Mi., 20.02.2019

100 Jahre Lebensfreude Post 1919 100 Jahre Lebensfreude

Beim Kleingartenverein Lebensfreude Post 1919 wurden verdiente Mitglieder anlässlich des Vereinsjubiläums geehrt.

Münster - Mit der Jahreshauptversammlung der Mitglieder des Kleingartenvereins „Lebensfreude Post“ eröffnete dessen Vorstand das Jubiläumsjahr: Vor 100 Jahren waren es mutige und engagierte Bedienstete der Post, die sich zu einer Genossenschaft vereinigten.

Di., 19.02.2019

Fachtag zum Thema Cybermobbing Ein Werkzeugkoffer gegen Hetze im Netz

Organisierten den Fachtag zum Thema Cybermobbing: David Krützkamp (r.) und Johannes Benedix vom Lebenshilfe-Projekt Netzstecker zusammen mit Lioba Pulinski von der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt.

Münster - Cybermobbing ist ein Problem – besonders an Schulen. Deshalb fand am Dienstag ein Fachtag für Lehrer zu dem Thema statt. Die 60 Teilnehmer bekamen das nötige Rüstzeug, um dem Phänomen fachgerecht zu begegnen. Von Pjer Biederstädt


Di., 19.02.2019

Närrischer Redakteur Helmut Etzkorn ausgezeichnet

Helmut P. Etzkorn (stehend, 4.v.l.) nahm in Begleitung einer Delegation aus Münster seine Auszeichnung für herausragende ehrenamtliche Leistungen für die karnevalistische Brauchtumspflege in Nordrhein-Westfalen entgegen.

Münster - Für seine „herausragenden ehrenamtlichen Leistungen für die karnevalistische Brauchtumspflege in NRW“ ist Helmut P. Etzkorn, viele Jahre Redakteur dieser Zeitung, am Dienstag im Plenarsaal des Düsseldorfer Landtags von Landtagspräsident André Kuper ausgezeichnet worden.


Di., 19.02.2019

Astroteilchenphysikerin der Uni Münster Raffaela Busse arbeitete ein Jahr lang in der Antarktis

Leben und arbeiten bei minus 75 Grad Celsius: Raffaela Busse hat in der Antarktis viel erlebt und unvergessliche Eindrücke sammeln können.

Münster - Ein Jahr lang hat Raffaela Busse in der Antarktis gelebt und gearbeitet. Die 28 Jahre alte Astroteilchenphysikerin der Uni Münster suchte im ewigen Eis nach Neutrinos. Seit Weihnachten ist sie wieder in Münster - und vermisst den Südpol. Von Elmar Ries


Di., 19.02.2019

Streit um Kalender-Eintrag AfD lädt im Stadtportal zu Empfang

Jetzt lädt auch die AfD im Stadtportal zu ihrem Neujahrsempfang. Tags zuvor forderte sie noch die Löschung des Eintrags der Gegendemonstration des Bündnisses „Keinen Meter den Nazis“.

Münster - Nun nutzt auch die AfD den Veranstaltungskalender im Stadtportal muenster.de und lädt zu ihrem Neujahrsempfang ein. Kreissprecher Martin Schiller erklärt diesen Sinneswandel. Von Dirk Anger


Di., 19.02.2019

Vor dem Parteitag der kriselnden FDP Nachfolger für zurückgetretenen FDP-Parteichef

Ein heißer Kandidat für den FDP-Vorsitz: FDP-Ratsfraktionschef Jörg Berens

Di., 19.02.2019

Aktion vom 11. bis zum 18. Mai „Maria 2.0“: Aufruf zum Kirchenstreik

Bei einer Pressekonferenz im Pfarrzentrum Heilig Kreuz treten die Frauen von „Maria 2.0“ zum ersten Mal vor die Öffentlichkeit. Sie werben für eine einwöchige Kirchenstreik-Aktion im Mai, an der sich auch Männer beteiligen dürfen.

Münster - Eine Gruppe katholischer Frauen aus Münster möchte mit einer Kirchenstreik-Aktion im Mai auf die „unerträglichen Zustände“ der Kirche aufmerksam machen und ihre Forderungen ausdrücken. Der Diözesanverband der kfd hat bereits seine Unterstützung zugesagt. Von Lukas Speckmann


immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Di., 19.02.2019

Rasthof Münsterland-Ost Stadt lehnt Ausbaupläne ab

Blick auf die Tank- und Rastanlage Münsterland-Ost an der Autobahn 1 bei Roxel: Bei den Verantwortlichen der Stadt Münster stoßen die Ausbaupläne des Landesbetriebs Straßenbau NRW auf Ablehnung.

Münster-Roxel - Die umstrittenen Ausbaupläne für die Tank- und Rastanlage Münsterland-Ost stoßen auch beim Amt für Stadtentwicklung, Stadt- und Verkehrsplanung auf wenig Zustimmung. Dies geht aus der städtischen Stellungnahme zur Planfeststellung des Projekts hervor. Von Thomas Schubert

Di., 19.02.2019

Verstorbener Modeschöpfer Lagerfeld hatte ein Herz für Münster

Nicola Fahl vom Modegeschäft „Madeleine“ präsentiert ein Foto aus den Achtzigern, auf dem ihr Vater Alois Schulz und der Modeschöpfer Karl Lagerfeld mit einem Glas Sekt anstoßen.

Münster - Der am Dienstag verstorbene Modeschöpfer Karl Lagerfeld war eng mit Münster verbunden. Seine Mutter wurde hier geboren, außerdem gab es viele geschäftliche Verbindungen. Von Martin Kalitschke


Di., 19.02.2019

Tödlicher Arbeitsunfall auf Brillux-Gelände Mann stürzte auf Baustelle sechs Meter in die Tiefe

Auf dem Gelände der Firma Brillux – hier eine ältere Aufnahme – hat sich am Montag auf einer Baustelle ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. 

Münster - Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich auf dem Gelände der Firma Brillux ereignet. Ein Mann stürzte dort bei Installationsarbeiten auf einer Baustelle sechs Meter in die Tiefe.


Mi., 20.02.2019

Fußball: C-Junioren Landesliga Kaltschnäuzig und ruppig

Henry Wellenbrock

Greven - Nichts zu holen gab es für die C-Junioren des SC Greven 09 beim FSC Rhede. An den Chancen lag es jedoch nicht, dass die Mannschaft von Jens Kurney ohne Punkte heim kehrte. Von Sven Thiele

Di., 19.02.2019

ATP-Turnier Tennisprofi Marterer verliert Auftaktmatch in Rio

Maximilian Marterer verlor sein Match in Rio.

Rio de Janeiro (dpa) - Der Nürnberger Tennisprofi Maximilian Marterer ist beim Herren-Turnier in Rio de Janeiro gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Der 23 Jahre alte Weltranglisten-95. unterlag dem vier Ränge besser eingestuften Chilenen Christian Garin 5:7, 3:6. Von dpa


Di., 19.02.2019

Champions League 0:0 weckt große Hoffnung: Reife Bayern-Leistung in Liverpool

Die Bayern-Spieler bedanken sich nach dem torlosen Unentschieden bei den mitgereisten Fans.

Taktik statt Spektakel. Der FC Bayern nimmt dem Hurra-Fußball des FC Liverpool den Schwung. Der erste deutsche Sieg an der Anfield Road gelingt nicht, doch nach der Nullnummer stehen die Chancen auf ein Weiterkommen in der Champions League durchaus günstig. Von dpa


Mi., 20.02.2019

New Yorks ultimatives It-Girl Promi-Geburtstag vom 20. Februar 2019: Gloria Vanderbilt

Gloria Vanderbilt mit ihrem Sohn, dem CNN-Moderator Anderson Cooper.

Schon als Zweijährige hatte Gloria Vanderbilt mehr Geld, als die meisten Menschen in ihrem Leben verdienen werden. Die Schönheit mit dem berühmten Nachnamen wurde Model, Designerin und Society-Darling. Jetzt feiert sie 95. Geburtstag - und hat eine neue Leidenschaft. Von dpa

Di., 19.02.2019

Verpasster Abschied Jörg Hartmann machte sich Vorwürfe nach Tod des Vaters

Der Schauspieler Jörg Hartmann konnte sich nicht mehr von seinem sterbenden Vater verabschieden.

Nicht da zu sein, wenn ein Elternteil stirbt - Kinder machen sich dann oft schwere Vorwürfe. Auch dem Schauspieler Jörg Hartmann erging es so. Mittlerweile geht es ihm aber wieder gut Von dpa


Di., 19.02.2019

Gerichtsurteil Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch

Arbeitsrechtler Hermann Reichold rät Arbeitnehmern «verfallen geglaubte Urlaubsansprüche nachzufordern - solange es keine tarifliche Verfallsklausel oder eine Verjährung der Ansprüche gibt».

Arbeitnehmer können möglicherweise Urlaub geltend machen, von dem sie dachten, er sei längst verfallen. Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Grundsatzurteil das Bundesurlaubsgesetz weiterentwickelt und nimmt nun Arbeitgeber stärker in die Pflicht. Von dpa