Do., 01.11.2018

Probleme mit Airbags Toyota ruft über eine Million Fahrzeuge zurück

Toyota hat wegen Problemen mit Airbags einen Rückruf gestartet.

Wieder gibt es Probleme mit den Airbags. Daher muss Toyota ein weiteres Mal in diesem Jahr zahlreiche Autos zurück in die Werkstätten holen. Von dpa

Do., 01.11.2018

Auf Plattform anmelden Verbraucherzentralen bringen Klage gegen VW auf den Weg

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat beim Oberlandesgericht Braunschweig eine Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen eingereicht.

Verbraucherschützer ziehen stellvertretend für viele betroffene Dieselfahrer des VW-Abgasskandals vor Gericht. Dafür müssen diese sich voraussichtlich ab Mitte November im Klageregister eintragen. Eine Plattform hält Verbraucher über Neuigkeiten auf dem Laufenden. Von dpa


Do., 01.11.2018

Erster Frost Autoscheiben immer komplett freikratzen

Der Winter steht vor der Tür. Zugefrorene Frontscheiben sollten immer komplett von Eis befreit werden.

Wenn das Auto morgens früh zugefroren ist, reicht es nicht, mal eben schnell einen kleinen Ausschnitt auf der Frontscheibe freizukratzen. Aber man kann sich elektrische Unterstützung holen. Von dpa


Do., 01.11.2018

Musterfeststellungsklage Zehntausende Dieselfahrer können auf Schadenersatz hoffen

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) reicht beim Oberlandesgericht Braunschweig eine Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen ein.

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren. Von dpa


Mi., 31.10.2018

Genug Profil Tipps zum Wechsel auf Winterreifen

Beim Aufziehen der Winterreifen ist darauf zu achten, dass der Wagenheber in einer sicheren Position steht. Ansonsten drohen schwere Verletzungen und Schäden am Pkw.

Der Oktober war sonnig wie nie und auch zu warm. Trotz der O-bis-O-Regel dürften viele Autofahrer deshalb noch keine Reifen gewechselt haben. Nun wird es Zeit. Doch wie wird der Wagenheber richtig angesetzt? Und wohin eigentlich mit den Sommerrädern? Von dpa


Mi., 31.10.2018

ADAC-Test E-Autos oft günstiger - aber mit zu geringer Reichweite

Elektrisch fahren und sparen: Das trifft laut ADAC bereits für einige Modelle zu, doch die Reichweite der Elektroautos lässt noch zu wünschen übrig.

Der ADAC hat acht Elektroautos getestet und den Taschenrechner gezückt. Was kosten sie pro Kilometer, und wie alltagstauglich ist die Reichweite im realitätsnahem Test? Von dpa


Di., 30.10.2018

Für Motorradfahrer Biker-Kleidung frisch gereinigt in die Winterpause schicken

Saisonende: Nicht nur die Maschine will eingemottet werden, auch die Kleidung freut sich über etwas Pflege vor der Winterpause. Silvia Marks

Zwar mag es noch den einen oder anderen schönen Tag im Spätherbst geben, doch die Saison für Biker ist vorbei. Vor der Winterpause sollten Biker aber nicht vergessen, ihre Bekleidung mit etwas Pflege aufs Einmotten vorzubereiten. Von dpa


Di., 30.10.2018

Vorbereitung auf erste Touren Radeln mit Kinderanhänger mit Sandsack üben

Dauert vielleicht etwas länger, kann aber entspannter sein: Mit dem Kinderanhänger auf Nebenstraßen zu radeln.

Wer seinen Nachwuchs per Rad mit einem Kinderanhänger transportieren will, sollte das Gespannfahren vorher besser einmal in Ruhe üben. Außerdem müssen Eltern dafür sorgen, dass der Anhänger gut sichtbar ist. So bereiten sie sich richtig auf die ersten Touren vor. Von dpa


Di., 30.10.2018

Sicher Autofahren Was ist bei blinkender Warnleuchte im Cockpit zu tun?

Die Anzeigen unterscheiden sich je nach Hersteller und Modell durch verschiedene Farben und Symbole.

Warn- und Kontrollleuchten sind nützlich. Sie können aber auch Rätsel aufgeben, weil sich die Anzeigen je nach Hersteller und Modell unterscheiden. Deswegen kann ein Blick in die Bedienungsanleitung enorm helfen. Von dpa


Di., 30.10.2018

Modell der spanischen VW-Marke Der Seat Altea ist als Gebrauchter mehr Schein als Sein

Kompaktvan aus dem VW-Konzern: Der Altea lief bei Seat bis 2015 vom Band.

Der Seat Altea sieht auch als Gebrauchtwagen gut aus. Allerdings hat das Modell nicht wenige Schwachstellen. Diese sollten Käufer auf jeden Fall kennen. Von dpa


Di., 30.10.2018

Schnittig durch den Wind Wie der cw-Wert den Verbrauch beeinflusst

Vorhang auf und wieder zu: Zugunsten besserer Aerodynamik können manche Autos wie etwa der Audi E-Tron den Kühler mit Hilfe von Jalousien nur dann öffnen, wenn der Motor zusätzliche Kühlung wirklich benötigt.

Design ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch der Effizienz. Für geringere Emissionen in realistischen Prüfverfahren rückt zusehends auch der Luftwiderstand in den Fokus der Entwickler, denn eine schnittige Karosserie gibt es quasi zum Nulltarif. Von dpa


Di., 30.10.2018

Klebe-Kratzer und Leichenarme Was gilt für Scherzartikel am Auto?

Kontroverser Klassiker: Ob sie mit Gruselarm am Heck geschmackssicher unterwegs sind, müssen Autofahrer individuell klären. Auf jeden Fall ist der Scherzartikel schon seit Jahrzehnten zu haben.

Der Handel hat an Scherzartikeln für Autos einiges zu bieten. Viele Gadgets dürfen zwar legal erworben werden. Doch bei ihrer Benutzung kann man unter Umständen mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Von dpa


Mo., 29.10.2018

Gegen Parkplatzmangel Start-up entwickelt faltbares Elektroauto

Das Faltauto des Start-ups City Transformer hat einen Unterbau, der sich per Knopfdruck ein- und ausfahren lässt. Eingeklappt ist das Fahrzeug nur noch einen Meter breit.

Es passt fast in jede Parklücke: Ein Faltauto des israelischen Start-ups City Transformer soll Städtern künftig das Leben erleichtern. Das innovative Fahrzeug soll zuerst in Israel auf den Markt kommen, doch die Entwickler haben auch Deutschland im Blick. Von dpa


Mo., 29.10.2018

Über 400 km/h Straßensportwagen Speedtail neues Topmodell bei McLaren

Superflotte Flunder: Der neue McLaren Speedtail rast bis auf 403 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Die Sportwagenschmiede McLaren hat ein neues Topmodell vorgestellt. Der über 1000 PS starke und über 400 km/h schnelle Speedtail kommt zwar erst in über einem Jahr auf den Markt - doch alle 106 Exemplare sind schon vorbestellt - trotz des Preises von 2,1 Millionen Euro. Von dpa


Fr., 26.10.2018

ADAC und Stiftung Warentest Die meisten Auto-Kindersitze überzeugen im Test

Von 18 von ADAC und Stiftung Warentest untersuchten Kindersitzen sind 11 Modelle «gut», drei «befriedigend» und vier «mangelhaft».

Der ADAC und die Stiftung Warentest haben 18 Kindersitze unter die Lupe genommen. Zwar bestehen alle den Crashtest und die meisten schneiden sogar «gut» ab. Doch vier Kandidaten weisen Schadstoffe auf und fallen daher als «mangelhaft» durch. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Neuer Gelände-Mini VW T-Cross startet im Frühjahr für 17.975 Euro

Wolfsburger Kleinformat: Der kleine Geländewagen T-Cross ist technisch eng mit dem VW Polo verwandt.

Im Frühjahr bietet VW seinen Konkurrenten mit der Einführung des T-Cross die Stirn. Im unteren Preissegment angesetzt wartet der Geländewagen für die Stadt mit einem schicken Design und bis zu 150 PS Fahrleistung auf. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Unausweichlicher Unfall Moralisches Dilemma auch bei autonomen Autos

Wie soll ein autonom fahrendes Auto bei einem unausweichlichen Unfall reagieren? Dieses Video-Standbild zeigt den Augenblick, kurz bevor ein selbstfahrendes Auto von Uber eine Frau anfährt.

Ebenso wie Fahrer können auch autonome Autos vor Dilemma-Situationen kommen, wenn ein Unfall unausweichlich ist. Wie sollen sie programmiert werden? Forscher haben eine riesige Umfrage ausgewertet. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Trocken und mit letzter Ölung Oldtimer für die Winterpause fit machen

Putzen vor dem Schlafengehen nicht vergessen: Der richtige Start in die Winterpause beginnt für einen Oldtimer mit einer gründlichen Wäsche.

Wer seinen Oldtimer über den Winter stillegt, sollte ein paar Dinge beachten, damit es im kommenden Frühjahr kein böses Erwachen gibt. Schon ein paar einfache Handgriffe am Auto können viel helfen. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Vom Gadget zum Verkehrsmittel Elektro-Tretroller bald in Deutschland erlaubt

E-Scooter prägen in amerikanischen Großstädten schon das Stadtbild. In Deutschland sollen die Tretroller auch bald erlaubt werden.

Eine Viertelstunde Fußweg zum Bäcker oder zur Bushaltestelle schreckt viele Menschen schon ab. Lieber verzichten sie aufs Brötchen oder nehmen das Auto. Kleine Elektro-Scooter sollen für solche Strecken passen. Aber nicht alle sind glücklich mit der geplanten Erlaubnis. Von dpa


Fr., 26.10.2018

Gerichtsurteil Fahrer bremst für eine Taube: Wer haftet für Auffahrunfall?

Ein Autofahrer bremst für eine Taube und verursacht einen Auffahrunfall. Wer haftet?

Bei einem Auffahrunfall haftet in der Regel der Auffahrende. Doch was ist, wenn jemand für eine Taube bremst? Besteht dann überhaupt ein zwingender Grund zu bremsen? Von dpa


Fr., 26.10.2018

Rangieren leicht gemacht Wie Einparken seinen Schrecken verliert

Rangieren leicht gemacht: Wie Einparken seinen Schrecken verliert

Vorwärts, rückwärts, seitwärts ran: Generationen von Autofahrern kamen in der Fahrschule beim Einparken mächtig ins Schwitzen. Doch mit viel technischer Hilfe hat das Rangieren längst seinen Schrecken verloren - und erledigt sich wohl bald ganz von selbst. Von dpa


Do., 25.10.2018

Mehr Stadtgeländewagen VW will stärker vom SUV-Boom profitieren

Noch mehr Geländewagen, und die künftig auch noch elektrisch: VW setzt immer stärker auf Stadtgeländewagen.

Am Trend kann man nicht vorbeigehen, meint VW: die Menschen wollen demnach die schweren, SUV genannten Stadtgeländewagen. Die Volkswagen-Kernmarke will deren Zahl fast verdreifachen. Darauf reagiert nicht jeder euphorisch. Von dpa


Do., 25.10.2018

Überarbeiteter Kleinwagen Fiat 500X mit neuen Motoren und mehr Ausstattung

Rustikaler Kleinwagen aus Italien: Der aufgefrischte Fiat 500X im SUV-Look.

Motorupdates und neuer Katalysator: Der italienische Hersteller Fiat bringt ein Facelift seines 500X heraus. Vor allem unter der Haube gibt es viele Neuerungen, aber auch in Sachen Bordausstattung rüstet Fiat nach. Von dpa


Do., 25.10.2018

Neuer Sportswagon Kia Ceed für 1000 Euro Aufpreis auch wieder als Kombi

Kias kompakter Kombi: Den Ceed Sportswagon gibt es ab 16.990 Euro im Handel.

Der koreanische Hersteller Kia bringt den neuen Ceed jetzt auch als Kombi auf den Markt. Mit mehr Stauraum und einem NOx-Katalysator muss man für die Sportvariante der Ceed-Reihe 1000 Euro mehr hinlegen als für das Schrägheck-Modell. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Niedlicher Problembär Der Fiat Panda als Gebrauchter

Praktisches kleines Auto mit gutem Raumangebot: Doch bei der HU und in der Pannenstatistik des ADAC schneidet auch die dritte Auflage des Fiat Panda durchwachsen ab.

Der Fiat Panda gilt als ein praktisches Auto. Bei der Hauptuntersuchung und in der Pannenstatistik schneidet der Wagen aber eher durchschnittlich ab. Probleme bereiten vor allem die Federn und Dämpfer. Von dpa


26 - 50 von 2718 Beiträgen