Fr., 02.12.2016

Lieber nicht hinters Steuer Führerscheinentzug nach Konsum harter Drogen

Werden Drogen konsumiert, sollte man am Straßenverkehr nicht mehr teilnehmen. Wer es doch tut und in eine Kontrolle geriet, dem drohen hohe Strafen. Im schlimmsten Fall wird der Führerschein entzogen.

Bei Konsum von Drogen ist es verboten am Straßenverkehr teilzunehmen. Damit bringt man nicht nur sich selbst, sondern auch andere in Gefahr. Dabei spielt es auch keine Rolle wie lange der Konsum zurückliegt. Ein Fall aus Neustadt erklärt's. Von dpa

Fr., 02.12.2016

Multitalent mit Gebrechen Skoda Roomster als Gebrauchter

Multitalent mit Gebrechen : Skoda Roomster als Gebrauchter

Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der Roomster deshalb vor allem in einer bestimmten Baureihe zu empfehlen. Von dpa


Do., 01.12.2016

Recht im Verkehr Straßenbahn muss auch in Fußgängerzone freie Fahrt haben

Auch in der Fußgängerzone hat die Straßenbahn Vorrang.

In einer Fußgängerzone haben gehende Menschen in der Regel Vorrang. Es gibt allerdings entscheidende Außnahmen, wenn etwa eine Straßenbahnstrecke durch die Zone verläuft. Vor Gericht stand ein Fußgänger, der diese Regel außer Acht ließ. Von dpa


Do., 01.12.2016

Auto Raser: Was sie antreibt und warum Strafen oft nichts bewirken

Auto : Raser: Was sie antreibt und warum Strafen oft nichts bewirken

Illegale Autorennen in der Innenstadt, Vollgas auf der Autobahn, Tachoanschlag auf der Landstraße. „Verrückt“ ist nur ein schwaches Argument für das, was jemanden dazu bringt, Gesetze und Risiken über Bord zu werfen und Gas zu geben.


Mi., 30.11.2016

Weniger ist mehr Smart Fortwo ED: Da wird die Innenstadt zum Rummelplatz

Im April soll der neue Smartwo ED auf den Markt kommen.

Wenn Smart im Frühjahr die jüngste Generation seiner Elektromodelle in den Handel bringt, macht die Daimler-Tochter beim aktuellen Akku-Wettrüsten nicht mit. Warum? Auf dem Land taugen der elektrische Fortwo, das Cabrio und der Forfour wenig - aber in der City. Von dpa


Di., 29.11.2016

Gut recycelt Der Seat Exeo zeigt kaum Schwächen

Gut recycelt : Der Seat Exeo zeigt kaum Schwächen

Wer einen gebrauchten Audi sucht, kann auch einen Seat kaufen. Das gilt zumindest für das Mittelklassemodell Exeo. Von dpa


Di., 29.11.2016

Zu alt, zu locker, zu hoch Fehler bei Autokindersitzen vermeiden

Zu alt, zu locker, zu hoch : Fehler bei Autokindersitzen vermeiden

Kindersitz ist nicht gleich Kindersitz, anschnallen ist nicht gleich anschnallen: Das Thema Autofahren und Nachwuchs kann ganz schön kompliziert sein - und damit Eltern zu Fehlern verleiten. Sieben typische Fehler und wie man es richtig macht. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Trotz Führerschein Fahrpause: So klappt die Rückkehr hinters Steuer

Trotz Führerschein : Fahrpause: So klappt die Rückkehr hinters Steuer

Führerschein ja, Autofahren nein. Vor allem bei der älteren Generation ist diese Konstellation nicht ungewöhnlich. Die Schwierigkeiten kommen dann beim Wiedereinstieg in den Straßenverkehr. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Gesetz der Straße Rotlicht am Bahnübergang: Keine freie Fahrt für Querverkehr

Bei blinkendem Rotlicht heißt es am Bahnübergang «aufgepasst».

Ein Bahnübergang kann tückisch sein - nicht nur für die, die ihn überqueren wollen. Auch Autofahrer, die aus einer Querstraße kommen, müssen aufpassen. Von dpa


Mi., 23.11.2016

Ungewöhnliches Lichtzeichen Erste Mainzelmännchen-Ampel Deutschlands blinkt in Mainz

Das ist die erste Mainzelmännchen-Ampel in Deutschland. Durch den Nachleucht-Effekt während des Wechsels von Rot auf Grün sind bei dieser beide Mainzel-Ampelmännchen sichtbar.

Die Straßenverkehrsordnung kennt keine Mainzelmännchen. Trotzdem zeigt ein solcher kleiner Mann in Mainz nun Fußgängern, ob sie über die Straße gehen dürfen oder nicht. Es ist eine bundesweite Premiere. Von dpa


Mi., 23.11.2016

Streit vorbeugen Die Parklücke gehört dem zuerst Einparkenden

Rücksicht ist geboten: Auch beim Einparken sollte man nicht auf sein Recht beharren.

Gerade in der Vorweihnachtszeit sind die Innenstädte voll und Parkplätze rar. Wird eine Lücke frei, kommt es nicht selten zum Streit - wem gehört der freie Platz? Von dpa


Mi., 23.11.2016

Polizeieinsatz Rheinmetall Survivor R: Bangemachen gilt nicht

Ein Survivor - das englische Wort für Überlebender - ist künftig für die Polizei im Einsatz.

Beim Rheinmetall Survivor R ist der Name Programm: Der Panzerwagen ist ein wahrer Überlebenskünstler - ein starkes Auto für die Polizei. Von dpa


Di., 22.11.2016

Löschangriff Autobrände richtig bekämpfen

Wenn sich ein Autobrand erst auf Reifen und Innenraum ausgedehnt hat, müssen Löschprofis ran.

Wenn das Auto Feuer fängt, ist häufig ein technischer Defekt die Ursache. Wer retten will, was zu retten ist, sollte einen Löscher an Bord haben - und vor allem damit umgehen können. Von dpa


Di., 22.11.2016

Gebrauchtwagenkauf Zweischneidige Angelegenheit: Der Opel Corsa als Gebrauchter

Der Opel Corsa D erhält bei der Kfz-Hauptuntersuchung die Prüfplakette überdurchschnittlich oft gleich im ersten Anlauf ohne erhebliche Mängel, weiß der TÜV-Report 2016 zu berichten.

Klein, wendig, sparsam im Verbrauch - der Corsa ist einer der beliebtesten Kleinwagen in Deutschland. Als Gebrauchter hat er Vor- und Nachteile. Von dpa


Di., 22.11.2016

Für den Durchblick im Auto Gegen Schlieren und Fogging: Einmaleins für saubere Scheiben

Die Gummilippe der Scheibenwischer ist anfällig für Abnutzung und Schmutz. Die Fahrer sollten sie regelmäßig reinigen und überprüfen.

Gut funktionierende Scheibenwischer sind das eine, doch für den richtigen Durchblick sind auch saubere Scheiben von innen wichtig. Wer Scheiben und Wischer richtig pflegt, sorgt dafür, dass er auch bei ungemütlichem Wetter alles gut im Blick hat. Von dpa


Benzinpreisen den Kampf ansagen So können Autofahrer im Alltag richtig sparen

Benzinpreisen den Kampf ansagen : So können Autofahrer im Alltag richtig sparen

Autofahren ist teuer. Das liegt vor allem an den stetig steigenden Preisen für Kraftstoffe. Wer im Alltag viele Kilometer zurücklegt, muss dafür tief in die Tasche greifen. Es gibt allerdings Möglichkeiten, dem Preiswucher an deutschen Tankstellen zu entgehen. Mit ein paar cleveren Tricks können Autofahrer den Benzinpreisen den Kampf ansagen.


Fr., 18.11.2016

Werkstatt für die Hosentasche Fehlersuche im Auto mit dem Smartphone

Über eine Handy-App wie «EOBD-Facile» kann man diverse Diagnosen aus der Elektronik des Autos ziehen.

Leuchtet im Auto die Motorkontrolllampe, kommt bei vielen Autofahrer Panik auf. Denn es droht eine Fahrt zur Werkstatt, eine Reparatur und meist eine teure Rechnung. Mit speziellen Programmen und einem Smartphone lassen sich Fehler aber auch selbst auslesen. Von dpa


Fr., 18.11.2016

Freisprechanlage Straflos davonkommen trotz Handy in der Hand

Wer am Steuer telefoniert, riskiert Punkte in Flensburg. Es gibt jedoch eine Ausnahme.

Telefonieren am Steuer beschert Autofahrern häufig Punkte in Flensburg - zu Recht, schließlich gefährdet das Verhalten die Verkehrsteilnehmer erheblich. Doch wie verhält es sich, wenn das Gerät nicht am Ohr, sondern nur in der Hand gehalten wurde? Von dpa


Mi., 16.11.2016

Erfolgreich aber emotionslos Toyota C-HR: Streber auf Abwegen

Der neue Toyota C-HR ist anders. Er besticht durch sein Design.

Weil es Toyota zuletzt allen recht machen wollte, haben die Japaner nur noch langweilige Kompromiss-Autos gebaut. Jetzt wagen sie sich mit dem kompakten SUV-Coupé C-HR aus der Komfortzone und werden zum Provokateur. Von dpa


Mi., 16.11.2016

Autokauf Die Autofinanzierung und ihre Möglichkeiten

Autokauf : Die Autofinanzierung und ihre Möglichkeiten

Um ein Auto zu finanzieren, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Jede hat für sich Vor- und Nachteile. Jeder Käufer sollte sich deshalb gut über die infrage kommenden Finanzierungen informieren, denn ein Autokredit ist eine reine individuelle Angelegenheit und persönlich auf den Käufer zugeschnitten.


Di., 15.11.2016

Von Limousine bis Kombi Automobile Formenlehre: Die wichtigsten Karosserievarianten

Von Limousine bis Kombi : Automobile Formenlehre: Die wichtigsten Karosserievarianten

Die ersten Autos sahen noch alle gleich aus. Doch spätestens mit Aufkommen des Karosseriebauer-Metiers nahm die Differenzierung ihren Lauf. Heute gibt es bald ein Dutzend Aufbau-Varianten für Autos - und die Auswahl wächst und wächst. Von dpa


Di., 15.11.2016

Aus zweiter Hand Beliebt: Der VW Polo als Gebrauchter

Der zwischen 2001 und 2009 gebaute Typ 9N ist ein Auto, bei dem laut «TÜV-Report 2016» regelmäßig eine erhebliche Anzahl Mängel bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU) auffällt.

Er zeigt mit der Zeit ein paar Macken und ist auch nicht ganz billig: Trotzdem wird der VW Polo gerne als gebrauchtes Auto gehandelt. Die Vor- und Nachteile im Überblick. Von dpa


Fr., 11.11.2016

Autonom durchs Gelände Neue Assistenzsysteme für Touren durch Schlamm

Autonom durchs Gelände : Neue Assistenzsysteme für Touren durch Schlamm

Auf der Straße hilft eine Vielzahl von Assistenzsystemen den Autofahrern. Teilautonomes Fahren ist auf Autobahnen bereits möglich. Doch wie sieht es im Gelände aus? Welche Systeme unterstützen künftig Offroad-Fahrer? Von dpa


Fr., 11.11.2016

Recht im Verkehr Nachzügler auf Kreuzungen dürfen vorsichtig weiterfahren

Rücksichtnahme im Verkehr: Blick auf die Kreuzung und den Fußgängerüberweg Leipziger Straße/Stresemannstraße in Berlin.

Fast jeder Autofahrer hat das schon erlebt: Die Ampel zeigt Grün, doch dann geht es mitten auf der Kreuzung nicht weiter. Von der Seite setzen sich erste Fahrzeuge in Bewegung, die selbst Grün haben. Was tun? Weiterfahren, sagt ein Gericht - aber nur äußerst vorsichtig. Von dpa


Fr., 11.11.2016

Limousine bis Kombi 70 Jahre Unimog: Das Universalgenie fürs Grobe

Limousine bis Kombi : 70 Jahre Unimog: Das Universalgenie fürs Grobe

Straßen werden hoffnungslos überbewertet. Denn der Unimog kommt auch dort noch weiter, wo selbst die besten Geländewagen kapitulieren. Das macht ihn seit 70 Jahren zu einem Helden der Arbeit - und mittlerweile zu einem beliebten Oldtimer. Von dpa


2401 - 2425 von 3339 Beiträgen