Gala-Nachmittag: Rosen für die Damen

BORGHORST Über ein proppenvolles Zelt freute sich der Vorstand der Wilmsberger Schützengesellschaft beim Großen Gala-Nachmittag am Samstag. Mit Witz und Charme führte der 2. Vorsitzende Frank Zimmermann durch ein äußerst abwechslungsreiches Programm, das die Wilmsberger begeisterte.

  • Zur Eröffnung trat die Mini- Tanzgarde der Wilmsberger auf.

    Zur Eröffnung trat die Mini- Tanzgarde der Wilmsberger auf. Foto: Karl Kamer

Dicht besetzt war der Thron mit den aktuellen Majestäten und den Königspaaren, die ein Jubiläum feierten. Mathilde Havers und Agnes Feldmann (Rüschenkemper) sowie Ludger Dreinemann saßen vor 60 Jahren auf dem Thron. Margret Rausch und Manfred Bordewich waren vor 50 Jahren das Königspaar. Eugen und Marha Zurhold regierten die Wilmsberger vor 40 Jahren. Kaiserpaar waren vor 25 Jahren Heinz und Christa Hellmer. 1987 waren Irmgard Wallkötter Königin und Antonius Eschmann Piggenkönig.

Darbietungen

Zur Eröffnung des Programms trat die Mini-Tanzgarde auf. Ihr folgte die Junioren-Tanzgarde. In bekannter Manier brachte das "Piggenfritzchen", ein Wilmsberger Urgestein, seine Zuschauer zum Lachen. Phantasievoll kostümiert und grazil getanzt und gespielt, hatte sich die Wilmsberger Tanzgarde Grün- Weiß mit der märchenhaften Darbietung von Alice im Wunderland, etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Humor

Die Geschwister Dust aus Lingen verbreiteten ihren Humor als lustige Putzfrauen mit Gesang, Akkordeon und Gitarre. Spaß gab es auch beim Auftritt der Jungschützen. Die Jungs hatten für alle Damen im Zelt jeweils eine Rose mitgebracht. Einfach Spitze war auch die Darbietung von Lena Krommrei und Andrea Große Brinkhaus. Der Holländer Roger Meads setzte mit seiner Trompete den Schlusspunkt eines gelungenen Gala-Nachmittags, der mit einer Polonaise durch Wilmsberg endete.

 

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2?