Mo., 15.10.2018

Vortrag über gesundes Essen Macht Kokosöl wirklich schlapp?

Gemeinsam laden sie zum Vortragsabend am 13. November über gesundes Essen und Genießen ein (v.l.): Prof. Dr. Guido Ritter und Prof. Dr. Ursel Wahrburg (beide FH Münster), Sonja Cage (Superbiomarkt), Bernadette Spinnen (Münster-Marketing), Marcus Geßler (Restaurant Aposto) und Dr. Matthias Schmidt (Münster Marketing, Allianz für Wissenschaft).

Münster - Die Allianz für Wissenschaft lädt zum Vortrag „Wie gesund ist gutes Essen? Ist Genießen auch erlaubt?“ ein. Er findet am 13. November statt. Dabei soll zum Beispiel die Frage geklärt werden, ob Kokosöl tatsächlich schlapp macht.

Mo., 15.10.2018

Ehemaliger Bremer Bürgermeister zu Gast Henning Scherf über das Sterben

Hermann Erbslöh (l.) von der Hospizbewegung mit Henning Scherf

Der frühere Bürgermeister von Bremen, Henning Scherf, war am Wochenende in der VHS zu Gast. Auf Einladung der Hospizbewegung referierte er über „das letzte Tabu“ – das Sterben.


Mo., 15.10.2018

Straßenabschnitt eine Woche gesperrt Teilsperrung der Umgehungsstraße: erhebliche Staus zu erwarten

Die Umgehungsstraße B 51.

Münster - Achtung Autofahrer: Ab Montag ist auf der Umgehungsstraße B 51 zwischen Warendorfer und Wolbecker Straße mit Staus zu rechnen. Gründe für die einwöchige Sperrung gibt es gleich zwei. Von Helmut Etzkorn


So., 14.10.2018

Raumsonde startet am kommenden Freitag Wissenschaftler aus Münster leitet die Merkur-Mission

Zwei Satelliten sollen nach ihrer Ankunft in sieben Jahren den Merkur erkunden.

Münster - Am kommenden Freitag soll eine Raumsonde in Richtung Merkur starten. Sieben Jahre wird sie bis zu dem Planeten unterwegs sein. Wissenschaftlicher Leiter der Mission ist ein Planetologe aus Münster.


So., 14.10.2018

Stimmen zur Landtagswahl Bayern-Beben lässt Münsters Politiker nicht kalt

Maria Klein-Schmeink, Münsters grüne Bundestagsabgeordnete, freut sich über das Ergebnis in Bayern.

Münster - Münsters grüne Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink gönnte sich ein bayerisches Bier angesichts des Triumphes ihrer Partei. Die Analyse bei Münsters CDU und SPD fiel nüchterner aus. Von Ralf Repöhler


So., 14.10.2018

Initiative plädiert für Fahrradgesetz „Aufbruch Fahrrad“: Startklar zur Unterschrift

In der Fahrradstadt Münster wird über Fahrradthemen – wie hier die Vorfahrt an der Promenade – leidenschaftlich gerungen.

Münster - Ein NRW-Fahrradgesetz? Gibt es nicht. Noch nicht. Wenn aber bis Juni 2019 66 000 Unterschriften landesweit gesammelt und beim Landtag eingereicht werden, muss sich das Parlament damit beschäftigen. Das Ziel dürfte locker erreicht werden, heißt es beim ADFC in Münster. Von Lukas Speckmann


So., 14.10.2018

Angelika Frank verabschiedet Motor der Freiwilligendienste

Abschiedsfeier (v.l.): Domkapitular Josef Leenders, Beate Evers, Angelika Frank, Hendrik Drüing und Heinz-Josef Kessmann.

Münster - Angelika Frank, Geschäftsführerin der Freiwilligen Sozialen Dienste (FSD) Bistum Münster gGmbH, ist nach 41 Jahren in den Ruhestand verabschiedet worden.


flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

So., 14.10.2018

„Elias“-Oratorium in der Apostelkirche Dramatischer Glaubenskampf

Die Kantorei an der Apostelkirche und das „Orchester con variazione“ konzertierten unter bewährter Leitung von Klaus Vetter.

Münster - Das Alte Testament gehört zu jenen Abenteuerbüchern, die zielsicher auf drastische Szenen zusteuern, viele Figuren schwanken zwischen ohnmächtigem Seelenleben und Selbstentfremdung. Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Elias“ behandelt die Frühgeschichte der ungläubigen Israeliten. Von Günter Moseler

So., 14.10.2018

„24 Stunden Münster“ im Kammertheater „Kleiner Bühnenboden“ So weit die Sinne tragen

Plausch unter Gästen, Schauspielern und Organisatoren (v.l.): Christian Schneider, Florian Bender, Cornelia Kupferschmid, Carola von Seckendorff, Hanno Endres und Adam Riese freuen sich über die zweite Runde von „24 Stunden Münster“.

Münster - Die Idee habe ihr sofort gefallen: „Wer geht schon um drei Uhr nachts ins Theater?“, schmunzelt eine Besucherin und rührt in ihrem Kaffee. Aus Westerkappeln ist sie extra zum Theater-Ereignis „24 Stunden Münster“ angereist. Mittlerweile ist es acht, an einem strahlenden Morgen. Wie viele der im 60-Minuten-Takt passierenden Aufführungen sie jetzt noch verfolgen wird, lässt sie offen. Von Wolfgang A. Müller


So., 14.10.2018

Oratorienchor sang in der Mutterhauskirche das Duruflé-Requiem Schöne Töne verströmen Tröstliches

Der Oratorienchor und das „Concertino Münsterland“ traten in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen vor ein interessiertes Publikum.

Münster - Großes Heulen und Zähneknirschen fallen in diesem „Requiem“ ebenso aus wie die Drohung mit dem Höllenfeuer. Darin ist sich der Pariser Organist und Komponist Maurice Duruflé mit seinem älteren Kollegen Gabriel Fauré einig. Stattdessen verströmt Duruflés Musik viel Trost. Von Chr. Schulte im Walde


Mo., 15.10.2018

Ablehung des Landgerichtes Kein Hauptverfahren gegen ehemalige DFB-Funktionäre

Wolfgang Niersbach (l) und Horst R. Schmidt müssen sich nicht wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung verantworten.

Frankfurt/Main (dpa) - Das Landgericht Frankfurt hat die Eröffnung eines Hauptverfahrens gegen die früheren DFB-Funktionäre Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt abgelehnt. Von dpa

Mo., 15.10.2018

Sommerspiele in Mexiko 50 Jahre Black Power bei Olympia - der unbekannte Dritte

Kurz vor der Siegerehrung beschließen die drei Athleten den Moment der Siegerehrung für ihren Protest zu nutzen.

Es ist eines der berühmtesten Bilder der Leichtathletik-Geschichte: Der Black-Power-Gruß bei den Olympischen Sommerspielen in Mexiko. Zwei schwarze Athleten machte er weltberühmt. Der weiße Sportler auf dem Bild blieb dagegen unbekannt. Doch auch er war Teil des Protests. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Handball: Landesliga Münster 08 schlägt Hesselteich dank starker Defensive

Sechs Tore: Jorma Kramer (r.) 

Münster - Den zweiten Saisonsieg feierte der SC Münster 08 am Sonntagnachmittag gegen die SpVg Hesselteich. Beim 32:24 war es vor allem die starke Arbeit in der Deckung, die den Hausherren den Erfolg ermöglichte. Von Uwe Niemeyer


Mo., 15.10.2018

Sanierung der Landebahnen Flughafen Mailand-Linate schließt 2019 für drei Monate

Wer 2019 nach Mailand fliegen möchte, sollte sich bei seiner Fluggesellschaft genau informieren. Der Flughafen Mailand-Linate bleibt für drei Monate komplett geschlossen.

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt der Airport Mailand-Linate 2019 für drei Monate geschlossen. Flüge müssen voraussichtlich umgeleitet werden. Reisende sollten sich frühzeitig bei ihrer Fluggesellschaft informieren. Von dpa

Mo., 15.10.2018

Neue Erkenntnisse Facebook: Hacker klauten private Informationen

Facebook-Nutzer können auf einer Hilfe-Seite des Online-Netzwerks prüfen, ob sie von dem Hacker-Angriff, der vor zwei Wochen bekannt wurde, betroffen sind.

Der vor zwei Wochen bekanntgewordene Hacker-Angriff auf Facebook war kleiner, aber auch deutlich unangenehmer als zunächst bekannt wurde. Zwar waren 30 und nicht 50 Millionen Profile betroffen - aber bei rund der Hälfte wurden detailreiche Informationen abgegriffen. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Baby-News Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten erstes Kind

Im Frühjar 2019 soll es soweit sein: Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Eltern.

Nur rund fünf Monate nach der Traumhochzeit in Windsor ist es so weit. Herzogin Meghan ist schwanger. Von dpa