Sa., 23.03.2019

Volksfest Oberbürgermeister Lewe eröffnet den Frühjahrssend

Volksfest: Oberbürgermeister Lewe eröffnet den Frühjahrssend

Münster - Die Send-Saison ist eröffnet. Oberbürgermeister Markus Lewe gab am Samstagnachmittag den offiziellen Startschuss für das Volksfest auf dem Schlossplatz - und zeigte beim Pferderennen seine ganze Rummel-Erfahrung.  Von Pjer Biederstädt

Sa., 23.03.2019

Pro & Contra Ist eine Erhöhung der Elternbeiträge in Kitas vertretbar?

Pro & Contra: Ist eine Erhöhung der Elternbeiträge in Kitas vertretbar?

Münster - Ist es vertretbar, dass die Stadt Münster die Elternbeiträge für die Betreuung in Kitas erhöht? Dies ist in dieser Woche die Frage in unserer Rubrik „Pro & Contra“. Von Karin Völker und Björn Meyer


Sa., 23.03.2019

Westfälisch-lippischer Apothekertag in Münster Spahn ermuntert Apotheker: Keine „Schlachten von früher“ schlagen

Westfälisch-lippischer Apothekertag in Münster: Spahn ermuntert Apotheker: Keine „Schlachten von früher“ schlagen

Münster - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kann sich vorstellen, dass Patienten in Zukunft in Apotheken gegen Grippe geimpft werden. „Ich schaue mir sehr genau an, was Frankreich macht“, sagte er während des 7. Westfälisch-lippischen Apothekertages in Münster am Samstag. Von Stefan Werding


Sa., 23.03.2019

„Ausländer raus – aus dem Zoo“ Rebell Comedy in der Halle Münsterland

Die Bewohner eines Zoos unterscheiden sich nicht so sehr von den Besuchern, meint die Rebell Comedy und wirft mit ihrer neuen Show einen kritischen Blick auf die deutsche Integrationsdebatte.

Münster - Fremd und exotisch dürfen sie schon sein, die Bewohner eines Zoos. Aber bitte schön untergebracht in Gehegen, geordnet nach Herkunftsregionen. Was das mit der deutschen Integrationsdebatte zu tun hat? Die Rebell Comedy wird es am kommenden Samstag (30. März) in der Halle Münsterland erklären.


Sa., 23.03.2019

Demonstration in der Innenstadt Rund 1000 Menschen protestieren gegen EU-Urheberrechtsreform

Demonstration in der Innenstadt: Rund 1000 Menschen protestieren gegen EU-Urheberrechtsreform

Münster - Rund 1000 Demonstranten haben sich am Samstag am Servatiiplatz versammelt, um gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform zu protestieren. Mit Plakaten und Spruchbändern beteiligten sie sich an der Kundgebung, zu der die Initiative „Save the Internet“ in 20 europäischen Staaten aufgerufen hatte. Von Pjer Biederstädt


Sa., 23.03.2019

Besuch auf der Baustelle CDU und Grüne besichtigen Hafencenter

Vertreter von CDU, Grünen sowie der Firma Stroetmann trafen sich auf der Baustelle des Hafencenters, um die Situation nach dem Baustopp zu besprechen.

Münster - Derzeit ist das gerichtlich gestoppte Projekt Hafencenter ein Schandfleck. Politiker von CDU und Grünen verschafften sich jetzt vor Ort einen Eindruck. Die Stadt arbeitet derweil auf Hochtouren an einer sogenannten „Heilung des Bebauungsplans“.


Sa., 23.03.2019

Hafenvereine nach dem Baustopp Umplanen statt abreißen

Münster - Jahrelang haben die Hafenvereine das Hafencenter kritisiert. Jetzt nach dem Baustopp trafen sich am Freitag rund 20 Aktive am Bauzaun und formulierte eigene Thesen, wie es weitergehen könnte. Ihr Sprecher Rainer Bode vertrat dabei die Auffassung, dass ein Abriss der bereits erstellten Gebäudeteile nicht erforderlich sei. Sie könnten vielmehr einfließen in eine neue Konzeption. Von Klaus Baumeister


kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Sa., 23.03.2019

KiKA-Quiz „Die beste Klasse Deutschlands“: Siebtklässler aus Münster sind dabei

Die Klasse 7b vom Ratsgymnasium in Münster gehört zu den 32 Klassen, die eine Chance auf den Titel „Beste Klasse Deutschlands“ haben. Sie haben für die 12. Staffel Malte Arkona im Studio in Köln getroffen. Maskottchen „Sweety“ war natürlich dabei.

Die Dreharbeiten für die zwölfte Staffel der KiKA-Quizshow „Die beste Klasse Deutschlands“ sind angelaufen. Über 1200 Klassen haben sich beworben. 32 Klassen sind dabei – auch zwei aus unserer Region. Die 7b vom Ratsgymnasium Münster hat den ersten Drehtag hinter sich. Was haben die Siebtklässler erlebt? Von Doerthe Rayen

Sa., 23.03.2019

Notfallszenario bis ins Clemenshospital Rettungskräfte üben „Massenanfall von Verletzten” an der Stadthalle Hiltrup

Notfallszenario bis ins Clemenshospital: Rettungskräfte üben „Massenanfall von Verletzten” an der Stadthalle Hiltrup

Münster - Die Feuerwehr Münster, das Deutsche Rote Kreuz und das Clemenshospital haben am Samstag einen Großeinsatz geübt. Simuliert wurden dabei die Rettungsmaßnahmen nach einer Explosion in der Stadthalle Hiltrup. Von Claus Röttig


Sa., 23.03.2019

Köhne ist Kult Seit 70 Jahren geht‘s um die Wurst

Köhne ist seit Jahrzehnten auf den Kirmessen des Münsterlandes mit einem Imbisswagen vertreten. Die Bild stammt aus den frühen 1970er-Jahren.

Sa., 23.03.2019

Weltcup-Finale in Oslo Peiffer Dritter in Biathlon-Verfolgung - Rekordsieg für Bö

Weltcup-Finale in Oslo: Peiffer Dritter in Biathlon-Verfolgung - Rekordsieg für Bö

Oslo (dpa) - Einzel-Weltmeister Arnd Peiffer hat beim Weltcup-Finale der Biathleten in Oslo den dritten Platz in der Verfolgung belegt. Der 32-Jährige aus dem Harz landete mit einem Schießfehler 18,2 Sekunden hinter dem siegreichen Norweger Johannes Thingnes Bö (3 Strafrunden). Von dpa

Sa., 23.03.2019

Weltcup-Finale in Oslo Biathletin Herrmann nach Platz zwei: «Bin in perfekter Form»

Denise Herrmann wurde Zweite in der Verfolgung von Oslo.

Knapp zwei Wochen nach ihrem WM-Titel schafft es Denise Herrmann beim Weltcup-Finale in Oslo wieder auf das Podest. In Norwegen wird die Biathletin am Samstag Zweite. Nur eine Olympiasiegerin ist schneller. Von dpa


Sa., 23.03.2019

WTA-Turnier Görges scheitert in der dritten Runde von Miami

Julia Görges kam gegen Caroline Garcia schlecht ins Spiel.

Miami (dpa) - Julia Görges hat beim Tennis-Turnier in Miami den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Die Weltranglisten-15. musste sich der Französin Caroline Garcia mit 0:6, 5:7 geschlagen geben. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Die Toten Hosen Campino will nicht über andere Musiker urteilen

Campino will nicht als Jury-Mitglied in einer Fernsehshow sitzen.

Viele Prominente sitzen in sämtlichen Jurys. Campino, Sänger der Toten Hosen, will jedoch nicht über Kollegen urteilen. Das begründet der Musiker mit seinem eigenen Werdegang. Von dpa

Sa., 23.03.2019

Deutsche Autorin Sophie Passmann findet deutsche MeToo-Debatte inkonsequent

Sophie Passmann hält die MeToo-Debatte für inkonsequent. Es seien zu wenig «Köpfe gerollt».

Die MeToo-Debatte hat einiges verändert. Die Autorin Sophie Passmann hält sie jedoch für inkonsequent - und sagt, was ihr fehlt. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Schauspielerin Stefanie Stappenbecks Erlebnis mit dem Wal

Schauspielerin Stefanie Stappenbeck verzichtet darauf, alles im Leben zu fotografieren. Stattdessen setzt sie auf echte Erlebnisse.

Im Zeitalter von Smartphones schießen viele Menschen eine Unmenge von Fotos. Schauspielerin Stefanie Stappenbeck hält sich da seit jüngster Zeit zurück - und setzt lieber auf eine andere Strategie! Von dpa