Mo., 24.06.2019

Schützenbruderschaft St. Johanni 239 Schüsse bis zur Königswürde

In der Anlage „Habichtshöhe“ präsentierten sich das Königspaar Kerstin und Christian Möller (Mitte) mit weiteren Würdenträgern.

Münster - Kerstin Möller ist neue Königin der Schützenbruderschaft St. Johanni. Am Sonntag feierten die Schützen aus dem Bereich St. Gottfried-Kirche/Düesbergweg in der Kleingartenanlage „Habichtshöhe“. Von Klaus Möllers

Mo., 24.06.2019

Verabschiedung von Pfarrer Reinhard Witt Gott hat sein Haus in Handorf

In einem feierlichen Gottesdienst wurde Pfarrer Reinhard Witt (r.) in der Zionskirche in den Ruhestand verabschiedet.

Münster-Ost - In der evangelischen Zionskirche in Handorf wurde Pfarrer Reinhard Witt in einem Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet.


Mo., 24.06.2019

Interview mit Ausstiegsberater Zweite Chance für Aussteiger aus der rechten Szene

Gehört seit Jahren nicht mehr zum Stadtbild von Münster: Neonazis marschieren am 3. März 2012 im Rumphorstviertel auf.

Münster - Der Münsteraner Felix Lange ist Ausstiegsberater beim Projekt NinA NRW in Recklinghausen. Im Interview mit unserem Redakteur Pjer Biederstädt erzählt er, warum auch Neonazis eine zweite Chance verdient haben. Von Pjer Biederstädt


Mo., 24.06.2019

Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer Der Vogel fiel mit dem 280. Schuss

Petra Kintrup (5.v.r.) holte außer Königs- und Prinzenpaar auch deren Vorgänger und die Sieger der Wettbewerbe auf die Bühne.

Münster-Gelmer - Alexander Bußmann ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer. Von Klaus Möllers


Mo., 24.06.2019

Neuer Regent der Bürgerschützen Sudmühle Olaf Sendker regiert die Bürgerschützen Sudmühle

Olaf Sendker wurde als neuer König direkt nach dem Treffer von Kameraden auf die Schultern gehoben.

Münster-Sudmühle - Olaf Sendker ist neuer Regent der Bürgerschützen: Er brachte den Vogel mit dem 311. Schuss zu Fall. Von Klaus Möllers


Mo., 24.06.2019

Debatte um Umbenennung „Reinhard-Lettmann-Haus“ in Datteln ist umstritten

Der frühere Bischof von Münster, Dr. Reinhard Lettmann

Münster - Darf das Pfarrheim in Datteln, der Geburtsstadt des früheren Bischofs Lettmann, weiterhin nach ihm benannt werden? Die dortige Kirchengemeinde debattiert emotional über eine Umbenennung. Von Ralf Repöhler


Mo., 24.06.2019

Konzertreihe „New Names“ Open air in die Sommerpause

Sascha Renier ist am Donnerstagabend bei der neuesten Ausgabe der „New Names“ dabei. Für ihn ist es nicht der erste Auftritt in Münster.

Münster - Sommer-Special zum Abschluss: Die Konzertreihe „New Names“ verabschiedet sich in die Sommerpause. Davor gibt es noch einmal klassischen Soul und große Gefühle. Von Gunnar A. Pier


Mo., 24.06.2019

14. Freie Gartenakademie mit dem Thema „Niederlande“ Pflanzen aus China wiederentdeckt

Prof. Dr. Paul Keßler aus Leiden (Niederlande) und Prof. Dr. Kai Müller (Botanischer Garten Münster) freuten sich im Garten des Gastgebers der Gartenakademie, Wilm Weppelmann (v.l.).

Münster - Der Untertitel der Veranstaltung in Wilm Weppelmanns Gartenakademie klingt stolz und selbstbewusst: „Botanische Gärten in den Niederlanden: Lange Geschichte und blühende Zukunft“. Von Wolfgang A. Müller


Mo., 24.06.2019

Theaterprojekt von Soglio und Kerklau mit Migranten und Geflüchteten In der Liebe gewinnen oder verlieren beide

„Was ich liebe . . .“ nennen Annelise Soglio und Manfred Kerklau ihr Theaterprojekt.  Das Theaterprojekt von Annelise Soglio und Manfred Kerklau hat jetzt Münster-Premiere im Kreativ-Haus.

Münster - Ein junger Mann und eine junge Frau stehen auf der Bühne und schauen ins Publikum. Noch mehr als die Zuschauer scheint sie aber der jeweils andere zu interessieren. „Was ich liebe . . .“ nennen Annelise Soglio und Manfred Kerklau ihr Theaterprojekt mit jungen Migranten und Geflüchteten erarbeitet haben. Von Helmut Jasny


Mo., 24.06.2019

Studierendenprojekt in der rappelvollen Überwasserkirche Harte Brocken gemeistert

Die Überwasserkirche was beim Konzert des Studienprojekts rappelvoll – auf der Bühne und in den Bänken.

Münster - Die große Orgel tönt im stärksten Tutti, das Orchester mobilisiert all seine verfügbaren Kräfte, der Chor jubiliert aus vollen Kehlen – Anton Bruckners „Te Deum“ könnte die dicksten Mauern von Jericho im Nu atomisieren. Die Überwasserkirche allerdings hielt den Klangmassen stand und bot die beeindruckende Kulisse für Bruckners überbordendes Gotteslob. Von Chr. Schulte im Walde


Mo., 24.06.2019

„Kommen und Gehen“ in der Schulstraße Viele Linien und einige Steine

Frederike de Graft lässt einen Graphitstift kreisen.

Münster - Es gibt diesmal viele Linien in der Übergabe-Ausstellung „kommen und gehen“. Ein Zufall. Denn Stipendiaten der Kunstakademie in der Ateliergemeinschaft Schulstraße geben sich in dieser Woche die Klinke in die Hand: Frederike de Graft und Angelika Rauf gehen, dafür kommen Malte Frey und Sophia Korhammer. Von Gerhard Heinrich Kock


kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Mo., 24.06.2019

Neues Klinik-Projekt in Roxel Gemeinsam auf der Schulbank

Gemeinsames Lernen macht doppelt Spaß: Durch die Unterstützung eines Elternteils werden die Kinder und Jugendlichen im Unterricht der Roxeler Tagesklinik gestärkt.

Münster-Roxel - Eltern auf der Schulbank? Ein ungewöhnliches Bild. Im Rahmen des „Familie in Schule“-Projektes der Kinder und Tagesklinik Roxel ist das jedoch seit Anfang April zur Normalität geworden. Einmal wöchentlich werden junge Patienten und Patientinnen, die durch Schulprobleme auffallen, von einem Elternteil in der Schule unterstützt.

Mo., 24.06.2019

Forschungsprojekt zum Produzieren und Konsumieren Weniger Fleisch auf dem Mensa-Teller

Silke Friedrich von der FH Münster koordiniert die zweite Runde des Forschungsprojekts „Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren in der Außer-Haus-Gastronomie“. Es hat eine Laufzeit von Juni 2019 bis November 2020.

Münster - Ein geringerer Fleischkonsum spart CO2 – das ist längst kein Geheimnis mehr. In der Mensa am Ring des Studierendenwerks Münster soll das jetzt während eines Forschungsprojekts ausprobiert werden.


Mo., 24.06.2019

Softwarefehler als Ursache Ampeln am Coesfelder Kreuz fallen mehrmals aus

Softwarefehler als Ursache: Ampeln am Coesfelder Kreuz fallen mehrmals aus

Münster - Autofahrer standen in den vergangenen Tagen immer wieder vor einer defekten Ampel. Jetzt hat die Stadt die Ursache gefunden - und gleich bekämpft. Von Anna Spliethoff


Mo., 24.06.2019

Schweizer Nationalspieler Drmic wechselt von Gladbach zu Norwich City

Wechselt von Mönchengladbach in die Premier League: Josip Drmic.

Norwich (dpa) - Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Josip Drmic wechselt ablösefrei vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum Premier-League-Aufsteiger Norwich City. Von dpa

Mo., 24.06.2019

Knieverletzung Peruaner Farfán fällt für Copa América aus

Jefferson Farfán fällt für Peru bei der Copa América aus. Foto\ Rodrigo Abd/AP

Lima (dpa) - Der peruanische Nationalspieler Jefferson Farfán hat sich bei der Südamerikameisterschaft in Brasilien am linken Knie verletzt. Von dpa


Mo., 24.06.2019

«Neuanfang» Hannover 96 holt Ex-Nationalspieler Sebastian Jung

Wechselt zu Hannover 96 in die zweite Bundesliga: Sebastian Jung.

Hannover (dpa) - Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat den früheren Nationalspieler Sebastian Jung verpflichtet. Der 29-Jährige kommt ablösefrei vom VfL Wolfsburg, wo sein auslaufender Vertrag nach fünf Jahren und großem Verletzungspech nicht verlängert wurde. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Zwangsversteigerung Boris Becker muss sich von Trophäen trennen

Boris Becker muss sich von wertvollen Stücken trennen.

Boris Becker nimmt von wichtigen Erinnerungsstücken Abschied - sie werden Interessierten in einer Online-Auktion angeboten. Aber wie viel bringen TV-Preise und Trophäen bei der Zwangsversteigerung ein? Von dpa

Mo., 24.06.2019

Die Hitze aus dem Haus halten Wann sollte man lüften - und wann nicht?

Wann die Fenster öffnen, wann schließen? Bei großer Hitze im Sommer raten Experten dazu, nur unter bestimmten Bedingungen zu lüften.

Die Hitzewelle rollt an - da können Mieter in ihrer Wohnung schnell ins Schwitzen kommen. Was sollten sie tun, damit ihre vier Wände nicht zur Sauna werden? Und dürfen sie die Miete mindern, wenn es in der Wohnung nicht mehr auszuhalten ist? Von dpa


Mo., 24.06.2019

Gericht entscheidet Hartz-IV-Empfänger darf auch Pick-up-Truck besitzen

Egal ob Limousine, Sportwagen oder wie im konkreten Fall ein massiger Pick-Up von Ford: Jobcenter können Hartz-IV-Empfänger nicht ohne weiteres zum Verkauf ihres Autos zwingen.

Ein Jobcenter will einen Geringverdiener dazu zwingen, sein Auto zu verkaufen - nicht zulässig, entscheidet ein Gericht. Auch bei Autos gelten für Hartz-IV-Empfänger bestimmte Freibeträge. Von dpa