Mo., 14.10.2019

Vor 100 Jahren von der Firma Bussmann gebaut Eine Prachtkutsche aus Münster

Bernd Höne, Gründer und Betreiber des Kutschenmuseums Sendenhorst, mit einer Kutsche, die Anfang vergangenen Jahrhunderts in Münster gebaut wurde.

Münster - In einem Kutschenmuseum in Sendenhorst befindet sich ein Fahrzeug, das vor 100 Jahren in Münster gebaut wurde. Über die Werkstatt ist allerdings nichts bekannt. Bernd Höne hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Von Martin Kalitschke

Mo., 14.10.2019

Ernstzunehmende Erkrankung Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen

Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.

Münster - Die nächste Grippesaison steht bevor. Die Apothekerschaft rät, sich jetzt impfen zu lassen. Die Grippe sei nämlich eine Erkrankung, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.


Mo., 14.10.2019

50.000 feierten Oktoberfest in Münster Großes Finale mit Fackellauf und den Emsperlen

Die „Emsperlen“ brachten das Partyvolk beim Finale-Abend am Samstag zum Tanzen und Mitsingen.

Münster - Über 50 000 Gäste und über 100 000 Liter Bier – zwei Zahlen, an denen die Organisatoren den großen Erfolg des Oktoberfests festmachen. Am Samstag lief das große Finale – erstmals mit den Emsperlen. Von Karin Höller


So., 13.10.2019

„Winfriden-Symposium“ Plädoyers für Öffnung und Wandel

Winfriden-Symposium im Tagungsraum des Studierendenwerks am Aasee (v.l.): Dr. Hans-Georg Geißdörfer, Peter Frings, Kerstin Stegemann, Prof. Karl Gabriel, Norbert Kleyboldt und Hans-Bernd Köppen diskutierten die Lage der Kirche.

Münster - Nicht nur der gesellschaftliche, auch der kirchliche Kulturwandel ist in vollem Gange. Darin waren sich die Teilnehmer des „Winfriden-Symposiums“ einig. Rund 50 Zuhörer verfolgten die anregenden Diskussionen. Von Johannes Loy


So., 13.10.2019

Zeitzeugen-Gespräch mit Steffen Reiche Ein Macher in bewegten Zeiten

Steffen Reiche (r.) und Michael Tillmann, letzter Vorsitzender des Ost-West-Forums

Münster - Steffen Reiche erlebte die Wende hautnah. Anschließend war er einer der Mitbegründer der Sozialdemokratischen Partei der DDR, die schließlich in der SPD aufging. In Münster war er jetzt beim Zeitzeugen-Gespräch im Rathaus zu Gast. Von Andreas Hasenkamp


So., 13.10.2019

Unfallursache noch unklar Frau bei Verkehrsunfall gestorben

(Symbolfoto) 

Münster-Wolbeck - Auf der Alverskirchener Straße zwischen Münster-Wolbeck und Everswinkel hat es am Sonntagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine Frau kam dabei ums Leben.


So., 13.10.2019

Neuer Kantor ins Amt eingeführt Musik als Zeichen der Hoffnung

Superintendent Ulf Schlien, Kreiskantor Konrad Paul und Heinrich Kandzi, Pfarrer der Apostelkirchengemeinde

Münster - Der neue Kantor des Evangelischen Kirchenkreises, Konrad Paul, ist am Sonntag feierlich in sein Amt eingeführt worden. Der 40-Jährige ist bereits seit April im Dienst. Von Teresa Walter


So., 13.10.2019

Empfang im Rathaus Stadtkönig feiert Premiere und steht im Goldenen Buch

Stadtkönig Ludger Davids, Stadtjungschützenkönigin Michelé Pfeifer, Stadtkinderschützenkönig Henri Schwenken und Stadtkaiser Markus Saalmann durften sich im goldenen Buch verewigen.

Münster - Die Schützenkönige von Münsters Schützenvereinen suchen beim Stadtschützenfest ihren „Stadtkönig“. In diesem Jahr feiert der eine Premiere – und durfte sich jetzt ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Von Claus Röttig


So., 13.10.2019

Landwirtschaftliche Verbraucherschau im Mühlenhof Tolles Ambiente für Bauernmesse

Regionale Vielfalt erleben: Die Erlebnismesse „Land und Genuss“ fand am Wochenende erstmals im Mühlenhof-Freilichtmuseum statt. Die rund 70 Aussteller waren trotz durchwachsenem Wetters mit der Resonanz sehr zufrieden.

Münster - Erstmals fand die Messe „Land und Genuss“ im Mühlenhof-Freilichtmuseum statt. Die Organisatoren waren ebenso wie die rund 70 Aussteller vom Ambiente begeistert. Statt sich in Hallen zu präsentieren, wurden Stände und Bühnen zwischen den historischen Bauernhäusern aufgebaut. Von Helmut P. Etzkorn


So., 13.10.2019

Restauratoren zeigen Werkstätten im Erbdrostenhof So sichern Experten Kulturschätze

Restauratorin Anke Dreyer erklärt die Arbeit mit Mikroskop, Skalpell, Lösemitteln und anderen Tinkturen den Besuchern bei der Werkstattführung im Erbdrostenhof.

Münster - Auf großes Interesse stieß der „Europäische Tag der Restaurierung“ in Münster. Im Erbdrostenhof ließen sich die Besucher am Sonntag von Restauratoren durch die Werkstätten und durch den Adelshof führen. Von Karin Höller


So., 13.10.2019

Neues Programm im Planetarium Spannender Blick hinter die Kulissen

Der Leiter des Planetariums, Dr. Björn Voß, stellte das neue Programm vor.

Münster - Das neue Programm des Planetariums feierte am Freitag Premiere. Im Mittelpunkt steht eine der leistungsstärksten Sternwarten, die es auf der Erde gibt. Die nächste Vorführung ist am 18. Oktober. Von Maria Conlan


flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

So., 13.10.2019

Unfall an der Wienburgstraße E-Scooter-Fahrer begeht Fahrerflucht

Unfall an der Wienburgstraße: E-Scooter-Fahrer begeht Fahrerflucht

Münster - Nach einem Unfall an der Wienburgstraße hat ein E-Scooter-Fahrer Fahrerflucht begangen. Ein 81-Jähriger erlitt Verletzungen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

So., 13.10.2019

„Nachtgestümper“ als Vermächtnis der Florence Foster Jenkins Selbstermächtigung zum Singen

Kathrin Filip (l.) und Philine Bamberger

Münster - Schwankender Rhythmus, haarsträubende Intonation, überkandidelte Gesten: Florence Foster Jenkins (1866-1944) hatte sich das Prädikat „Schlechteste Opernsängerin der Welt“ redlich verdient. Böse Zungen behaupten gar, amerikanische GIs gingen derzeit auf ihre berühmt-berüchtigten Konzerte, um sich gegen den auf den Schlachtfeldern lauernden Terror abzuhärten. Von Helmut Jasny


So., 13.10.2019

Bezahlbare Studentenzimmer sind Mangelware WG dringend gesucht – ein Erfahrungsbericht

Gibt es neue Wohnungen bei WG-gesucht? Hannah Harhues gibt die Hoffnung nicht auf, doch noch ein bezahlbares Zimmer zu finden.Gibt es neue Wohnungen bei WG-gesucht?Hannah Harhues gibt die Hoffnung nicht auf, doch noch ein bezahlbares Zimmer zu finden. Hella Harhues

Münster - Dass WG-Zimmer in beliebten Uni-Städten wie Münster rar sind, weiß jeder Student. Dass die Suche zu Semesterbeginn jedoch fast aussichtslos ist, hätte sich unsere Autorin so nicht vorgestellt. Die Geschichte einer langen Suche nach einem bezahlbaren Zimmer. Von Hannah Harhues


Mo., 14.10.2019

Tennis-Jahresabschluss Grönefeld im Doppel erneut bei WTA Finals dabei

Ist bei den WTA Finals im Doppel dabei: Anna-Lena Grönefeld.

Berlin (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Anna-Lena Grönefeld hat sich zum zweiten Mal für die WTA Finals im Doppel qualifiziert. Die 34-Jährige und ihre niederländische Partnerin Demi Schuurs haben das Ticket für den Jahresabschluss der besten acht Einzelspielerinnen und der besten acht Doppel sicher. Von dpa

Mo., 14.10.2019

NHL Kantersieg: Kahun gewinnt mit Pittsburgh in Winnipeg

Die Pittsburgh Penguins feiern einen Kantersieg in Winnipeg.

Winnipeg (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen NHL einen Kantersieg gefeiert. Von dpa


Mo., 14.10.2019

DFB-Sieg in Estland Löw: «Das beste Statement hat Ilkay auf dem Platz gegeben»

Gut gemacht: Bundestrainer Joachim Löw beglückwünscht Torschütze Ilkay Gündogan.

Joachim Löw sieht in der Zustimmung für den Salut-Torjubel türkischer Nationalspieler auf «keinen Fall ein politisches Statement» seiner Spieler Gündogan und Can. Für den EM-Qualifikations-Abschluss im November verspricht der Bundestrainer schon jetzt zwei Siege. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Kreuzfahrt «Wonder of the Seas» wird ab Shanghai fahren

Die «Wonder of the Seas» wird 2021 in See stechen und nach jetzigem Stand das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein.

Bei Royal Caribbean gibt es einen Neuzugang: die «Wonder of the Seas». Nach jetzigem Stand wird sie bei der Fertigstellung das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein. Von dpa

Mo., 14.10.2019

Haushalts-Tipp Für Glattleder-Arten unterschiedliche Pflegemittel verwenden

Bevor Creme oder Imprägnierung aufgetragen werden, sollten Schuhe aus Glattleder mit einer Bürste oder einem Tuch von Staub und grobem Schmutz befreit werden.

Glücklicherweise muss man Leder nicht allzu oft reinigen, aber irgendwann ist auch hierfür ein Waschtag nötig. Hilfreiche Tipps, damit Sofabezüge, Möbel und Mäntel immer glänzen wie neu: Von dpa


Mo., 14.10.2019

Spitzengehälter Weibliche Fachkräfte selten mit Topverdienst

Von Spitzenverdienern mit einem Jahresgehalt von mehr als 100.000 Euro sind nur 15 Prozent weiblich. Das zeigt eine aktuelle Analyse.

Noch nicht einmal jede siebte Fachkraft mit mehr als 100.000 Euro Jahresgehalt ist eine Frau. Das zeigt eine neue Studie, die auch verrät, wo Topverdienerinnen die höchsten Vergütungen winken. Von dpa