Fr., 24.01.2020

Tödliches Coronavirus Lungenkrankheit in China: Was Reisende wissen müssen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern, hat die chinesische Hauptstadt Peking alle größeren Veranstaltungen und Tempelfeste anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes abgesagt.

Das Coronavirus in China breitet sich weiter aus. In zahlreichen Städten der betroffenen Provinz Hubei wurde der öffentliche Verkehr eingestellt. Womit Reisende außerdem rechnen müssen. Von dpa

Fr., 24.01.2020

Streit vorbeugen Warum Nachbarn das Wegerecht ins Grundbuch eintragen sollten

Ist das Wegerecht nicht im Grundbuch eingetragen, können Grundstückseigentümer ihren Nachbarn eine Durchquerung verwehren.

Von wegen, zwischen Nachbarn gibt es nur Zoff: Wenn sich beide einig sind, können sie das Grundstück des anderen nutzen, um zum eigenen Haus zu gelangen. Sicherheit schafft ein Eintrag ins Grundbuch. Von dpa


Fr., 24.01.2020

Neue Lungenkrankheit Experte: Kein Grund zur Corona-Panik - auch auf Reisen

Prof. Oliver Witzke ist Direktor der Klinik für Infektiologie und des Westdeutschen Zentrums für Infektiologie der Universitätsmedizin Essen sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI).

Das Coronavirus bestimmt die Schlagzeilen. Doch wie gefährlich ist es tatsächlich? Muss ich deswegen eine Reise absagen? Ein Experte sagt: In aller Regel nicht. Von dpa


Fr., 24.01.2020

Fühlen, sehen, kippen So erkennen Sie Falschgeld

Fälschung und Original: Um einen echten Geldschein (unten) von einer nachgemachten Banknote (oben) unterscheiden zu können, sollten Bankkunden auf die Sicherheitsmerkmale achten.

Berlin (dpa/tmn) - Die Zahl der gefälschten Euro-Banknoten ist im vergangenen Jahr weiter gesunken - sowohl in Europa als auch in Deutschland. 559 000 falsche Euro-Scheine zogen Polizei, Handel und Banken nach Angaben der Europäischen Zentralbank (EZB) aus dem Verkehr. Von dpa


Do., 23.01.2020

Mama, was ist Orgasmus? Wenn Sex in Werbung bei Kindern Fragen provoziert

Kinder die Fragen zur Sexualität stellen, sind auch bereit für Antworten, beruhigen Experten.

Wer fernsieht, darf nicht prüde sein: Von Vibrator bis Gleitcreme - Sex in der Werbung ist Alltag. Das verunsichert Kinder und provoziert viele Fragen. Wie beantwortet man die eigentlich? Von dpa


Fr., 24.01.2020

Von der Straße ins Wasser Die Luxusjachten der Autobauer

Mercedes-Silberpfeil auf dem Wasser: Die Luxus-Motoryacht Arrow460 Granturismo.

Baut ein Autohersteller ein Boot - was wie ein Scherz klingt, haben Mercedes, Aston Martin und Bugatti schon getan. Zuletzt stellte auch Lexus sein erstes Boot vor. Marketing-Gag oder Geschäftsmodell? Von dpa


Zweckentfremdung: Tankstelle haftet nicht für Lackschaden durch Fensterwischer

Wetterwechsel: Bei Glatteis mehr Abstand einhalten und notfalls pausieren

Günstige Mauerblümchen: Bei Schnäppchen-Autos droht Wartungsstau


Fr., 24.01.2020

Abgesetztes Öl Warum Flüssigkeit auf Senf nicht schlimm ist

Dass sich auf dem Senf Flüssigkeit absetzt, kann schon mal passieren. Die schnelle Lösung dafür: einfach umrühren!.

Wer auf Speisen oder Lebensmittel gerne seinen Senf dazugibt, stutzt schon mal: Manchmal hat sich Flüssigkeit auf der gelben Masse im Töpfchen abgesetzt. Macht das den Senf schlechter? Von dpa


Schön pink: Mit Roter Bete in Spätzle essen sogar Kinder Gemüse

Bio-Aufdruck: Lasern schadet Obst und Gemüse nicht

Tipp vom Profi-Koch: Linsen vor dem Kochen keimen lassen


Fr., 24.01.2020

Ohne Hormone  Sinnlicher Wimpernschlag - aber sicher

Viele Menschen hätten gerne lange und dichte Wimpern - und greifen deshalb zu Wimpernseren. Experten sehen das kritisch.

Lange und dichte Wimpern: Wer sie hat, schätzt sich glücklich. Und wer keine hat, hilft gerne mal nach. Aber wie gefährlich sind Wimpernseren? Von dpa


Oberkörper gerade: Technik-Check hilft gegen Ski-Schmerzen

Wasser reicht: Zahnbürste nur abspülen - nicht reinigen

Last-Minute-Impfung: Tipps rund um die aktuelle Grippewelle


Do., 23.01.2020

Bundesagentur für Arbeit Mehr Menschen ohne Abschluss arbeiten für einen Niedriglohn

Wer keinen Berufsabschluss hat, landet schnell bei einem Niedriglohnjob. Hier Betrug das mittlere Einkommen 2018 gerade einmal 2461 Euro.

Viele Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte. Doch auf der anderen Seite ist die Zahl der Menschen ohne Abschluss stark gestiegen - mit negativen Folgen für die Betroffenen. Von dpa


Pisa-Studie: Diese Berufe sind bei Jungen und Mädchen am beliebtesten

Karriereoptionen: Überblick im Weiterbildungsdschungel

Studie: Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern


Fr., 24.01.2020

Fehlerfrei schreiben Warum Textprogramme Rechtschreibkenntnisse nicht ersetzen

Auch zukünftig sollten Schüler noch Rechtschreibung lernen. Denn auf Rechtschreibprogramme ist kein absoluter Verlass.

Die meisten Texte werden heute an Smartphone, Tablet oder Computer verfasst. Praktisch, denn mit den Schreibprogrammen der Geräte lassen sich gleich Autokorrekturen durchführen. Kommt es auf Rechtschreibkenntnisse jetzt also nicht mehr an? Von dpa


Server-Leck: Nach Buchbinder-Datenpanne Auskunft verlangen

Handy-Tarif: Telekom-Prepaid optional mit 5G und echter Datenflat

Exabyte-Grenze geknackt: So viel Datenvolumen brauchen die Deutschen


Fr., 24.01.2020

Tristan Otto zieht um Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum

Das Exponat namens Tristan Otto wird am 27. Januar 2020 abgebaut und ein Jahr lang in Kopenhagen (Dänemark) zu sehen sein.

Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Interessierte haben aber vorher die Gelegenheit, noch einen Blick auf die Überreste des Tyrannosaurus rex zu werfen. Von dpa


Abschied vom Signalrot: Bahn-Mitarbeiter erhalten neue Kleidung

Ko Samui statt Kreta: Fernreiseziele für den Sommer

Freie Bahn zum Wintersport: Kaum Staus auf den Fernstraßen


Fr., 27.09.2019

Technik Einsatz von Gebläsen und Luftverdichtern in der maritimen Industrie

Technik: Einsatz von Gebläsen und Luftverdichtern in der maritimen Industrie

Für ein außenhandelsorientiertes Land wie Deutschland ist eine hochproduktive, international wettbewerbsfähige maritime Wirtschaft von großer makroökonomischer Bedeutung, insbesondere im Hinblick auf die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts, Wachstum und Beschäftigung. Von Aschendorff Medien


Technik: Worauf Sie beim Druckerkauf achten müssen

Technik: Der neue Mobilfunkstandard 5G: Technologietreiber für die Industrie

Technik: Mit dem Bluetooth-Handy-Drucker unterwegs Fotos drucken


Di., 21.01.2020

Mildes Wetter Was tun, wenn der Igel zu früh aufwacht?

Wacht der Igel zu früh aus dem Winterschlaf auf, kann man ihm getreidefreies Katzennassfutter geben.

Milde Temperaturen im Januar können Igel glauben lassen, dass der Frühling beginnt. Womöglich wachen die Tiere aus ihrem Winterschlaf auf. Wenn sie sogar schon umherlaufen, kann man sie unterstützen. Von dpa


Nur als «Arbeitsessen»: So wird Trockenfutter für Katzen nicht zum Dickmacher

Paartanz im Wasser: Schwimmwühlen sorgen für Bewegung im Aquarium

Tipps für Tierfreunde: Papageien und Wellensittiche ans Krallenfeilen gewöhnen


Mi., 18.12.2019

Umwelt Münster wird klimaneutral - aber was bedeutet das für Anleger?

Umwelt: Münster wird klimaneutral - aber was bedeutet das für Anleger?

Immer mehr deutsche Städte haben sich dem Klimaschutz verschrieben und beginnen im Zuge dessen, die Auflagen für den Privatverkehr innerhalb der Stadtgrenzen zu verschärfen. Auch Münster könnte jetzt nachziehen: Mitte Dezember wird der Stadtrat entscheiden, ob die Stadt bis zum Jahr 2030 vollständig klimaneutral werden soll. Von Aschendorff Medien


Umwelt: Gartenideen für den Herbst

Sommergewitter: Richtig verhalten bei Unwettern


Fr., 24.01.2020

Eine Checkliste hilft bei der Planung Hochzeitsvorbereitungen

Eine Checkliste hilft bei der Planung: Hochzeitsvorbereitungen

In Kürze beginnt die diesjährige Hochzeitssaison. Checklisten sind praktische Helfer, um den Überblick zu bewahren und keine wichtigen Punkte auf der To-do-Liste zu vergessen. Im Idealfall sind anstehende Erledigungen zeitlich geordnet. Ein Einblick in die Planung. Von Aschendorff Medien


Specials: Nachhaltig einkaufen – muss ich auf das Onlineshopping verzichten?

Specials: Tipps für einen gelungenen Messeauftritt

Specials: Rekordzahl beim DDV – Beliebtheit des Darts hält an


Fr., 24.01.2020

Schimmel vorbeugen Möbel im Winter von kalter Außenwand abrücken

Im Winter rückt man Möbel am besten ein paar Zentimeter von der Außenwand eines Gebäudes weg.

Auch wer regelmäßig lüftet und gut heizt, kann eine böse Überraschung beim Blick hinter Möbel erleben: Schimmel! Wie lässt sich das verhindern? Die Lösung ist einfach. Von dpa


Umwelthilfe und Mieterbund: Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffen

Alternative zu Marmor: Hartgestein eignet sich eher für die Küche

Wohnen: Vorteile von einem Umzugsunternehmen