Mi., 03.04.2019

Zweite Generation im Test Range Rover Evoque: Ganz der Alte mit neuen Qualitäten

Die zweite Generation des Evoque ist zu Preisen ab 37.350 Euro zu haben.

Er galt vom Start weg als der neue Schönheitskönig unter den kompakten SUV. Wenn Land Rover jetzt mit der zweiten Generation des Range Rover Evoque an den Start geht, ändert sich außen nicht viel. Doch sonst ist alles neu - bis hin zur Perspektive des Fahrers. Von dpa

Di., 02.04.2019

Nur als E-Auto Dritte Generation des Kia Soul startet

Volle Ladung: Den kastig gezeichneten Soul bringt Kia nur noch als E-Auto nach Europa.

Der neue Kia Soul kommt in Europa nur noch als E-Auto auf die Straße. Wie weit der Kastenwagen mit einer Akkuladung kommt, und wie schnell er werden kann, hängt von der gewählten Motorvariante ab. Von dpa


Di., 02.04.2019

Faktencheck Müssen Radwege immer benutzt werden?

Ist der Radweg mit einem blauen Schild mit dem weißen Fahrrad gekennzeichnet, dann dürfen Radfahrer nur hier und nicht auf der Straße fahren.

Der Frühling ist da - die beste Zeit, sich auf den Drahtesel zu schwingen. Doch wo darf man mit dem Rad überhaupt fahren? Muss man immer den Radweg nutzen, wenn es einen gibt? Von dpa


Di., 02.04.2019

Bluesmobil bis Zeitmaschine Was ist bei Replika-Filmautos erlaubt?

Zurück in die Zukunft: Als Basis für das Filmauto diente ein DeLorean DMC-12. Die futuristischen Flügeltüren öffneten sich schon serienmäßig.

Heulende Sirenen und durchdrehende Reifen. Autos werden in Filmen spektakulär in Szene gesetzt. Fans bauen sie manchmal als Replik nach. Doch nicht alles ist dabei erlaubt, wenn sie damit auf die Straße wollen. Von dpa


Di., 02.04.2019

Pflegen wie die Profis So waschen Sie Ihr Auto richtig

Richtige Richtung: Autobesitzer waschen ihr Fahrzeug von oben nach unten.

Die meisten Autofahrer schützen den Lack ihres Fahrzeugs zu wenig und polieren zu viel, sagt Christian Petzoldt. Wie es richtig geht, erklärt der Fahrzeugpflege-Profi und gibt wertvolle Tipps. Von dpa


Di., 02.04.2019

Verkehrsrecht Muss ich beim Ausparken immer blinken?

Beim Ausparken ist Blinken Pflicht.

Ein kleines aber wichtiges Zeichen: Wer ausparkt, muss anderen Autofahrern mit dem Blinker die eigenen Absichten ankündigen. Auch in einigen anderen Verkehrssituationen ist dies Vorschrift - aber auch kein Freifahrtschein. Von dpa


Di., 02.04.2019

Selten Anlass zu Kritik Mercedes C-Klasse (W 204) überzeugt bei hoher Laufleistung

Geschmacksfrage: Mercedes hat die Baureihe W 204 (im Bild Typ C 220 CDI BlueEFFICIENCY von 2010) auch klassisch mit Stern auf der Motorhaube anstelle wie hier im Kühlergrill verkauft.

Solide Fahrwerkskomponenten - diese Eigenschaft attestiert der Tüv der Mercedes C-Klasse (W 204). Doch ganz ohne Altersverschleiß kommt auch der zuverlässige Dauerläufer nicht aus. Von dpa


Mo., 01.04.2019

Achtsam im Straßenverkehr Gefahr von Wildunfällen nach der Zeitumstellung höher

Achtung, Tempo runter! Wildtiere sind meist, aber nicht nur, in der Dämmerung unterwegs. Diese fällt nach der Zeitumstellung mit dem Berufsverkehr zusammmen.

Vor allem in der Dämmerung sollten Autofahrer in den kommenden Wochen besonders achtsam sein. Der Grund: Nach der Zeitumstellung ist das Risiko eines Wildunfalls größer. Das hat mehrere Ursachen. Von dpa


Mo., 01.04.2019

Mit sofortiger Wirkung Bei harten Drogen Führerschein auch ohne Autofahrt futsch

Wer harte Drogen wie Ecstasy konsumiert, dem droht der Entzug des Führerscheins. Dafür müssen Berauschte nicht mal in einem Auto sitzen.

Wer beim Feiern harte Drogen zu sich nimmt, dem droht der Entzug des Führerscheins. Im Auto muss man dafür nicht sitzen, wie ein Gerichtsurteil zeigt. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Tipps für Kaufinteressierte Beim Kauf gebrauchter E-Autos besonders auf Batterie achten

Tipps für Kaufinteressierte: Beim Kauf gebrauchter E-Autos besonders auf Batterie achten

Der Gebrauchtwagenmarkt für E-Autos ist noch recht überschaubar. Und die Nachfrage? Kaufinteressierte sind sich oft nicht sicher, was es bei den Stromern zu beachten gibt. Ein paar Tipps: Von dpa


Fr., 29.03.2019

Wechselprämien Mehr als 300.000 alte VW-Diesel umgetauscht

Die Wechselprämien für Gebrauchtwagen von VW und Audi würden «bis auf Weiteres» verlängert, sagte Konzern-Vertriebsleiter Christian Dahlheim.

Wie wurden die von VW und Audi angebotenen Wechselprämien für ältere Diesel von den Kunden bislang angenommen? Volkswagen hat dazu nun Zahlen vorgelegt. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Zu spät geblinkt Abbiegender Vordermann muss alleine haften

Eigentlich keine große Sache: Trotzdem gehört die Betätigung des Blinkerhebels am Lenkrad nicht zu den Selbstverständlichkeiten.

Im Straßenverkehr muss man vor dem Abbiegen blinken. Das weiß jeder Autofahrer. Doch wer haftet, wenn dies nicht rechtzeitig geschieht? Von dpa


Fr., 29.03.2019

Autonom und flexibel Wie Robo-Shuttles die Stadt erobern sollen

Fahrerlos durch die Nacht: Geht es nach den Entwicklern, fahren künftig Robo-Shuttles wie die Mercedes-Studie Urbanetic autonom durch den Stadtverkehr.

Parallel zum autonomen Pkw für Privatkunden arbeiten Autohersteller und ihre Zulieferer an Robo-Shuttels für den Stadtverkehr. Damit gehen sie womöglich bald auf die Überholspur. Von dpa


Do., 28.03.2019

Harley statt Leichenwagen Abschied für Biker - Mit dem Motorrad auf die letzte Reise

Bestatter Ingo Rauf ermöglicht mit seiner Harley und dem Leichen-Beiwagen einen «Bikerabschied».

Individuelle Beisetzungen liegen im Trend - See- oder Wald-Bestattungen etwa häufen sich. Für verstorbene Motorradfahrer bietet ein Bestatter nun den Biker-Abschied. Von dpa


Do., 28.03.2019

Transport Haustiere fahren am sichersten in einer Box im Auto mit

So kommen Autofahrer und Vierbeiner heil ans Ziel: Zum Schutz vor schweren Verletzungen sollten Haustiere nur gut gesichert im Fahrzeug mitfahren.

Manchmal muss das Haustier im Auto mitfahren. Am besten geht das in einer speziellen Transportbox. Noch sicherer ist es für den Vierbeiner aber, wenn er während der Fahrt an einer bestimmten Stelle steht. Von dpa


Do., 28.03.2019

Neue Modelle ab 2022 Nächste Smart-Generation wird chinesisch

Abbiegen nach Fernost: Die nächste Generation des Kleinstwagens Smart produziert Daimler bald zusammen mit dem chinesischen Hersteller Geely. Bis dahin bauen die Stuttgarter den Smart als Fortwo und Forfour (rechts).

Zuletzt mehrten sich die Spekulationen über einen neuen Partner für Daimlers Kleinwagen Smart. Es hieß es gar, die Schwaben könnten sich komplett trennen. Nun kommt es etwas anders. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Fahrbericht Jaguar XE SV Project 8: Business-Klasse und Boxengasse

Fahrbericht: Jaguar XE SV Project 8: Business-Klasse und Boxengasse

Verrückt und teuer: Jaguar hat seine brave Mittelklasse-Limousine zum Rennwagen gemacht und dann auch noch eine Straßenzulassung beantragt. Herausgekommen ist der XE SV Project 8. Ein Fahrbericht. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Neue Antriebsvariante Ford bringt Mild-Hybrid für Fiesta und Focus

Elektrische Unterstützung: Ab Anfang 2020 will Ford seine Modelle Fiesta und Focus (im Bild) als Mild-Hybrid anbieten.

Stromern gehört die Zukunft - das könnte auch bei Ford der Fall sein. Mit seinen beiden Modellen Fiesta und Focus geht der Autobauer zumindest einen Schritt in diese Richtung. Hoffnung setzt er dabei in eine Mild-Hybrid-Technik. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Schnelles Stufenheck Mercedes-AMG A 35 mit 306 PS angekündigt

Flotter Viertürer: Auch vom Stufenheck der A-Klasse bietet Mercedes mit dem A 35 eine AMG-Variante an.

Mercedes rüstet seine A-Klasse mit 306 PS aus. Zumindest erhält das AMG-Modell A35 einen Turbobenziner mit entsprechender Leistung. Diese Details teilt der Autobauer außerdem mit: Von dpa


Di., 26.03.2019

Verkehrssicherheit Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Neue Autos sollen ab 2022 verpflichtend über elektronische Kontrollsysteme wie Spurhalte- und Tempoassistent verfügen.

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnahmen. Doch das könnte erst der Anfang sein. Von dpa


Di., 26.03.2019

«Empfehlenswert» oder besser So schneiden Sommerreifen für die Kompaktklasse im Test ab

In zwölf Disziplinen mussten sich die neun Reifenmodelle behaupten, darunter auch die Performance auf nasser Straße.

Ostern naht - Zeit also, sich auf den Wechsel zu Sommerreifen vorzubereiten. Welche Reifen sich bei Kompaktwagen bewähren könnten, zeigt ein aktueller Test. Von dpa


Di., 26.03.2019

Was Autofahrer wissen wollen Welche Notrufnummer wähle ich nach einem Unfall im Ausland?

Der Notruf 112 gilt in der gesamten Europäischen Union und auch in vielen Nicht-EU-Ländern.

112 - das ist die Notrufnummer in Deutschland. Aber gilt sie auch im europäischen Ausland? Und wie setzt man den Notruf richtig ab? Von dpa


Di., 26.03.2019

Aller Anfang war er 120 Jahre Opel Patentmotorwagen

Flotte Fahrt im ersten Opel: Zwischen 25 und 30 km/h sind im Patentmotorwagen System Lutzmann schon drin.

Erst wurden Nähmaschinen und Fahrräder gebaut, doch vor 120 Jahren sattelte Opel auf die Produktion von Autos um. Das erste Modell war eher eine Kutsche ohne Pferd - und zum Fahren des Patentmotorwagens System Lutzmann braucht man fast so viel Erfahrung wie ein Kutscher. Von dpa


Di., 26.03.2019

Familienauto mit Schwächen VW Touran I schneidet beim Tüv-Report durchsschnittlich ab

Kompaktvan: Der VW Touran ging auch als Erdgasversion Ecofuel an den Start.

Sein großzügiger Innenraum macht ihn zum idealen Auto für Familien. Nur entsspricht seine Diesel-Technik heute nicht mehr der geforderten Euro-Norm. Was sagen Tüv-Report und Pannenstatistik über das Fahrzeug aus? Von dpa


126 - 150 von 3260 Beiträgen