Mi., 15.08.2018

Spendenlauf „Kinder helfen Kindern“ in der Stubengasse

Auf die Plätze, fertig, los:

Münster - Gut 70 Kinder wuseln an diesem Nachmittag auf dem Stubengassenplatz zwischen ihren Eltern, einer Hüpfburg und einem Infostand hin und her. Eines von ihnen ist die 12-Jährige Thea Schulze Althoff. Zwölf Runden laufen, das ist heute ihr Ziel und damit zwölf Euro für die Unicef-Nothilfe im Südsudan spenden. Von Hannah Würsching

Mi., 15.08.2018

„Heinz Open Sommer Air“ Elektro-Szene auf Landausflug

Ata, Gründer des renommierten „Robert Johnson Labels“, wird beim „Heinz Sommer Open Air“ an den Turntables stehen.

Münster - Erst Live-Musik im Grünen, dann die Abschlussparty am Hawerkamp: An diesem Samstag steigt das „Heinz Sommer Open Air“, hinter dem das „Team Stur“ steckt.


Mi., 15.08.2018

Tiersterben im Aasee Runder Tisch tagt noch im Sommer

Der Aasee stabilisiert sich, sagt die Stadt. Am Dienstagabend hatte das Wasser einen deutlichen Sauerstoffüberschluss.

Münster - Etwa 50 tote Enten und Wasservögel sind bis Mittwochmittag am Aasee gefunden worden. Das Veterinäruntersuchungsamt fand Hinweise, dass die Tiere an Botulismus oder einer von Blaualgen verursachten Vergiftung gestorben sind. Der Runde Tisch zu den Ursachen soll noch im Sommer tagen. Von Ralf Repöhler


Mi., 15.08.2018

Abendveranstaltungen im Zoo Tierisches in der Abenddämmerung

Zoochef Dr. Thomas Wilms, Pferdemuseums-Direktorin Sybill Ebers und Stelzenläuferin Anna Östreich präsentieren das Programm für die zwei Abendveranstaltungen „Nachts im Zoo“. Elefantenbulle Alexander ist auch dabei.

Münster - Am 25. August und 8. September findet wieder die Abendveranstaltung „Nacht im Zoo - Tiere, lichter, Zauber“ im Allwetterzoo statt. Erwartet werden zum Mix aus tierischen Informationen und Show rund 8000 Besucher. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 15.08.2018

Nach der Genua-Katastrophe Experten bezeichnen Münsters Brücken als sicher

Die Brücke, die die Umgehungsstraße mit dem Autobahnzubringer verbindet, soll in den nächsten Jahren neu gebaut werden.

Münster - Münsters Brücken werden regelmäßig kontrolliert und auf mögliche Schäden untersucht. Das betonten am Mittwoch der Landesbetrieb Straßen NRW, die Stadt und die Deutsche Bahn. Der Zustand sei „altersgerecht“, mehr Investitionen seien aber absehbar. Von Martin Kalitschke


Mi., 15.08.2018

Nach Öko-Katastrophe am Aasee Anglerverein „Frühauf“ will Fischbestand ermitteln

Nach dem Fischsterben im Aasee will der Fischerei- und Gewässerschutzverein „Früh­auf“ den Fischbestand ermitteln.

Münster - Der Fischerei- und Gewässerschutzverein „Früh­auf“ will nach dem Massensterben der Fische im Aasee ab Mitte September mit Elektrofischgerät auf den See gehen und eine Bestandsaufnahme machen. Doch dafür muss es noch länger regnen. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 15.08.2018

AWM sparen 230.000 Euro im Jahr Verfahren zur Sickerwasserreinigung senkt Kosten

Von den AWM präsentieren (v.l.) Betriebsleiter Patrick Hasenkamp und Christian Lüke gemeinsam mit Norbert Schulmeyer von  „Pro-Entec“ die Patenturkunde für das innovative Verfahren zur Sickerwasserreinigung.

Münster - Wie kann man die Kosten für die Reinigung von Sickerwasser senken? Zur Beantwortung dieser Frage haben die Abfallwirtschaftsbetriebe in Kooperation mit einem Unternehmen in Laborphasen und Praxistests in der Sickerwasser-Reinigungsanlage in Coerde ein Verfahren entwickelt und geprüft. Das Ergebnis ist innovativ und gut fürs Portemonee.


flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Mi., 15.08.2018

Opulenter Münster-Bildband in überarbeiteter Fassung Eine Stadt in immer neuen Facetten

Das filigrane Spiel des Sonnenlichtes hat Andreas Lechtape in dieser faszinierenden Aufnahme der liturgisch neu gestalteten Petrikirche eingefangen.

Münster - Die Frage, was Münster für seine Bürger, aber auch für Zugereiste und Fremde bedeutet, lässt sich nicht leicht beantworten. Manche nennen die Stadt mit Blick auf ihre Provinzialhauptstadtgeschichte „heimliche Hauptstadt“ Westfalens. Dortmunder könnten zurecht einwenden, dass ihre Stadt die mit Abstand größte Stadt Westfalens ist, fast doppelt so groß wie Münster. Von Johannes Loy

Mi., 15.08.2018

Vergiftet vom Aasee-Wasser Aktivisten bergen kranke und tote Vögel

Aktivisten bergen am Dienstagmittag an der "Goldenen Brücke" kranke, aber auch tote Vögel aus dem Wasser.

Mi., 15.08.2018

Bund der Steuerzahler zieht einen Vergleich Abwassergebühren okay – Müll zu teuer

Münsters Müllabfuhr ist landesweit die teuerste.

Münster - Im Gebührenranking schneidet Münster sehr unterschiedlich ab. Nach den Berechnungen des Bundes der Steuerzahler können sich die Abwassergebühren sehen lassen, die Abfallgebühren sind aber viel zu hoch. Von Klaus Baumeister


Do., 16.08.2018

Greven Podiumsplatz knapp verpasst

Starke Teamleitung: Die Triathleten des TVE.

Greven - Triathlon: Landesligateam des TVE Greven überzeugt durch Geschlossenheit.

Mi., 15.08.2018

Stadt-Duell Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weltmeister unter sich: Reals Toni Kroos (M) und Atléticos Antonie Griezmann.

Mal kein Triumph für Toni Kroos im Vereinstrikot. Deutschlands Fußballer des Jahres verliert mit Real Madrid das Spiel um den europäischen Supercup gegen den Stadtrivalen Atlético in der Verlängerung. Das Debüt des neuen Real-Trainers misslingt. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Real-Star Mit Ruhepausen: Kroos macht im DFB-Team weiter

Behält das DFB-Trikot an: Toni Kroos.

Berlin (dpa) - Toni Kroos wird weiter in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft spielen. «Ja, ich werde den Weg bis zur EM 2020 weitergehen und habe mir selbst als großes Ziel gesetzt, dass wir dort deutlich erfolgreicher sind als zuletzt», sagte der Mittelfeldstar von Real Madrid der «Bild». Von dpa


Do., 16.08.2018

Power-Frau mit Einfluss Promi-Geburtstag vom 16. August 2018: Madonna

Madonna beim «Marsch der Frauen» in Washington (2017). Jetzt wird die Sängerin 60.

Wer den kulturellen Einfluss von Madonna bemessen will, bemüht Elvis, die Beatles, Michael Jackson. Das blonde Mädchen aus Michigan setzte sich in einem von Männern beherrschten Musikgeschäft durch. Aber auch in ihr Leben schleicht sich manchmal der ganz normale Alltag. Von dpa

Mi., 15.08.2018

Risiken am Ölmarkt Müssen Verbraucher für Heizöl und Sprit bald mehr zahlen?

In den vergangenen vier Wochen sind die Benzinpreise merklich gestiegen. Verbraucher können aber den harten Konkurrenzkampf der Tankstellen nutzen.

Iran-Sanktionen, Chaos in Venezuela, starke Weltwirtschaft: An den Finanzmärkten sind die Rohölpreise kräftig gestiegen. Doch das dürfte nur der Anfang sein. Sprit könnte für Autofahrer bald spürbar teurer werden. Aber es gibt auch Hoffnung. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Mangelnder Schwimmunterricht Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Erst mit dem Bronze-Abzeichen können Kinder sicher schwimmen. Doch oft fehlt der Schwimmunterricht. Rund ein Viertel aller Grundschulen in Deutschland hat keinen Zugang zu einem Schwimmbad.

Während der Hitzewelle meldete die Polizei beinahe täglich tödliche Badeunfälle. Auch Kinder und Jugendliche sind unter den Opfern. Experten beklagen, dass Schüler in Deutschland zu wenig Schwimmunterricht erhalten. Und es gibt eine neue Risikogruppe. Von dpa