Do., 29.12.2016

Fußball-Hallenstadtmeisterschaften „Stadtis“ auf Kurs

Große und kleine Fans sind zwischen den Jahren am Start: Die Zuschauerzahlen in der Sporthalle am Berg Fidel sind wieder einmal beeindruckend.

Große und kleine Fans sind zwischen den Jahren am Start: Die Zuschauerzahlen in der Sporthalle am Berg Fidel sind wieder einmal beeindruckend. Foto: fotoideen.com

Münster - 

Kult oder nicht Kult, das ist keine Frage. Zumindest die Abstimmung mit den Füßen gibt hier eine deutliche Auskunft: Am Donnerstag pilgerten 2013 Zuschauer in die Sporthalle am Berg Fidel. Kult – absolut.

Von Jürgen Beckgerd

Stau auf der Hammer Straße – Parkplatzsuche am Berg Fidel, lange Schlange am Ticketschalter: Die Jubiläumsausgabe der Stadtmeisterschaften bleibt ein Zuschauermagnet: Runter vom Sofa, rein in die Sporthalle Berg Fidel – das Publikum honoriert den sportlichen Wert und stillt sein Verlangen nach Vergnügen.

Fotostrecke: 2. Zwischenrunden-Tag der Stadtis 2017

Am Abend strömten 2013 Zuschauer in die Halle; nach 2144 Zuschauern am Dienstag kamen am Mittwoch 1672. Damit sind die 40. „Stadtis“ wieder sauber auf Kurs, die 10.000-Marke zu knacken. Für den Finaltag waren nur noch Restkarten zu bekommen.

Mehr zum Thema

Re-Live: 2. Zwischenrunden-Tag

Das Stadti-Liveblog bei Heimspiel

Die Tabellen der Zwischenrunde

Vom Publikum feiern lassen konnte sich als bester Spieler des vierten Turniertages Pascal Wenker vom TSV Handorf .



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4527911?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2945069%2F