Mi., 19.09.2018

Münster Richtkranz weht über dem Kindergarten

Münster: Richtkranz weht über dem Kindergarten

Kräftiger Wind ließ gestern Nachmittag die Bänder des Richtkranzes munter flattern, der auf dem Flachdach des neuen DRK-Kindergartens „Waldwichtel“ am Handal aufgestellt wurde.

Di., 18.09.2018

Ausbau des Schutzkonzepts Anti-Terror-Poller zwischen Stubengasse und Karstadt

Die fünfte Poller-Sperre rund um den Schlossplatz steht kurz vor der Fertigstellung.

Di., 18.09.2018

Fischsterben im Aasee Gutachten birgt Sprengstoff in sich

Fischsterben im Aasee: Gutachten birgt Sprengstoff in sich

Münster - Ein erstes externes Gutachten zum Fischsterben liegt vor. Prof. Dietrich Borchardt vom Helmholtz-Institut in Magdeburg nimmt darin die Stadtverwaltung gegen (die teilweise sehr scharfe) Kritik in Schutz, wirft zugleich aber Fragen auf, die für erhebliche Diskussionen sorgen dürften. Von Klaus Baumeister


Di., 18.09.2018

Freilichtmuseum Mühlenhof Defizit im ersten Halbjahr

Das Freilichtmuseum hofft auf ein gutes zweites Halbjahr.

Münster - Das Freilichtmuseum Mühlenhof hat im ersten Halbjahr ein Defizit von 45 500 Euro erwirtschaftet, dann aber im Juli ein Plus von 16 700 Euro gemacht. Es geht von einem positiven Jahresabschluss aus. Von Klaus Baumeister


Di., 18.09.2018

Stolpersteine in Münster App zeigt Informationen zu münsterischen NS-Opfern

Greifbares und Digitales ergänzen sich durch die neue App der Projektgruppe: Dr. Christoph Spieker, Dr. Alexandra Bloch Pfister, Peter Schilling, Gisela Möllenhoff und Rita Schlautmann-Overmeyer.

Münster - Ein neuer Zugang zu „Stolpersteinen“ in Münster existiert als frei zugängliche App für Smartphones. Von Andreas Hasenkamp


Di., 18.09.2018

„Zur Demokratie gehört auch Streit“ Bundesfinanzminister Olaf Scholz diskutiert in Münster über Europa

Olaf Scholz diskutierte mit Soldaten über Europa, Brigadegeneral Dieter Meyerhoff moderierte den "Bürgerdialog".

Münster - Klares Bekenntnis zu Europa und der EU, deutliches Kontra gegen Nationalismen und Abschottungstendenzen: Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat am Dienstag Münster besucht. Im Rahmen der Bürgerdialog-Reihe, mit der die Bundesregierung seit Mai für die europäische Ideen wirbt, diskutierte er mit Soldaten des Deutsch-Niederländischen Korps über die Vorteile einer starken EU. Von Elmar Ries


Di., 18.09.2018

Langer Freitag im LWL-Museum Imagination eines Brunnens

Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger zieht ein Los unter Aufsicht der Engel „Crèmefraîche“, Soetkin Stiegemeier-Oehlen (Dein Brunnen für Münster) und der Frauen-Sambaband „Bandidas“.

Münster - Der „Lange Freitag“ im LWL-Museum für Kunst und Kultur stand am vergangenen Freitag ganz im Zeichen von „Dein Brunnen für Münster“.


immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Di., 18.09.2018

Amiri ist Paten-Tier der Abfallwirtschaftsbetriebe Ein Nashorn-Bulle fährt durch die Stadt

Patrick Hasenkamp (l.) kam mit dem neu beklebten Müllwagen zum Besuch des Patentiers in den Allwetterzoo.

Münster - Bereits seit März haben die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) die Patenschaft für den Nashorn-Jungbullen Amiri aus dem Allwetterzoo Münster übernommen.

Di., 18.09.2018

„Hand-Werk-Statt“ auf Haus Kump Schüler schnuppern ganz praktisch in Berufe

Organisatoren und Förderer zusammen mit Jugendlichen bei der „Hand-Werk-Statt“ (v.l.): Carsten Haack (Handwerkskammer Münster), Mara, Ranim, Dr. Inga Zeisberg (zdi), Melanie Lohmann (Kreishandwerkerschaft) und Christian König (r.) von der Bundesagentur für Arbeit

Münster - Schrauben, konstruieren, nähen, streichen, verkabeln, flechten, schweißen, Reifen wechseln – so sah der Stundenplan für die Schüler der Erich-Klausener-Realschule am Dienstag aus. Diese Woche können circa 500 Acht- und Neuntklässler Handwerksberufe kennenlernen. Von Maria Conlan


Di., 18.09.2018

Wohnungsmarkt Immobilienbranche erwartet Preisanstiege in „B-Städten“ wie Münster

Wohnungsmarkt: Immobilienbranche erwartet Preisanstiege in „B-Städten“ wie Münster

München/Münster - In sogenannten „B-Städten” wie Münster wird es auch in den kommenden Jahren bei Immobilien kräftige Preisanstiege geben. Damit rechnen zumindest die Teilnehmer einer Umfrage der Messe Expo Real. Von dpa


Di., 18.09.2018

Glückstor von Pulisic 1:0 in Brügge: BVB beendet Leidenszeit in Champions League

Glückstor von Pulisic: 1:0 in Brügge: BVB beendet Leidenszeit in Champions League

18 Monate musste Borussia Dortmund auf eine Sieg in der Champions League warten. In Brügge stimmt nach schwacher Leistung immerhin das Ergebnis. Kurz vor Schluss wird Christian Pulisic an seinem 20. Geburtstag entscheidend angeschossen. Von dpa

Di., 18.09.2018

Nach Liga-Fehlstart Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Trainer Domenico Tedesco konnte mit Schalke auch gegen den FC Porto keinen Sieg einfahren.

Nach drei Bundesliga-Niederlagen zum Saisonstart war die Stimmung beim FC Schalke 04 angespannt. Zum Champions-League-Auftakt gegen den FC Porto sollte unbedingt ein Sieg die Wende zum Guten einleiten. Doch trotz einer 1:0-Führung reichte es wieder nicht. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League Klopp gewinnt deutsches Trainerduell mit Tuchel

Liverpools Trainer Jürgen Klopp (r) jubelt nach dem ersten Treffer seiner Mannschaft gegen Paris Saint-Germain.

Klopp schlägt Tuchel: Im deutschen Trainerduell heißt der Sieger zum Auftakt der Champions League FC Liverpool. Lionel Messi glänzt beim FC Barcelona mit einem Dreierpack. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Der ewige Gentleman Promi-Geburtstag vom 19. September 2018: Jeremy Irons

Der britische Schauspieler Jeremy Irons liebt Schals.

Seit Jahrzehnten ist Jeremy Irons auf Bühne und Leinwand zu sehen. Dabei machte er sich vor allem als Charakterdarsteller einen Namen. Nun feiert der Mann mit der sexy Stimme seinen 70. Geburtstag. Von dpa

Di., 18.09.2018

Mehr Bundesförderung Frauen sollen besser vor Gewalt geschützt werden

110.000 Frauen in Deutschland wurden 2016 Opfer von Gewalt.

Bedrohung, Körperverletzung, Vergewaltigung, Mord - Frauen werden in Deutschland oft Opfer von Gewalt. Aber nur wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Und nicht überall gibt es ausreichend Hilfsangebote. Von dpa


Di., 18.09.2018

Tweet an Merkel Rihanna: Mehr Einsatz Deutschlands für Bildung der Ärmsten

Die Sängerin Rihanna.

Die Sängerin aus Barbados findet es gut, dass Deutschland Bildung zur Priorität macht. Ihrer Ansicht nach ist bei der Förderung der Schulbildung in armen Ländern aber noch Luft nach oben. Von dpa