Di., 08.10.2019

Umzug ohne Unfall Mit Miettransporter nie ohne Einweiser einparken

So klappt der Umzug ohne Unfall: Beim Einparken mit dem Transporter sollte man sich immer helfen lassen, um Blechschäden zu vermeiden.

Ob für den großen Baumarkteinkauf oder den kleinen Umzug: Für alles, was nicht ins normale Auto passt, lassen sich stunden- oder tageweise Kleintransporter mieten. Doch das Fahren will geübt sein. Von dpa

Di., 08.10.2019

Ab Frühjahr 2020 Aston Martin Vantage kommt als Roadster

Frischluft-Flitzer: Den offenen Vantage will Aston Martin passgenau zum Frühjahr 2020 auf den Markt bringen.

Für Frischluft-Touren im Frühjahr hat Aston Martin etwas Passendes im Programm: Der Vantage geht 2020 als Roadster an den Start. Was bietet der Flitzer? Von dpa


Di., 08.10.2019

Digitale Autoschlüssel Mit dem Smartphone das Auto starten

Mit der NFC-Technologie lässt sich wie hier bei Mercedes im digitalen Fahrzeugschlüssel-Sticker das Auto berührungslos öffnen, schließen und starten.

Ohne Schlüssel lässt sich ein Auto nicht starten. Das soll sich ändern: Künftig schließen Handys automatisch Autos auf und starten sie auch - dank digitaler Schlüssel in Smartphones. Von dpa


Di., 08.10.2019

Als Gebrauchtwagen Der VW Caddy (seit 2004)

Den Caddy bringt VW seit Jahren in verschiedenen Varianten auf den Markt, unter anderem als rustikal anmutenden Cross Caddy, später Alltrack genannt.

Das beliebteste VW-Nutzfahrzeug Deutschlands gibt es in allerlei Varianten. Etwas unübersichtlich gestaltet sich deshalb das Gebrauchtwagen-Angebot. Der Caddy ist zweifellos ein Multitalent - jedoch mit Macken. Von dpa


Di., 08.10.2019

Für gute Haftung Wie viel Profil müssen meine Winterreifen haben?

Experten halten 1,6 Millimeter Profil speziell bei Winterreifen für zu wenig.

Bevor die Winterreifen bei Schnee und Matsch zum Einsatz kommen, sollte deren Zustand noch einmal überprüft werden. Nur mit Profil haben die Reifen genügnend Grip. Von dpa


Di., 08.10.2019

Verkehrsrecht Auto-Aufbruch ohne Spuren: Muss die Versicherung zahlen?

Auch wenn man alle Sicherheitshinweise beachtet, kann es zu Diebstahl kommen. Sind danach keine Spuren festzustellen, müssen Autofahrer nachweisen, dass sie den Wagen verriegelt hatten.

Ist das Auto abgesperrt? Viele Autofahrer überprüfen das grundsätzlich nach Verlassen des Wagens. Dennoch kann es dazu kommen, dass nach einem Einbruch keine Spuren zu erkennen sind. Muss die Versicherung in dem Fall einspringen? Von dpa


Mo., 07.10.2019

Ab 43 995 Euro VW T-Roc kommt als R-Modell mit 300 PS

Stärker motorisiert und etwas tiefer als der normale T-Roc: VW bringt das SUV noch in diesem Jahr auch als R-Modell auf den Markt.

Das SUV-Modell T-Roc ist einer der Verkaufsschlager von VW. Nun bringen es die Niedersachsen auch als leistungsstarkes R-Modell. Für das kommende Jahr wurde noch eine weitere Variante angekündigt. Von dpa


Mo., 07.10.2019

Nebel im Herbst Bei schlechter Sicht nicht an Rückleuchten orientieren

Bei einer Sichtweite von unter 50 Meter raten Experten, nicht schneller als 50 km/h zu fahren.

Nebelbänke und Nieselregen haben im Herbst Saison. Bei schlechter Sicht reagiert mancher Autofahrer vorschnell. Was sind typische Fehler im Nebel - und wie verhält man sich richtig? Von dpa


Fr., 04.10.2019

e-quattro Audi bringt vier Modelle als Plug-In-Hybrid

Die großen Audi-Modelle A7 (l-r), Q5, Q7 und A8 gibt es bald auch wieder mit einem Plug-In-Hybrid als Antrieb.

Die Geländewagen Q5 und Q7 und die Limousinen A7 und A8 gibt es künftig auch als Teilzeitstromer. Audi hat für die vier Modelle je eine Hybrid-Version angekündigt. Diese tragen ein neues Kürzel. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Chevrolet Neue Corvette kommt als Cabrio erstmals mit Hardtop

Die neue Corvette kommt als Cabrio erstmals nicht mit Stoffverdeck. Das neue Hardtop soll in 16 Sekunden im Heck verschwinden können.

Mittel- anstatt Frontmotor und nun die Abkehr vom Stoffverdeck beim Cabrio: Die neue Corvette bricht mit alten Konventionen. Die Abkehr vom Hardtop begründet Chevrolet mit praktischen Erwägungen. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Unter Strom Audi will 20 reine E-Autos bis 2025 bringen

Die Konzepte gibt es schon: Audi plant eine E-Offensive mit neuen Stromer-Modellen und vier verschiedenen Plattformen als Basis.

Audi plant für die kommenden Jahre einen massiven Ausbau seines E-Fahrzeugangebots. Auf Basis von vier Plattformen sollen mehr als zwei Dutzend Stromer-Modelle kommen. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Rad- und Fußweg Fußgänger haben Vorrang vor Segways und Co.

Segway-Fahrer müssen auf Fußgänger Rücksicht nehmen. Verletzen sie die Sorgfaltspflicht, können sie haftbar gemacht werden.

Segways und neuerdings E-Tretroller sind vor allem in Großstädten fester Teil des Straßenbilds. Ist man mit solchen Gefährten auf einem Rad- und Gehweg unterwegs, ist Rücksichtnahme angesagt. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Institut für Zweiradsicherheit Auch auf Kurzstrecken nicht auf Motorradkleidung verzichten

Motorradschutzkleidung ist wichtig für die Sicherheit. Verletzungsfolgen können damit abgeschwächt werden.

Gerade bei Sonnenschein sieht man sie öfter: Motorradfahrer ohne Schutzkleidung. Viele wollen ihre Fahrt auch mal im T-Shirt genießen. Experten raten von diesem Verhalten aber vehement ab. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Bußgeldverfahren verjährt Wer zahlt die Anwaltskosten?

Ein Bußgeldbescheid liegt auf einem Tisch.

Anwaltskosten sind teuer. Stellt eine Behörde ein Verfahren wegen Verjährung ein, können Betroffene die Kosten von der Staatskasse zurückfordern. Von dpa


Do., 03.10.2019

Kosten und Sicherheit ADAC-Vergleich: SUV contra Standardmodell

SUV oder Standardmodell? Diese Frage sorgt immer wieder für Diskussionen. Der ADAC hat nun beide Varianten genauer miteinander verglichen.

Am SUV scheiden sich die Geister: Feindbild für die einen, praktisches Trendauto für die anderen. Der ADAC hat sich einige der Sport Utility Vehicles genauer angesehen. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Geländewagen light? Über das Für und Wider von SUVs

Für viele ist der VW Tiguan ein SUV, das Kraftfahrt-Bundesamt listet ihn aber im Segment der Geländewagen auf.

SUVs sind immer beliebter: Die Zulassungszahlen steigen ebenso wie die Zahl der Modelle. Zugleich scheiden sich an den bulligen Boliden die Geister. Auch Experten sind gespalten. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Mehr Leistung BMW X5 und X6 ab Frühjahr auch als M-Modelle

BMW verkauft den X5 (links) und den X6 (rechts) ab April auch wieder als mindestens 600 PS starke M-Version.

Kraftvoll kommen der X5 und X6 ohnehin schon daher. Ab April 2020 gibt es die BMW-Geländewagen aber auch wieder als M-Version. Von 0 auf 100 km/h beschleunigen sie dann in Sportwagentempo. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Sportlicher Kombi Audi RS4 Avant wird aufgefrischt

Der neue RS4 Avant soll sich laut Audi durch seine bulligere Frontpartie noch stärker vom normalen A4 absetzen.

Bulligere Optik und mehr Infotainment: Nicht einmal zwei Jahre nach dem Start erhält der Audi RS4 Avant ein Update. Das wirkt sich auch auf den Preis des rasanten Mittelklasseautos aus. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Vorsicht bei Dämmerung Wildunfallgefahr steigt im Herbst

Achtung, Wildwechsel: Im Herbst sollten Autofahrer besonders auf Landstraßen aufmerksam unterwegs sein.

Fast 270 000 Mal ist im vergangenen Jahr ein Fahrzeug mit einem Wildtier kollidiert. Das zeigen Zahlen der Versicherer. Im Oktober nimmt das Risiko zu. Was Autofahrer wissen sollten. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Dooring-Unfälle Fast jeder zweite Radfahrer hat Beinahe-Crash erlebt

Alptraum Dooring-Unfall: Solche brenzligen Situationen haben schon viele Radfahrer erlebt.

Plötzlich schwingt die Tür auf. Keine Chance zu bremsen. Solche Dooring-Unfälle sind ein Horror für viele Radfahrer - und keine Seltenheit. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Ab 15.940 Euro Neuer Peugeot 208 startet im November

Peugeot frischt den 208 auf und bietet den Kleinwagen in der neuen Generation auch als E-Modell an.

Peugeot will mit der neuen Generation des 208 vor allem bei der Motorenauswahl punkten. Als einer der ersten Modelle in dem Segment gibt es den 208 auch als Stromer - allerdings etwas später. Von dpa


Mi., 02.10.2019

A-Klasse unter Strom So schneidet der Mercedes A250e im Test ab

Der A250e vereint Kraft und Sparsamkeit: Ab 140 km/h schaltet sich zum Plug-In ein 1,3 Liter großer Benziner hinzu. Damit erreicht er maximal 235 km/h.

Der Stern steht unter Strom. Denn im Ringen um einen niedrigen Flottenverbrauch elektrifiziert Mercedes ein Modell nach dem anderen und nimmt sich jetzt die A-Klasse vor. Dass die trotzdem noch einen Verbrenner hat, stört überhaupt nicht. Im Gegenteil. Von dpa


Di., 01.10.2019

Vor Garage geparkt Versicherung kürzt Leistung nach Diebstahl

Wer bei seiner Versicherung einen Garagenstellplatz angegeben hat, der sollte das Fahrzeug tatsächlich dort parken. Andernfalls erhalten Halter bei Diebstahl keinen Schadensersatz.

Wer der Versicherung angibt, sein Auto in einer Garage abzustellen, der sollte das auch einhalten. Andernfalls könnten im Falle eines Diebstahls hohe Kosten auf den Halter zukommen. Auf was es ankommt: Von dpa


Di., 01.10.2019

Auto anmelden So funktioniert die Kfz-Zulassung im Netz

Autobesitzer können ein neues Fahrzeug künftig online anmelden - und dabei unter anderem auch ein Wunschkennzeichen angeben.

Ein Fahrzeug neu zulassen, das bedeutet vielerorts: Eine Nummer ziehen und lange im Warteraum der Behörde ausharren. Mit der neuen Internet-Zulassung soll alles besser werden. Von dpa


Di., 01.10.2019

Mit Vorsicht und Blickkontakt So radeln Sie sicherer über Kreuzungen

An Kreuzungen kommt es immer wieder zu Unfällen zwischen Radlern und Autofahrern.

Das Überqueren eine Kreuzung kann für Radfahrer zu einer echten Herausforderung werden. Wie sollen sich Radler am besten verhalten, damit sie von Autofahrern nicht übersehen werden? Von dpa


126 - 150 von 3812 Beiträgen