Di., 25.10.2016

Stabiler Mittelklasse-Wagen Solide, aber selten: Der Honda Accord als Gebrauchter

Stabiler Mittelklasse-Wagen : Solide, aber selten: Der Honda Accord als Gebrauchter

Der Accord gilt als eines der zuverlässigsten Honda-Modelle. In den Pannen-Statistiken taucht der japanische Mittelklasse-Wagen kaum auf. Auf dem deutschen Auto-Markt ist er mittlerweile nur noch aus zweiter Hand erhältlich. Von dpa

Di., 25.10.2016

Auf zwei Rädern unterwegs Sturzfrei und fit durch den Winter radeln

Auf zwei Rädern unterwegs : Sturzfrei und fit durch den Winter radeln

Fahrradfahren im Winter? Kein Problem. Das Zweirad ist keineswegs nur ein Schönwetter-Fortbewegungsmittel. Fachleute raten aber dazu, den Drahtesel und die eigene Fahrweise gut auf die kalte Jahreszeit einzustellen. Von dpa


Fr., 21.10.2016

Unfallverursacher muss zahlen Volle Haftung: Auf Waschanlagengelände gilt Schritttempo

Auf einem Waschanlagengelände gilt Schritttempo. Das entschied kürzlich ein Amtsgericht.

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein: Auf einem Waschanlagengelände sollte nicht mit hohem Tempo gefahren werden. Wer das missachtet, kann als möglicher Unfallverursacher haftbar gemacht werden. Von dpa


Fr., 21.10.2016

Große Bulli-Parade Der VW Bus und seine Alternativen

Große Bulli-Parade : Der VW Bus und seine Alternativen

Für viele Kleinbus-Fans ist der Klassiker von VW, als Multivan oder California, das Maß aller Dinge. Doch auch andere Hersteller bieten Fahrzeuge in dem Segment, die sich nicht verstecken müssen. Von dpa


Mi., 19.10.2016

Regelmäßige Wartung Inspektion des Autos: Braucht es immer die Markenwerkstatt?

Regelmäßige Wartung : Inspektion des Autos: Braucht es immer die Markenwerkstatt?

Spätestens alle zwei Jahre sollte ein Auto zur Inspektion. Müssen Besitzer dafür immer zur Markenwerkstatt fahren - oder reicht auch die oft günstigere freie Werkstatt? Von dpa


Mi., 19.10.2016

Immer mit der Ruhe Audi Q5: Evolution eines Erfolgsmodells

Im Frühjahr kommt der Audi Q5 zu Preisen ab etwa 37 500 Euro auf den Markt.

Wenn Audi im Frühjahr den neuen Q5 an den Start bringt, muss man schon sehr genau hinschauen, um den Geländewagen vom alten Modell unterscheiden zu können. Aber die langsame Gangart sind die Bayern den 1,6 Millionen Käufern des Vorgängers offenbar schuldig. Von dpa


Di., 18.10.2016

Es werde Licht Damit Biker nicht im Dunkeln tappen

Es werde Licht : Damit Biker nicht im Dunkeln tappen

Sehen und gesehen werden - für Motorradfahrer ist es nicht nur in der dunklen Jahreszeit lebenswichtig, dass sie rechtzeitig erkannt werden. Doch reicht die vorhandene Beleuchtung? Worauf müssen Biker achten, wenn sie ihr Motorrad mit zusätzlichem Licht nachrüsten wollen? Von dpa


Di., 18.10.2016

Besser ist nicht gut genug Der Fiat Punto erweist sich als anfällig

Besser ist nicht gut genug : Der Fiat Punto erweist sich als anfällig

Beliebt ist der Kompakte wohl hauptsächlich wegen des ansprechenden Designs und der geringen Anschaffungskosten. Viel Geld könnten jedoch die Reparaturen kosten. Denn der Fiat Punto zeigt schnell Verschleißerscheinungen. Von dpa


Di., 18.10.2016

Winterklassiker Mit dem Oldtimer durch Eis und Schnee

Winterklassiker : Mit dem Oldtimer durch Eis und Schnee

Oldtimer gelten als Sommerautos. Oft geringerer Komfort, schlechtere Heizungen und fehlende Assistenzsysteme sind nicht die besten Voraussetzungen für entspannten Winterspaß. Wer mit seinem Oldie dennoch durch die kalte Jahreszeit will, sollte daher gut vorsorgen. Von dpa


Fr., 14.10.2016

Sag es mit einem Leuchten Wie Autodesigner mit Lichteffekten spielen

Sag es mit einem Leuchten : Wie Autodesigner mit Lichteffekten spielen

Kein brummender Motor, kein röhrender Auspuff und immer weniger Chrom - in Zeiten der coolen Elektroautos müssen die Designer ihre Modelle mit anderen Merkmalen differenzieren - vielen geht dabei buchstäblich ein Licht auf. Von dpa


Fr., 14.10.2016

Urteil zu Falschparken Bei Abschleppen am Wohnsitz keine Benachrichtigung nötig

Wer falsch parkt, muss beim Abschleppen seines Fahrzeugs nicht verständigt werden. Auch nicht, wenn er in der Nähe wohnt.

Für Falschparker wird das Abschleppen ihres Fahrzeugs meist teuer. Daher freut sich jeder Autohalter, wenn die Ordnungshüter ihn noch rechtzeitig umparken lassen. Doch die Pflicht dazu haben sie nicht. Von dpa


Mi., 12.10.2016

Schluss mit Schnickschnack Ford Ka+: Graue Maus im Großstadt-Dschungel

Der neue Ford K+ ist ein Kleinwagen für kühle Rechner.

Beim neuen Ka+ verzichtet Ford auf modisches Design und moderne Extras. Stattdessen setzen die Kölner bei dem Kleinwagen auf ein großzügiges Platzangebot und einen knapp kalkulierten Preis. Verführerisch ist der billige Bruder des Fiesta damit nicht - aber vernünftig. Von dpa


Di., 11.10.2016

Liebhaber-Autos Flitzer in Alu: Mit dem Lotus Cortina zurück in die 1960er

Liebhaber-Autos : Flitzer in Alu: Mit dem Lotus Cortina zurück in die 1960er

In den 1960er Jahren war der Lotus Cortina ein echter Renner in Großbritannien - bei Tourenwagen-Wettkämpfen, aber auch bei Autofahrern, die es auch auf der Straße etwas rasanter haben wollten. Nur ein Problem gab es: Man sah dem Wagen sein Potenzial nicht an. Von dpa


Di., 11.10.2016

Vorausschauendes Autofahren Wie Navigationssysteme den Spritverbrauch drücken

Vorausschauendes Autofahren : Wie Navigationssysteme den Spritverbrauch drücken

Früher wollten sie uns vor allem schnell und staufrei ans Ziel bringen. Doch längst suchen Navigationssysteme auf Wunsch auch die sparsamste Route. Neuerdings drücken sie sogar den Verbrauch, wenn die Zielführung gar nicht aktiv ist. Von dpa


Di., 11.10.2016

Durchwachsenes Schnäppchen Der Dacia Sandero im Langzeittest

Durchwachsenes Schnäppchen : Der Dacia Sandero im Langzeittest

Wer nach einem günstigsten Neuwagen sucht, ist mit dem Dacia Sandero sehr gut beraten - preislich hat der Fünftürer in seiner Klasse kaum Konkurrenz. Es gibt jedoch einige Marotten, mit denen Käufer leben müssen. Von dpa


Fr., 07.10.2016

Flutlicht statt Funzel Wie sich das Fahrradlicht gewandelt hat

Flutlicht statt Funzel : Wie sich das Fahrradlicht gewandelt hat

Radler leben gefährlich - bei Unfällen haben sie keine Knautschzonen. Umso wichtiger ist es, dass sie auch im Dunklen gut erkennbar sind. Doch was ist bei der Beleuchtung vorgeschrieben? Was ist heute der Stand der Technik? Und können Radler nachrüsten? Von dpa


Fr., 07.10.2016

Spätfolgen bei Verkehrsunfall Versicherung muss unter Umständen nach Jahren zahlen

Wer unter gesundheitlichen Spätfolgen eines Unfalls leidet, kann auf Schadenersatz hoffen.

Wer sich infolge eines Unfalls verletzt, sollte sich in Sachen Schadenersatz informieren. Je nach Verletzung kann dieser auch lange nach dem Ereignis eingefordert werden. Das hat ein Gerichtsurteil ergeben. Von dpa


Mi., 05.10.2016

Dieser Van taugt als Blickfang Renault Scénic: Familienfreund auf großem Fuß

Geländewagen und Sport Coupé, aber eigentlich ein Van: Der neue Renault Scénic.

Mit dem neuen Scénic beweist Renault, dass Familienkutschen nicht fad und freudlos sein müssen. Während der Wagen außen pfiffig sein will, gibt er innen den gewohnten Praktiker und überrascht mit ein paar smarten Details. Leider kommt beim Fahren der Spaß zu kurz. Von dpa


Di., 04.10.2016

Zurück in die Zukunft Motorradmesse Intermot im Retro-Trend

Puristisch schön: BMW knüpft mit der neuen nineT Pure (l) und der R nineT Racer klar an das Design früherer Tage an.

Alle zwei Jahre versammelt sich im Schatten des Doms die Motorrad-Szene zur Intermot. Dieses Jahr zeigen über 1100 Aussteller ihre Produkte. Was liegt im Trend? Von dpa


Fr., 30.09.2016

Recht im Verkehr Behörden dürfen Auto nach Temposünde stilllegen

Sich nach einem Tempoverstoß auf einen defekten Tacho zu berufen, kann erhebliche Konsequenzen haben.

Wer mit dem Auto zu schnell unterwegs ist und erwischt wird, kann sich mit einer guten Ausrede vielleicht retten. «Der Tacho ist kaputt» zählt nicht dazu. Von dpa


Mi., 28.09.2016

Business-Klasse Mercedes E-Klasse T-Modell

Mercedes hat einen neuen Kombi auf den Markt gebracht: Das T-Modell der E-Klasse.

Jetzt wird es ernst für die neue Mercedes E-Klasse: Ein halbes Jahr nach der Limousine folgt das in Deutschland viel erfolgreichere T-Modell. Der Kombi bietet zwar etwas weniger Kofferraum als bisher, punktet aber mit vielen praktischen Details. Von dpa


Di., 27.09.2016

Wie es Euch gefällt Kleiderwechsel für das Auto

Bunte Palette: Farben und Ausstattungen bei Kleinwagen wie den Opel Adam (im Bild), Fiat 500 oder Mini bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten.

Heute Rot, morgen Gelb - wer bei seinem Auto mit der Mode gehen möchte, muss nicht zu teuren Folien greifen oder zum Lackierer gehen. Denn immer mehr Hersteller bieten Zierteile zum Austausch an. Von dpa


Di., 27.09.2016

Spezielle Mängel Den ausrangierten Mazda5 als Gebrauchten kaufen

Spezielle Mängel : Den ausrangierten Mazda5 als Gebrauchten kaufen

Bei der HU schneidet der Mazda5 vergleichsweise gut ab. Das gilt jedoch nur für die jüngeren Modelle - ab drei Jahren Lebensdauer gibt es einige Mängel. Fahrer brauchen trotzdem keine allzu große Angst haben. Von dpa


Mo., 26.09.2016

Roboterwagen-Revolution Autobranche rüstet sich für unklare Zukunft

Roboterwagen-Revolution : Autobranche rüstet sich für unklare Zukunft

Kaum ein Tag vergeht ohne Nachrichten zu Roboterwagen-Projekten oder Kooperationen zwischen Autobauern und App-Entwicklern. Die Branche bereitet sich auf einen radikalen Umbruch ihres Geschäfts vor. Von dpa


Fr., 23.09.2016

Van oder SUV Die Qual der Wahl beim Familienauto

Van oder SUV : Die Qual der Wahl beim Familienauto

Geräumig, praktisch, sicher und nicht zu teuer. Familienautos sind die eierlegende Wollmilchsau. Sie müssen alles können, dabei am besten noch gut aussehen und bezahlbar sein. Die Auswahl ist groß. Von dpa


2451 - 2475 von 3349 Beiträgen