Do., 14.09.2017

Automesse in Frankfurt am Main Mini-Stromer bis Edel-Schlitten: IAA-Neuheiten im Überblick

Auf der IAA präsentieren die Autohersteller ihre Neuheiten.

Stadtflitzer, PS-Boliden, Geländewagen und Elektroautos: Auf der IAA zeigen die Autobauer wieder ihre ganze Palette. Eine Auswahl der wichtigsten Neuheiten nach Segmenten sortiert im Überblick. Von dpa

Do., 14.09.2017

Für die Dschungelpiste IAA: Doktoranden bauen Billig-E-Auto aCar für Afrika

Das aCar ist der Entwurf eines kostengünstigen Batterieautos für Afrika.

Kantig, praktisch, elektrisch, preiswert: So haben Wissenschaftler das aCar konstruiert. Und zwar aus gutem Grund. Denn das aCar soll sich in Afrika bewähren. Von dpa


Do., 14.09.2017

Neu auf der IAA 2017 Renault Mégane wird als R.S. zum GTI-Herausforderer

280 PS und ganz schön agil: Der Renault Mégane R.S. hat eine Allradlenkung zu bieten.

Ein neuer Kraftmeier für die Kompaktklasse: Mit dem Mégane R.S. will Renault den VW Golf GTI angreifen. Neben viel PS trumpft der Herausforderer mit einer Allradlenkung auf. Von dpa


Do., 14.09.2017

Neuer Geländewagen der IAA Exceed soll China-Marke Chery Weg nach Europa ebnen

Chery, nicht Chevy: Der Exceed ist das erste Auto, das der chinesische Hersteller Chery in Europa verkaufen möchte. Es ist natürlich: ein SUV.

Chinesische Autokonzerne drängen auf den europäischen Markt. Zu ihnen gehört auch Chery. Der Autobauer stellt sich auf der IAA vor und hat einen neuen Geländewagen mitgebracht - den Exceed. Der will vor allem mit Connectivity und Elektro-Antrieb überzeugen. Von dpa


Do., 14.09.2017

Aufgefrischter SUV IAA 2017: Neuer Dacia Duster mit mehr Komfortextras

Billig-SUV mit Optionen: Der neue Dacia Duster kann mit einer Reihe neuer Extras bestellt werden.

Die zweite Generation des Dacia Duster ist da. Das neue Modell ist auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellt worden. Der Geländewagen kommt unter anderem mit frischerem Ambiente und neuen Ausstattungsoptionen auf den Markt. Von dpa


Do., 14.09.2017

IAA 2017 Autonomer Renault Symbioz soll im Wohnzimmer parken

Integraler Bestandteil des Wohnzimmers: Der Renault Symbioz kann auch als häusliche Sofalandschaft dienen.

Das Auto im Wohnzimmer parken? Was sich die wenigsten Autofahrer vorstellen können, präsentiert Renault auf der IAA in Frankfurt am Main. Dort stellt der Autobauer den Symbioz vor, der zum Teil des Hauses werden soll. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Weichen stehen auf Elektro IAA-Premiere: BMW Coupé-Studie - zwischen i3 und i8

Weichen stehen auf Elektro: IAA-Premiere: BMW Coupé-Studie - zwischen i3 und i8

Dem Stromer gehört die Zukunft. Das ist auch bei BMW deutlich zu spüren. Der BMW i Vision Dynamics, eine rein elektrische Coupés-Studie der Münchner Marke, feiert auf der IAA Premiere. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Automesse in Frankfurt/Main Felsbrocken in stürmischem Fahrwasser: Die SUVs auf der IAA

Automesse in Frankfurt/Main: Felsbrocken in stürmischem Fahrwasser: Die SUVs auf der IAA

Der SUV-Boom kennt offenbar kein Ende: Kaum ein Hersteller auf der IAA, der keins der robusten Autos zeigt. Die Messeneuheiten im Überblick. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Elektro-SUV auf der IAA Jaguar bringt den I-Pace im ersten Halbjahr 2018

Erster Elektrowagen der Marke und schon ein SUV: der Jaguar I-Pace.

Das erste reine Elektroauto von Jaguar ist da. Auf der IAA steht der I-Pace, ein SUV mit 200 PS und einer Reichweite von über 500 Kilometern. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Aktuell von der IAA 2017 Muskeltraining für die E-Klasse: Brabus mit 700 PS

Mehr Muskeln unter der Haube: Brabus zeigt sein Modell 700 auf der IAA - der Name bezieht sich auf die 700 PS, die der Wagen bietet.

Wenn die Tuner von Brabus den Mercedes E 63 S in ihre Finger bekommen, dann steht ein extremes Upgrade an. Auf der Automesse IAA ist das Ergebnis zu sehen: das Modell 700. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Nur 200 Stück IAA 2017: BMW feiert 40 Jahre 7er mit Sondermodell

Geburtstagskind: BMW feiert auf der IAA das Jubiläum seiner 7er-Reihe, die vor 40 Jahren an den Start ging.

BMW ist auf der IAA in Feierlaune. Denn das 7er-Modell feiert seinen 40. Geburtstag. Für dieses Jubiläum hat BMW das limitierte Sondermodell «7er Edition 40 Jahre» aufgelegt. Kunden haben bei der Ausstattung eine große Auswahl. Von dpa


Mi., 13.09.2017

IAA 2017 Roadster-Renner: Lamborghini öffnet den Aventador S

Oben ohne: Lamborghini zeigt den Aventador S auf der IAA als offene Roadster-Variante.

Lamborghini schneidet seinen Sportwagen Aventador S zum Roadster auf. Das Ergebnis können Autofahrer auf der IAA vom 16. bis 24. September in Frankfurt am Main begutachten. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Premiere auf der Automesse Offene «Rakete» auf der IAA: Brabus Rocket 900 Cabrio

Über 350 Stundenkilometer schnell: Das Brabus Rocket 900 Cabrio hat 900 PS an Bord.

Es soll das schnellste viersitzige Cabrio der Welt sein: Das Brabus Rocket 900 Cabrio feiert auf der Automesse IAA seine Premiere. Es basiert auf dem Mercedes-AMG S 65. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Elegant und praktisch Britischer Business-Kombi: Jaguar XF wieder als Sportbrake

Schnell, elegant und ganz schön viel Platz im Heck: Jaguar bringt den XF auch wieder als Kombi Sportbrake.

Wer es im Alltag nicht nur praktisch, sondern auch stylisch mag, der sollte sich den neuen Jaguar XF Sportbrake ansehen. Der Kombi bietet einige elektronische Finessen, kostet aber auch mindestens 43 960 Euro. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Klassiker von morgen Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella

Zwischen Zukunft und Retro: Borgward zeigt eine neue Isabella als elektrifiziertes Konzeptauto.

Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im Innenraum konfrontiert. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Mit gestutztem Flügel Neu auf der IAA: Porsche 911 GT3 mit Touring-Paket

Jetzt mit sogenanntem Touring-Paket: der 911 GT3 als eine von Porsches IAA-Neuheiten.

Auf der Automesse IAA präsentiert Porsche den 911 GT3 mit Touring-Paket. Der Sportwagen mit 500 PS hat keinen feststehenden Heckflügel und wird ausschließlich mit einer Sechsgang-Handschaltung ausgeliefert. Von dpa


Mi., 13.09.2017

«Styled by Courrèges» IAA 2017: Citroën macht den E-Méhari alltagstauglicher

Vorbote der kommenden Auflage, die alltagstauglicher werden soll: der Citroën E-Méhari als Sondermodell auf der IAA 2017.

Bisher war der Elektro-Buggy von Citroën nicht sehr praktisch. Doch das wird sich ändern. Auf der IAA taucht der neue E-Méhari unter anderem mit Seiten- und Heckscheiben auf. Auch modisch legt das Cabrio zu. Von dpa


Mi., 13.09.2017

70-jähriges Jubiläum Geburtstag auf der IAA: Ferrari stellt Cabrio Portofino vor

40 PS mehr als der Vorgänger: Das macht im Ferrari Portofino summa summarum 600 Pferdestärken.

Ferrari schenkt sich und den Fans ein neues Auto. Anlässlich des 70. Geburtstags der Automarke gibt es das Cabrio Portofino mit einem V8-Motor mit 441 kW/600 PS. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Fahrbericht VW Polo im Test: Mini-Golf für Fortgeschrittene

Der VW Polo legt zu: Die sechste Generation wächst um einige Zentimeter und bietet künftig mehr Platz.

Dieser Kleinwagen ist eine große Stütze für den VW-Konzern: Nach dem Golf ist der Polo mit das wichtigste Modell aus Wolfsburg. Und die Bedeutung wächst weiter. Denn wenn die sechste Generation an den Start geht, befördert VW den Kleinen beinahe in die Kompaktklasse. Von dpa


Di., 12.09.2017

Geländegänger mit Tradition Toyota hat den Land Cruiser überarbeitet

Waschechter Geländewagen, frisch aufgelegt: Toyota hat die Rundumsicht im Land Cruiser verbessert.

Toyota hat seinen Geländewagen Land Cruiser aufgefrischt und stellt ihn auf der IAA in Frankfurt vor. Sowohl an der Karosserie als auch im Innenraum gibt es einige Neuerungen. Von dpa


Di., 12.09.2017

Oberklasse-SUV Mehr Luxus wagen: BMW zeigt X7-Studie als Sechssitzer

Ausblick auf einen kommenden X7 von BMW: die Studie Concept X7 iPerformance.

BMW plant für 2018 einen neuen Luxus-Klasse-Wagen. Eine Idee von dem Oberklasse-SUV bietet bereits die auf der IAA in Frankfurt präsentierte X7-Studie, die mit einem kantigen Design und digital vernetzt daher kommt. Von dpa


Di., 12.09.2017

Kompakter SUV Messepremiere für den Skoda Karoq auf der IAA

Nach seiner Premiere weit im Vorfeld der IAA jetzt nochmal in Frankfurt zu sehen: der Karoq, Skodas neues SUV der Kompaktklasse.

Der Skoda Karoq ist zwar schon bekannt, aber auf der IAA in Frankfurt am Main darf er jetzt seine Messepremiere begehen. Mit dem stärksten Motor soll er ab nächstem Frühjahr im Handel erhältlich sein. Von dpa


Di., 12.09.2017

Umgebauter BMW 5er Alpina D5 S: Der schnellste Seriendiesel der Welt

Der wohl schnellste Seriendiesel der Welt: Das zumindest behauptet Tuner Alpina vom D5 S auf Basis des BMW 5er, der in Frankfurt Weltpremiere feiert.

Auf der Automesse IAA steht der schnellste Seriendiesel der Welt: Tuner Alpina hat den D5 S mitgebracht. Er hat 388 PS unter der Haube und erreicht die 200 km/h in 17 Sekunden. Von dpa


Di., 12.09.2017

Automesse in Frankfurt/Main Premiere auf der IAA: Frische Brise für den Lexus NX

Facelift fürs SUV: Lexus hat die Baureihe NX (im Bild die Hybridversion NX 300h) aufgefrischt.

Lexus hat dem NX ein Facelift verpasst. Wie die überarbeitete Front aussieht, ist auf der Automesse IAA zu sehen. Dort feierte das neue SUV auch seine Europapremiere. Von dpa


Di., 12.09.2017

Frankfurt voller Fragezeichen Die Zukunft des Autos auf der IAA

Ein Supersportwagen mit weit über 1000 PS: Der Mercedes-AMG Project One generiert seine Power mit einem V6-Verbrenner, aber auch vier E-Motoren.

Elektroantrieb oder Verbrenner? Fährt der Mensch oder die Maschine? Das Auto noch besitzen oder nur benutzen? Selten mussten sich die Autohersteller auf einer Messe so viele Fragen stellen wie auf dieser IAA. Und die Antworten könnten unterschiedlicher kaum sein. Von dpa


2476 - 2500 von 3973 Beiträgen