Do., 05.03.2020

Große Vielfalt im Kleinformat Neue Kompaktautos der Importmarken

Kleinwagen voll unter Strom: Renault bringt den Twingo nun auch als reines E-Auto auf die Straße.

Trotz des abgesagten Genfer Autosalons verzichten zahlreiche Hersteller nicht darauf, ihre Neuheiten zu zeigen. Das gilt auch für die Importmarken und ihre vielen kleinen und kompakten Modelle. Von dpa

Do., 05.03.2020

Geräumiger und unter Strom Klein- und Kompaktwagen im Wandel

Strom für Autos liegt im Trend: Doch lohnen sich Plug-in-Hybride oder reine E-Autos auch beim kleinen und kompakten Format?.

Da tut sich viel: Klein- und Kompaktwagen sind im Aufwind. Ferdinand Dudenhöffer erklärt, was da geht - und wo die Grenzen liegen. Von dpa


Mi., 04.03.2020

Miniserie Spoiler sorgt beim McLaren 765LT für kürzere Bremswege

Orange, gedrungen und schnell: In nur 2,8 Sekunden ist der McLaren 765LT imstande, von 0 auf 100 km/h zu spurten.

McLaren krönt seine Super-Series mit dem neuen Longtail-Modell 765LT. Die Serie ist auf 765 Exemplare limitiert. Von dpa


Mi., 04.03.2020

Überarbeitet Morgan Plus Four fährt mit BMW-Hilfe

Mit BMW-Vierzylinder unter dem scheinbar alten Blech: So kommt der Morgan Plus Four um die Kurve.

Die britische Schmiede Morgan baut Autos im Oldtimer-Look mit moderner Technik unter dem geschwungenen Blech. Im aufgefrischten Plus Four werkelt nun ein kräftiger Motor aus Bayern. Von dpa


Mi., 04.03.2020

Verdecklos ausverkauft Der Bentley Mulliner Bacalar

Mit komplett neuer Karosserie: Der Bentley Mulliner Bacalar ist ein Zweisitzer der Extraklasse.

Vom Vier- zum Zweisitzer: Bentley baut das Cabriolet Continental GT zum zweisitzigen Roadster um. Der dachlose Edelschlitten bleibt auf zwölf Exemplare limitiert. Von dpa


Mi., 04.03.2020

Wunsch oder Wirklichkeit? Diese vier Studien zeigen die automobile Zukunft

E-Auto für alle: 2021 soll der Dacia Spring Electric zu einem Kampfpreis von knapp 10 000 Euro auf den Markt kommen.

Digitalisierung, Elektrifizierung, Herausforderung: Die Branche ist im Umbruch. Wie sie den Wandel bewältigen will, das lassen selbst die flippigen Studien manchmal gut erahnen. Vier aktuelle Beispiele. Von dpa


Mi., 04.03.2020

Aller guten Dinge sind vier Cleverer Crossover: Womit der Kia XCeed im Test punktet

Dynamisch beim Fahren, moderat im Verbrauch: Mit dem XCeed geht Kia den goldenen Mittelweg.

Während die meisten Hersteller ihre Modellpalette kräftig eindampfen, baut Kia die Auswahl in der Kompaktklasse weiter aus: Mit dem XCeed schlagen die Koreaner für etwas Aufpreis die Brücke vom Boulevard zur Buckelpiste. Von dpa


Di., 03.03.2020

Geschärfte Gestaltung Der Hyundai i20 im neuen Look

Kleiner Koreaner mit großem Funktionsumfang: Beim neuen Hyundai i20 sorgen zahlreiche Assistenzprogramme für mehr Komfort und Sicherheit.

Sportlicher und mit vielen Assistenten an Bord: Hyundai hat die neue Generation seines Kleinwagens i20 präsentiert. Sie soll in der Polo-Klasse punkten. Von dpa


Di., 03.03.2020

Digitale Evolution aus Korea Hyundai schärft den i30 nach

Kompaktes Trio: Hyundai hat sein Kompaktmodell i30 aufgefrischt. Die hier gezeigte sportliche Ausstattung N Line gibt es erstmals auch für Kombi (l-r), Fünftürer und Fließheck.

Hyundai frischt zum Sommer sein Kompaktmodell i30 auf. Neben optischen Retuschen und neuen Motoren mit einem Mild-Hybridsystem sind auch ein digitales Cockpit und neue Assistenzsysteme geplant. Von dpa


Di., 03.03.2020

Verhinderte Stars von Genf Auto-Neuheiten feiern Premiere im Internet

Variabel und spacig: Die Renault-Studie Morphoz kann auf Knopfdruck in die Länge gehen, um so mit Platz für eine weitere Batterie vom Stadt- zum Langstreckenauto zu werden.

Der Genfer Salon fällt wegen des Coronavirus aus, die Autoindustrie präsentiert ihrer Neuheiten trotzdem: im Internet. Der Überblick über die wichtigsten Premieren des Autofrühjahrs. Von dpa


Di., 03.03.2020

Geplante Autoneuheit Studie mit großer Reichweite - BMW macht wieder e-mobil

BMWs Concept i4 hat eine Traktionsbatterie von rund 80 Kilowattstunden an Bord, genug Energie für bis zu 600 Kilometer Reichweite.

Einst mit i3 ein Vorreiter, ist BMW bei den E-Autos zuletzt ins Hintertreffen geraten. Doch nun nimmt der Hersteller mit dem Concept i4 einen neuen Anlauf. An Bord ist eine große Batterie. Von dpa


Di., 03.03.2020

Mit 650 PS: Porsche bringt ab April den neuen Turbo S

Turbo-Duo: Sowohl Coupé (l) als auch Cabrio kommen als Porsche Turbo S auf nun 478 kW/650 PS.

Legende - diesen Begriff strapazieren Marketingabteilungen manchmal stark. Doch selten dürfte er so passend sein wie beim Porsche 911 - speziell wenn es sich um ein neues Turbo-Modell dreht. Von dpa


Di., 03.03.2020

Marktstart noch 2020 Zweites Elektroauto von VW: Der ID4 wird ein SUV

Zweites Elektroauto: Der ID4 soll noch in diesem Jahr in den Handel kommen.

VW baut seinen Elektrofahrplan weiter aus. Nach dem elektrischen Erstling ist mit dem ID4 ein SUV an der Reihe. Von dpa


Di., 03.03.2020

Neuer A3 Audi startet vierte Generation Anfang Mai

Vierte Evolutionsstufe: Die neue Generation seines Kompaktschlagers A3 hat Audi etwas akzentuierter gestaltet.

Audi schenkt dem A3 etwas mehr Größe. Rund drei Zentimeter wächst der Kompakte in Länge und Breite. Was wird noch an ihm neu sein, wenn er im Mai in den Handel kommt? Von dpa


Di., 03.03.2020

E-Antrieb hat Vorrang Volkswagen verabschiedet sich von Erdgas-Autos

In Zukunft will sich Volkswagen auf die Entwicklung von Elektrofahrzeugen konzentrieren. Der Erdgas-Antrieb spielt für den Konzern künftig keine Rolle mehr.

VW setzt auf Elektro: Der Konzern will Erdgas als weiteren alternativen Antrieb nicht fortentwickeln. Ein Blick in die Bestandszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts zeigt, warum. Von dpa


Di., 03.03.2020

Ab Sommer Mercedes fährt aufgefrischte E-Klasse vor

Sommerfrische: Mercedes überarbeitet nach rund vier Jahren die E-Klasse und rollt das Ergebnis ab Sommer zu den Händlern.

Nach rund vier Jahren am Markt überarbeitet Mercedes seine Modelle der Mittelklasse. Die renovierte E-Klasse fährt ab Sommer vor - was ist neu? Von dpa


Di., 03.03.2020

Aus zweiter Hand Der Audi A1 ist ein pannenarmer Gebrauchter

Der S1 ist die sportliche Variante des Audi A1 und leistet 231 PS.

Mit dem A1 kann Audi in der Kleinwagenklasse die Premiumkarte ausspielen. Das Modell kostet auch als Gebrauchter vergleichsweise viel, zahlt das aber mit Haltbarkeit zurück. Von dpa


Di., 03.03.2020

Überholen erlaubt? Das richtige Verhalten an Bushaltestellen

Auf den Bus warten: Das gilt nicht nur für die Fahrgäste, sondern ganz oft auch für die Autofahrer.

Der Schulbus schaltet die Warnblinkanlage ein und fährt in die Haltebucht. Und sofort rattert es im Kopf: Wie war das noch einmal - darf ich jetzt vorbeifahren, oder nicht? Von dpa


Mo., 02.03.2020

Erste eigene Baureihe SUV-Coupé Formentor von Seat-Tochter Cupra

Erste eigene Baureihe: Cupra hat den Formentor vorgestellt.

Bisher waren die Modelle der sportlichen Seat-Tochter Cupra eng an die Ursprungsmodelle angelehnt. Nun zeigt Cupra mit dem SUV Formentor seine erste eigene Baureihe. Von dpa


Mo., 02.03.2020

VW im Sportfieber Neue Golf GT-Modelle und Touareg R

Dem Touareg R spendiert VW ein Plug-in-Hybridsystem mit 340 kW/462 PS.

Seit 44 Jahren gibt es den Golf auch als GTI. Jetzt zeigt VW auch die achte Generation als Sportversion. Von dpa


Mo., 02.03.2020

Im Mai BMW bringt M-Versionen von X5 und X6 an den Start

BMW schickt die M-Modelle von X5 (l) und X6 im Mai mit bis zu 625 PS auf die Straße.

BMW bietet die SUVs seiner Mittelklasse bald in stärkeren Varianten an: X5 und X6 rollen als M-Version mit bis zu 625 PS zu den Kunden. Von dpa


Fr., 28.02.2020

Musterfeststellungsklage Diesel-Vergleich: Was VW für welche Modelle nun zahlen will

Entschädigung möglich: Volkswagen hat sich mit Verbraucherschützern auf einen Vergleich geeinigt. Für unterschiedliche Modelle bietet VW dabei verschiedene Summen.

Nun also doch: VW und Verbraucherschützer haben sich auf eine Vergleichslösung geeinigt. Pro Auto will Volkswagen 1350 bis 6257 Euro Entschädigung anbieten - für welche Modelle gibt es wie viel? Von dpa


Fr., 28.02.2020

Mängelstatistik Oldtimer mit H-Nummer besonders oft mängelfrei

Liebe zum Oldie: Besitzer alter Fahrzeuge pflegen diese oft liebevoll. Besonders gut in Schuss sind solche mit H-Kennzeichen, zeigt eine Statistik.

Oldtimer-Besitzer pflegen ihre Fahrzeuge liebevoll - mit Erfolg bei der HU. Besonders gut schneiden dabei Oldies mit H-Kennzeichen ab. Gerade jüngere eignen sich gut für Einsteiger. Von dpa


Fr., 28.02.2020

Gesetz der Straße Nicht angeschnallt: Mitverschulden nach Autounfall?

Wer bei einem unverschuldeten Unfall zu Schaden kommt, kann nicht mit dem vollen Schadenersatz und Schmerzensgeld rechnen, wenn er nicht angeschnallt war.

Wer unverschuldet Opfer eines Verkehrsunfalls wird, hat Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Gilt das aber auch, wenn der Betroffene sich nicht angeschnallt hatte? Von dpa


Fr., 28.02.2020

Läuft wie geschmiert Das Motorrad fit für die Saison machen

Erst putzen, dann prüfen: Damit man etwa Spuren von austretendem Öl nicht übersieht, wird das Motorrad vor dem Technikcheck gründlich gereinigt.

Wenn der Winter geht, kommen die Bikes zurück auf die Straßen. Doch vorschnell Helm auf und Zündung drehen? Keine gute Idee. Nach ihrer langen Pause brauchen die Maschinen Pflege - und nicht nur sie. Von dpa


926 - 950 von 4641 Beiträgen