – doch am Ende entscheiden ein Tor und wenige Sekunden. Von Max Keldenich mehr...


Mi., 28.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Nienberge festigt Liebe zum Hallenkick

Nicht nur an der Bande wurde es eng: Edgar Krieger (l.) vom Titelverteidiger BSV Roxel tat sich zunächst schwer – hier im Duell mit Gelmers später verletzten Denny Reiners.

Münster - Drei Spiele, drei Siege: Der SC Nienberge überraschte schon bei der 39. Auflage der Stadtmeisterschaften im vergangenen Jahr und setzte bei der Jubiläumsveranstaltung noch einen drauf. Unter anderem bezwang der SCN Vorjahressieger BSV Roxel ... mehr...


Mi., 28.12.2016

Liveticker Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in Münster: 1. Zwischenrunden-Tag

Liveticker : Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in Münster: 1. Zwischenrunden-Tag

Münster - Da waren es nur noch 16 Teams: Nach der Vorrunde hat sich das Teilnehmerfeld halbiert. Zum Auftakt der Zwischenrunde greifen heute Abend unter anderem wieder Titelverteidiger BSV Roxel und die Hallenspezialisten des UFC Münster ins Geschehen ein. Wir berichten live aus der Halle Berg: Von Niklas Sprenger mehr...


Mi., 28.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Favoriten im Gleichschritt

Das vielleicht beste Spiel des Turniers bislang lieferten sich Westfalia Kinderhaus mit Engin Demirdag (2.v.l.) und Nawid Nesar (r.) sowie der 1. FC Gievenbeck mit Maximilian Natrup (l.) und Maximilian Brüwer.

Münster - Das Favoritenstraucheln blieb am zweiten Tag aus. Die klassenhöchsten Teams gaben sich in den Gruppen G und H keinerlei Blöße. Von Thomas Rellmann mehr...


Mi., 28.12.2016

Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften Teutonia sammelt Zeitstrafen

 Gesprächsbedarf: Ein Schiedsrichter mit Dialog mit einem Spieler.

Münster - Die erste Zeitstrafe des Turniers ließ bis zum zweiten Tag auf sich warten. Es erwischte Miguel Belo (Portu Münster) gegen den SC Münster 08. Ganz so fair wie zum Auftakt ging es also nicht mehr zu. mehr...


Die Redaktion auf Twitter