Fr., 29.06.2018

Vorher Kosten erfragen Nicht nur der Tüv macht den Tüv - Warum HU-Preise variieren

Begehrte Plakette: Die Kosten für die Hauptuntersuchung können sich aber leicht unterscheiden.

Das Auto muss zum Tüv. Was umgangssprachlich so einfach klingt, ist in der Praxis komplizierter. Denn die Hauptuntersuchung darf nicht nur der Tüv machen, auch Dekra, GTÜ oder KÜS sind dazu befugt. Und dann sind da noch die Technischen Prüfstellen. Von dpa

Fr., 29.06.2018

Vom ADAC getestet Nur ein Drittel der leichten Motorradhelme im Test ist «gut»

Der ADAC hat neun leichte Motorradhelme unter die Lupe genommen - nur jeder dritte schnitt dabei «gut» ab.

Wer sich als Motorradfahrer für ein leichtes Helmmodell entscheidet, hat beim Kauf die Qual der Wahl. Wie sicher die einzelnen Helme sind und ob es immer das teuerste Modell sein muss, hat der ADAC getestet. Von dpa


Fr., 29.06.2018

Limitierte Kleinserie McLaren erweitert Sport Series um Modell 600LT

Limitierte Kleinserie: Der 3,8 Liter große V8-Turbo im McLaren 600LT leistet 441 kW/600 PS und stellt bis zu 620 Nm parat.

Sportwagen mit «Longtail»: Mc Laren bringt im Oktober das Modell 600LT auf den Markt und baut damit seine limitierte Sport Series aus. Unter der gestreckten Karosserie aus Karbon verbirgt sich ein 3,8 Liter großer V8-Turbo, der 441 kW/600 PS und bis zu 620 Nm leistet. Von dpa


Fr., 29.06.2018

Neuer SUV Audi Q8 startet im Juli für etwa 76.000 Euro

Den Q8, das Topmodell seiner SUV-Palette, will Audi zu Preisen ab etwa 76.000 Euro noch im dritten Quartal ausliefern.

Sportlich und luxuriös Audi bringt seinen neuen Geländewagen Q8 im Juli auf den Markt. Der coupéhafte SUV ist ab etwa 76.000 Euro zu haben. Von dpa


Do., 28.06.2018

Viel planen Stau-Tipps für Auto-Urlauber

Und plötzlich steht man im Stau.

Die Sommerreisewelle rollt - hoffentlich. Denn mit stockendem Verkehr und langen Staus auf den Autobahnen müssen sich Autoreisende in den nächsten Wochen einstellen. Doch wie bereitet man sich auf den absehbaren Stillstand vor und was ist in einem Stau zu beachten? Von dpa


Do., 28.06.2018

Nach Umzug Altes Kennzeichen bei defektem Nummernschild behalten

Auch wer weiter weg zieht, muss auf sein altes Kennzeichen nicht verzichten. Geht es kaputt, können Autofahrer grundsätzlich ein neues Schild mit derselben Nummer erhalten.

Manche Autofahrer fühlen sich ihrem Kennzeichen tief verbunden. Und wer umzieht, muss sich keine neue Nummer holen. Was aber, wenn das Kennzeichen nach einem Unfall kaputtgeht? Stempelt dann die neue Zulassungsbehörde die frischen Kennzeichen mit der alten Nummer? Von dpa


Do., 28.06.2018

25-jähriges Jubiläum Ducati feiert Monster-Geburtstag mit Sondermodell

25 Jahre Ducati Monster: Von der Monster 1200 sollen nur 500 nummerierte Sonderausfertigungen entstehen.

Grün, weiß, rot - mit den italienischen Nationalfarben hat Ducati ein limitiertes Sondermodell der Monster 1200 versehen. Denn es gibt etwas zu feiern: den 25-jährigen Monster-Geburtstag. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Neues Coupé Aston Martin DBS Superleggera ersetzt Flaggschiff Vanquish

Kraftvoll elegantes Coupé: Ein V12 im neuen Aston Martin DBS Superleggera leistet 533 kW/725 PS.

Elegant und ransant: Im dritten Quartal bringt Aston Martin den neuen Coupé DBS Superleggera auf den Markt - als Nachfolger des bisherigen Flaggschiffs Vanquish. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Putins Preisbrecher Lada Vesta SW im Autotest

Billiges Auto mit viel Platz: der Lada Vesta SW.

Bei Billigautos denkt man schnell an Dacia. Doch während die rumänische Renault-Tochter so langsam zur Lifestyle-Marke der Schnäppchenjäger aufsteigt, guckt man bei Lada nur auf den Preis. Das macht den neuen Vesta SW zu einem der billigsten Kombis am Markt. Von dpa


Di., 26.06.2018

Geländewagen mit Allradantrieb SUV von Borgward startet zunächst ab 44.200 Euro

Deutsche Kunden können das SUV BX7 TS zunächst als Limited Edition zu Preisen ab 44.200 Euro online bestellen.

Oldtimer-Fans haben ihn nie vergessen, nun soll der Name Borgward auch allen anderen deutschen Autofahrern wieder ein Begriff werden. Die limitierte Edition des SUV-Modells BX7 ist jetzt bestellbar. Von dpa


Di., 26.06.2018

Teurer Dunst im Ausland Wo Strafen fürs Rauchen im Auto drohen

Fahren Kinder oder Minderjährige mit, gilt in vielen europäischen Ländern ein Rauchverbot im Auto.

In vielen europäischen Ländern ist das Rauchen im Auto in Gegenwart von Minderjährigen verboten. Österreich, Frankreich oder Griechenland etwa ahnden ein solches Vergehen mit Geldstrafen über 50 Euro. Von dpa


Di., 26.06.2018

Einsatzkräfte nicht behindern Strategie gegen Gaffer: In Unfallopfer hineinversetzen

Einsatzkräfte wehren sich mittlerweile mit Sichtschutzplanen gegen Gaffer. Besser wäre es, wenn keiner gaffen würde.

Bei einem Verkehrsunfall kann jede Sekunde zählen, damit Betroffene das Geschehen überleben. Doch immer wieder versperren Gaffer den Einsatzkräften den Weg und behindern ihre Arbeit. Wie lässt sich das verhindern? Von dpa


Di., 26.06.2018

Vom Drahtesel zum Lastesel So wird das Fahrrad zum Nutzfahrzeug

Tief stapeln: Ein möglichst niedriger Schwerpunkt der Ladung wirkt sich positiv auf das Fahrverhalten des bepackten Fahrrades aus.

Das Fahrrad ist im Wandel. Vom reinem Freizeitspaß auf zwei Rädern entwickelt es sich für immer mehr Radler zum richtigen Verkehrsmittel. Denn auch als Transportmittel für Einkäufe, Kind und Kegel eignet es sich - auf was ist dabei zu achten? Von dpa


Di., 26.06.2018

Legendärer Kleinwagen Und ewig schnattert die Ente - 70 Jahre Citroën 2CV

In Deutschland dürften heute noch circa rund 15.000 Citroën 2CV unterwegs sein - die Ente ist immer noch ein erschwinglicher Klassiker.

Die legendäre Ente feiert 70. Geburtstag. In den Sechzigern gebaut als einfaches Auto für einfache Leute und später zum ebenso beliebten wie bezahlbaren Gebrauchten für Schüler und Studenten abgestiegen, steht der Citroën 2CV bei Sammlern heute hoch im Kurs. Von dpa


Di., 26.06.2018

Unfallsicherheit Was ist bei Elektrofahrzeugen nach einem Unfall zu beachten?

Elektroautos sind im Fall eines Unfalls nicht gefährlicher als Autos mit Verbrennungsmotoren. Auch bei Elektrofahrzeugen entstehen bei einem Brand Rauchgase, die giftig sind.

Elektrobetriebene Fahrzeuge sind bei einem Unfall nicht gefährlicher als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Die Stromversorgung kommt innerhalb kürzester Zeit zum Erliegen, ebenso fällt die Spannung. Was heißt das für die ersten Maßnahmen an einem Unfallort? Von dpa


Di., 26.06.2018

Gebrauchtwagen Der Ford Galaxy II ist als Gebrauchter eher nicht galaktisch

Der Ford Galaxy II bietet viel Platz für Passagiere und Gepäck, zeigt sich allerdings auf dem Prüfstand und bei der Pannenanfälligkeit nach Expertenmeinung nicht unbedingt als Größe.

Der Ford Galaxy ist ein baugleiches Schwesternmodell des VW Sharan. Er sollte der perfekte Familienvan werden, doch von Anfang an machten der Großraumlimousine Schwachstellen zu schaffen. Dies änderte sich auch beim ersten eigenständigen Modell, dem Galaxy II, nicht. Von dpa


Mo., 25.06.2018

WM 2018 Fähnchen vor Fahrt auf die Autobahn abmontieren

Fußball-Deutschland hält die Fahne hoch, aber bei starkem Fahrtwind brechen die Fähnchen leicht ab und können so Nachfolgende gefährden.

Fähnchen fürs Auto sind während der Fußball-WM eine beliebte Dekoration. Bei hohem Tempo oder durch Wind kann sich der Schmuck lösen und andere gefährden. Von dpa


Fr., 22.06.2018

Zu viel Stickoxid BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

Software-Update: BMW ruft 11.700 Dieselautos in die Werkstatt.

Das Kraftfahrtbundesamt hat ein Software-Update für BMW-Dieselfahrzeuge der 5er und 7er Reihe genehmigt. Der Autobauer hat die betroffenen Fahrzeughalter bereits informiert. Von dpa


Fr., 22.06.2018

Umfrage Nur ein Drittel der Autofahrer wechselt sich am Steuer ab

Auf langen Autofahrten in den den Urlaub sollte man regelmäßig eine Pause machen und einen Fahrerwechsel durchführen.

Einige Bundesländer stehen kurz vor den Sommerferien. Für viele Familien heißt das, Sachen packen und los geht's in den Urlaub. Doch längst nicht alle bereiten ihre Fahrt ausreichend vor. Und auf langen Strecken führen zu wenige einen Fahrerwechsel durch. Von dpa


Fr., 22.06.2018

Niemals «oben ohne» Was bei Motorradhelmen zu beachten ist

Niemals «oben ohne»: Was bei Motorradhelmen zu beachten ist

Auf dem Motorrad gilt Helmpflicht - doch nicht alle Modelle bieten bauartbedingt den gleichen Schutz. Und was ist mit günstigen Helmen - sind die immer unsicherer als sündhaft teure? Von dpa


Fr., 22.06.2018

Kein Schadenersatz Bei gefahrlosem Überholen müssen Radler nicht klingeln

Wer auf dem Fahrradweg überholen möchte, muss nicht unbedingt klingeln.

Warnsignal unnötig: Fährt ein Fahrradfahrer an einem anderen Radler vorbei, braucht er nicht klingeln, wenn keine konkrete Gefahr besteht. Auch für eine Schreckreaktion des Überholten ist er nicht verantwortlich. Von dpa


Do., 21.06.2018

Optimaler Schutz Beim Anschnallen auf korrekte Gurthöhe achten

Ein Klick für die Sicherheit: Der Gurt ist ein Lebensretter, den Autofahrer aber korrekt anlegen müssen.

Der Griff zum Gurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine - wie sitzt der Lebensretter aber richtig und was für Fehler können Autofahrer dabei machen? Von dpa


Do., 21.06.2018

Nährboden für Schimmel Pollenfilter einmal jährlich wechseln

Wer gegen Pollen allergisch ist, sollte sich in seinem Auto einen Pollenfilter einbauen und diesen einmal im Jahr wechseln.

Er ist nicht nur für Allergiker eine große Hilfe: Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen in das Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst wird er zum Herd für Krankheitserreger. Von dpa


Mi., 20.06.2018

Neue Motoren Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli

Aufgefrischtes Quartett: Die C-Klasse als Kombi, Coupé, Cabrio und Limousine. Die Preise starten bei 35.034 Euro für die Limousine.

Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab 35.034 Euro erhältliche Baureihe. Von dpa


Mi., 20.06.2018

Fehlbetankung Bei Tankwartservice haftet Betreiber für falschen Sprit

Vor allem im Ausland sollten sich Autofahrer besonders konzentrieren, um nicht den falschen Treibstoff zu zapfen.

Selbst das Auto zu betanken - heute völlig selbstverständlich. Doch mancherorts übernehmen das auch Tankwarte. Ein wenig Kontrolle ist aber auch bei dieser bequemen Variante nötig. Von dpa


226 - 250 von 2563 Beiträgen