Do., 01.03.2018

Kleinwagen mit Turbotechnik Kia Picanto bekommt neue Top-Motorisierung

Kia mit X-Faktor: Der Picanto mimt in der neuen X-Line den rustikalen Geländegänger.

Sportlich oder crossover? Den Kia Picanto gibt es künftig nicht nur als GT-Modell, sondern auch als X-Line-Variante. Für beide Ausführungen ist ein neuer Dreizylinder-Turbomotor mit 100 PS erhältlich. Von dpa

Do., 01.03.2018

Dekra-Report Deutsche Automarken bei Gebrauchtwagen vorn

Die Dekra hat typische Mängel von Fahrzeugmodellen in neun Klassen untersucht und die jeweiligen Sieger ermittelt. In allen Klassen haben Modelle deutscher Hersteller die Nase vorn.

Gebrauchtwagen deutscher Hersteller gelten als besonders zuverlässig. Das untermauert der Gebrauchtwagenreport 2018 der Dekra. In jeder der neun untersuchten Klassen schneidet eine deutsche Marke am besten ab. Gesamtsieger ist zum dritten Mal in Folge der Audi A6. Von dpa


Do., 01.03.2018

Mit neuem Design Neuer Kia Optima wird schlauer und sauberer

Weniger Schadstoffe und mehr intelligente Helferlein: Das verspricht Kia für den überarbeiteten Optima. Das Auto kommt als Limousine und als Kombi (Bild) auf den Markt.

Auf dem Genfer Autosalon wird Kia seinen neuen Optima präsentieren. Die Koreaner weisen vor allem auf die neuen Motoren hin, aber auch bei der Ausstattung haben sie nachgebessert. Von dpa


Do., 01.03.2018

Komfortabler Praktiker VW bereitet Generationswechsel für den Touareg vor

Der neue VW Touareg läuft sich warm: Die nächste Generation absolviert gerade noch letzte Testfahrten.

Die neue Generation des Touareg steht in den Startlöchern. Weniger Gewicht, mehr Kofferraumvolumen und ein neues Bediensystem hat VW für das SUV angekündigt. Von dpa


Mi., 28.02.2018

Ruhe bewahren ADAC rät von Panikverkäufen nach Dieselurteil ab

Auch wenn Fahrverbote künftig nicht ausgeschlossen sind, sollten Diesel-Fahrer ihre Autos nicht überstürzt verkaufen. Der Wertverlust könnte unnötig hoch ausfallen.

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist der Weg frei für Fahrverbote in deutschen Städten. Viele Diesel-Fahrer wollen ihr Fahrzeug nun so schnell wie möglich loswerden. Doch wer vorschnell handelt, riskiert einen zu hohen Wertverlust. Von dpa


Mi., 28.02.2018

Generationswechsel Audi feiert A6-Premiere in Genf

Neue Generation: Der A6 feiert zunächst als Limousine in Genf Premiere und soll im Sommer auf den Markt kommen.

Im Sommer bringt Audi die achte Generation seiner gehobenen Mittelklasse in den Handel. Premiere feiert der A6 auf dem Genfer Autosalon zunächst als Limousine. Später folgen aber auch wieder ein Kombi und der rustikale Allroad. Was ist neu am A6? Von dpa


Mi., 28.02.2018

Die fünfte Generation Der neue Honda CR-V kommt im Herbst auch mit Hybridantrieb

Nummer fünf lebt: In den USA schon seit über einem Jahr im Verkauf, kommt der CR-V im Herbst 2018 nun auch nach Europa, inklusive Hybridversion.

Eine überarbeitete Optik, ein optionaler Hybridantrieb und viele verbesserte Details verspricht der neue Honda CR-V. Worauf sich Fans des japanischen SUV freuen können, soll auf dem Genfer Autosalon gezeigt werden. Von dpa


Mi., 28.02.2018

Fahrbericht Infiniti QX50 im Test: Sparbrötchen im Smoking

Innovativ, aber nicht durchweg modern: So könnte man den noblen Infiniti QX50 beschreiben.

Bislang hat man von Infiniti zumindest in Europa nicht viel Notiz genommen. Mit dem neuen QX50 will die noble Nissan Tochter das ändern - und setzt bei dem vornehmen SUV neben einem auffälligen Design und konkurrenzlosem Komfort auf einen innovativen Motor. Von dpa


Di., 27.02.2018

Von Wasserstoff bis Pflanzenöl Diese Alternativen haben Dieselfahrer

Tank-Thema: Was füllen Autofahrer künftig in ihren Tank?

«Wir müssen leider draußen bleiben.» Das könnte es bald für schmutzige Diesel in Städten heißen. Das Bundesverwaltungsgericht hält Fahrverbote für zulässig. Welche Alternativen gibt es? Und was ist beim Kauf von Autos mit Gas, Strom oder Wasserstoff zu beachten? Von dpa


Di., 27.02.2018

Grüne Flotte Elektro-SUV Hyundai Kona kommt bis zu 470 Kilometer weit

SUV mit Elektroantrieb: Den Kona bietet Hyundai in zwei Batteriestärken an. Die stärkere Version schafft bis zu 470 Kilometer Reichweite mit einer Akkuladung.

Die grüne Flotte bei Hyundai wächst. Nach dem Ioniq mit Hybrid-, Plug-in- und Akkuantrieb sowie dem Brennstoffzellen-Auto Nexo lancieren die Koreaner jetzt auch noch den kleinen Geländewagen Kona als Elektroauto. Von dpa


Di., 27.02.2018

Entscheidung zu Fahrverboten Zum Urteil: Diesel-Neuwagen nur mit Abgasnorm Euro 6d kaufen

Wer sich einen Diesel kaufen möchte, sollte ein Modell mit der neuen Abgasnorm Euro 6d wählen.

Künftig können in Städten Fahrverbote für Autos mit Dieselmotoren verhängt werden. Doch wie und wann genau das umgesetzt wird, ist derzeit noch unklar. Was sollten Autofahrer beachten, wenn sie ausgerechnet jetzt ein Auto mit Diesel kaufen wollen? Von dpa


Di., 27.02.2018

Aus zweiter Hand Nicht ganz dicht, aber sonst gut: VW Eos als Gebrauchter

Blech-Ballett: Das Klappdach ist bei manchem Eos laut Experten nicht ganz dicht. Ansonsten erntet das Cabrio allerdings ganz ordentliche Noten beim Tüv und in der Pannenstatistik des ADAC.

Seit 2015 gibt es von dem VW Eos keine Neuauflage mehr. Als Gebrauchtwagen gilt das Cabrio jedoch als relativ zuverlässig. Nur am Verdeck lassen sich immer wieder Probleme feststellen. Von dpa


Di., 27.02.2018

Saubere City-Flitzer Kleine Elektroautos für die Stadt

Elekrischer Mini-VW: Der eUp leistet 60 kW/82 PS.

Vor allem in der Stadt können E-Autos ihre Vorteile ausspielen. Ein Start-up will mit einer neuen Marke den Markt der elektrischen Stadtflitzer aufmischen. Kann das gelingen? Für wen taugen die kleinen E-Autos, und welche Modelle sind auf dem Markt? Von dpa


Di., 27.02.2018

Synonymer Begriffsgebrauch Führerschein und Fahrerlaubnis sind nicht das Gleiche

Ein Führerschein ist ein Dokument. Er enthält Informationen darüber, für welche Fahrzeugklassen die Fahrerlaubnis erworben wurde.

Das scheint logisch zu sein: Wer einen Führerschein erwirbt, bekommt gleichzeitig eine Fahrerlaubnis. Dennoch lassen sich diese beiden Begriffe nicht gleichsetzen. Denn der eine bezieht sich auf das Dokument, der andere auf Fahrzeugklassen. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Test von ACE und GTÜ Auch preiswerte Sommerreifen sind empfehlenswert

Wasserspiele: Die Eigenschaften der elf Sommereifen haben der ACE und die GTÜ nicht nur auf trockener, sondern auch auf nasser Fahrbahn getestet.

Der Countdown für den Wechsel auf Sommerreifen startet langsam. Die verbleibende Zeit können Autobesitzer nutzen, um sich über gute, preiswerte Pneus zu informieren. Dieser aktuelle Test hilft dabei. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Kühler und Wischwasser Bei der Kälte auf genug Frostschutz fürs Auto achten

Autofahrer sollten noch mal Wischwasser mit Frostschutz auffüllen.

Bei den frostigen Temperaturen dürfen Autofahrer nicht den Frostschutz vergessen. Es ist zwar kurz vor Winterende, doch während der Kältewelle können Kühler Wischwasser einfrieren. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Für etwa 60 000 Euro Hyundai Nexo mit Brennstoffzelle kommt im Herbst

Für etwa 60 000 Euro: Hyundai Nexo mit Brennstoffzelle kommt im Herbst

Als Nachfolger für das Modell ix35 Fuel Cell präsentiert Hyundai jetzt den Nexo. Er steht auf einer eigenständigen Plattform und bekommt die Energie für eine Reichweite von rund 800 Kilometern aus einer Brennstoffzelle, die den Strom aus Wasserstoff erzeugt. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Leichter und schneller Ferrari zeigt den 488 Pista mit 720 PS in Genf

Schnelle Flunder: Mit 530 kW/720 PS ist der Zweisitzer der stärkste V8 in der Firmengeschichte und wird über 340 km/h schnell.

Das neue Modell von Ferrari ist etwas für Geschwindigkeitsliebhaber: Der 488 Pista schafft es in unter drei Sekunden auf 100 Kilometer die Stunde und überzeugt durch gute Steuerungseigenschaften bei hohem Tempo. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Mit über 500 PS Starker Sauger: Porsche 911 GT3 RS debütiert in Genf

Ab auf die Piste: Als stärkster Elfer mit Saugmotor leistet der Porsche 911 GT3 RS 383 kW/520 PS und lässt sich mit einem Clubsport-Paket auf den Rennstreckeneinsatz vorbereiten.

Standesgemäß bringt Porsche einen Elfer mit motorsportlichem Auftritt auf den Genfer Autosalon. Dort feiert der überarbeitete GT3 RS Messepremiere. Der 520 PS starke Renner wird 312 km/h schnell. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Gesetz der Straße Transportkosten gehören zum Schadenersatz

Im Rahmen eines Schadenersatzes dürfen nicht die Transportkosten wegfallen.

Eine Versicherung darf nicht die Verbringungskosten nach einem Unfall kürzen. Das zeigt ein Fall, bei dem sich Unfallopfer und gegnerische Versicherung um die Transportkosten des Autos zur Werkstatt stritten. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Muskeltraining So starten Motorradfahrer sicher in die Bikersaison

Gute Idee nicht nur für Anfänger: Ein Fahrsicherheitstraining schult die Fahrtechnik und kann die Sicherheit auf der Straße erhöhen.

Beim ersten trockenen Asphalt sofort mit dem Motorrad über Landstraßen zu fahren, ist vor allem eins: gefährlich. Mit einer gründlichen Kontrolle und ein paar Übungen vor der ersten Fahrt sorgen Biker für mehr Sicherheit. Von dpa


Do., 22.02.2018

Geländewagen aus Korea Neuer Hyundai Santa Fe kommt im August

Aus zwei mach eins: Wenn Hyundai die vierte Generation des Santa Fe im August in den Handel bringt, gibt es das SUV nur noch in einer Variante.

Hyundai bereitet die neue Generation seines SUV-Modells Santa Fe für die Premiere auf dem Genfer Autosalon vor. Der Geländewagen soll danach im August in den Handel kommen. Was ist neu am Koreaner? Von dpa


Do., 22.02.2018

Kürzer, sportlicher, digitaler Peugeot bringt neues Flaggschiff 508 nach Genf

Flachere Silhouette: Seiner neuen Limousine 508 hat Peugeot eine coupéhafte Anmutung verliehen.

Der neue 508 von Peugeot wird etwas kürzer und dafür flacher. Im neuen Flaggschiff wird zudem eine umfangreiche Ausstattung für Komfort und Sicherheit geboten. Von dpa


Do., 22.02.2018

Recht im Verkehr Werbeschild an der Straße braucht kein Extraschutz für Biker

Ein Gericht urteilte über Werbeschilder an der Straße.

Werbeschilder in Straßennähe dürfen die Verkehrsteilnemher nicht gefährden. Doch welche Kriterien muss ein Reklameschild erfüllen, damit bei einem Unfall kein Anspruch auf Schadenersatz besteht? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Oberlandgericht Hamm. Von dpa


Do., 22.02.2018

Gut zu wissen Für An- und Abmeldefahrten brauchen Autos keine Zulassung

Kennzeichen brauchen auf der Fahrt zur Zulassungsstelle keinen Zulassungsstempel.

Wer mit einem Auto ohne Zulassung am Straßenverkehr teilnimmt, muss in der Regel mit einem Bußgeld rechnen. Allerdings gibt es eine Ausnahme: Erlaubt ist es etwa, ohne Stempelplakette zum Kfz-Amt zu fahren. Von dpa


2501 - 2525 von 4499 Beiträgen