Di., 01.10.2019

Vor Garage geparkt Versicherung kürzt Leistung nach Diebstahl

Wer bei seiner Versicherung einen Garagenstellplatz angegeben hat, der sollte das Fahrzeug tatsächlich dort parken. Andernfalls erhalten Halter bei Diebstahl keinen Schadensersatz.

Wer der Versicherung angibt, sein Auto in einer Garage abzustellen, der sollte das auch einhalten. Andernfalls könnten im Falle eines Diebstahls hohe Kosten auf den Halter zukommen. Auf was es ankommt: Von dpa

Di., 01.10.2019

Auto anmelden So funktioniert die Kfz-Zulassung im Netz

Autobesitzer können ein neues Fahrzeug künftig online anmelden - und dabei unter anderem auch ein Wunschkennzeichen angeben.

Ein Fahrzeug neu zulassen, das bedeutet vielerorts: Eine Nummer ziehen und lange im Warteraum der Behörde ausharren. Mit der neuen Internet-Zulassung soll alles besser werden. Von dpa


Di., 01.10.2019

Mit Vorsicht und Blickkontakt So radeln Sie sicherer über Kreuzungen

An Kreuzungen kommt es immer wieder zu Unfällen zwischen Radlern und Autofahrern.

Das Überqueren eine Kreuzung kann für Radfahrer zu einer echten Herausforderung werden. Wie sollen sich Radler am besten verhalten, damit sie von Autofahrern nicht übersehen werden? Von dpa


Di., 01.10.2019

Mit App und Dongle Digitale Auto-Geheimnisse lüften

Eine passende App fürs Smartphone empfängt die Daten aus dem Auto und zeigt sie an.

Immer mehr neue Fahrzeuge lassen sich per Smartphone überwachen und steuern. Aber auch bei älteren Autos können neue Apps und spezielle Stecker Informationen aus dem Bordcomputer holen. Wie geht das? Von dpa


Di., 01.10.2019

Aus zweiter Hand Der Seat Mii (2011 bis 2019)

Der Seat Mii ist ein Konzernbruder von VW Up und Skoda Citigo.

Schon als Neuwagen galt der Seat Mii als günstigere Alternative zum fast baugleichen VW Up. Doch der Preisvorteil hält sich bis ins höhere Fahrzeugalter. Von dpa


Di., 01.10.2019

Alle Siebensachen Das sollten Autofahrer immer dabei haben

Das Starthilfekabel kann zu neuer Energie verhelfen.

Das Handschuhfach quillt meist über, der Kofferraum ist voll. Doch was gehört wirklich immer an Bord eines Autos - und warum? Von dpa


Di., 01.10.2019

Was Autofahrer wissen wollen Warum sind Ventilkappen für Autoreifen wichtig?

Stimmt der Reifendruck?

Der richige Reifendruck ist wichtig für Komfort und Sicherheit. Auch ein kleines Detail spielt beim Luftdruckmessen eine wichtige Rolle. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Führerschein weg Was man zum Abstinenznachweis wissen muss

Wer mit Alkohol am Steuer erwischt wurde, braucht oft einen Abstinenznachweis, um wieder Auto fahren zu dürfen.

Autofahren mit Alkohol oder unter Drogen kann den Führerschein kosten. Wer ihn zurückhaben möchte, muss bei der MPU mitunter seine Abstinenz nachweisen. Das geht über zwei Wege. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Bei Versicherungswechsel Vorschäden am Fahrzeug können neuen Tarif teurer machen

Wer einen Schaden regulieren lässt, wird bei Vollkasko- sowie Haftpflichtpolicen in der Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft.

Wohnsitz, Alter des Fahrers, Fahrzeugtyp: Bei der Berechnung des Autoversicherungsbeitrags spielen viele Faktoren eine Rolle. Auch Vorschäden können sich auf die Kosten der Police auswirken. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Wo bin ich unterwegs? Allwetterreifen sind je nach Bedürfnis ein guter Kompromiss

Einen Alleskönner gibt es bei Autoreifen nicht. Allwetterreifen können aber eine gute Alternative sein.

Ganzjahresreifen sind bequem: Mit ihnen entfällt das lästige Wechseln im Sommer und Winter. Ob sie wirklich gleichermaßen für nasse, trockene und verschneite Straßen taugen, haben Experten getestet. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Autofahren im Winter Schmalere Reifen fahren im Schnee besser

Druck hilft: Auf schmalen Winterreifen lastet mehr Gewicht - sie drücken daher auch mehr Schnee beiseite.

An den Winter mag noch keiner denken - dennoch ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich passende Reifen zuzulegen. Was gibt es dabei zu beachten? Von dpa


Fr., 27.09.2019

Test von «Auto Bild» Günstige Drehmomentschlüssel überzeugen nicht

Möglichst keine Abweichung: Drehmomentschlüssel sollten so exakt wie möglich arbeiten - doch das schaffen nicht alle.

Bald ist wieder Reifenwechselzeit. Damit die neuen Autoräder sicher sitzen, sollten sie mit einer bestimmten Kraft angezogen werden. Ein Test zeigt: Nicht alle Drehmomentschlüssel sind hier präzise. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Bußgeld und Punkte Taschenrechner am Steuer kann verboten sein

Elektronische Geräte hinter dem Steuer sind verboten. Dazu können auch Taschenrechner zählen, wie ein Lkw-Fahrer vor Gericht erfahren musste.

Wer hinter dem Steuer sitzt, sollte die Finger von elektronischen Geräten lassen. Denn deren Nutzung ist beim Fahren untersagt. Dass auch Taschenrechner unter dieses Verbot fallen können, zeigt ein Urteil. Von dpa


Do., 26.09.2019

Mit Köpfchen und Zubehör Sicher durch die kalte Saison radeln

Wind und Wetter trotzen: Experten halten das Fahrrad auch im Herbst und Winter für ein gutes Transportmittel.

Im Herbst und Winter fehlt manchen oft die Lust am Radfahren. Doch mit einigen Tricks und dem passenden Zubehör kann der Fahrspaß schnell zurückkehren. Was macht Radler und Velo winterfest? Von dpa


Do., 26.09.2019

Ab 91.500 Euro BMW 8er jetzt auch als Gran Coupé

Dritter 8er: Das Gran Coupé ist die dritte Variante der Oberklassen-Baureihe.

BMW liefert die dritte Variante für den 8er nach. Das sportliche 8er Gran Coupé ist zugleich der günstigste 8er. Dennoch beginnen die Preise für das Oberklasse-Modell erst bei 91.500 Euro. Von dpa


Do., 26.09.2019

Neuauflage Audi bringt den Q3 als RS-Modell auf den Weg

Kompaktes SUV mit 400 PS: Der Audi RSQ3 rollt kommendes Frühjahr zu den Kunden.

Neues Design, mehr Zylinder, Allrad serienmäßig: Ab 2020 gibt es den neuen Audi Q3 auch als sportliches RS-Modell. Wichtige Details sind aber noch unklar - der Preis zum Beispiel. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Renn-Limousine Audi RS7 startet im Dezember für 121 000 Euro

Der Audi RS7 Sportback kann mit zusätzlichen Dynamikpaketen bis zu 305 km/h schnell werden.

Audi gibt dem A7 Sportback die Sporen: Der Hersteller macht die luxuriöse Fließheck-Limousine zum schnellen Sportler. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Zahlen der Versicherer zeigen Ersatzteile machen Auto-Reparaturen teurer

Wegen teurerer Ersatzteile steigen die Kosten für Auto-Reparaturen. Laut Kfz-Haftpflichtversicherer lag die durchschnittliche Schadenssumme im vergangenem Jahr bei 2800 Euro.

Für Reparaturen müssen Autofahrer immer tiefer in die Tasche greifen. Grund sind vor allem steigende Preise für Ersatzteile. Wie hoch liegen die durchschnittlichen Kosten inzwischen? Von dpa


Mi., 25.09.2019

Testfahrt Porsche Taycan überzeugt mit Fahrdynamik

Auch beim Taycan bleibt Porsche seiner Linie treu - zumindest außen. Innen spielt der Autobauer hingegen mit einigen Innovationen.

Kaum ein Auto aus Deutschland wurde mit so viel Spannung erwartet wie der neue Taycan. Denn als erster elektrischer Porsche soll der Viertürer nun gegen Tesla antreten. Schafft er es, die eigene Marke in die Zukunft zu führen und dabei ein typischer Porsche zu bleiben? Von dpa


Mi., 25.09.2019

Von Oktober bis Ostern Sicher unterwegs mit Winterreifen

Die Wintertauglichkeit eines Reifens ist erkennbar am Alpine-Symbol, einem Bergpiktogramm mit Schneeflocke.

Bereits im Herbst können winterliche Straßen manchmal die Autofahrer in Deutschland überraschen. Daher wechseln sie besser möglichst frühzeitig auf Winterreifen. Was ist sonst noch zu beachten? Von dpa


Mi., 25.09.2019

Verkehrssicherheit Autolicht im Oktober kostenlos prüfen lassen

Die Tage werden kürzer - jetzt ist es besonders wichtig, dass die Beleuchtung am Auto funktioniert.

Je früher es dunkel wird, desto wichtiger sind funktionierende Leuchten am Auto. Beim Licht-Test können Halter sie checken lassen - kostenlos nachjustiert werden sie aber nur bei älteren Autos. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Brandgefahr Ford ruft 100.00 Fahrzeuge zurück

Ford holt Tausende Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Grund ist eine Brandgefahr durch austretende Batteriesäure.

Weil austretende Batteriesäure den Motor entzünden könnte, fordert Ford Tausende Kunden auf, ihr Fahrzeug zur Reparatur zu bringen. Betroffen sind die Modelle Galaxy, S-Max und Mondeo. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Rein elektrisch Porsche Taycan ab Anfang 2020 auf der Straße

Renner unter Strom: Der Elektro-Porsche Taycan leistet bis zu 761 PS und kann bis zu 260 km/h schnell werden.

Porsche schickt seine E-Autos auch als Turboversion auf die Straße. Der erste rein elektrische Renner aus Zuffenhausen kommt so auf maximal 761 PS. Von dpa


Di., 24.09.2019

ADAC-Test Kaum gute Winterreifen für Vans und Kleinwagen

Augen auf beim Kauf: Längst nicht jeder Winterreifen ist gut, wie ein aktueller Test zeigt.

Die Reifenwechselsaison steht vor der Tür. Welche Winterreifen sich für Van- und Kleinwagenfahrer eignen, hat der ADAC getestet. Richtig gute Ergebnisse sind allerdings Mangelware. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Di., 24.09.2019

Auto Kleine Reparaturen am Auto - nicht immer muss der Profi ran

Auto: Kleine Reparaturen am Auto - nicht immer muss der Profi ran

Eigentlich gibt es immer genug am Auto zu tun. Die Werkstätten und Autohäuser freut das sehr, da die zahlende Kundschaft die Kassen füllt. Doch im Prinzip ist es gar nicht nötig, wegen jeder kleinen Reparatur am Auto direkt in die Werkstatt zu fahren. Viele einfache Reparaturen können auch vom Laien durchgeführt werden. Von Aschendorff Medien


51 - 75 von 3715 Beiträgen