Mi., 15.07.2020

Coronavirus-Newsticker aus der Region Lockerungen: Was sich in NRW ab heute ändert

Coronavirus-Newsticker aus der Region: Lockerungen: Was sich in NRW ab heute ändert

Münsterland - Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Taufen: Private Feste dürfen jetzt wieder eine Nummer größer ausfallen. Auch bei Konzerten und im Freizeitsport gibt es ab heute Änderungen. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier. Von WN

Mi., 15.07.2020

LWL-Kulturstiftung unterstützt sieben Projekte Rund 375.000 Euro Förderungen für Münster

LWL-Kulturstiftung unterstützt sieben Projekte: Rund 375.000 Euro Förderungen für Münster

Münster - Lesungen, Ausstellungen und Projekte für Schülerinnen und Schüler: Die LWL-Kulturstiftung fördert im kommenden Jahr gleich sieben Projekte in Münster. 373.800 Euro fließen dafür in die Westfalenstadt.


Mi., 15.07.2020

Polizei nimmt Täter fest Räuber bedroht 47-Jährigen mit Messer

Polizei nimmt Täter fest: Räuber bedroht 47-Jährigen mit Messer

Münster - Mit einem Messer hat ein Mann einen 47-Jährigen an der Bahnhofsstraße bedroht. Er konnte Bardgeld erbeuten. Eine erfolgreiche Flucht gelang dem Räuber dann allerdings nicht.


Mi., 15.07.2020

Ein- und Ausfahrt teils nicht möglich Einschränkungen an der Andreas-Hofer-Straße

Ein- und Ausfahrt teils nicht möglich: Einschränkungen an der Andreas-Hofer-Straße

Münster - An zahlreichen Ecken in Münsters Straßenverkehr wird aktuell gebaut. In der kommenden Woche wird es auch auf der Wolbecker Straße / Ecke Andreas-Hofer-Straße eng.


Mi., 15.07.2020

Freiwillige berichten aus Uganda Dem Coronavirus folgt der Hunger

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Cyprian Odongo (v.l.), Ida Rose, Johann Osewold und Kevin Amito vor der mit Hilfe der WN-Spendenaktion in Obiya Palaro erbauten Krankenstation. Inzwischen hat das Coronavirus das Leben im Norden Ugandas lahmgelegt.

Münster - Kein Geld für einen Corona-Test oder eine Behandlung in der Krankenstation: Die Lage im Dorf Obiya Palaro in Uganda verschärft sich zusehends. Freiwillige aus Münster versuchen jetzt, aus der Ferne zu helfen. Von Klaus Baumeister


Mi., 15.07.2020

Kunstaktion „1secMS“ Stadt der Fotografen für eine Sekunde

Kunstaktion „1secMS“: Stadt der Fotografen für eine Sekunde

Münster - 12 Uhr, Kamera zücken, auf den Auslöser, fertig, los: Aktionskünstler Thomas Nufer ruft zu einem Foto-Flashmob auf, um ein ungeschminktes Bild der Stadt zu schaffen. Mitmachen kann jeder – kostenlos und mit dem eigenen Handy. Von Pjer Biederstädt


Mi., 15.07.2020

Profiteure der Corona-Pandemie "Es läuft gigantisch"

Profiteure der Corona-Pandemie: Fahrradhändler: "Es läuft gigantisch"

Münster - Corona-Krise gleich Wirtschaftskrise? Nicht bei den münsterischen Fahrradhändlern. Die erleben aktuell einen bisher nie dagewesenen Boom. Doch es bahnen sich Probleme an. Von Joel Hunold


Di., 14.07.2020

Erweiterungsmaßnahmen für 2021 geplant Das Theater platzt aus den Nähten

Das Verwaltungsgebäude des Theaters Münster soll aufgestockt werden. Die Maßnahme soll laut Stadtverwaltung bereits im kommenden Jahr umgesetzt werden.

Münster - Die Raumnot der Theater-Verwaltung spitzt sich schon lange zu. Jetzt soll das Gebäude für 1,7 Millionen Euro erweitert werden. Künftig könnte so jedes Jahr gespart werden. Von Martin Kalitschke


immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Di., 14.07.2020

Erneute Sanierung Eine letzte große Investition für die Prinzbrücke

Sanierung der Prinzbrücke: Für den Einbau eines neuen Zugbandes werden in einem ersten Schritt Teile der Widerlager abgerissen.

Münster-Hiltrup - Die scheinbar unendliche Geschichte bekommt ein weiteres Kapitel: Die betagte Prinzbrücke in Hiltrup wird erneut für einen Betrag von einer halbe Millionen Euro saniert. Und das, obwohl die Brücke längst ersetzt werden sollte. Von Michael Grottendieck

Di., 14.07.2020

Neue Studie Die Autotür wird leicht zur Falle

Radfahrer werden häufig durch plötzlich auffliegende Pkw-Türen bedroht. Wie schwer eine solche Kollision verlaufen kann, führten die Unfallforscher der Versicher am Dienstag in Wolbeck mit einem Fahrradfahrer-Dummy vor.

Münster - Und plötzlich geht die Tür des parkenden Autos auf: Für Radfahrer ist diese Situation aut einer neuen Studie eine der größten Gefahren. Was die Unfallgefahr nach Angaben der Experten verringern könnte, wird Autofahrer nicht freuen. Von Martin Kalitschke


Di., 14.07.2020

Anastasiya Nesterova und Burkhard Spinnen planen ein ungewöhnliches Corona-Buch „Abgewünschte Dinge“ in Wort und Bild

Künstlerin Anastasiya Nesterova und Schriftsteller Dr. Burkhard Spinnen

Münster - In Corona-Zeiten kommen viele auf die Idee, ihr Leben zu ändern. Manche wollen künftig auf Dinge verzichten, die ihnen bislang lieb und teuer waren. Aus solchen Vorsätzen oder vielmehr „weg- und abgewünschten“ Dingen wollen Anastasiya Nesterova und Burkhard Spinnen ein Buch oder sonstige Publikation machen. Von Johannes Loy


Mi., 15.07.2020

Premier League Transferfenster in England öffnet am 27. Juli

Der Transfermarkt in der Premier League ist vom 27. Juli bis zum 5. Oktober geöffnet.

London (dpa) - Der Transfermarkt in der Premier League öffnet am 27. Juli und schließt am 5. Oktober, teilte die höchste englische Fußball-Spielklasse mit. Von dpa

Mi., 15.07.2020

Füchse Berlin Handball-Nationalspieler Ernst hat Comeback im Visier

Strebt seine Rückkehr bei den Füchsen Berlin an Simon Ernst.

Berlin (dpa) - Nach drei Kreuzbandrissen strebt Handball-Nationalspieler Simon Ernst seine Rückkehr bei den Füchsen Berlin an. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Bundesliga Nach Kritik: 1. FC Köln verteidigt Dauerkarten-Regelung

Der 1. FC Köln wird wegen seiner Dauerkartenregelung für die kommende Saison kritisiert.

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat die teilweise scharfe Kritik an der Dauerkartenregelung für die kommende Saison zurückgewiesen. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Nach Island ohne Corona-Test Neue Corona-Bestimmungen in den europäischen Reiseländern

Urlauber aus Deutschland müssen sich bei der Einreise bach Island nicht mehr auf Corona testen lassen.

Während Island von deutschen Gästen keinen Corona-Test mehr verlangt, haben sich die Bedingungen in anderen europäischen Ländern für Urlauber verschlechtert. So wurde Luxemburg nun zum Risikogebiet erklärt. Die News im Überblick: Von dpa

Mi., 15.07.2020

Mehl mit Butter und Zucker Kuchenstreusel to go werden neuer Snack-Trend

In Frankfurt am Main und in Berlin gibt es jetzt Lokale namens «Streuselbar», die Teigprodukte aus gezuckertem Mehl mit Butter verkaufen.

Gezuckertes Mehl mit Butter: Teigprodukte vermarktet mit Nostalgie scheinen 2020 angesagt zu sein. Neben dem Keksteig zum Löffeln soll jetzt auch der Kuchenstreusel als Naschwerk groß rauskommen. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Tröster und Helfer Kinder mit unsichtbaren Freunden sind kreativ

Denken Kinder sich einen unsichtbaren Freund aus, mit dem sie Zeit verbringen, ist das für Eltern kein Grund zur Sorge.

Sie sitzen mit am Tisch oder sind im Urlaub dabei: die imaginären Freunde von Kindern. Verrückt sind die Kleinen deshalb nicht - sondern besonders kreativ und einfühlsam. Von dpa