Di., 04.06.2019

Variabler Innenraum Der Skoda Roomster das Familienauto

Den Fünftürer Skoda Roomster zeichnete bis zu seinem Ende 2015 eine hohe Variabilität im Innenraum aus.

Das Familien- und Freizeitauto eignet sich gut für Eltern mit Nachwuchs und Sportlern mit sperrigem Gerät. Die Modellpflege brachte 2010 viele technische Verbesserungen. Von dpa

Mo., 03.06.2019

Anfahrt am steilen Berg Wann mit dem Pedelec Stürze drohen

Fahren mit einem Pedelec sollte geübt sein. Besonders das Anfahren am Berg ist anfangs eine Herausforderung.

Wer zum ersten Mal mit einem Pedelec unterwegs ist, sollte bestimmte Situationen nicht unterschätzen. Anfahren bei starker Steigung etwa kann schnell zum Sturz führen. Warum, erklärt der Auto Club Europa. Von dpa


Mo., 03.06.2019

Schnelles SUV Bentley Bentayga schafft als Speed 306 km/h

SUV und Supersportwagen: Der Bentley Bentayga Speed schafft dank 467 kW/635 PS eine Spitze von bis zu 306 km/h.

Ein SUV mit den Qualitäten eines Sportwagens - dieses Konzept verfolgt Bentley bei seinem Offroader Bentayga. Mit dem Beinamen «Speed» soll der Geländewagen nun besonders viel Tempo machen. Von dpa


Fr., 31.05.2019

Supersportler mit Stecker Ferrari SF90 Stradale mit 1000 PS

Motoren-Quartett: Der neue Supersportwagen Ferrari SF90 Stradale kann seinen V8-Verbrenner mit bis zu drei E-Motoren koppeln und so eine Leistung von bis zu 730 kW/1000 PS parat stellen.

In 2,5 Sekunden von 0 auf 100: Ferrari hat seinen ersten Plug-in-Hybrid präsentiert. Der rasante SF90 Stradale besteht aus einem Verbrenner und drei Elektromotoren. Die wichtigsten Details zum Supersportwagen der Italiener: Von dpa


Fr., 31.05.2019

Umweltbonus Regierung verlängert Kaufprämie für E-Autos bis Ende 2020

Die Bundesregierung verlängert die staatliche Kaufprämie für Elektroautos bis Ende 2020.

Ende Juni sollte eigentlich Schluss sein. Jetzt hat die Bundesregierung die Kaufprämie für Elektroautos bis Ende 2020 verlängert. Von dpa


Fr., 31.05.2019

Umsichtig beim Aussteigen Holländischer Griff hilft gegen Auto-Unfälle mit Radfahrern

Gegen Unfälle mit Radfahrern beim Aussteigen hilft ein einfacher Trick für Autofahrer.

Ein trauriger Klassiker der Fahrrad-Unfälle ist die sich plötzlich öffnende Autotür. Autofahrer können aber mit einem einfachen Trick für mehr Vorsicht und Sicherheit sorgen. Von dpa


Fr., 31.05.2019

Gericht entscheidet Polizei schleppt beschädigtes Auto ab - Halter muss zahlen

Wurde ein Auto zum Beispiel aufgebrochen, darf die Polizei es abschleppen lassen - sofern der Halter nicht reagiert.

Lässt ein Autofahrer ein beschädigtes Auto einfach auf einem Parkplatz stehen, darf die Polizei es abschleppen - und dem Halter die Kosten dafür aufbrummen, so ein Urteil aus Münster. Von dpa


Do., 30.05.2019

Achtung vor feiernden Gruppen Erhöhte Unfallgefahr am «Vatertag»

Mit festem und flüssigem Reiseproviant ziehen sie in die Natur. Autofahrer sollten solchen Gruppen mit erhöhter Vorsicht begegnen.

Ein fröhlich' Liedchen auf den Lippen und genügend geistige Getränke im Reiseproviant - so machen sich viele an Christi Himmelfahrt auf den Weg, den Feiertag zum «Vatertag» zu machen. Doch Vorsicht, im Straßenverkehr kann es dann sehr gefährlich werden. Von dpa


Do., 30.05.2019

Restalkohol wird unterschätzt Verkatert besser nicht Auto fahren

Keinen klaren Kopf: Auch vermeintlich ohne Restalkohol im Blut kann ein Kater die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen.

Am Tag nach einer feuchtfröhlichen Feier lässt man das Auto besser stehen. Der Restalkohol im Blut wird häufig unterschätzt. Ein Psychologe erklärt, auf welche Anzeichen zu achten ist. Von dpa


Mi., 29.05.2019

Rat der Dekra So oft sollten Sie den Luftdruck der Autoreifen prüfen

Den Luftdruck in den Reifen checken Autofahrer am besten alle zwei Wochen und vor längeren Fahrten.

Der richtige Reifendruck ist wichtig, gerade bei längeren Fahrten, beim Bremsen und in kurvigen Strecken. Autofahrer sollten regelmäßig nachschauen, ob noch genug Luft drauf ist. Ein paar Tipps: Von dpa


Mi., 29.05.2019

Kompakter Geländewagen BMW frischt zum Sommer den X1 auf

BMW hat seinen erfolgreichen X1 überarbeitet und schickt das neue Modell nach den Sommerferien an den Start.

Neues Design, sparsamere Motoren und erstmals als Hybrid: BMW hat für den Sommer eine neue Version seines Geländewagens X1 angekündigt. Der ist bislang der Bestseller des Autoherstellers. Von dpa


Mi., 29.05.2019

Autotest Renault K-ZE: Stromern zum Spartarif

Elektroauto zum kleinen Preis: Der Renault K-ZE soll für deutlich unter 15.000 Euro zu haben sein.

Ein gutes Gewissen muss kein teures Vergnügen sein. Mit dem K-ZE beweist Renault, dass bezahlbare Elektroautos möglich sind. Zwar gibt es den sauberen Vetter des kleinen Twingo erst einmal nur in China, doch der Weg nach Europa ist schon vorgezeichnet. Von dpa


Di., 28.05.2019

Mit Zurrgurt und Schutzgitter Gepäck sicher im Auto verstauen

Bei der Fahrt in den Urlaub dürfen Fahrer das Auto nicht einfach vollstopfen - ungesichertes Gepäck kann sonst bei Unfällen schlimme Folgen haben.

Geht es in den Urlaub, müssen meist eine Menge Taschen und Koffer im Auto verstaut werden. Dabei kommt es nicht nur darauf an, den Platz optimal zu nutzen. Die Gepäckstücke müssen auch sicher untergebracht sein. Von dpa


Di., 28.05.2019

Recht im Verkehr Welche Vorfahrtsregeln gelten auf einem Supermarktparkplatz?

Bei Fahrgassen zur Parkplatzsuche oder zum Ein- und Ausparken gilt die allgemeine Pflicht zur Rücksichtnahme.

Auf den anderen Rücksicht nehmen oder doch rechts vor links? Auch auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt gelten Vorfahrtsregeln. Nur welche? Es kommt darauf an: Von dpa


Di., 28.05.2019

Seit 2008 auf dem Markt Der Ford Kuga ist ein SUV ganz ohne Wackeln in den Kurven

Kompaktauto mit rustikalem Auftritt: Den Kuga baut Ford seit 2008. Die zweite Generation (Bild) läuft seit 2012 vom Band.

Familientauglichkeit, gute Ausstattung und ansprechendes Fahrverhalten machen den Ford Kuga auch gebraucht noch attraktiv. Achten sollten Käufer aber auf Fahrwerk und Beleuchtung. Von dpa


Di., 28.05.2019

Roboterfahrzeuge im Einsatz Wo sich das Auto schon selbst lenkt

Unter der Marke ioki testet die Deutsche Bahn den Betrieb autonomer Kleinbusse. Seit Herbst 2017 sind diese in Bad Birnbach in Bayern im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs.

Die ersten autonom fahrenden Busse rollen schon heute über die Straßen. Das ist aus Sicht der Experten erst der Anfang. Doch was ist das für ein Gefühl, wenn die Maschine das Kommando übernimmt? Von dpa


Di., 28.05.2019

Keine Qual bei der Wahl So findet jeder das passende Auto

Was steckt unter der Haube? Ob Benzin, Diesel oder etwa Elektro die beste Wahl ist, hängt davon ab, wie oft und weit man mit dem Auto fährt.

Image, Prestige und Außenwirkung - oft ist die Wahl des Autos eher psychologischer Natur. Doch wer ganz nüchtern entscheidet, ist besser dran. Dann muss man sich nur ein paar einfache Fragen beantworten. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Fusion geplant Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Fiat Chrysler würde gerne mit Renault fusionieren.

Der wachsende Druck auf die Branche zwingt zu neuen Bündnissen: Fiat Chrysler lädt Renault zu einer Giganten-Hochzeit ein. Es würde ein Konzern entstehen, der Branchenrivalen gefährlich werden könnte. Auch VW? Von dpa


Mo., 27.05.2019

Generationswechsel Neuer BMW 1er wechselt im Herbst auf Frontantrieb

Raumgreifend: Der Frontantrieb beim 1er mit neuer Niere soll mehr Platz im Innenraum bringen.

Ab Herbst rollt der neue 1er auf die Straßen. Nicht nur neues Aussehen, mehr Platz und zunächst fünf Motoren kennzeichnen den Generationswechsel. Sondern der kompakte BMW wechselt auch seine Antriebsart. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Pflege-Tipps Mit Handarbeit und Fett werden Cabrioverdecke wieder fit

Für Cabriodächer aus Stoff eignen sich Bürste und Spezialreiniger.

Für die Ausfahrt bei schönem Wetter soll das Cabrio natürlich etwas hermachen. Wer das Verdeck reinigen will, sollte aber nicht unbedingt eine Waschanlage aufsuchen. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Mehr Stromer geplant Mit dem Citigo-E startet Skoda ins E-Zeitalter

Kleiner Kabelträger: Skoda fährt den Citigo zum Jahresende auch als Elektroauto vor.

Ende 2019 soll es den Citigo auch als Elektroauto geben. Der Kleinwagen von Skoda erhält außerdem ein paar Änderungen im Design. Und der Hersteller hat weitere Pläne. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Experten warnen Aufkleber können Motorradhelme beschädigen

Aufkleber auf dem Motorradhelm können die Schutzfunktion mindern.

Um aufzufallen, als Erkennungszeichen oder für mehr Sichtbarkeit - viele Motorradfahrer bekleben ihre Helme mit Stickern. Aber: Nicht jeder Aufkleber kann bedenkenlos angebracht werden. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Schlauchlos und funkgesteuert Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Nagelprobe: Schlauchlose Reifen - hier vom Hersteller Schwalbe - sollen die Pannensicherheit erhöhen.

Die neuesten technischen Entwicklungen bei Mountainbikes und Rennrädern sind spannend. Digitalisierung und Elektrifizierung spielen eine größere Rolle. Scheibenbremsen und Breitreifen sind auf dem Vormarsch. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Strafe fällig Wenn das Tempolimit «bei Nässe» bewusst ignoriert wird

Auf einigen Straßen muss man bei Nässe langsamer fahren.

Es gibt Straßenschilder, die nur für bestimmte Wetterlagen gelten, zum Beispiel bei Nässe. Wer diese bewusst ignoriert, kann sich nicht auf kurze Unaufmerksamkeit berufen. Von dpa


Do., 23.05.2019

Urteil Auto-Posing in Innenstädten darf verboten werden

«Autoposer» fahren mit ihren oftmals getunten Fahrzeugen durch die Innenstadt und zeigen lautstark, wie viel PS ihr Wagen hat. Diese Fahrweise darf verboten werden.

Der Begriff «Auto-Posing» ist nicht unbedingt geläufig. Was sich dahinter verbirgt, kennen aber viele: das Hochjagen des Motors im Leerlauf. In den Innenstädten darf diese Fahrweise untersagt werden - nicht nur wegen des unnötigen Lärms. Von dpa


426 - 450 von 3723 Beiträgen