Do., 09.07.2020

Kauftipps Welche Bremsen für E-Tretroller sind die besten?

Am besten so: Bremshebel am Lenker sind beim E-Tretroller die sicherste Variante, sagen Experten.

Zum Mieten stehen E-Tretroller in vielen Städten bereit. Wer großen Gefallen gefunden hat an dieser Mobilität, mag vielleicht auch einen eigenen kaufen - dann aber unbedingt auf die Bremsen achten. Von dpa

Mi., 08.07.2020

Verkehrsrechtsänderung Wirrwarr um StVO-Novelle: So legen Sie richtig Einspruch ein

Innerorts mit zu hohem Tempo geblitzt? Seit dem 28. April droht ab 21 km/h zu viel ein Fahrverbot, davor lag die Grenze höher. Betroffene Fahrer können wegen möglicher Formfehler in der Änderung der Straßenverkehrsordnung aber Einspruch gegen den Bescheid einlegen.

Rechtsunsicherheiten könnten Änderungen der Straßenverkehrsordnung ganz oder in Teilen nichtig machen. Wem deswegen nun Bußgelder, Punkte oder Fahrverbote drohen, kann Einspruch einlegen - aber wie? Von dpa


Mi., 08.07.2020

Erhöhte Verletzungsgefahr Mopedhelm nach Sturz immer ersetzen

Ein Helm schützt vor Kopfverletzungen - aber nur, wenn er innerlich und äußerlich intakt ist.

Nach dem Sturz scheint der Helm unbeschädigt. Dennoch sollten Mopedfahrer ihn austauschen - eine Computersimulation zeigt, warum. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Neue Generation mit MBUX Mercedes S-Klasse mit 3D-Cockpit und neuem Infotainment

Das Bedienkonzept der neuen S-Klasse setzt auf Gesten, Sprache und auf große Bildschirmflächen.

Ende des Jahres will Mercedes sein neues Limousinen-Flaggschiff vorfahren. Die Weltpremiere der S-Klasse findet im September statt, doch gibt der Hersteller bereits jetzt Einblicke ins Innenleben. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Blitzsauber poliert Was mit dem Neuwagen in der Waschanlage zu beachten ist

Selbst bei gut gewarteten und sehr gepflegten Waschanlagen können mitunter kleinste Kratzer in den Lack kommen.

Auch ein gerade frisch vom Band gerollter Neuwagen wird dreckig. Doch verträgt der neue Lack überhaupt die Fahrt durch die Waschstraße? Von dpa


Mi., 08.07.2020

Comeback nach 20 Jahren Dinosaurier auf Zukunftskurs: Der Ford Explorer im Test

Mit dem neuen Explorer rüstet sich Ford für die Zukunft. Das Riesen-SUV ist in Europa ausschließlich mit einem Plug-in-Hybrid erhältlich.

Auf den ersten Blick sieht der neue Ford Explorer aus wie ein Gruß aus der alten Autowelt. Doch wenn der US-Bestseller jetzt nach 20 Jahren wieder nach Europa kommt, dürfte er sich dennoch als zukunftstauglich erweisen. Grund dafür ist der eingebaute Plug-in-Hybrid. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Kompakter Hyundai Aufgefrischter i30 startet ab 18 511 Euro

Hyundai hat den i30 überarbeitet und schickt Kombi, Schräghecklimousine und Fünftürer (Foto) mit einigen Neuerungen an den Start.

Hyundai hat seinen Vertreter in der Kompaktklasse überarbeitet. So rollt der i30 nun mit zahlreichen Neuerungen vor. Von dpa


Di., 07.07.2020

Verkehrsrecht Im Halteverbot droht Falschparkern Mithaftung

Im absoluten Halteverbot parken, kann teuer werden.

Es ist kein Kavaliersdelikt, wenn Autofahrer im Halteverbot parken. Neben Bußgeldern droht Falschparkern nach Unfällen sogar die Mithaftung. Von dpa


Di., 07.07.2020

Promilleobergrenze Betrunkene Radler riskieren Autoführerschein

Auch für Radfahrer gibt es eine Promilleobergrenze - sie liegt mit 1,6 aber deutlich höher als die für Autofahrer.

Radler müssen sich an Promillegrenzen halten, ansonsten ist der Autoführerschein in Gefahr. Die Obergrenze liegt zwar eher hoch - trotzdem gibt es Gründe, beim Radeln ganz auf Alkohol zu verzichten. Von dpa


Di., 07.07.2020

Concorde der Straße 50 Jahre Citroën SM

Mutet der Citroën SM auch heute noch futuristisch an, mag er vor einem halben Jahrhundert wie ein gelandetes Raumschiff gewirkt haben.

Der Citroën SM ging als «Seine Majestät» in die Geschichte ein. Seine Regentschaft währte allerdings nur kurz - doch dafür ist die Mischung aus Sportwagen und Limousine heute noch immer einzigartig. Von dpa


Di., 07.07.2020

Tetris für die Sicherheit So beladen Sie das Auto richtig

Eine Laderaumabdeckung kann verhindern, dass sich das Gepäck selbstständig macht.

Egal, ob nach dem Einkauf im Baumarkt oder Möbelhaus und vor der Fahrt in den Urlaub: Nur wer sein Auto richtig belädt, vermeidet Bußgelder und fährt auch sicher. Von dpa


Di., 07.07.2020

Noch ein Nummernschild? Wann brauche ich ein drittes Kennzeichen am Auto?

Wenn das hintere Kennzeichen durch einen Fahrradträger teilweise oder ganz verdeckt wird. Dann muss ein weiteres, sichtbares Kennzeichen angebracht werden.

Manche Auto-Fahrradträger verdecken das hintere Kennzeichen ganz oder teilweise. Was ist in so einem Fall zu tun? Von dpa


Di., 07.07.2020

Geräumiger Gefährte Der Mitsubishi Colt (2004 bis 2013) als Geheimtipp?

Der längst aus dem Programm genommene Mitsubishi Colt gilt vielen als Gebraucht-Geheimtipp.

Wer heute einen kleinen Mitsubishi kaufen will, muss zum Space Star greifen. Dessen Vorgänger Colt gilt manchem Experten als Geheimtipp. Auf was ist zu achten beim geräumigen Gebrauchten? Von dpa


Mo., 06.07.2020

Ohne Straßenzulassung Wie in «Goldfinger»: Bond-Auto kommt in Kleinserie zurück

Ein Auto wie Geheimagent James Bond fahren: Das können bald die Käufer einer Kleinserie des wieder aufgelegten Aston-Martin-Modells DB5. Nur auf öffentliche Straßen werden sie sich damit nicht bewegen dürfen.

Welches ist für Sie das typische James-Bond-Auto? Vermutlich der Aston Martin DB5 aus dem 007-Streifen «Goldfinger». Den verkaufen die Briten nun wieder als Kleinserie - inklusive Agentenausstattung. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Richtige Schuhe zum Autofahren Mit Flipflops am Lenkrad: Versichert - aber keine gute Idee

Reifenwechsel an den Füßen: Autofahrerinnen und Autofahrer sollten sich im Sommer lieber nicht mit Flipflops ans Lenkrad setzen, sondern festes Schuhwerk wählen.

Ist der Sommer heiß, liegt leichtes und offenes Schuhwerk im Trend. Doch darf man zum Beispiel mit Flipflops an den Füßen auch ein Auto fahren - oder droht dann Ärger mit der Versicherung? Von dpa


Mo., 06.07.2020

Roller, Rad, Auto, Bus Welche Verkehrsmittel profitieren von der Krise?

Reger Betrieb herrscht auf der Friedrichstraße/Unter den Linden in Berlin. Mit Corona hat sich der Wettbewerb noch einmal verschärft.

E-Tretroller, Leihraddienste oder Carsharing-Angebote: Schon vor der Krise war der Markt neuer Verkehrsanbieter hart umkämpft. Mit Corona hat sich der Wettbewerb noch einmal verschärft. Wer künftig profitiert, hängt auch von Entscheidungen der Kommunen ab. Von dpa


Fr., 03.07.2020

Mobil auf Reisen Welche Versicherungen für den Wohnmobilurlaub sinnvoll sind

Einsteigen und losfahren mit einem guten Gefühl: Welche Versicherungen sinnvoll sind, sollten Wohnmobilurlauber vor der Abreise einmal überprüft haben.

Bevor es mit einem Wohnmobil in den Urlaub geht, sollten Reisende den Versicherungsschutz prüfen. Die Kfz-Haftpflicht ist ein Muss - aber was ist darüber hinaus noch sinnvoll? Von dpa


Fr., 03.07.2020

Auf großer Tour So packen Sie das Motorrad richtig

Gut beladen? Wer sein Motorrad richtig packt, kann auch auf zwei Rädern einiges mit auf Reisen nehmen.

Klar, ein Motorrad ist kein Lastenesel. Doch so einiges können auch Biker mit auf große Tour mitnehmen. Das will allerdings sicher verstaut sein - sonst wird es gefährlich. Von dpa


Fr., 03.07.2020

Umweltfreundlich und angesagt Hilft das Lastenrad bei der Verkehrswende?

Hannah Thiemann, Radverkehrsbeauftragte der Stadt Erlangen, unterstützt den Verleih von Lastenrädern. Transporträder könnten die Verkehrswende bringen und Autos ersetzen.

Lastenräder können Autos ersetzen. Vielerorts kann man sie kostenlos leihen - und wer sich eins selbst anschafft, bekommt oft Geld dazu. Doch wieso sind nicht mehr auf deutschen Straßen unterwegs? Von dpa


Fr., 03.07.2020

Recht im Verkehr Auto verliehen: Haftet Halter für Umweltplakettenverstoß?

Bei einem Umweltzonenverstoß muss der Fahrzeughalter für die Kosten der Fahrerermittlung aufkommen.

Ein Autohalter verleiht sein Auto. Das Fahrzeug steht später ohne Plakette in einer Umweltzone. Der Fahrer lässt sich nicht mehr ermitteln. Muss der Halter für Bußgeld und Ermittlung aufkommen? Von dpa


Fr., 03.07.2020

Elektrifizierter Falter So fährt sich ein E-Klapprad

Saus und Braus: Noch flexibler kann ein Faltrad werden, wenn es als Pedelec wie das GoCycle GXi zusätzliche Motorunterstützung bietet.

Falträder sind nichts Neues - Elektro-Varianten schon eher. Wie die nicht-motorisierten eignen sich E-Falträder als Gepäck. Und damit für Pendler und Urlauber, die es bequemer mögen. Ein Testbericht. Von dpa


Do., 02.07.2020

Mit Gepäck in den Urlaub An möglichst kalten Reifen Luftdruck prüfen

Den Luftdruck in den Reifen checken Autofahrer am besten vor längeren Fahrten in den Urlaub.

Wer stark zulädt, muss den Reifendruck an die Ladung anpassen. Den richtigen Druck überprüfen Autofahrer an möglichst kalten Reifen. Von dpa


Do., 02.07.2020

Kein Bußgeld und Fahrverbot? Im Eiltempo nach Haushaltsunfall auf der Straße unterwegs

Grundsätzlich kann eine Ordnungswidrigkeit durch Notstand gerechtfertigt sein, nicht aber im Falle eines blutenden Fingers.

Ein Unfall im Haushalt, der Finger blutet - es folgt die schnelle Fahrt zum Krankenhaus mit dem privaten Pkw. Kann, wer dabei geblitzt wird, auf mildernde Umstände wegen Notstand vor Gericht hoffen? Von dpa


Do., 02.07.2020

Mehr Leistung Audi E-Tron kommt bald auch als S-Modell

Mit dem S-Modell legt Audi ab Herbst eine noch sportlichere Variante vom E-Tron und E-Tron Sportback (r.) auf.

Seit Ende 2018 surrt der erste vollelektrische Audi über die Straßen. Jetzt im Herbst schiebt das Unternehmen mit dem S-Modell eine noch stärkere Variante des SUVs an den Start. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Modell-Überarbeitung VW Tiguan bald mit neuen Motoren und digitalen Instrumenten

Aufgefrischtes Modell: Zu erkennen sind die Veränderungen beim VW Tiguan unter anderem am retuschierten Grill und an den Leuchten.

Der Tiguan ist ein Verkaufsschlager im Volkswagen-Modellprogramm. Nun frischt VW den Kompakt-SUV auf – was ändert sich dabei? Von dpa


201 - 225 von 4629 Beiträgen