Di., 17.04.2018

Mobilität und Genuss Qualmend hinterm Steuer: Rauchen kann teuer werden

Ungesund und zuweilen brandgefährlich: Rauchen hinter dem Autosteuer.

Nach wie vor nutzen viele Raucher die Autofahrt für eine Zigarette hinterm Steuer. Verboten ist das nicht. Aber schon wenn die brennende Kippe aus dem Fenster fliegt, kann es teuer werden. Von dpa mehr...

Di., 17.04.2018

Verkehrssicherheit Knall auf Fall: Neue Airbags für noch mehr Sicherheit

Kein Kuschelkissen: Dieser von ZF entwickelte Mittelairbag soll beispielsweise verhindern, dass die Passagiere beim Unfall gegeneinanderprallen.

Obwohl der Verkehr immer dichter wird, sinkt die Zahl der Unfallopfer kontinuierlich. Das liegt nicht zuletzt an der Sicherheitsausstattung und vor allem am Airbag. Kein Wunder also, dass die Industrie ständig neue Luftkissen entwickelt. Womöglich aber nicht mehr lange. Von dpa mehr...


Mo., 16.04.2018

«Erhebliche Konsequenzen» Polizei warnt vor Frisieren von Elektro-Fahrrädern

E-Biker sollten ihr Rad nicht frisieren.

Pedelecs werden immer beliebter, schon 3,5 Millionen davon sind bundesweit unterwegs. Gleichzeitig wächst die Szene aus Fahrern, denen die Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern zu langsam ist. Die Polizei ist alarmiert. Von dpa mehr...


Mo., 16.04.2018

Energie-Studie Prognose: 2040 zwei Drittel der Autos mit Verbrennungsmotor

Autos mit Verbrennungsmotoren werden wohl auch 2040 noch mehrheitlich auf den Straßen fahren.

Alles redet von E-Autos, die ganze Autobranche hat mit dem Umbruch zum Elektrozeitalter zu tun. Eine Studie geht aber davon aus: Verbrenner werden auch 2040 noch gefragt sein. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

Final Edition und Raumzuwachs Neues aus der Autowelt: Sondermodelle und SUV mit V6-Diesel

Sondermodelle und ein neues SUV» vom 13. April 2018: Dritte Auflage: Den Touareg rollt VW voraussichtlich ab Juni zu den Händlern. Das SUV lässt sich ab zunächst 60 675 Euro bestellen.

Während Mitsubishi das Aus für den Pajero mit einer Final Edition erleichtert, läutet Kia mit einem Sondermodell den Generationswechsel beim Ceed ein. VW verpasst dem Tourag einen 286 PS starken V6-Diesel und mehr Volumen. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

Verletzungsrisiko mindern Pedelec-Helme sollten den Kopf rundum schützen

Mit einer höheren Geschwindigkeit steigt auch das Verletzungsrisiko: Pedelec-Fahrer sollten deshalb einen guten Kopfschutz tragen.

Pedelecs unterstützen Radler mit einem Elektromotor, und zwar bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Das erleichtert das Strampeln enorm, birgt aber auch mehr Verletzungsrisiken. Daher ist ein sicherer Kopfschutz besonders wichtig. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

Urteil Temposchätzung von Polizist reicht nicht für Geldbuße

Eine subjektive Schätzung der Polizisten reicht nicht aus, um ein Bußgeld wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zu verhängen.

Bei einer Überschreitung der vorgegebenen Geschwindigkeit droht Bußgeld. Allerdings muss der Verstoß objektiv ermittelt werden. Eine bloße Schätzung der Gesetzeshüter erfüllt diese Anforderung nicht. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

Wichtiger Check So wird das Fahrrad fit für den Frühling

Vor allem wer sein Fahrrad im Winter im Keller gelassen hat, kontrolliert vor der ersten Ausfahrt im Frühjahr besser die wichtigsten Funktionen und wechselt verschlissene Teile aus.

Eingemottet in der Garage haben viele Fahrräder die letzten Monate verbracht. Doch jetzt geht es wieder auf Tour. Bevor sich Radler nach einer Winterpause in den Sattel schwingen, sollten sie einige Dinge checken. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Führerscheinverlust droht Fahranfänger müssen Frist bei Aufbauseminar beachten

Wenn Fahranfänger ein Aufbauseminar bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht besucht haben, können sie ihren Führerschein verlieren.

Gerade Führerschein-Neulinge neigen dazu, ihre Grenzen auf den Straßen auszutesten. Wenn Fahranfänger in der Folge Regeln brechen, müssen sie ein Aufbauseminar besuchen. Dieses sollte nicht verpasst werden, sonst drohen drastische Konsequenzen. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Korrekter Luftdruck Druck machen - Wie Radler Reifen richtig aufpumpen

Mit einer Pumpe samt Druckmesser können Radler ihre Reifen am besten aufpumpen.

Der Frühling ist da - also rauf aufs Fahrrad und raus in die Natur. Doch vor der Abfahrt prüfen Radler am besten erstmal den korrekten Luftdruck ihrer Reifen, um pannensicher auf Tour gehen zu können. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Verkehrstauglichkeit Mobile Beleuchtung müssen Radler nur bei Bedarf dabei haben

Sehen und gesehen werden: Gerade in den Abendstunden ist funktionierendes Licht auf dem Fahrrad besonders wichtig.

Im Frühling startet viele Radfahrer in die Saison. Sie sollten auf der Straße immer gut sichtbar achten. Ein Beleuchtungsset ist aber nicht immer von Nöten. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Fahrbericht Neues London Taxi: Der schwarze Riese mit der grünen Seele

London setzt auf Öko-Taxis. Die Oldtimer mit der grünen Seele sind auf den ersten Blick kaum von ihren Vorgängern mit Dieselmotor zu unterscheiden.

Während in Deutschland noch über Fahrverbote diskutiert wird, hat London längst ernst gemacht - auch für die legendären Taxen. Die bekommen nur noch eine Zulassung, wenn sie auch elektrisch fahren können. Der saubere Antrieb ist nicht der einzige Vorteil. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Autotest Alpina B5 und BMW M5 im Vergleich: Boldiden fürs Business

Stark und schnell: BMW bietet den 5er auch wieder in einer M-Version an. Der ist ab 117 900 Euro erhältlich.

Sie sind stärker und schneller als die Modelle der normalen Serie, und jeder reißt ein tiefes Loch in die Kasse. Obwohl der BMW M5 und der Alpina B5 überraschend viel gemein haben, könnten die beiden Power-Versionen des BMW 5er unterschiedlicher kaum sein. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Rasante Sportwagen Aston Martin startet neue Vantage-Reihe im Juni

Kann bis zu 315 km/h schnell werden: Der neue Vantage, den Aston Martin ab Juni zu Preisen ab 154 000 Euro ausliefert.

Aggressiv und agil: Das beschreibt die neuen Vantage-Modelle von Aston Martin Vantage gut. Zum Start gibt es ein Coupé. Das ist nur rund 1,5 Tonnen schwer. Und so beschleunigt der 375 kW/510 PS starke 4,0-Liter-Motor den Sportwagen in 3,5 Sekunden auf 100 km/h. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Neuer Kombi Audi A6 im Sommer auch wieder als Avant

Ab Sommer verkauft Audi seinen A6 auch wieder als Kombi Avant.

Die Kombis von Audi sind beliebt. Deshalb steht auch schon der neue A6 Avant in den Startlöchern. Der Kofferraum bietet ein Volumen von 565 Litern. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Tipps und Tricks Spezialstahl-Schloss macht Fahrraddieben das Leben schwerer

Häufig werden Fahrradschlösser geknackt, weil sie instabil sind.

Einen Fahrraddiebstahl haben vermutlich schon viele Menschen erlebt. Mit einem hochwertigen Schloss lässt sich dagegen vorgehen. Aber welche Eigenschaften sollte die Vorrichtung haben? Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Mit dem Rad in den Urlaub Oben drauf oder hinten dran? Fahrräder sicher mitnehmen

Wer seine Fahrräder auf einem Träger für die Anhängerkupplung transportiert, reduziert den Luftwiderstand und damit den Verbrauch gegenüber einem Transport auf dem Dach.

Das Fahrrad ist ein praktischer Begleiter am Urlaubsort. Doch wie Autofahrer ihr Fahrrad am besten dorthin transportieren, will gut überlegt sein. Denn längst nicht jeder Fahrradträger hält, was er verspricht. Jedes System hat Vor- und Nachteile. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Akku, Motor, Schaltung Kaufberatung für E-Bikes

E-Bikes gibt es heute fast bei allen Fahrradgattungen. So können sich auch Mountainbiker elektrisch unterstützen lassen.

Pedelecs boomen. Gleichzeitig wächst die Produktvielfalt, und die Technik ist komplizierter, als bei einem Fahrrad ohne eingebauten Rückenwind. Die Anschaffung erfordert eine Menge Entscheidungen. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Gut gesichert Welche Versicherung greift bei Fahrradiebstahl?

Fahrräder sind oft über die Hausratpolice mitversichert.

Kaum wird es draußen wieder warm, schwingen viele sich aufs Fahrrad. Doch was, wenn das Rad nach der ersten Tour gleich geklaut wird? Die gute Nachricht: Oft ist es über die Hausratpolice versichert. Von dpa mehr...


Di., 10.04.2018

Mehr Assistenten an Bord Neuer Ford Focus startet im September

Ab Herbst im Fokus: Die vierte Generation des kompakten Focus startet Ford im September zu Preisen ab 18 700 Euro.

Zu Preisen ab 18 700 Euro bringt Ford ab September seinen kompakten Focus in vierter Generation an den Start. Er rollt auf einer völlig neuen Plattform und soll neben neuem Design unter anderem auch mehr Assistenzsysteme sowie neue oder überarbeitete Motoren bieten. Von dpa mehr...


Di., 10.04.2018

Digitalkamera fürs Auto Mehrheit denkt: Dashcams machen Verkehr sicherer

Eine Dash-Cam kann im Fall eines Unfalls den Hergang wiedergeben. Doch ob die Aufnahmen auch als Beweis vor Gericht zugelassen sind, ist noch offen.

In anderen Ländern gehört die Dashcam längst zur Auto-Ausstattung. Die Nutzung hierzulande ist jedoch noch gering. Eine Umfrage gibt Aufschluss darüber, was die Menschen in Deutschland von der Digitalkammer für die Windschutzscheibe halten. Von dpa mehr...


Di., 10.04.2018

Neue Zahlen aus Brüssel Kaum Rückgang bei Verkehrstoten in EU

Die Zahlen der Verkehrstoten in der EU nimmt kaum ab. Die EU-Kommission plant nun neue Regeln zur Ausstattung von Neufahrzeugen.

Noch immer sterben auf europäischen Straßen jährlich Zehntausende Menschen. Ein Ziel hat die EU-Kommission damit schon so gut wie verfehlt. Nun setzt Brüssel auf technischen Fortschritt. Von dpa mehr...


Di., 10.04.2018

Beulen, Rost, Ölrückstände Beim Gebrauchtwagenkauf auch Unterboden und Motorraum prüfen

Ein Gebrauchtwagen sollte vor dem Kauf gründlich durchgecheckt werden. Auf der Hebebühne lassen sich auch Fahrwerk und Auspuffanlage genauer überprüfen.

Wer einen Gebrauchtwagen kauft, sollte keine Risiken eingehen. Um mögliche Schwächen gleich zu erkennen, ist ein Blick unter das Fahrzeug unverzichtbar. Auch Motorraum und Reifen gehören auf den Prüfstand. Von dpa mehr...


Di., 10.04.2018

Müder Lastesel für die Familie Der VW Sharan leidet früh an Altersschwäche

Variabler Familien-Van: So praktisch er ist, so durchwachsen schätzen Experten von Tüv und ADAC die Qualitäten des VW Sharan als Gebrauchtwagen ein.

Der VW Sharan ist ganz klar ein Familienauto mit viel Platz und einem guten Abschneiden in Crashtests. Technisch zeigen sich jedoch viele Macken. Auch Abnutzungserscheinungen sind recht früh zu verzeichnen. Von dpa mehr...


Di., 10.04.2018

Was Autofahrer wissen wollen Wann darf der Seitenstreifen auf Autobahnen genutzt werden?

Der Seitenstreifen einer Autobahn darf nur genutzt werden, wenn ein Notfall vorliegt oder wenn er ausdrücklich als Fahrbahn freigegeben wurde.

Den Seitenstreifen einer Autobahn befahren - wann darf man das? Grundsätzlich gilt, der Seitenstreifen dient der Rettung und ist nicht Bestandteil der Fahrbahn. Doch es gibt Ausnahmen in denen der Seitensteifen zur Fahrt freigegeben wird. Von dpa mehr...


101 - 125 von 2240 Beiträgen